Der Rocky Mountain Thunderbolt Thread

Dabei seit
4. April 2010
Punkte für Reaktionen
35
Zitat von Rocky-HP:

Was muss ich tun, um die Lager aus meinem Rahmen auszubauen?
Du kannst die Lager mit einem Sackloch-Lagerabzieher und einer 10 mm Spannzange aus deinem Rahmen ausbauen.

Vielleicht hilfts dir ja weiter...
Danke hat sich erledigt das Lager ging auch mit gut zureden raus...
 

levintom

Buschpilot
Dabei seit
14. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
7
Standort
bei Rheine
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nidda
Servus,

Rocky Mountain Thunderbolt 790 MSL BC Edition gebraucht gekauft.
Fährt sich echt klasse.
Mit Ride 9 muss ich mich erst noch befassen, keine Ahnung was die aktuelle Einstellung bewirkt.
Finde auf der Seite von Bikeaction aber keine Daten in der Techgarage, 2017 fehlt leider.
Wisst ihr wo ich Explosionszeichnungen und Wartungsanleitungen hierzu finde.
Fettpresse such ich auch noch, von Rocky Mountain hab ich bisher nix gefunden.

Grüße
150955B0-AA54-4C97-9236-2559F6522EC4.jpeg
 
Dabei seit
10. September 2006
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Wiesbaden-Erbenheim
Servus,

Rocky Mountain Thunderbolt 790 MSL BC Edition gebraucht gekauft.
Fährt sich echt klasse.
Mit Ride 9 muss ich mich erst noch befassen, keine Ahnung was die aktuelle Einstellung bewirkt.
Finde auf der Seite von Bikeaction aber keine Daten in der Techgarage, 2017 fehlt leider.
Wisst ihr wo ich Explosionszeichnungen und Wartungsanleitungen hierzu finde.
Fettpresse such ich auch noch, von Rocky Mountain hab ich bisher nix gefunden.

Grüße
Anhang anzeigen 1088142
Hi Klaus, ich habe mir folgende Fettpresse für mein Thunderbolt gekauft:
Gibt es auch jeweils einzeln, also nicht nur im Set.
Du musst darauf achten, das die Fettpresse diesen spitz zulaufenden Adapter hat, mit dem großenAdapter bekomme ich keinen Druck drauf. Gruss Teamgeist
 
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nidda
Hi Klaus, ich habe mir folgende Fettpresse für mein Thunderbolt gekauft:
Gibt es auch jeweils einzeln, also nicht nur im Set.
Du musst darauf achten, das die Fettpresse diesen spitz zulaufenden Adapter hat, mit dem großenAdapter bekomme ich keinen Druck drauf. Gruss Teamgeist
Hi,

danke für den Tip, schau ich mir an.

Grüße
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte für Reaktionen
1.238
Standort
SÜW
Nabend...hat schon mal jemand einen 2,6er Cross King im TB hinten gefahren? Bin am überlegen von 2,3 auf 2,6 zu gehen...

Der 2,3er hat ~ 59 mm mit der X.A25, der 2,6 geht Richtung 64/65, die Schwinge hat etwa 72 mm ..könnte ziemlich eng werden...
 
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nidda
Servus,

weiß jemand wo ich die Plugs Pos 15 für mein Thunderbolt 790 MSL herbekomme?
Bikeaction.de hat es offensichtlich nicht nötig auf Anfragen zu antworten.
rubber plugs.jpg
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte für Reaktionen
1.238
Standort
SÜW
Kleine Anpassungen an meinem Thunderbolt...

- Gabel auf 140 mm

- Conti Cross King und Trail King jeweils in 2,6" zum testen

20200926-RM-Thunderbolt-1.jpg


Leider bei der letzten Ausfahrt meine rechte Sitzstrebe zerdellert:

20200926-RM-Thunderbolt-2.jpg


RM will 260 € als Crash Replacement... :rolleyes:
 
Dabei seit
21. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
565
Weiß eigentlich jemand etwas ob ein neues Thunderbolt kommen wird ?
Zumindest für Deutschland ist kein 2021er Modell verfügbar. Eine kleine Lücke existiert ja somit schon im Portfolio zwischen neuem Altitude und dem Element. Ein 2021er Instinct gibts auch nicht.
 
Dabei seit
12. März 2013
Punkte für Reaktionen
3
Hallo zusammen,

ich möchte über den Winter mein Thunderbolt 770 MSL von 2016 ein bisschen tunen.
Geplant ist in erster Linie der Umbau von 2x11 auf 1x12 und ein neuer Laufradsatz.
Außerdem bekommen die Federelemente nach 3 Jahren endlich ein Service.

Jetzt kommt meine Frage:
Statt Federgabelservice wäre auch eine neue Gabel eine Option. Da würde ich dann auf 130mm gehen (derzeit ist die Original FOX 32 mit 120mm verbaut). Allerdings finde ich keine vernünftige Gabel in 27,5 non Boost mit 130mm.

Was ich gefunden hätte wäre eine Float 34 Performance Elite 130mm 2018 um ca. 500€allerdings in Boost.
Was meint ihr zahlt sich der Wechsel aus? Spricht was dagegen vorne auf Boost zu wechseln?

Danke
 
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nidda
Hallo zusammen,

ich möchte über den Winter mein Thunderbolt 770 MSL von 2016 ein bisschen tunen.
Geplant ist in erster Linie der Umbau von 2x11 auf 1x12 und ein neuer Laufradsatz.
Außerdem bekommen die Federelemente nach 3 Jahren endlich ein Service.

Jetzt kommt meine Frage:
Statt Federgabelservice wäre auch eine neue Gabel eine Option. Da würde ich dann auf 130mm gehen (derzeit ist die Original FOX 32 mit 120mm verbaut). Allerdings finde ich keine vernünftige Gabel in 27,5 non Boost mit 130mm.

Was ich gefunden hätte wäre eine Float 34 Performance Elite 130mm 2018 um ca. 500€allerdings in Boost.
Was meint ihr zahlt sich der Wechsel aus? Spricht was dagegen vorne auf Boost zu wechseln?

Danke
Ich hab auch die DT swiss 1200 Spline Laufräder mit vorne 15x110 und hinten 12x142, spricht nix dagegen.
Meines Erachtens merkt man den Unterschied zwischen Boost und non Boost eh nicht.
Wenn du eh neue Laufräder kaufen bzw. bauen lassen möchtest kannst du dir ja eh die Nabenbreite aussuchen.
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte für Reaktionen
1.238
Standort
SÜW
Fahre in meinem A50 (siehe #358) auch Boost, war halt so verbaut, mittlerweile 140 mm anstelle von 130 mm...

Überlege jetzt, vll noch einen LRS mit 30er oder 35er zu besorgen, wg de 2,6 er Reifen...

Braucht jemand einen Boost-27.5-LRS (XA25 mit DT240s)... :D

@benniw : bin auch von 2x11 auf 1x12, allerdings Sunrace...da klappt ganz gut...bei der Kurbel habe ich den Spider mit einem einzelnen Kettenblatt ersetzt...
 
Dabei seit
20. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Badener
@benniw : bin auch von 2x11 auf 1x12, allerdings Sunrace...da klappt ganz gut...bei der Kurbel habe ich den Spider mit einem einzelnen Kettenblatt ersetzt...
[/QUOTE]

Hi stummerwinter,
bist du vorne auf den kleinen oder großen Durchmesser am Spider, mit dem Ritzel?
Wenn großer Durchmesser, wieviel mm Spacer hast du unterlegt, oder war da nix notwendig für eine gute Kettenlinie?
danke, Gruß Martin
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte für Reaktionen
1.238
Standort
SÜW
Habe den Spider komplett runter und ein Cinch-Kettenblatt mit 6 mm Offset montiert...das passt recht gut, immer noch leicht nach außen vesetzt, so etwa zw. 7. und 8. Gang, 3 mm erschien mir zu wenig...zumindest schaltet es sauber...
 
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nidda
Ich habe mir ein Thunderbolt 750 MSL BC Edition Jahrgang 2015 geleistet und möchte es zum entlacken und für neue Lager komplett zerlegen. Jetzt hänge ich am Hauptlager fest und würde es gerne ohne Schäden ausbauen. Hat jemand einen Tipp für mich? Im Netz habe ich keine Anleitung gefunden.
Hi,

hast du den Rahmen eigentlich entlackt?
Wenn ja würd ich mich über Bilder freuen, bin am überlegen das bei meinem auch zu machen.

Grüße
 
Oben