dual federgabel

Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis Augsburger
Sers !

Hab bei meiner gabel festgestellt das sie nichtmehr die fitteste ist und muss mich deswegen früher oder später mit dem kauf einer neuen federgabel auseinandersetzen!Im mom fahr ich die Z1 bin aber für andere gabeln auch offen!Hat mir jemand nen guten tipp was federgabeln angeht?
Einsatzbereich dual u. bike X
Federweg zwischen 100-130mm
Sollte schon zu der etwas stabieleren sorte gehören da ich noch nicht zu den deluxspringern gehör und sie doch einiges wegstecken muss :D
 
Dabei seit
2. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
G-Town (Thüringen)
Vom Gewicht Steifigkeit und funktion her ist ne Fox immer top für dual.
Bloß der Preis ist ganz schön fett, aber die Black ist auch ne schön steife gabel für dual
 

mcsonnenschein

Furchtlos und treu
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
678
Ort
Leutenbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Hol dir dann eine Doppelbrücke wenn die Gabel richtig was halten soll!!!
eine alte MArzocchi mit 13cm und Doppelbrücke bekommst du billig gebraucht!

Ach ja ich hab eine Boxxer an meinem Hardtail!!
Fährt sich hammers!!!
 
Dabei seit
11. April 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ebernhahn (westerwald)
wie wärw es mit einer DJ I-III die IIIer kostet neu 300 flocken :p die hat aller dings only disc .oder eine z1 wedge mit 130 mm die kostet neu 220 flocken.die hat disc-v brake aufnahme :cool:
die wedge fahre ich selber auchis top :D
 

fashizzel

paniert
Dabei seit
25. Januar 2004
Punkte Reaktionen
15
Ort
Regensburg
the last rider schrieb:
wie wärw es mit einer DJ I-III die IIIer kostet neu 300 flocken :p die hat aller dings only disc .oder eine z1 wedge mit 130 mm die kostet neu 220 flocken.die hat disc-v brake aufnahme :cool:
die wedge fahre ich selber auchis top :D
ich glaube die dj sind keine sehr guten dualgabeln und die dämpfung der wedge ist auch nich gerade hochwertig.
ich würde auch fox vanilla sagen oder sherman firefly
etwas günstiger auch psylo wenn du nicht zu hart fährst
 

Honk A.R.

nix
Dabei seit
4. Januar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Zürich
In der schweiz sind alle Black's (Platinum, Super SPV 80mm, Super, lite RTW, Elite 100m) und die Fox vanilla r gleich teuer. bei der black hast du mehr einstellmöglichkeiten (zug/druckst., federweg,lockout bei der platinum) bei fox ists nur federvorspannung und zugstufe. die frage ist ob du mehr brauchst. den federweg der fox kannst du intern ganz einfach von 80 - 125 verstellen. Marzocchi's sind im moment nicht so geeignet zum dual oderso fahren weil sie entweder zu schwer sind oder zuviel unnötige einstellmöglichkeiten haben. (meinermeinungnach)
Wenn du genug geld hast dan kauf was richtiges davon, du wirst länger und mehr freude daran haben.

DC? bullshit!
 

SIDDHARTHA

...und hinterhältig
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte Reaktionen
30
Ort
hinter dem Feuer kurz vor dem Ausgang
Also bei den Fox nur die Vanilla R die hat ne einstellbare Zugstufe und sonst keinen Schnickschnak. Die RL hat Lock Out was ja bei Dual völliger Blödsinn ist. Die RLC hat ne einstellbare Zug- und Druckstufe aber ebenfalls ein unnötiges LockOut also wenn dann nur die R.

Bitte keine Psylo meine 01er ging schon beim Tourenfreeriden kaputt.

