AWK Doppelkammersystem

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Jonny66

    Jonny66

    Dabei seit
    05/2006
    Nachdem es sich um eine USD Gabel handelt wäre das mit der neg. Kammer schon denkbar.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Dumme Frage aus Interesse, kann es sein, dass die AWK's bei Fahrrad Fahrwerk in den letzten Wochen teurer geworden sind?
    Irgendwie hatte ich die Fox 34 mit 20.- eur weniger abgespeichert (oder vielleicht doch nur beschönigte Erinnerung meinerseits?).
     
  5. jim_morrison

    jim_morrison

    Dabei seit
    05/2013
    Das Gefühl hab ich irgendwie auch..

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  6. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Ok, dann könnte man durch den Airshaft die Luft in die Positivkammer bringen. Das wäre eine Erklärung. Warten wir mal ab, was für Details noch kommen.
     
  7. Plumpssack

    Plumpssack

    Dabei seit
    04/2008
    Und hier gibts noch eine. Sieht nach Formula aus?
    [​IMG]
    https://m.pinkbike.com/news/mystery-downhill-fork-spotted-in-the-devinci-pits-2017.html
     
  8. Trail Surfer

    Trail Surfer Unfahrbar gut........

    Dabei seit
    03/2004
    Pfff...bleibe lieber Lokalpatriot!:love: Ich hätte vorher nicht gedacht, das die AWK aus meiner guten Lyrik RC keine sehr gute, sondern eine geile Gabel macht! Wirklich gut investierte 190 Euro, danke FFW!:)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. Joey12345

    Joey12345

    Dabei seit
    05/2014
    Wird's die Lyrik LT Variante auch noch in komplett schwarz geben oder ist das schwarz-blau-schwarz gesetzt?
     
  10. chickadeehill

    chickadeehill

    Dabei seit
    06/2009
    Die Lyrik LT Topcap ist zweiteilig, die jeweiligen Alulegierungen unterscheiden sich. Somit ist eine Farbtreue nicht gegeben, die Schwarztöne würden sich unterscheiden, daher schwarz/blau!

    @hasardeur@hasardeur (Details zur 2018er Pike):

    Die neue Pike ist im oberen Standrohrbereich deutlich überarbeitet, neben dem Gewinde ist die innere Standrohrgeometrie geändert worden. Die Pike ist nun auch innen konifiziert! Es wäre ja naheliegend das RS auf die Standrohre der Lyrik zurückgreift aber die Konifizierung ist noch mal ausgeprägter und verringert den Innendurchmesser. Damit ist keine der bestehenden AWK’s verwendbar => AWK für die 2018er Pike wird eine Neukonstruktion, Teile aus bestehenden Baugruppen (Hülse, Topcap o.Ä.) kann ich nicht weiterverwenden…
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. Joey12345

    Joey12345

    Dabei seit
    05/2014
    Verstanden und aus deiner Sicht eine absolut nachvollziehbare Entscheidung.
    Da das blau aber bei mir so gar nicht passt wäre trotzdem
    Die Frage ob man das Teil quasi als Einzelteil/Ersatzteil in schwarz oder unbehandelt bekommen könnte?
    Gerne dann auch weiteres per PN
     
  12. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Du kannst auch ein eloxiertes Teil jederzeit neu eloxieren lassen . Eloxieren geht sogar zuhause wenn man sich etwas informiert.

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  13. Trail Surfer

    Trail Surfer Unfahrbar gut........

    Dabei seit
    03/2004
    Euer, also der AWK-Topcap-Blauton, unterscheidet sich aber auch vom Blau des Einstellers auf der Dämpferseite der Gabel, ist eindeutig dunkler. Für das Gesamtbild ist deshalb eigentlich nicht wirklich viel gewonnen. ;)
    Will aber nicht meckern, das nur als Ergänzung....und vielleicht als gedankliche Anregung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2017
  14. chickadeehill

    chickadeehill

    Dabei seit
    06/2009
    Bei der Pike oder Boxxer kann man das sicher machen, der Aufbau ist ja recht simpel. Bei der Lyrik ist das innenteil drehbar, der Aufbau dementsprechend komplex, hier müssen viele Arbeitsschritte penibel genau eingehalten werden. Ich würde die Lyrik AWK nicht als ‘Bausatz‘ rausgeben wollen.

