Capra Suspension Setup

Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
301
Wie im 2018 Capra Thema besprochen, hier das Thema um die Setups der Capra-Fahrer zu sammeln.
Ich würde die Setups immer hier oben zitieren, da die Diskussion dann wieder alle wichtigen Informationen verschwinden lässt ;-).

Folgende Punkte würde ich vorschlagen:

Klicks werden immer von ganz geschlossen gezählt!

Capra
Baujahr:
Reifengröße:
Rahmengröße:

Federgabel
Modell & Baujahr:
Federweg:
Druck:
LSC/HSC/LSR/HSR:
Token:
SAG:

Dämpfer
Modell & Baujahr:
Einbaulänge/Hub/Federweg:
Druck / Federhärte:
LSC/HSC/LSR/HSR:
Token:
SAG:

Reifen
Modell VR:
Druck:
Modell HR:
Druck:

Fahrer
Gewicht:
Größe:
Position auf dem Rad:
Fahrstil:
Fahrstrecken:



Somit die Setup Übersicht:
Capra
Baujahr: 2019
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: L

Federgabel
Modell: Lyrik RC MY 2019 umgebaut auf Push HC97
Federweg: 170 mm
Druck: 83 PSi
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: -20 / HSC: -16 / LSR: -10
Token: 0

Dämpfer
Modell: Push Elevensix Coil 2019
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230 mm / 65 mm / 170 mm
Druck / Federhärte 475 lb/in
LSC/HSC/LSR/HSR: DH: LSC -14 HSC -12 // Climb: LSC: -2 HSC: -8 // Flow: LSC -7 HSC: -10 // LSR: -9
Token: -

Reifen
Modell VR: Maxxis DHR II EXO
Druck: 1,9 bar
Modell HR: Maxxis DHR II DH
Druck: 2,1 bar

Fahrer
Gewicht: ca. 83 kg mit Trinken bzw. Bikepark Protektoren
Größe: 180 cm
Position auf dem Rad: Zentriert - Tendenz zur Front
Fahrstil: zügiger Wochenendfahrer mit "Draufhalt" Ambition.
Fahrstrecken: Bikepark / langweilige Feierabend local Trails - bevorzugt sind grobe Strecken.
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27,5
Rahmengröße: XL

Federgabel
Modell & Baujahr: 2018 Factory Series 36 FLOAT 27.5 HSC, LSC
Federweg:180mm
Druck: 76 PSi
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: -19 / HSC: -17 / R: -5
Token:

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2019 Factory Series DHX2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 450er Feder
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: -18 / HSC: -16 / LSR: -13 HSR -13
Token:

Reifen
Modell VR: maxxis assegai DD max grip
Druck: 1,4
Modell HR: maxxis aggressor DD dual
Druck: 1,8

Fahrer
Gewicht: 88Kg
Größe: 185cm
Position auf dem Rad: Zentral
Fahrstil: nicht immer dien beste Line, kompromisslos draufhalten
Fahrstrecken: Trails sowie diverse Bikeparks im Harz, 1 mal im Jahr nach Davos
Capra
Baujahr: 2019
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Performance Elite (Grip 2) (2019)
Federweg: 160mm
Druck: 60psi
LSC/HSC/LSR/HSR: -10/-16/-5/-3 (Je nach Trails gerne auch mal +-2 Klicks. Insbesondere bei der Compression)
Token: 2

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox Float X2 Performance (2019)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230mm/60mm/160mm
Druck / Federhärte: 200 psi
LSC/HSC/LSR/HSR: -14/nicht vorhanden/-13/nicht vorhanden
Token: 2

Reifen
Modell VR: Maxxis DHF 2.5 Maxxgrip
Druck: 1.6bar
Modell HR: Maxxis DHR II 2.4 Maxxterra
Druck: 1.8bar

Fahrer
Gewicht: 85kg (lauchmode: on)
Größe: knapp 200cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: gesunde Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Fahre mit dem Setup eigentlich alles. Von gemütlichen Hometrails mit Wurzeln, über Steingehacke in Finale, bis hin zu sprunglastigen Bikeparkstrecken.
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RC 2018 Debonair2
Federweg: 170mm
Druck: 80-90psi (ich suche immer noch den Federweg)
LSC/LSR: irrelevant da 3.75wt Putoline Mix, das dämpft fast nicht (Rebound ein zwei vor ganz zu, LSC 2 von auf)
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Superdeluxe R (2018)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230mm/65mm/170mm
Druck / Federhärte: 220 psi
LSR: 3 von offen, andersrum mag ich grad nicht zählen
Token: 0