Ne Sherman find ich schon fast zu schwer für Dual

Bei den Marzocchis hat Honk Recht die sind momentan nciht wirklcih für Dual geeignet. Vielleicht findest du ja noch ne Z1 Freeride von 2002 ohne ETA
 

Airjumper

es gibt nur VOLLGAS!
Dabei seit
23. November 2002
Punkte Reaktionen
105
Ort
Österreich
@kratergecko wen man die 01 psylo's mit 210 er'n tellern fährt is das kein wunder!!

Psylo ab 02 kann ich auch nur empehlen! aber bei der 02 kannst du mal mit neuen dichtungen rechnen (25€) kann passieren aber muss ne!! von daher :bier: gabel is top! man sollte bloß halt ne grad 5m drop's ins flat machen :lol: :daumen:

(gibet ja hier solche heino's die sowas machen und sich über die psylo's aufregen, das die schnell brechen! :rolleyes: :streit: )

dj 1-3 (die neuen) sind mir viel zu schwer! wen die 3 soviel wiegt wie ne dc?! nei danke :D

Mz Wedge is eher so n allround ding (freeride ,dirtjump,..) aber zum dual würd ich se net nehmen!weiß auch ne wieso aber...ne mog die ne!

oder du bist halt ganz cool und kaufst dir ne super monster und travels die auf 100mm runter!? :hüpf: (so'n scheiß :rolleyes: :streit: )

ne ich kann auß erfahrung sagen psylo! ab 02 wen mit scheibe du fahren möchtest!!!

oder ne judy xc von 01!!!! (so jetzt werden einige wieder :streit: haben wollen, das dass ne cc gabel is) ich und mein großa sind die 1 j. gefahren in dual sowie dirt und halt rumhüpfen und die is von der steifigkeit(ihrer zeit! :daumen: ) top!! wiegt auch bloß 2kg ich glaub!!

also viel spaß beim kaufen!

ride on :i2: :daumen:
rob
 

Zitz

Münzautomat
Dabei seit
20. August 2002
Punkte Reaktionen
4
Ort
Herdecke
Kieferos schrieb:
müsste die Vanila serie sein! also Vanila R, Vanila RL, Vanila RLC

genau die!
Die Float und Talas sind nciht das richtige fürs Dualen...
Ich hab ne Vanilla RL mit 125mm. Die rockt richtig gut.
Aber eigetnlich reichte ne Vanilla R.
Wieviel FW Du haben willst musste selbst wissen...
80, 100, 125!
Aber nciht ganz billich die Teile!
 

Zitz

Münzautomat
Dabei seit
20. August 2002
Punkte Reaktionen
4
Ort
Herdecke
KRATERGECKO schrieb:
Also bei den Fox nur die Vanilla R die hat ne einstellbare Zugstufe und sonst keinen Schnickschnak. Die RL hat Lock Out was ja bei Dual völliger Blödsinn ist. Die RLC hat ne einstellbare Zug- und Druckstufe aber ebenfalls ein unnötiges LockOut also wenn dann nur die R.

Bitte keine Psylo meine 01er ging schon beim Tourenfreeriden kaputt.

Ne Sherman find ich schon fast zu schwer für Dual

Bei den Marzocchis hat Honk Recht die sind momentan nciht wirklcih für Dual geeignet. Vielleicht findest du ja noch ne Z1 Freeride von 2002 ohne ETA

Öhm die Fox Vanilla haben alle Federvorspannung.
Die R dann Zugstufe, RL Zugstufe und Lockout (wobei ich sagen muss, dass ich das Lockout gar nciht schlecht finde, da es über die Druckstufe funzt, sprich du kannst die Druckstufe auch drüber einstellen , aber nciht ganz zudrehen!!!)
Und wer mal n paar km zu seinem Track fahren muss ist damit auch gut bedient!
 

SteffenScott

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
15. März 2002
Punkte Reaktionen
5
Ort
marktheidenfeld(bei würzburg)
vanilla R musst ca. 480€ rechnen im shop
rl bei 560€ oder so
talas is ja noch ne nummer teurer
psylo find ich auch recht geil,wenn man die buchsen mal übersieht
wobei ich am meisten mit der black elite zufrieden war bis jetzt
100/120mm harte fdern rein= perfekt
bin die fast immer mit 100mm gefahren einfach genial,hat auch 2m flat drops auf beton mitgemacht und genügend treppen gaps
 
M

machtsgut

Guest
Fox Vanilla R/L/C
Manitou Black Reihe
Rock Shox Psylo
Rock Shox Judy SL 2003 ( jaja meckert mal :cool: )
 

Dirt-Joe

ist anders
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
1
ne judy sl ? soll ich lachen ? dat ding steht bei mir im keller ! kannste gerne haben. die dämpfung is total im arsch, die krone knackt wie sau und die zugstufe hat von anfang an net gefunzt.
psylo ist von der funktion, wenn sie funktioniert, super kann man nix gegen sagen, aber da geht so viel kaputt und die dichtungen müssen echt unnötig oft gewechselt werden und wie gut die funzen sieht man an ner gabel die 6monate gefahren wurde und auseinandern gebaut wurde, was ne eklige pampe das öl is.
wenn du deine gabel pflegst und gut behandelst, kannste auch psylo fahren. willst du was, dass mehr spass macht , dann kauf dir ne Fox und ne Black. wenn es noch nen tick robuster sein soll ne sherman Flick !
 
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis Augsburger
ok also dopelbrücke will ich keine!Mag sich wegen mir ganz gut fahren was ich mir aber ncht vorstellen kann!
Wenn die gabel etwas schwerer ist macht nicht viel!!
Ich bin kein anhänger von leichtbauschei..
Ich spring gerne und versuch es auch im Bike X krachen zu lassen!Das prob. ist das ich ne gabel bruach die auch nen ein oder anderen versemmelten sprung ausgleicht ohne das sie schon nach einem jahr die ohren hängen lässt!Meine z1 hat jetzt für mich 3 jahre gut und sauber gearbeitet!Aber jetzt lässt sie oben öl und das tauchrohr bekommt langsamm aber sicher immer mehr spiel!Ich lass über die gabel absolut nichts kommen!!!!Was verarbeitung,lebensdauer u. ansprechverhalten angeht ist das ne top galbel!!Ich will nur nciht einschienig fahren sonder auch mal was neues ausprobieren!Vielleicht werd ich mir die Fox mal anschauen!ABer wie gesagt aushalten muss das ding was.Allein schon deswegen weiil ich gute 83 kilo wieg :D
 

alex_de_luxe

mööp.
Dabei seit
15. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
44
Ort
Schweiz (Bern)
also wenn du son draufgänger bist, und es gerne krachen lässt, dann ist ne fox so ziemlich das blödeste das du kaufen kannst. fox sind leichte und edle gabeln. brian lopes fuhr seine genau 1jahr, aber auch nur weil der einfach perfekt fährt.

wenn du die härtere gangart lieber magst, dann würde ich dir doch ne sherman flick/firefly ans herz legen. sau steif, sau stabil, geile optik, super federverhalten und nicht mal allzu schwer.

was will man mehr?

allerdings würde ich die 03er modelle empfehlen, da die noch kein spv haben (das ich sehr unnötig finde).
 

Honk A.R.

nix
Dabei seit
4. Januar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Zürich
@alexdelux: SO EIN SCHEISS :mad: . bist du schonmal ne fox gefahren? die hat 32mmstandrohre, wie ne boxxer. Lopes fährt gut(keiner perfekt, wenn dann der prokop) Aber versuch mal perfekt zu fahren wenn dich drei daran hindern...
Glaubst du die black ist stabiler? wenn nicht, warum fahren den alle die black und nicht die sherman? black hat 30mmstandrohre, oder sogar weniger?
genau wie nexus, niemand würde glauben das die flugkünste toleriert wenn sies nicht wüssten, aber sie tuts. compris?
ende der durchsage. lesen sie die packungsbeilage.
und fögeln sie ihren arzt und apotheker.

äh...peace
 
Oben