    Mir ist klar dass wir mit unserer vordefinierten Farbwahl nicht jeden Geschmack treffen können, aber eine weitere Diversifizierung würde organisatorisch unsere Möglichkeiten überschreiten. Hier kann ich nur um Verständnis bitten.
     
  15. Trail Surfer

    Trail Surfer Unfahrbar gut........

    Dabei seit
    03/2004
    Ich hätte sie auch in lila, grün, gelb oder orange gekauft.;)
    Vollstes Verständnis!:)
     
  16. weemanth

    weemanth Bergabfahrer

    Dabei seit
    03/2007
    Hallo,

    ich bin auch am überlegen ob eine AWK für meine Boxxer Charger WC sinn macht.

    Ich fahr mein Fahrwerk generell recht straff und schnell. Wiege rund 68kg, fahre 85psi und 4 Token in der Boxxer. Der Shimstack wurde auch von TF Tuning in England auf die straffere Druckstufe eingestellt. Bei der Compression fahre ich 3-4 Klicks (von komplett geschlossener bzw. harter Druckstufe).

    Ich komme so mit der Gabel recht gut zurecht. Kein wegsacken wenn es steil oder schnell wird. Harte Schläge werden gut abgefangen und die Gabel produziert viel Grip. Klar strengt es an die Gabel zu fahren aber das ist eigentlich kein Problem.

    Aber wenn man mit dem AWK noch mehr aus der Gabel rausholen kann dann warum nicht ;) ...

    Daher die Frage ob das wohl für mich passen würde? Oder ob ich mit den Token besser beraten bin.

    Danke.

    LG
     
  17. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    Definitiv AWK
     
  18. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Definitiv nicht AWK.
    Was soll es bringen?
     
  19. Superbiker2001

    Superbiker2001

    Dabei seit
    07/2009
    Zwei Menschen,zwei Meinungen.Versuch macht klug.
     
  20. freetourer

    freetourer Guest

    Dabei seit
    03/2006
    Warum?

    Warum nicht?
     
  21. chickadeehill

    chickadeehill

    Dabei seit
    06/2009
    Auch wenn du mit deinem Setup einen Teil der Luftfeder Nachteile kompensierst, kann dir die AWK durchaus einen deutlichen Vorteil verschaffen. Völlig losgelöst von den bekannten Vorteilen einer AWK hilft die linearisierte Kennlinie bei der Federwegsrückgewinnung. Das ergibt sich zwangsläufig aus der Begradigung der Kennlinie, diese wirkt sich ja auch auf das Verhalten der Zugstufe aus (Gradient der Rückstellkraft). Im Ergebnis erhöht sich die Dynamik, das Fahrwerk wirkt lebendiger, einfach mehr Pop.

    Mit der AWK sollte es dir gelingen ein Setup zu finden was eine Reduktion der Druckstufe zulässt. Damit überträgst du einen Teil der Arbeit von der Druckstufe auf die Federung. Die Entlastung der Druckstufe bildet sich dann, speziell bei längeren Abfahrten, in einem konstanterem Verhalten der Druckstufentemperatur ab.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. weemanth

    weemanth Bergabfahrer

    Dabei seit
    03/2007
    Danke für die ausführliche Erklärung. :daumen:

    Ich werd die AWK mal versuchen ...
     
  23. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    ,


    ???
    Dieser kram mit volume tokens oder stattdessen außerordentlich hohe drücke mit minimalem sag sind totaler quatsch.
    Für die AWK spricht vieles,was hat du dagegen?
     
