[Aufbau/Umbau] 2019 YT Jeffsy CF Pro 29

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tidi

    Tidi

    Dabei seit
    10/2007
    .... nuja dat is der Punkt und nu weeßte auch, warum ich mein Bike unter 12kg hab .... :hüpf:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Eisbein

    Eisbein Trailtrialer

    Dabei seit
    01/2005
    Schaut wirklich geil aus. Lässt du die Folien per Laser schneiden, oder ganz ordinär mit schablone, stift, schere?

    Und, warum nicht "einfach" 'n satz invisiframe nehmen und nur verkleben was du möchtest? Die richtige form zu finden ist sicher ein haufen arbeit, oder?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. __U3__

    __U3__

    Dabei seit
    01/2014
    Sorry,
    aber das ist Quatsch. Eine ordentlich ausgelegte und montierte Verschraubung lockert sich überhaupt nicht! Hier wird an unseren Bikes einfach nur schlampig gearbeitet, sonst nix...
    Oder hast Du bei Deinem Auto nach dem Kauf schonmal alle Schrauben nachziehen müssen? Oder die Flugzeugmechaniker an ihren Fliegern?
    Schöne Grüße aus der Instandhaltung!

    :bier:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. Das wird tatsächlich ganz altmodisch mit Cuttermesser und Nagelschere ausgeschnitten, nachdem die ausgedruckten Formen abgepauscht wurden :D . Das Ganze beim Dienstleister machen zu lassen, wäre natürlich noch etwas präziser aber da kann man nicht so gut hin und her probieren. Und Invisiframe ist für meinen Geschmack nicht individuell genug.
     
  6. Da sind nun die Gewichte. Der Rahmen mit allen relevanten Anbauteilen kommt auf 3453 g. Ob das schwer oder leicht ist, kann ich nicht einschätzen :ka: . Wenn am Ende um die 13 kg rauskommen bin ich glücklich, unter 14 kg ist Pflicht.

    [​IMG]

    Und hier noch ein paar Anbauteile separat:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Danke!!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Ein Santa Cruz Hightower CC LT wiegt ohne Innenlager, Steuersatz und Achse ca. 2930 in L. Soweit ich das in Erinnerung habe, ist das nicht unbedingt leicht. Deins hat aber die drei Teile noch dazu und ist XL. Ist dennoch nicht unbedingt leicht.
     
  9. Im ersten Bild steht "L"?
    Dein hightower, mit oder ohne Dämpfer?
     
  10. Ja, ist Größe L. Ohne Innenlager, Steuersatz und Achse dürfte das Gewicht bei ca. 3200 g liegen.

    Ein Hightower LT CC in der L wiegt 2931 g.
    [​IMG]
     
  11. Das Jeffsy 3200 ohne Dämpfer?
     
  12. Ca. 3200 g mit Dämpfer.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. Ich habe heute mein Jeffsy foliert. Habe den matten Foliensatz von easyframe genommen. Im Vergleich zu der original angebrachten Schutzfolie ist die ganz schön dünn. Auf dem Oberrohr und Sitzrohr sicherlich ausreichend. Aber an den Sitz- und Kettenstreben bin ich noch nicht ganz überzeugt. Mal sehen wie es sich macht.
    Was aber toll ist, ist, dass man die matte Folie wirklich kaum sieht. Da muss man schon ziemlich genau hinschauen.

    Der original Sitzstrebenschutz sah nach einer Ausfahrt übrigens so aus:
    20190212_162324_resized.

    In dem Zug habe ich gleich nochmal alle Bolzen und Lager des Hinterbaus überprüft. Bis auf ein Lager war alles unauffällig. Es war zwar überall Fett drin, aber für meinen Geschmack etwas zu wenig. Das Lager rechts an der Kettenstrebe war vermutlich etwas verklemmt. Durch ein paar wohl dosierte Schläge, konnte ich es wieder gängig machen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. mingus

    mingus velofahren

    Dabei seit
    06/2002
    Gewicht XL Jeffsy mit recht leichten Teilen aber Fox 36 und 2.4er Maxxis: 13.9 kg.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. Das Problem bei der von Werk aus aufgebrachten Folie ist, dass diese nur flächig aufgebracht ist und nicht um die Ecken geht. Wenn man da einmal mit dem Fuß dagegen kommt, löst sich sofort die Verklebung.
     
  16. @Pixelsign@Pixelsign Astreine Arbeit mit dem Folieren - Sieht top aus.

    Deine Aussage, dass Invisiframe dir nicht individuell genug ist, kann ich allerdings so -zumindest auf die individuelle Passform bezogen -nicht nachvollziehen.
    Hab wie schon erwähnt mein Capra damit foliert und war überrascht, wie viele Einzelteile es waren und wie passgenau alles war.
    Man merkte deutlich, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat.
    Würde ich sofort wieder ordern.

    Aber klar, wenn du das Erlebnis der individuellen Planung, des Zuschnitts und der Aufbringung meinst, da geht's natürlich nicht besser als du es gemacht hast :D
     
  17. @Braaaap@Braaaap Ich muss ehrlicher Weise gestehen, dass ich mich auf der Invisiframe Seite nur an den grün markierten Bereichen orientiert habe und davon ausgegangen bin, dass die Folien recht groß ausfallen :D .
     
  18. @Pixelsign@Pixelsign
    Glaube, du wirfst grade Invisiframe und Easy Frame durcheinander ;)
    https://www.invisiframe.co.uk/jeffsy-275-cf-2019.html

    Wenn ich mich recht erinnere, kam das Set beim Capra im Detailreichtum deinen selbstgemachten Wraps sehr nah...
    Du bist ja nun eh schon durch und es sieht super aus.
    Für die Zukunft aber ja vielleicht dennoch eine etwas zeitsparende Alternative :)
     
  19. @Braaaap@Braaaap Jetzt hat's Klick gemacht! Die sehen tatsächlich sehr gut aus :daumen: .
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Eisbein

    Eisbein Trailtrialer

    Dabei seit
    01/2005
    daher auch meine Frage weiter vorn ;)

    Ich hab nämlich erst im Dezember das Remedy von meiner Freundin foliert. Man begreift auch erst beim Folieren, warum das kit 90€ kostet. Absolut gerechtfertigt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. Ich bin auch mal über die Waage gefahren. Jeffsy 29 CF Pro, Rahmengröße M mit diversen Umbauten wiegt 13,8 kg. Ca 150g wären durch den Tausch der Kurbel von GX Eagle zu X01 noch drin, aber bei ca. 2,5 €/g Gewichtseinsparung...

    Eagle Gewichtvergleich.