Reifen
Modell VR: Maxxis DHR II WT 2.4 Maxxterra
Druck: 1.8bar
Modell HR: Maxxis DHR II WT 2.4 DC (alternativ Slaughter 2.3 Grid)
Druck: 2.0bar

Fahrer
Gewicht: 93kg (eher mehr)
Größe: gut 200cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: altersgemäß
Fahrstrecken: Fahre mit dem Setup eigentlich alles. Von gemütlichen asphaltierten Radwegen, über Steingehacke in Finale, bis hin zu sprunglastigen Bikeparkstrecken. Lieblingsstrecke Bozi Irmtrail (siehe Youtube Video Jasper Jauch mit V10), sowie der Ingegnere und Madonna in Finale.

:D
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RC (2018) + Debonair (2019)
Federweg: 180mm
Druck: 80-85psi
LSC/LSR: 10-12 (max. 12) / 10-12 (max.20)
Token: 1

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Super Deluxe RC3 (2018) + MegNeg (2019)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250mm/75mm/180mm
Druck / Federhärte: 200 psi
LSC/LSR: entfällt (Open) / 6-8 (max.8) (MegNeg Bänderanhäning)
Token: 1
Bänder in der MegNeg: 2, 3 oder 4 (hab mich noch nicht final entschieden)
(Möglicherweise Streckenabhäning. 2 in den Alpen, 4 im Mittelgebrige)


Reifen
Modell VR: Schwalbe Magic Mary Evo Super Gravity 2.35 Super Soft
Druck: 1.50bar (tubeless)
Modell HR: Schwalbe Nobby Nic Evo Super Gravity 2.60 Speed Grip (OEM only E-Bike)
Druck: 1.65bar (tubeless)

Fahrer
Gewicht: 85kg
Größe: 192cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Bikepark, Mittelgebirge, Alpen (Bike wurde für die Alpen angeschafft)
Lieblingsstrecken: Flow Country Trail (Petzen), Hackelberg, Haideralm (Nauders), Rude Rock (Queenstown)
Capra
Baujahr: 2018 Limited
Reifengröße: 27,5
Rahmengröße: M

Federgabel
Modell & Baujahr: 2019 Fox 36, Factory
grip 2
Federweg:180mm
Druck: 71 PSi
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: 7/ HSC: 9 / LSR: 6 / HSR: 5
Token: 0 (Werk)

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2019 Factory Series DHX2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 325er Feder
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: 15 / HSC: 15 / LSR: 15 HSR: 15

Reifen
Modell VR: e13 trs r
Druck: 1,3
Modell HR: maxxis aggressor DD dual
Druck: 1,6

Fahrer
Gewicht: 75Kg
Größe: 167cm
Position auf dem Rad: Zentral, fahre clickies
Fahrstil: eher verspielt,
Fahrstrecken: das Bike wurde für härtere Strecken und bike Park angeschafft. Feuertaufe war bella finale ligure. Momentan wirds im Taunus bewegt.
Capra AL Comp
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27.5
Rahmengröße: L

Federgabel
Modell & Baujahr: FOX 36 FACTORY FLOAT GRIP 2 2019
Federweg: 180 mm
Druck: ca 80 Psi (Ghetto-Dämpferpumpe, Digital ist bestellt :))
LSC/HSC/LSR/HSR: 4/4/6/5
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2020 FOX DHX 2 FACTORY
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 450
LSC/HSC/LSR/HSR: 12/14/10/12
Token:

Reifen
Modell VR: MAXXIS Assegai 27.5 x 2,5
Druck: 1.6 Bar
Modell HR: MAXXIS DHR II 27.5 x 2.4
Druck: 1.7 Bar

