Cannondale 29"er "Flash" F-Si Carbon, 2015

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. frankcasalla

    frankcasalla

    Dabei seit
    12/2004
    Nach fünf Jahren F 29 Carbon 2 bin ich jetzt mit einem 2016 'er FSI Team unterwegs.Das Bike wurde vor meinem Kauf 100 km auf Waldwegen von einem älteren Herrn gefahren.Nun zu meinen Fragen:
    -der originale Vorbau geht garnicht!OPI muß wieder her.Ist der Leonardie Steerer für den OPI Vorbau zu empfehlen?
    -kann ich Notubes-Klebeband direkt auf die Enve-Felgen kleben,oder gibt es ein spezielles Band?
    -die Lefty klappert im geblockten Zustand-----2 Spring einbauen lassen?
    -leider sind die Leitungen der Guide Ultimate zu lang.Muß die Bremse nach dem kürzen der Leitungen entlüftet werden?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. ChrizZZz

    ChrizZZz Tri-Shop-Saar MTB Team

    Dabei seit
    02/2009
    Bis auf Notubes Band, alles ja!

    1. Opi + Leonardi Steerer und das Spacer-Set nicht vergessen!
    2. Notubes hält nicht. Schwalbe/Dt Swiss oder direkt das Gorilla-Tape! (r2-Bike)
    3. 2Spring ist eh Pflicht
    4. Bremse kann man dann am Hebel einmal Schnell-entlüften ist aber nicht zwang.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. huibu

    huibu

    Dabei seit
    11/2007
    Hallo zusammen,

    will mein FSI auf Eagle umrüsten, hat das schon jemand drauf und wieviel Zähne habt ihr vorne drauf? Würde gern das Ablolute Black oval 34T draufmachen, is das ne gute Kombi?

    Grüße Martin

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  5. Marki72

    Marki72

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo Martin!
    Habs letztes Jahr gleich umgebaut. Eagle mit AB 32T Oval . Läuft bis dato und rennen wie z.B. Sellarondahero und Riva problemfrei! Möchte nix mehr anderes fahren. 32er fahr ich wegen den extremen Rampen beim Hero! Sonst würde ich auch das 34er fahren.

    Viele Grüße
    Markus
     
  6. huibu

    huibu

    Dabei seit
    11/2007
    danke für die Info, denke mal für meine Bedürfnisse ist dann das 34T passend.
    Grüße Martin

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  7. jonasrueger

    jonasrueger

    Dabei seit
    05/2010
    Hat bei manch anderem trotzdem geklappert (keine persönliche Erfahrungen, lediglich Forumwissen)
    Ist aber angeblich normal und kein defekt.
     
  8. ChrizZZz

    ChrizZZz Tri-Shop-Saar MTB Team

    Dabei seit
    02/2009
    Das kann in Ausnahmefällen sein.
    Jedoch kann ich aus eigenem und dem von ca 10 anderen Lefties sagen, dass dies damit und aufgrund der Bauweise des 2 Spring abgestellt wird.
     
  9. frankcasalla

    frankcasalla

    Dabei seit
    12/2004
    Hätte vielleicht jemand noch einen OPI Vorbau 100 mm lang -17 Grad
     
  10. frankcasalla

    frankcasalla

    Dabei seit
    12/2004
    Und vielen Dank für eure Hilfe!
    Das FSI geht wie der Teufel--kein Vergleich zum F29.
     
  11. Carlos69

    Carlos69

    Dabei seit
    08/2006
  12. frankcasalla

    frankcasalla

    Dabei seit
    12/2004
    Der Johnny ist zu lang und der Winkel passt auch nicht.Und gefallen will er mir auch nicht!
     
  13. nopain-nogain

    nopain-nogain as sick as sick gets!

    Dabei seit
    09/2005
  14. Berschbobb

    Berschbobb

    Dabei seit
    05/2015
    servus,

    ich habe eine xloc fullsprint hebel und würde den gerne an mein fsi machen. außerdem habe ich noch einen einzelnen hebl nicht für fullsprint. wie kann ich den xloc vollständig zerlegen? über eure hilfe wäre ich super dankbar.
     
  15. ChrizZZz

    ChrizZZz Tri-Shop-Saar MTB Team

    Dabei seit
    02/2009
    Du willst aus deinem FSi ein Fully machen? Hört sich nach einem spannenden Umbau an :)
    Oder meinst du einfach nur einen normalen XLoc-remote?

    Wenn du ihn zerlegst muss halt alles neu entlüftet werden.

    Wenn dir das Egal ist, kannst du einfach die Metallklammer aus der Schelle rausziehen!
    Das ist die Sicherung für den ganzen inneren Hebel.

    Danach vorne mit nem kleinen Inbus den Drücker von der Kolbenstange lösen!

    ICH EMPFEHLE vorher Bilder zu machen ;)
     
  16. Berschbobb

    Berschbobb

    Dabei seit
    05/2015
    Kann ich nicht irgendwie den hebel mit der schelle an der Leitung austauschen?

    Ich verstehe leider nich nicht genau wie ich den hebel tausche kann. Tut mir leid
     
  17. floian10

    floian10

    Dabei seit
    12/2013
    Ich möchte mir einen neuen LRS für ein FSI zusammenstellen. So um 1400-1600gr.
    Habt ihr Adressen für gute Radlaufspezialisten?
     
  18. lyse

    lyse

    Dabei seit
    04/2015
  19. NeoRC

    NeoRC

    Dabei seit
    12/2004
    Habe dazu eine PM geschrieben
     
  20. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    im laufradforum nach laufradbauer suchen. nur so eine idee ...
     
  21. floian10

    floian10

    Dabei seit
    12/2013
  22. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    auf jeden fall.

    fehlt an der nabe auch die hälfte, so wie bei der gabel?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. pun1sh3r

    pun1sh3r

    Dabei seit
    01/2005
    Hallo zusammen,

    mal wieder eine Frage in die Runde... Mein FSi Knackt im Steuerbereich im Wiegetritt und mit Last auf dem Lenker. Man hört das Knacken und mehr es auch leicht im Lenker, dass etwas leicht "Spiel" hat. Lenker ist es nicht, OPI ist festgeschraubt - habe die Verschraubung geprüft.
    Könnten das die Steuersatzlager sein? Spüre dort zwar kein Spiel aber.... Ihr wisst sicher Bescheid ;)

    Danke vorab!

    Gruß Ben
     
  24. lyse

    lyse

    Dabei seit
    04/2015
    Genau das Gleiche hätte ich vor 2 Wochen auch. Im Wiegetritt hat's geknackt, minimales Spiel im Lenker feststellbar. Habe im Stand das Vorderrad im Kellerverschlag des Nachbarn festgesetzt und den Wiegetritt simuliert. Bei mir war das Spiel des Steuerlagers (OPI Vorbau) etwas zu groß. Untere Verschraubung ausgebaut, gesäubert, gefettet und wieder montiert. Dann war Ruhe.
     
  25. ChrizZZz

    ChrizZZz Tri-Shop-Saar MTB Team

    Dabei seit
    02/2009
    Genau deswegen gibt es die Vorbau-Kombination auch nicht mehr.
    Durch die Verschraubung des Steuerrohrs mit dem Vorbau kann es nach einiger Zeit zu Mikospalten und dem dementsprechenden 'Knacken' kommen.

    Am besten Vorbau, Steuerrohr und Gabel demontieren - reinigen und wieder schmieren.
    Dabei kann man auch direkt das untere Steuerlager nachschmieren.

    Der damalige PLUGIN/Expander/Einsatz in das Steuerrohr versteift diesen "Knack"-Punkt enorm und schafft länger Abhilfe.
     
  26. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    Ich nehme seit Jahren LM Bremsen Anti Quietsch Paste, da hört man nichts. Den Plugin hat noch keiner meiner Opis gesehen.
     
    • Gewinner Gewinner x 1