Cube Downhill Factory 2021: Das neue Team von Danny Hart

Cube Downhill Factory 2021: Das neue Team von Danny Hart

Zum Start der zweiten Januar-Woche gibt es direkt einen der spannendsten Team-Wechsel des Jahres 2021: Danny Hart wechselt zu Cube! Mit der Ankunft des britischen Doppel-Weltmeisters tut sich auch einiges am Team.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Cube Downhill Factory 2021: Das neue Team von Danny Hart
 
Dabei seit
25. November 2005
Punkte Reaktionen
68
Vid ist auf der Cube-Seite... (egal was man dem Danny als fahrbaren Untersatz gibt... es sieht immer stark aus, wenn er damit um die Kurven zieht...)
Großer Schritt f. Cube - wenn auch schon lange bekannt das Gerücht (auch das könnte ein genialer Marketingschachzug gewesen sein... wer weiß wer weiß)
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.353
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich schätze Hartenstern als intelligent und selbstreflektiert genug ein, um zu wissen dass er dieser Rolle nicht gerecht werden kann. Er hat einen Vertrag über zwei Jahre bekommen und das in Pandemiezeiten... Er wird darüber sicher glücklich sein und sich auf sich selbst konzentrieren. Austausch und Training mit Hart können auch nicht schaden.
Hartenstern ist ein junger und sehr schneller Mann, unter anderem sogar deutscher Meister. Der ist sicher guter zweiter Mann im Team und hat auch ein Factory Team verdient
 
Dabei seit
9. April 2007
Punkte Reaktionen
94
Ort
Erfurt
Mit Danny haben wir jetzt einen Fahrer im Team, der das Vermögen mitbringt, ganz vorne mitzufahren, und unser Team damit in der Weltspitze etablieren kann. - da hatten sie Hartenstein einfach den Mittelfinger zeigen können

Das ist doch bullshit. Max ist noch so jung und kann von Danny sicher noch viel viel lernen. Und das ein fahrer, der bereits einige große Erfolge vorzuweisen hat, das Team zu etablieren, ist doch auch nicht verkehrt.

Wenn man sowas sagen will, sollte man eher den Namen Phil Atwill in den Mund nehmen.

Aber das ist evtl genau die Denkweise, die in einem deutschen mtb Podcast bereits öfter angesprochen wurde: die deutschen wollen zu oft 1 Mann terminatoren sein, anstatt die Erfahrung und Infrastruktur zu bündeln und gemeinsam erfolgreich zu werden. Wenn man sich mal die Franzosen und Engländer anguckt, sieht man was gemeint ist.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.263
Seine tochter hat auch ein cube bekommen. Vor kurzem hat man sie noch damit gesehn:
Screenshot_20210111_184335_com.instagram.android.jpg
Was wird sie 2021 fahren?

Cube Deal von danny war ja schon bekannt. Er braucht halt was solides und ich hoffe er bekommt maximale unterstützung und sie bauen ihm was er will.
Spannend find ich das newmen danny unterstützen. Da wirds interessant was er aus dem portfolio fährt.

Er hat seinen beitrag mit #meinauftanken versehn. Wasn das?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.353
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Bisschen mehr fahren wäre schön, aber kommt ja evtl noch.

Mal schauen ob er ins Two15 auch ein kleineres Hinterrad baut, eh seltsam das Cube das nicht anbietet
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte Reaktionen
1.156
Ort
BBG
Also, ich finde das wirklich mega!
Klar hätte ich mir Hart zurück auf Mondraker gewünscht... auf der Karre sah er am besten aus und fuhr wie der Teufel... aber,
er sitzt nun auf einem deutschen Bike, kann so die Entwicklung oder feine Veränderungen am Downhiller und somit auch in deren "kleineren" Bikes vorantreiben und optimieren. Er hat die praktische/ fahrerische Erfahrung dazu.
Dem deutschen Downhill/ der Szene wird es gut tun; Hartenstern wird davon profitieren; Cube wird davon profitieren.
Er hat eine junge Familie und ich denke, Cube zahlt ihm ordentliches Geld. So sind seine nächsten Jahre und die seiner Familie gesichert. Das ist wichtig.
Das Vorstellungsvideo finde ich auch gut und sympathisch. Nicht jeder Fahrer hätte heutzutage einen Einblick in sein Familienleben gezeigt.
Ich wünsche ihm viel Glück für dieses Jahr!
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
364
Also mal im Ernst. @xMARTINx ich weiß nicht wie du immer drauf kommst, aber die Fahrer haben bei der Entwicklung der Räder nicht wirklich was zu sagen. Zumal das Rad ja komplett neu ist. Da wird so schnell nichts anderes kommen.
Der Einfluss eines Rennteams auf die Serienräder ist in Wirklichkeit viel kleiner als du denkst.
Da wird ne neue Geo am PC entworfen und das CAD Modell erstellt. Vielleicht ein Proto gebaut und dann gehts ab.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.204
Ort
RGB <> FFM
Bayern ist nicht Deutschland ... :o

ja... glücklicherweise 😉


Ich finds geil dass Cube ihn verpflichtet hat. Dann stimmen die Gerüchte mit Vali zu Trek wohl auch?
Hmm bleibt spannend.

Habe es jetzt nicht verlinkt gesehen

Unterm Strich kann man sagen, eines der wenigen Teams wo die Fahrer die Trikots untereinander tauschen können (Namen wegen)
Haha geil, ich hab ihn glaub ich noch nie so klar und deutlich Englisch sprechen gehört :D
...ich mag ihn und wünsche ihm alles gute :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.353
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Also mal im Ernst. @xMARTINx ich weiß nicht wie du immer drauf kommst, aber die Fahrer haben bei der Entwicklung der Räder nicht wirklich was zu sagen. Zumal das Rad ja komplett neu ist. Da wird so schnell nichts anderes kommen.
Der Einfluss eines Rennteams auf die Serienräder ist in Wirklichkeit viel kleiner als du denkst.
Da wird ne neue Geo am PC entworfen und das CAD Modell erstellt. Vielleicht ein Proto gebaut und dann gehts ab.
Das kommt sicher auf das jeweilige Team an. Siehe Bruni, Spezi hat gehofft das Bruni nachdem er auf dem Mullet gestartet ist, auf das 29er Demo wechselt welches später vorgestellt wurde. Fand Spezi wohl auch nicht so prickelnd.
Das Mullet wurde dann irgendwann nachgeschoben als der Hype immer grösser wurde und der Markt es verlangte.
Und Danny war einer der ersten die Mullet gefahren sind mit Bruni, wenn er es bei Cube in seinem Rad evtl auch fährt heisst es natürlich nicht das es auch auf den Markt kommt
 

keinNAMEfrei

MaEsTrO
Dabei seit
7. Juni 2008
Punkte Reaktionen
140
Ort
Erde!
Der Vorteil vom Wechsel auf ein kleineres Hinterrad ist doch schonmal, das dann nur noch ein zu großes drinnen ist :D

G.:)
ah geeeh, und ich dachte, ich hab 2017? pionierarbeit geleistet um dich positiver bzgl. 29 zu stimmen...
Northshorehinterischfahrchallenge und so... aber ja, auf den Psychoflows hatt ich die Hosen voll...
vllt. musst da mal den Herrn Hart mitnehmen wenn er grad in der Nähe is und das HQ besucht...
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.006
Ort
New Sorg
ah geeeh, und ich dachte, ich hab 2017? pionierarbeit geleistet um dich positiver bzgl. 29 zu stimmen...
Northshorehinterischfahrchallenge und so... aber ja, auf den Psychoflows hatt ich die Hosen voll...
vllt. musst da mal den Herrn Hart mitnehmen wenn er grad in der Nähe is und das HQ besucht...

Ja, muß jetzt wohl Angst haben das plötzlich mal wer von hinten mit Raketengeschwindigkeit an mir vorbeirast :D :oops:

G.:)
 
Oben