Fahrer
Gewicht: 89 kg
Größe: 1,82
Position auf dem Rad: Zentral-asozial, tendenziell ab und zu etwas zu weit hinten.
Fahrstil: Fahrtechnische Defizite werden durch überhöhte Geschwindigkeit kompensiert.
Fahrstrecken: Größtenteils Naturtrails, mal steinig, mal "loamy" (man verzeihe mir den Anglizismus), Finale Ligure, Bike Park
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27,5"
Rahmengröße: L

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RCT3 (2018) + Debonair (2019)
Federweg: 170mm
Druck: 76psi
LSC/LSR: 16 (max. 20) / 14 (max. 20)
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Super Deluxe RC3 (2018)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250mm/70mm/170mm
Druck / Federhärte: 150psi
LSC/LSR: entfällt / 4 (max. 8)
Token: 2

Reifen
Modell VR: Maxxis DHR II WT 2.4 3C Maxx Terra
Druck: 1.60bar (tubeless)
Modell HR: Maxxis DHR II 2.3 Dual
Druck: 1.80bar (tubeless)

Fahrer
Gewicht: 78-80kg (fahrfertig)
Größe: 178cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Freiburg (Canadian, Borderline, Boner), Zürich (Harakiri, Leiterli, Antennentrail), Alpen, Bikepark, Finale

Habe von einem Kollegen gerade den ShockWiz ausgeliehen. Bei Abstimmungstyp "sportlich" erhalte ich folgende Ergebnisse:
Je nach Strecke ist die Luftfederkennlinie der Gabel "ok", oder es wird emfohlen einen Token hinzuzufügen. Werde mal einen testweise einbauen und schauen wie es sich dann fährt.
Na dann mach ich auch mal mit...

Capra
Baujahr: 2019
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: M

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Grip 2 / 2019
Federweg: 170mm
Druck: 85psi
LSC/HSC/LSR/HSR: 8/15/5/5
Token: keine Ahnung - nicht geöffnet... also im "Originalzustand"

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox Float X2 / 2019
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230/65/170
Druck / Federhärte: 175psi
LSC/HSC/LSR/HSR: 15/14/16/11
Token: keine Ahnung - nicht geöffnet... also im "Originalzustand"

Reifen
Modell VR: Maxxis DHF 2.3"
Druck: 1.6
Modell HR: Maxxis DHR2 2.3"
Druck: 1.8

Fahrer
Gewicht: 80kg
Größe: 173cm
Position auf dem Rad: eher etwas hinten
Fahrstil: saubere Linie bevorzugt, im Notfall Lenker festhalten und reinhalten...
Fahrstrecken: Hometrails mit vielen Wurzeln und kleinen Sprüngen, Alpin mit vielen Absätzen, groben Steinen und dicken Wurzeln
Capra CF
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RockShox Lyrik RCT3 2018
Federweg: 160mm
Druck: 85psi
LSC/LSR: 7/6
Token: 2

Dämpfer
Modell & Baujahr: RockShox Super Deluxe RC3 2018
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230x60 160mm
Druck / Federhärte: 240psi
LSR: 4-8
Token: nicht geöffnet... also im "Originalzustand"


Reifen
Modell VR: E*THIRTEEN TRSR 29x2.35
Druck: 1.6 bar
Modell HR: Maxxis DHR II 29x2.4 EXO 3C MaxxTerra
Druck: 1.8 bar

Fahrer
Gewicht: 93-95kg (fahrfertig)
Größe: 188cm
Position auf dem Rad: relativ zentral
Fahrstil: verspielt bis aggressiv
Fahrstrecken: flowige und verblockte Trails, Bikepark (Brandnertal, Lenzerheide, usw.), Tagestouren
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XL

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Factory Grip2 (quasi 2019)
Federweg: 170mm
Druck: 70 PSI (eine andere Pumpe zeigt 75 an)
LSC/HSC/LSR/HSR: offen/offen/1/ganz zu
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox X2 Factory Grip2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230/65/170mm
Druck / Federhärte: 240 PSI
LSC/HSC/LSR/HSR: 4/12/3/ganz zu (von offen -- muss noch nachzählen)
Token: 3

Reifen
Modell VR: meist E13 TRS race + Huck Norris
Druck: 1,4-5
Modell HR: meist Hans Dampf 2,4 Snakeskin Pacestar + Huck Norris
Druck: 1,8
Druck und Reifen variieren je nach Strecke. (z.B. hält am Schöckl (Graz) der HR nicht, dort dann z.B. ein E13 TRS plus)

Fahrer
Gewicht: 80-82
Größe: 192cm
Position auf dem Rad: zentral, bei Angst weiter hinten ;)
Fahrstil: mal technisch, mal schnell
Fahrstrecken: bevorzugt Naturtrails
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. April 2015
Punkte für Reaktionen
85
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27,5
Rahmengröße: XL

Federgabel
Modell & Baujahr: 2018 Factory Series 36 FLOAT 27.5 HSC, LSC
Federweg:180mm
Druck: 76 PSi
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: -19 / HSC: -17 / R: -5
Token:

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2019 Factory Series DHX2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 450er Feder
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: -18 / HSC: -16 / LSR: -13 HSR -13
Token:

Reifen
Modell VR: maxxis assegai DD max grip
Druck: 1,4
Modell HR: maxxis aggressor DD dual
Druck: 1,8

Fahrer
Gewicht: 88Kg
Größe: 185cm
Position auf dem Rad: Zentral
Fahrstil: nicht immer dien beste Line, kompromisslos draufhalten
Fahrstrecken: Trails sowie diverse Bikeparks im Harz, 1 mal im Jahr nach Davos
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
67
Edit: habe einen lower leg service gemacht und festgestellt, dass in der Lufteinheit viel zu viel Fett war. Gleichzeitig habe ich wieder auf einen Token umgeschwenkt. Was soll ich sagen... Ich weiß nicht ob es am Fett lag weil es dadurch zu Problemen mit der negativkammer kommen kann, aber die Gabel fühlt sich deutlich besser an. Fahre jetzt über 70 psi und habe keinerlei probleme mehr, obwohl mir die Gabel bei meinen ersten Fahrten mit einem Token und 70 psi nicht gefiel.

Wie auch immer, jetzt geht es 10 Tage nach Morzine. Anschließend werde ich meine Settings hier vermutlich deutlich verändern.


Capra
Baujahr: 2019
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Performance Elite (Grip 2) (2019)
Federweg: 160mm
Druck: 60psi
LSC/HSC/LSR/HSR: -10/-16/-5/-3 (Je nach Trails gerne auch mal +-2 Klicks. Insbesondere bei der Compression)
Token: 2

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox Float X2 Performance (2019)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230mm/60mm/160mm
Druck / Federhärte: 200 psi
LSC/HSC/LSR/HSR: -14/nicht vorhanden/-13/nicht vorhanden
Token: 2

Reifen
Modell VR: Maxxis DHF 2.5 Maxxgrip
Druck: 1.6bar
Modell HR: Maxxis DHR II 2.4 Maxxterra
Druck: 1.8bar

Fahrer
Gewicht: 85kg (lauchmode: on)
Größe: knapp 200cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: gesunde Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Fahre mit dem Setup eigentlich alles. Von gemütlichen Hometrails mit Wurzeln, über Steingehacke in Finale, bis hin zu sprunglastigen Bikeparkstrecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

cxfahrer

endurancer24
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.945
Standort
L.E.
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RC 2018 Debonair2
Federweg: 170mm
Druck: 80-90psi (ich suche immer noch den Federweg)
LSC/LSR: irrelevant da 3.75wt Putoline Mix, das dämpft fast nicht (Rebound ein zwei vor ganz zu, LSC 2 von auf)
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Superdeluxe R (2018)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230mm/65mm/170mm
Druck / Federhärte: 220 psi
LSR: 3 von offen, andersrum mag ich grad nicht zählen
Token: 0

Reifen
Modell VR: Maxxis DHR II WT 2.4 Maxxterra
Druck: 1.8bar
Modell HR: Maxxis DHR II WT 2.4 DC (alternativ Slaughter 2.3 Grid)
Druck: 2.0bar

Fahrer
Gewicht: 93kg (eher mehr)
Größe: gut 200cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: altersgemäß
Fahrstrecken: Fahre mit dem Setup eigentlich alles. Von gemütlichen asphaltierten Radwegen, über Steingehacke in Finale, bis hin zu sprunglastigen Bikeparkstrecken. Lieblingsstrecke Bozi Irmtrail (siehe Youtube Video Jasper Jauch mit V10), sowie der Ingegnere und Madonna in Finale.

:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
209
Standort
In der Nähe von Bonn
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27"
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RC (2018) + Debonair (2019)
Federweg: 180mm
Druck: 80-85psi
LSC/LSR: 10-12 (max. 12) / 10-12 (max.20)
Token: 1

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Super Deluxe RC3 (2018) + MegNeg (2019)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250mm/75mm/180mm
Druck / Federhärte: 200 psi
LSC/LSR: entfällt (Open) / 6-8 (max.8) (MegNeg Bänderanhäning)
Token: 1
Bänder in der MegNeg: 2, 3 oder 4 (hab mich noch nicht final entschieden)
(Möglicherweise Streckenabhäning. 2 in den Alpen, 4 im Mittelgebrige)


Reifen
Modell VR: Schwalbe Magic Mary Evo Super Gravity 2.35 Super Soft
Druck: 1.50bar (tubeless)
Modell HR: Schwalbe Nobby Nic Evo Super Gravity 2.60 Speed Grip (OEM only E-Bike)
Druck: 1.65bar (tubeless)

Fahrer
Gewicht: 85kg
Größe: 192cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Bikepark, Mittelgebirge, Alpen (Bike wurde für die Alpen angeschafft)
Lieblingsstrecken: Flow Country Trail (Petzen), Hackelberg, Haideralm (Nauders), Rude Rock (Queenstown)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
665
Standort
RGB <> FFM
Capra
Baujahr: 2018 Limited
Reifengröße: 27,5
Rahmengröße: M

Federgabel
Modell & Baujahr: 2019 Fox 36, Factory
grip 2
Federweg:180mm
Druck: 71 PSi
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: 7/ HSC: 9 / LSR: 6 / HSR: 5
Token: 0 (Werk)

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2019 Factory Series DHX2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 325er Feder
LSC/HSC/LSR/HSR: LSC: 15 / HSC: 15 / LSR: 15 HSR: 15

Reifen
Modell VR: e13 trs r
Druck: 1,3
Modell HR: maxxis aggressor DD dual
Druck: 1,6

Fahrer
Gewicht: 75Kg
Größe: 167cm
Position auf dem Rad: Zentral, fahre clickies
Fahrstil: eher verspielt,
Fahrstrecken: das Bike wurde für härtere Strecken und bike Park angeschafft. Feuertaufe war bella finale ligure. Momentan wirds im Taunus bewegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
185
Standort
Köln
Capra AL Comp
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27.5
Rahmengröße: L

Federgabel
Modell & Baujahr: FOX 36 FACTORY FLOAT GRIP 2 2019
Federweg: 180 mm
Druck: ca 80 Psi (Ghetto-Dämpferpumpe, Digital ist bestellt :))
LSC/HSC/LSR/HSR: 4/4/6/5
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: 2020 FOX DHX 2 FACTORY
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250x75
Druck / Federhärte: 450
LSC/HSC/LSR/HSR: 12/14/10/12
Token:

Reifen
Modell VR: MAXXIS Assegai 27.5 x 2,5
Druck: 1.6 Bar
Modell HR: MAXXIS DHR II 27.5 x 2.4
Druck: 1.7 Bar

Fahrer
Gewicht: 89 kg
Größe: 1,82
Position auf dem Rad: Zentral-asozial, tendenziell ab und zu etwas zu weit hinten.
Fahrstil: Fahrtechnische Defizite werden durch überhöhte Geschwindigkeit kompensiert.
Fahrstrecken: Größtenteils Naturtrails, mal steinig, mal "loamy" (man verzeihe mir den Anglizismus), Finale Ligure, Bike Park
 
Dabei seit
11. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
62
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 27,5"
Rahmengröße: L

Federgabel
Modell & Baujahr: RS Lyrik RCT3 (2018) + Debonair (2019)
Federweg: 170mm
Druck: 76psi
LSC/LSR: 16 (max. 20) / 14 (max. 20)
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: RS Super Deluxe RC3 (2018)
Einbaulänge/Hub/Federweg: 250mm/70mm/170mm
Druck / Federhärte: 150psi
LSC/LSR: entfällt / 4 (max. 8)
Token: 2

Reifen
Modell VR: Maxxis DHR II WT 2.4 3C Maxx Terra
Druck: 1.60bar (tubeless)
Modell HR: Maxxis DHR II 2.3 Dual
Druck: 1.80bar (tubeless)

Fahrer
Gewicht: 78-80kg (fahrfertig)
Größe: 178cm
Position auf dem Rad: zentral
Fahrstil: Mischung aus Linienwahl und Draufhalten
Fahrstrecken: Freiburg (Canadian, Borderline, Boner), Zürich (Harakiri, Leiterli, Antennentrail), Alpen, Bikepark, Finale

Habe von einem Kollegen gerade den ShockWiz ausgeliehen. Bei Abstimmungstyp "sportlich" erhalte ich folgende Ergebnisse:
GabelDämpfer
Gabel.PNG Dämpfer.PNG
Je nach Strecke ist die Luftfederkennlinie der Gabel "ok", oder es wird emfohlen einen Token hinzuzufügen. Werde mal einen testweise einbauen und schauen wie es sich dann fährt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
301
Klasse für die tollen Antworten!
Finde ich äußerst interessant und es zeigt mal wieder, wie unterschiedlich die Fahrer doch sind.
Man kann auch wenig Gemeinsamkeiten erkennen.

Wir liegen alle im bereich ~80 kg aber die Unterschiede sind doch teils gewaltig.
Am meisten überrascht mich hier der Reifendruck.
@Rick7 ist zum beispiel mit 1,3 bar unterwegs. Da schlage ich ja beim drauf setzten schon durch :D
Je länger ich in der Saison fahre, desto höher wird mein Druck in den Reifen. Vor zwei Jahren musste ich 2,2 bar hinten fahren und hatte dennoch Felgenkontakt. :D
Vermutlich sind auch einfach die Pumpen so schlecht, dass wir alle mit 1,8 bar fahren :D
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
665
Standort
RGB <> FFM
Hey ralle.

1,3 aber auch nur vorne. Hinten sinds ja 1,6 Bar, je nach Strecke dann aber auch bis zu 2 Bar. Das ich vorne so wenig Druck fahren kann liegt vermutlich auch an meiner Haltung am bike. Ich häng aufgrund meiner, für meine "Größe" recht langen Arme nicht so überm lenker. Das hat sich auch beim Gabel setup schon immer bemerkbar gemacht. Wo andere sich ständig beschwert haben dass die Gabel Weg taucht hab ich damit wenig Probleme und brauch die Gabel eher smooth.

Wie du schon sagst, alles sehr individuell und von vielen Faktoren abhängig. Meine Pumpe zeigt auch 0,3 Bar zu viel an ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
301
Hey ralle.

1,3 aber auch nur vorne. Hinten sinds ja 1,6 Bar, je nach Strecke dann aber auch bis zu 2 Bar. Das ich vorne so wenig Druck fahren kann liegt vermutlich auch an meiner Haltung am bike. Ich häng aufgrund meiner, für meine "Größe" recht langen Arme nicht so überm lenker. Das hat sich auch beim Gabel setup schon immer bemerkbar gemacht. Wo andere sich ständig beschwert haben dass die Gabel Weg taucht hab ich damit wenig Probleme und brauch die Gabel eher smooth.

Wie du schon sagst, alles sehr individuell und von vielen Faktoren abhängig. Meine Pumpe zeigt auch 0,3 Bar zu viel an ;)

Na dann ist es ja nicht verkehrt. Ich passe meinen Reifendruck nur bei schlechtem Wetter an. Da nehme ich 0,2 raus sonst wirds griptechnisch sehr schwer ;-)

Das mit den Pumpen habe ich auch schon erlebt. Aktuell vertraue ich bei den Reifen meinem Schwalbe Druckprüfer und An den Federelementen meiner Digitalen RockShox/Fox/China Pumpe. Aber auch hier gibt es massive Schwankungen.
Ich wollte mir mal ein altes Autoventil absägen um die Pumpen gegeneinander zu Testen :D
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
209
Standort
In der Nähe von Bonn
Je nach Strecke ist die Luftfederkennlinie der Gabel "ok", oder es wird emfohlen einen Token hinzuzufügen. Werde mal einen testweise einbauen und schauen wie es sich dann fährt.
Kann ich empfehlen. Ab Werk verbaut RS in der 170er Lyrik auch einen Token serienmäßig.

Man kann auch wenig Gemeinsamkeiten erkennen.
Von Fox zu RockShox Teilen ist das natürlich nicht ganz einfach, aber man sieht teilweise schon Ähnlichkeiten.
@BenniM fährt an seinem Super Deluxe RC3 bspw. das gleiche Setup (gewichtsbereinigt) wie ich vor dem MegNeg Upgrade.
Edit: Und auch das Gabelsetup ist sehr sehr ähnlich.

Bei Gabel und Dämpfer müssten wir uns darauf einigen, ob wir von "Offen" oder "Geschlossen" aus zählen.
Denn die 14 Klicks LSC bei @BenniM meinen ja das Gleiche wie bei mir die 0er Angabe.
Die 12 Klicks LSR, sofern sie von geschlossen gezählt werden, sind zu meinen 8 von offen identisch.
Hier könnten User dann durch die reinen Zahlenwerte schnell verwirrt sein, wenn nicht gleich gezählt wird.


Am meisten überrascht mich hier der Reifendruck.
Ist ja auch super Reifen- und Streckenabhängig.
Die Schwalbe SG sind ja bspw. etwas stabiler, was den Durchschlagsschutz angeht, als die Maxxis DD.
Dazu kommt, dass die Schwalbe häufig etwas voluminöser bauen und somit bei gleichem Luftdruck mehr Gegenhalt/Durchschlagsschutz produzieren. (Kesselformel) Fahre den 2.6er hinten bspw. 0,1-0,15bar weniger als den 2.35er vorher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
301
Jup. Ich empfehle immer von geschlossen zu zählen, da der Punkt definiert ist.
"offen" kann immer wieder von den Toleranzen der Bauteilen abweichen.

Bestes Beispiel der MST Kartusche: da hatte ich 47 Klicks. 30 beeinflussten nur die Funktion.
 
Dabei seit
9. November 2017
Punkte für Reaktionen
4
Kann mir zufällig jemand sagen, wie viele Token im RockShox Super Deluxe RC3 im CF 29 von 2018 serienmäßig verbaut sind?
 
Dabei seit
24. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Uznach
Na dann mach ich auch mal mit...

Capra
Baujahr: 2019
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: M

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Grip 2 / 2019
Federweg: 170mm
Druck: 85psi (SAG ca. 20%)
LSC/HSC/LSR/HSR: 8/15/5/5
Token: keine Ahnung - nicht geöffnet... also im "Originalzustand"

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox Float X2 / 2019
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230/65/170
Druck / Federhärte: 175psi (SAG ca. 30%)
LSC/HSC/LSR/HSR: 15/14/16/11
Token: keine Ahnung - nicht geöffnet... also im "Originalzustand"

Reifen
Modell VR: Maxxis DHF 2.3"
Druck: 1.6
Modell HR: Maxxis DHR2 2.3"
Druck: 1.8

Fahrer
Gewicht: 80kg
Größe: 173cm
Position auf dem Rad: eher etwas hinten
Fahrstil: saubere Linie bevorzugt, im Notfall Lenker festhalten und reinhalten...
Fahrstrecken: Hometrails mit vielen Wurzeln und kleinen Sprüngen, Alpin mit vielen Absätzen, groben Steinen und dicken Wurzeln
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
62
Edit: @BenniM. Deine LSC hat 14 Klicks? Ich fühl hier nur 12 Klicks. :D
Oder hast du eine RCT3 mit 20Klicks?
Zu viel Copy&Paste ... habe eine RCT3. Zudem ist mir aufgefallen, dass ich bei der Gabel ein paar Klicks bei LSC und LSR zu wenig gefühlt habe ;). Werte passe ich oben noch an. Der Dämpfer hat 8 Klicks LSR insgesamt oder?
 
