Der Cannondale Aufbau / Galerie / Laber-Thread

Dabei seit
14. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Neunkirchen/Saar
Hallo in die Runde

ich habe vor einer Weile Einen Cannondale Rahmen in der bucht für lau geschossen. Dieser war mal wahrscheinlich in in Holland bei einem Fahrradgeschäft zu Hause.
Der Rahmen befindet sich optisch in einem nicht schönen Zustand, technisch, hat jedoch keine Defekte oder sonstiges.
Ich überlege mir denn Rahmen zu restaurien und neu aufzubauen.

jetzt meine Frage hier zu um welches Modell könnte es sich handeln....???? Ich tippe auf die F Reihe von 1995, könnte das passen?
Verbaut ist natürlich das Cannondale typische Schaltauge, Headshok Steuerrohr, und die glatt geschliffenen Schweissnähte.

um weitere Infos Wäre ich Dankbar!
mfg chris
 

Anhänge

zymnokxx

26'' / 27.5'' / 29''
Dabei seit
24. März 2010
Punkte für Reaktionen
195
Ist die Rahmennr. noch erkennbar? Damit lässt sich das Modelljahr zu 100% bestimmen. Mit Headshok-Steuerrohr ist es aber auf jeden Fall einer der F-Serie. Die Aufnahme hinten fürs Canti-Dreieck lässt auf fühe 1990er schließen, da die älteren Rahmen das nicht mehr hatten (nur noch V-Brake). Daher liegst Du alles in allem mit Deinem Tipp schon sehr gut.

Lässt sich unter dem Lack noch die Originalfarbe erkennen? Oder wurde zuvor entlackt?
 
Dabei seit
14. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Neunkirchen/Saar
Danke schon mal für die Tipps,
Also die Rahmennummer lässt sich nur sehr schwer erkennen, die müsste ich mal säuberlich freischleifen.
Das mit dem Orginallack ist so ne Sache, bei den vielen Farben 😅
Aber ich tippe mal auf das Gelb, da das Innere im steuerrohr auch gelb ist.
 
Dabei seit
28. August 2016
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Halle/Saale

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
289
jetzt meine Frage hier zu um welches Modell könnte es sich handeln....????
Leg mal auf die Waage. Dann könnte man Rückschlüße auf CAAD2 oder CAAD3 ziehen. Es ist aber wahrscheinlich ein CAAD2 oder früher..

Ansonsten strahlen und neu lackieren lassen, wenn es sich noch lohnt...Mach ich auch gerade mit nem KillerV 1996...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
289
Killer V 500 von 1996 mit aufgeplüstertem Lack, stellenweise korrodiert, Flaschenhalteraufnahmen defekt...

Restauriert als Zusammenfassung:

1. defekte Flaschehalterösen ersetzt
2. Entlackt
3. Basislack drauf
4. Farbton drauf Mercedes Elbait-Grün
5. Decals rauf für "Aufkleber unter Lack"
6. Klarlack drauf

Wer sagt da, die Automobilhersteller würden nichts für Radfahrer tun...^^

1_k.jpg


2_k.jpg


Defekte Öse aufbohren:

3_k.jpg


4_k.jpg


5_k.jpg


Neue Öse einnieten:
6_k.jpg


Gewindereduzierung von M8 auf M5:

7_k.jpg


8_kk.jpg


Nach dem Glaskugelstrahlen:

9_k.jpg


10_k.jpg


11_k.jpg


Heute abgeholt:

P1150187_k.jpg


P1150153_k.jpg


P1150157_k.jpg


P1150148_k.jpg


P1150147_k.jpg


P1150152_k.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
5.493
Standort
B
Killer V 500 von 1996 mit aufgeplüstertem Lack, stellenweise korrodiert, Flaschenhalteraufnahmen defekt...