  24. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Also erstens stellt sich mal die Frage, ob du mit der AWK überhaupt die selbe Endprogression hin bekommst, ohne beide AWK Kammern mit so viel Druck beaufschlagen zu müssen, dass das Ansprechverhalten wiederum nicht viel anders ist, als bei er Serienkammer mit 4 Token und 85 psi.
    Rock Shox empfiehlt für die Boxxer bei 68 kg einen Luftdruck von 65 bis 80 psi. 85 psi sind da jetzt nicht so extrem viel mehr (wird dann halt für Fahrer mit ~ 75 kg empfohlen). Mit diesem Setup hat die Gabel sicher noch Sag, wahrscheinlich sogar so um die 20%. Die 4 Token sind das maximal zulässige. Also müsste die Gabel zum Schluss schon ziemlich progressiv werden.
    Die AWK müsste laut Montageanleitung in etwa mit 41-54 psi und 88-120 psi gefahren werden. Ich denke, dass das aber zu wenig sein wird und weemanth eher wieder bei höheren Drücken landen wird. Was hat er dadurch dann gewonnen?
    Zweitens rauscht die Boxxer bei 85 psi und einem 68 kg schweren Fahrer mit nichten durch den mittleren Federwegsbereich. Es ist eher so, dass mit der AWK die Kennlinie früher zu steigen beginnt und damit die Progression im mittleren Bereich weniger stark ausgeprägt ist. Das bekommt man aber auch mit Token hin, allerdings beginnt dann die Progression etwas später und dafür stärker zu steigen. Wir sprechen da aber nicht von riesigen Unterschieden.
    Und drittens kann man hier wirklich nicht von außerordentlich hohem Druck sprechen.
    Die meisten Leute fahren ihre Gabeln (zu) weich. Die AWK muss das dann kompensieren (100 kg Fahrergewicht, 30% Sag und trotzdem darf die Gabel nicht wegtauschen).
    Dasselbe Spiel dann bei der Druckstufendämpfung. Die soll natürlich nicht dazu verwendet werden, eine schlechte Federkennlinie zu kaschieren, aber so wie weemanth seine Gabel fährt, hat die Druckstufe erst mal die zentrale Aufgabe, die Einfedergeschwindigkeit zu reduzieren und die Zugstufendämpfung zu entlasten. Denn auch eine AWK Feder bleibt nun mal eine Feder und im Gegensatz zu einem Dämpfer federt eine Feder nun mal ein und mit nahezu der gleichen Kraft wieder aus(!). Die Druckstufendämpfung macht das nicht. ;)


    Es ist halt die Kombination aus leichtem Fahrer plus Race Setup und DH-Bike, wo ich aus den obigen Gründen am wenigsten Sinn für eine AWK sehe. Wenn man den thread durch blättert, sind die meisten AWK Nutzer eher schwer und Komfort orientiert.
    Manitou hat das, was das IRT (ist der AWK ja sehr ähnlich) kann, sehr schön umschrieben. Im Grunde erweitert das IRT das, was die Token machen. Ob das den potentiellen Kunden 140 Euro wert ist, muss/darf er selbst entscheiden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    Irt erweitert nicht die token ist ne vollends andere Kiste.Du hast mit dem grob vorgebeben setup noch immer ne etwas höhere EP als mit solo air OHNE tokens.
    mit tokens geht es trotzdem recht flott durch den fw, nur um scheinbar höher im fw zu stehen.man ist eben früher in einer endprogression, auf welcher dann die ganze Zeit herumgehämmert wird.dies ist ist a keine gute fahrqualität und wurde b von den marketing horsts als LINEAR in die Köpfe gehämmert. Awk ist für JA schwere und b aggressive Fahrer,die ein berechenbares und wohl dosiert feedback gebendes verhalten suchen,was nicht ein max an tötender dämpfung fordert und gegenüber der stahlfeder außerdem noch etwas luft typische endprogression bietet.der höhere mögliche sag mit geringerem losbrechmoment hat nicht nur mit Komfort,sondern auch mit der viel wichtigeren traktion zu tun.ich als IRT Fahrer habe eh genug dieser bottom out reserve am Ende des federwegs wegen meines hbo ;-p
    Und wer dennoch ne awk gegen Ende progressiver haben will,kann ja mit haselnuss großen Mengen fett in der awk als tokens arbeiten ;-) zugleich ist die schmierung auf lange Zeit gegeben : -D
    Und jetzt motze nicht darüber.formula vverkauft das Füllen der Feder mit Öl als tokenoption.
     
  26. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    kurze Frage an die Profis:
    Wie kann ich bei der Yari mit AWK die Endprogression verringern? - einfach den Luftdruck in beiden Kammern senken oder nachschauen ob zuviel Öl vorhanden ist?