Dabei seit
9. November 2017
Punkte für Reaktionen
4
Capra CF
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29
Rahmengröße: XXL

Federgabel
Modell & Baujahr: RockShox Lyrik RCT3 2018
Federweg: 160mm
Druck: 85psi
LSC/LSR: 7/6
Token: 2

Dämpfer
Modell & Baujahr: RockShox Super Deluxe RC3 2018
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230x60 160mm
Druck / Federhärte: 240psi
LSR: 4-8
Token: nicht geöffnet... also im "Originalzustand"


Reifen
Modell VR: E*THIRTEEN TRSR 29x2.35
Druck: 1.6 bar
Modell HR: Maxxis DHR II 29x2.4 EXO 3C MaxxTerra
Druck: 1.8 bar

Fahrer
Gewicht: 93-95kg (fahrfertig)
Größe: 188cm
Position auf dem Rad: relativ zentral
Fahrstil: verspielt bis aggressiv
Fahrstrecken: flowige und verblockte Trails, Bikepark (Brandnertal, Lenzerheide, usw.), Tagestouren
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
209
Standort
In der Nähe von Bonn
Kann mir zufällig jemand sagen, wie viele Token im RockShox Super Deluxe RC3 im CF 29 von 2018 serienmäßig verbaut sind?
Hilft dir leider nur halb weiter, könnte aber eine Tendenz sein. Im normalen R, am Capra 29 (2018), sind keine Token verbaut.

Der Dämpfer hat 8 Klicks LSR insgesamt oder?
Ja sind 8. :)
DebonAir hast du in der Gabel selbst nachgerüstet?
Frage nur, weil das ja meist mit einem Upgrade auf 180mm (bei 27,5) passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
643
Standort
Salzburg
Capra
Baujahr: 2018
Reifengröße: 29"
Rahmengröße: XL

Federgabel
Modell & Baujahr: Fox 36 Factory Grip2 (quasi 2019)
Federweg: 170mm
Druck: 70 PSI (eine andere Pumpe zeigt 75 an)
LSC/HSC/LSR/HSR: offen/offen/1/ganz zu
Token: 0

Dämpfer
Modell & Baujahr: Fox X2 Factory Grip2
Einbaulänge/Hub/Federweg: 230/65/170mm
Druck / Federhärte: 240 PSI
LSC/HSC/LSR/HSR: 4/12/3/ganz zu (von offen -- muss noch nachzählen)
Token: 3

Reifen
Modell VR: meist E13 TRS race + Huck Norris
Druck: 1,4-5
Modell HR: meist Hans Dampf 2,4 Snakeskin Pacestar + Huck Norris
Druck: 1,8
Druck und Reifen variieren je nach Strecke. (z.B. hält am Schöckl (Graz) der HR nicht, dort dann z.B. ein E13 TRS plus)

Fahrer
Gewicht: 80-82
Größe: 192cm
Position auf dem Rad: zentral, bei Angst weiter hinten ;)
Fahrstil: mal technisch, mal schnell
Fahrstrecken: bevorzugt Naturtrails

@andy_ Dein Verhältnis von Gabel (85 psi) zu Dämpfer (175 psi) ist sehr ungewöhnlich für 80kg. Schlägt's dir da nicht hinten dauernd durch und vorne wird der Federweg kaum genutzt? (vgl. meine Werte und die von MarKurte)
 
Dabei seit
24. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Uznach
@andy_ Dein Verhältnis von Gabel (85 psi) zu Dämpfer (175 psi) ist sehr ungewöhnlich für 80kg. Schlägt's dir da nicht hinten dauernd durch und vorne wird der Federweg kaum genutzt? (vgl. meine Werte und die von MarKurte)
Hi Flo

mein Setup weicht schon von euren ab...

ich bin Vorne härter unterwegs... mit weniger Druck hatte ich zuviel SAG für meinen Geschmack (aktuell 20%)
deswegen bin ich auf mehr Druck und weniger Dämpfung gegangen (vor allem bei Compression)
genutzt wird der Federweg zu ca. 90% bei einem netten einmetrigen Sprung ins fast Flache...

hinten bin ich weicher als ihr... da hab ich 30% SAG
ich habe den Dämpfer auf "schnell" getrimmt, das behagt mir ganz gut auf gröberen Wurzelteppichen
bei leichten Trails schliesse ich den Dämpfer und habe noch genug Federung
trotz allem habe ich keine Durchschläge beim selben einmetrigen Sprung ins fast flache Gelände
da nutze ich schon auch 90-95% vom Federweg...

höhere Drops springe ich nicht, weil ich nicht mehr unsterblich bin... :)

Gruss Andy
 
Oben