Restauriert als Zusammenfassung:

1. defekte Flaschehalterösen ersetzt
2. Entlackt
3. Basislack drauf
4. Farbton drauf Mercedes Elbait-Grün
5. Decals rauf für "Aufkleber unter Lack"
6. Klarlack drauf

Wer sagt da, die Automobilhersteller würden nichts für Radfahrer tun...^^

Anhang anzeigen 975037

Anhang anzeigen 975038

Defekte Öse aufbohren:

Anhang anzeigen 975039

Anhang anzeigen 975040

Anhang anzeigen 975041

Neue Öse einnieten:
Anhang anzeigen 975042

Gewindereduzierung von M8 auf M5:

Anhang anzeigen 975043

Anhang anzeigen 975044

Nach dem Glaskugelstrahlen:

Anhang anzeigen 975045

Anhang anzeigen 975046

Anhang anzeigen 975047

Heute abgeholt:

Anhang anzeigen 975061

Anhang anzeigen 975062

Anhang anzeigen 975063

Anhang anzeigen 975065

Anhang anzeigen 975064
Wow - unglaublich schick!
 

zymnokxx

26'' / 27.5'' / 29''
Dabei seit
24. März 2010
Punkte für Reaktionen
195
Das Killer V ist ein Augenschmaus! Wo hast Du entlacken / lackieren lassen?
 

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
289
Das Killer V ist ein Augenschmaus!
Ja, leider zu gut geworden. Das Problem solcher Projekte ist immer, dass sie leider zu oft ihr eigentliches Ziel verfehlen. Das sollte ein Dann-Laß-es-doch-draußen-stehen- Bike werden. Jetzt ist es dafür etwas zu schade...:confused:


Wo hast Du entlacken / lackieren lassen?
Einfach beim örtlichen Autolackierer fragen. Die lackieren meistens auch Motorrad-Teile und Motorradrahmen. Und wer Motrorradrahmen lackiert, lackiert auch Fahrradrahmen. Auch einen "Strahler" und "Beizer" hat man im Umkreis von 20 km öfter, als man denkt. Ich konnte mich fast nicht entscheiden... Ansonsten kann ich dir noch MAXX Frameclinic empfhelen. Wirklich gute Arbeit, aber eben nur Pulver, kein Naßlack im Angebot. Ansonsten der geringste Eigenaufwand bei denen, quasi das Sorglos-Paket: Abgeben, warten, fertig.
 

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
289
super Lackierung, gruen ist viel cool, ich mag es
Ja, hab auch lange überlegt, aber dann ganz kurzfristig auf dieses Grün gewechselt.

Ist das nicht das legendäre Gas Monkey grün ?
Wenn dann unbeabsichtigt ähnlich. Hast du ein Bild vom Gas Monkey grün ? Ich kenn in diesem Zusammenhang und Jahrgang nur das Iceland Green Metallic. Aber das Elbait-Grün ist dunkler und kräftiger.
 
Dabei seit
8. März 2009
Punkte für Reaktionen
163
Standort
Magdeburg
Killer V 500 von 1996 mit aufgeplüstertem Lack, stellenweise korrodiert, Flaschenhalteraufnahmen defekt...

Restauriert als Zusammenfassung:

1. defekte Flaschehalterösen ersetzt
2. Entlackt
3. Basislack drauf
4. Farbton drauf Mercedes Elbait-Grün
5. Decals rauf für "Aufkleber unter Lack"
6. Klarlack drauf

Wer sagt da, die Automobilhersteller würden nichts für Radfahrer tun...^^

Anhang anzeigen 975037

Anhang anzeigen 975038

Defekte Öse aufbohren:

Anhang anzeigen 975039

Anhang anzeigen 975040

Anhang anzeigen 975041

Neue Öse einnieten:
Anhang anzeigen 975042

Gewindereduzierung von M8 auf M5:

Anhang anzeigen 975043

Anhang anzeigen 975044

Nach dem Glaskugelstrahlen:

Anhang anzeigen 975045

Anhang anzeigen 975046

Anhang anzeigen 975047

Heute abgeholt:

Anhang anzeigen 975061

Anhang anzeigen 975062

Anhang anzeigen 975063

Anhang anzeigen 975065

Anhang anzeigen 975064

Anhang anzeigen 975070
WOW! Granatengeile Farbe!
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Kanton
Komisch. Was wird denn sonst max. auf den 26" Jekylls gefahren ?
War bissl erstaunt - da ich das bei der Montage erst gar nicht so mitbekommen habe, das der Conti SK 2,2 grad so durch flutscht.

Für den Vater "altersgerechten" Cannondale Youngtimer Sport Tourer geholt. Alles orig. & gepflegt. Kürzerer Vorbau , anderer Sattel und Shimano SPD Pedale kommen noch ran.
Bin erstaunt wie leicht das Rad trotz Headshok ist.

IMG_6492.JPG IMG_6495.JPG IMG_6496.JPG IMG_6497.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben