Zeigt her eure Enduro/Allmountain Bikes!!! - Teil 3

EggheadSpecial

stützrad-frei seit 85`
Dabei seit
30. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
1.101
Standort
Wien
Immer dieses putzen
:daumen:
1x im jahr bei mir der Fall, deshalb mal ein "sauberes" Bild...


IMG_8133f.jpg


es gab ein paar Updates, nicht zwingend Upgrades
- Stahl-Discs Pizza/rt56 (statt Alu-Spider)
- NX 11-fach mit Sunrace 11-46 (statt XTR/XT 10fach)
mal sehen ob das Zeug länger hält als bei meiner letzten negativen Erfahrung mit der Marke, bis jetzt aber alles gut
- Steuersatz Mix Hope / Uberbike Ceramic
leider eine falsche untere Schale bestellt, also hab ich mal genommen was ich da hatte

kommende Woche erreichen mich noch...
- Steuersatz
- Pizza für hinten
- und ein HR2 2,6" DD

...und die nächsten 7tkm können kommen :)

ride on :i2:
 

Anhänge

Jierdan

Uncle Sam
Dabei seit
22. September 2006
Punkte für Reaktionen
1.142
Standort
Tübingen
Ein kleines update, jetzt mit Lyrik RCT3 anstatt der Pike, was für ein unterschied !

Gewicht jetzt 12,45 KG

in wie fern macht die Lyrik einen Unterschied? ich überlege mir auch immer wieder, die pike zu ersetzen oder zu tunen, da sie mir kurzen, schnellen Schlägen nicht gut genug folgt und zu sehr nickt...

Sent from my SM-G930F using Tapatalk
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1.196
Standort
Wien/ KLBG
Die Vengeance HLR ist vermutlich auch eine Männergabel, da meine bessere Hälfte die mit 50kg nicht weich genug kriegt :p Aber das hilft mir jetzt nicht zwingend weiter...
Wenn dir das Gewicht nicht so wichtig ist besorg dir die Vengeance HLR- habe meine für 220€ neu bekommen.
Da macht man mit Verkauf der alten Gabel keinen Verlust :)
An die Performance kommt keine Lyrik ran.
 

Jierdan

Uncle Sam
Dabei seit
22. September 2006
Punkte für Reaktionen
1.142
Standort
Tübingen
Wenn dir das Gewicht nicht so wichtig ist besorg dir die Vengeance HLR- habe meine für 220€ neu bekommen.
Da macht man mit Verkauf der alten Gabel keinen Verlust :)
An die Performance kommt keine Lyrik ran.
Ganz deiner Meinung, ich habe sie im Morewood im Einsatz. Fürs Reign müsste ich mir die Acros-Naben umbauen, da müsste ich erst mal recherchieren...

 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1.196
Standort
Wien/ KLBG

Jierdan

Uncle Sam
Dabei seit
22. September 2006
Punkte für Reaktionen
1.142
Standort
Tübingen
Ich kanm sie nur empfehlen- bei der kommt altes Marzocchi Feeling auf- unglaublich sensibel- Stahl eben;)

Habe meine auf Australien über ebay bestellt- dem Wechselkurs sei dank dass sie so billig war.

Jetzt sogar noch billiger , holy moly
https://m.ebay.co.uk/itm/X-FUSION-Vengeance-HLR-COIL-Bicycle-Fork-27-5-Travel-170mm-Tapered-Black/162728213916?epid=25008123329&hash=item25e35b7d9c:g:k84AAOSwzXxaRAZX
:eek:

Wie hast du das mit den 100$ Versand und dem Zoll gehandhabt?
 

juh

Dabei seit
9. September 2001
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Lörrach
Hi Jörg,

schönes Evil the Calling, was fährst du vorne für ne Gabel und wieviel Federweg?
Bist zufrieden?

Gruß Marco
Hi,
ich fahr eine Pike mit 140mm. Hab das Rad erst seit zwei Wochen aufgebaut und bin noch in der Findungsphase, was Federungseinstellungen und Vorbau angeht.
Der Hinterbau geht erschreckend gut - auf den von mir bisher gefahrenen rumpeligen (die steinigen Hometrails, den Kanadier in Freiburg) Strecken merke ich da keinen wesentlichen Unterschied zu meinem Capra - auf "sehr rumpeligen" Trails hab ich das Rad bisher noch nicht gehabt, wahrscheinlich wirds da dann schon etwas ungemütlicher.
Im März will ich es mit nach Finale nehmen, ich trau dem Ding auch zu, die echt ausgesetzten Strecken und die sehr steinigen Abschnitte schnell mitnehmen zu können. Auf jeden Fall hätte ich mir 130mm Federweg erheblich weniger potent vorgestellt...



@juh chique evil:daumen:

Sag Mal: haben wir uns nicht vor ca. 10 Jahren in den Baumbergen getroffen als Du in MS studiert (Medizin?) Hast?
Jap - das waren Zeiten mit dem klappernden Kona...


Viele Grüße, Jörg
 
Oben