Zeigt her eure "FREERIDE HARDTAILS" - Teil 3

Dabei seit
3. Juli 2010
Punkte Reaktionen
2.013
Dann will ich mein neues Baby auch mal hier zur Schau stellen =)



Geiles Rad! Kann zwar täuschen, aber das Tretlager sieht extrem hoch aus. Ist die Gabel noch im Bereich der Hersteller-Empfehlung?
Wie fährt sich das Gerät so?
 

Hybran

Slambulance
Dabei seit
4. Mai 2014
Punkte Reaktionen
52
Ort
Haching
Geiles Rad! Kann zwar täuschen, aber das Tretlager sieht extrem hoch aus. Ist die Gabel noch im Bereich der Hersteller-Empfehlung?
Wie fährt sich das Gerät so?

Hersteller empfiehlt 140-180mm und ich habe eine 29er 150mm verbaut.
Das was ich bis jetzt gefahren bin lief alles sehr geil. Klettert super und bergab macht die Geo richtig Spaß und die 3.0er Schlappen schlucken schon noch gut was weg.
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aachen
Dann will ich mein neues Baby auch mal hier zur Schau stellen =)
Sieht schickt aus. Hatte ich auch in Erwägung gezogen. Die alten Hornissen hatten aber immer so nen brutal steifen Hinterbau, das fand ich recht unkomfortabel (Ja, für ein Hardtail). Sieht nicht so aus, als hätte sich das mit der aktuellen Version geändert. Geil finde ich auch das Orange Crush, das ist es aber wegen der dort verbauten 30,9mm SaStü nicht geworden.
 

Hybran

Slambulance
Dabei seit
4. Mai 2014
Punkte Reaktionen
52
Ort
Haching
Sieht schickt aus. Hatte ich auch in Erwägung gezogen. Die alten Hornissen hatten aber immer so nen brutal steifen Hinterbau, das fand ich recht unkomfortabel (Ja, für ein Hardtail). Sieht nicht so aus, als hätte sich das mit der aktuellen Version geändert. Geil finde ich auch das Orange Crush, das ist es aber wegen der dort verbauten 30,9mm SaStü nicht geworden.

Da mir dazu Vergleiche fehlen kann ich zum Thema steifer Hinterbau nicht viel sagen :D Ich bin nur mal kurz das Enduro Hardtail von Cheetah Probegefahren und das hat sich meiner Meinung sehr ähnlich angefühlt.
 
Dabei seit
20. September 2010
Punkte Reaktionen
30
Ort
Darmstadt
Nach 2 Jahren der Verweichlichung bin ich auch wieder zu dwn Wurzeln zurück gekehrt und habe den Fullyrahmen gegen ein HT getauscht. Aktuell noch im Aufbau, aber optisch fast final.
Nun fehlen noch der Antrieb (Sram GX), der Sattel mit Reverb, und noch neue Kurbeln, sowie der Lenker in passender Farbe.
Endlich wieder verlustfreier Vortrieb und maximales Bergabfeeling.


Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
 
Oben