Durstix - von Las Vegas nach Denver

Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.138
Das alte Felgenband bleibt natürlich drin. Dort wor die Speiche ersetzt wird muß ein kleines Loch in das Felgenband um den neuen Nippel einzusetzen. Mit viel Glück und Geduld kann man den alten Nippel durch hin- und herwackeln rausbekommen (Zuhause alles kein Problem). Es könnte (muß nicht) nämlich sein daß dieser dann in der Felge Geräusche macht. Nach ersetzen der Speiche muß nur daß Loch wieder zugeklebt werden. Wie die Anderen schon geschrieben haben: Tesa, Panzerband etc. und gut überlappen lassen (vorher aber das alte Felgenband an der Stelle gut säubern / entfetten) !.
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.053
Mist, so ein Speichenbruch. Wurde der LRS auf gleichmäßige Speichenspannung nachgearbeitet? Wenn nicht, kann man für so eine Reise sagen, selber Schuld.
Sieht auch etwas nach Verformung um das Nippelloch aus. Wenn jetzt noch zehn Tage Wildnis dazu kommen, werden die Nachbarspeichen auch schön belastet.
 
Dabei seit
2. August 2002
Punkte für Reaktionen
22
Ich hatte mal ein Tesaband verwendet und dieses wurde durch die Milch ziemlich korrodiert (nach Monaten).
 
Dabei seit
6. September 2006
Punkte für Reaktionen
24
Claudi, prima video - was für eine Riesenarbeit mit dem Handy... Oje, jetzt geht jede freie Minute dahin - ich kenn das ...
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.776
Standort
bei HH
Ein eigentlich alter Tipp für den nächsten Tripp: Speichen inkl. Nippel mit etwas Schaumstoff und Klebeband umwickeln und ab in den Lenker damit. Da passen einige Speichen rein. Der Schaumstoff soll das Klappern verhindern. Am äußeren Ende noch ein wenig dünne Schnur dran, damit man den Spass auch wieder herausziehen kann. Ich bin so jahrelang herumgefahren, stört also keineswegs.
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
176
Standort
Niedernhausen
Du hast doch TL Salami dabei. Sollte sich da perfekt reinstopfen lassen und auch unentfettet halten.
Ich mache mir aber grundsätzlich Gedanken ob ein System LRS immer wieder geschätzte 130kg Systemgewicht aushält.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
München
Ich hab im übrigen keine Pannenmilch dabei... die Suppe muss bei der Aktion also größtenteils im Reifen verbleiben.

Hmm... Maxalami wär vielleicht auch ne Idee.
 

GrüneRose

Nicht immer Grün
Dabei seit
25. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Köln - Neuehrenfeld
So sieht die Felge von innen aus:
884183

Würde eher den nächsten Bikeshop abwarten. Meiner Erfahrung nach hält so ein Laufrad auch mit einer Speiche weniger ganz schön lange. Ich vermute das Gewinde von der Speiche ist sauber am Nippel abgebrochen? Sonst wäre ein Nippel Tausch gar nicht notwendig (hatte letztens das Glück mit meiner EX1501).
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
München
Btw... können Solarpanels auch "kaputt" gehen? Bekomme nur noch 40% der Leistung raus, das ist kein Spaß. So viel zum Thema "keine Defekte"... :/
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.266
Standort
Enzkreis ganz oben
Ich hab im übrigen keine Pannenmilch dabei... die Suppe muss bei der Aktion also größtenteils im Reifen verbleiben.

Hmm... Maxalami wär vielleicht auch ne Idee.
Dann würde ich sagen Rad ausbauen und über Nacht Aufrecht hinstellen damit sich möglichst viel von der Suppe unten sammelt. Dann vorsichtig den Reifen runter und selbigen irgendwo aufhängen wo ihn keiner umschmeißt. Dann die Speiche umbasteln und wieder vorsichtig retour.

Hast Du einen Adapter Auto- auf franz. Ventil dabei? Sonst wird das an der Tanke ggf. schwierig mit dem drauf ploppen.

Welche Laufradseite ist das? Auf der der Freilaufseite muss bei normalem Flansch die Kasstette runter, könnte in der Wildniss schwierig werden. Bei meiner Straightpull musste ich eine andere Speiche Lösen weil sonst der Kopf nicht aus dem Flansch kam...
 

Goldkettle

aka Crashkettle
Dabei seit
1. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
632
Standort
München
Was nehmt ihr denn zum schneiden für eine App her?
Das ist Powerdirector, gibt es für Android. Bin Recht zufrieden, allerdings gibt es bestimmte Zusatzfunktionen nur im Abo, was ich gar nicht mag.
 

basti321

Schnellste Maus von Mechico
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.046
Standort
Irgendwo im Inntal
Einen (vermutlich) ziemlich festgebackenen Mantel im relativen Nirgendwo ohne gutes Werkzeug ganz von der Felge zu bekommen, um die Speiche und den Nippel zu tauschen - ohne dabei die TL-Milch zu verschütten - und dann das Ganze wieder zusammenzufriemeln und dicht zu bekommen, dürfte ein ziemlich sportliches Unterfangen werden.

Ich würde an deiner Stelle auch vorsichtig weiterfahren, bis ich wo hinkomme, wo es einen Bikeshop gibt und die Reparatur safe ist.
 
Dabei seit
26. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Hamburg
Da entwickelt sich das Tubelessystem noch zum richtigen Krimi....

Aber zum Glück ist ja ein Ersatzschlauch dabei ;-)
 
Dabei seit
3. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
880
Einen (vermutlich) ziemlich festgebackenen Mantel im relativen Nirgendwo ohne gutes Werkzeug ganz von der Felge zu bekommen, um die Speiche und den Nippel zu tauschen - ohne dabei die TL-Milch zu verschütten - und dann das Ganze wieder zusammenzufriemeln und dicht zu bekommen, dürfte ein ziemlich sportliches Unterfangen werden.

Ich würde an deiner Stelle auch vorsichtig weiterfahren, bis ich wo hinkomme, wo es einen Bikeshop gibt und die Reparatur safe ist.
...und das kranke Hinterrad derweil ggf. auf Kettles Bike, da weniger Gewicht usw....
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
637
Wenn irgendwie möglich, den Nippel in der Felge lassen und den Rest der Speiche aus dem Nippel drehen.
Dann neue Speiche andrehen und festschrauben. Vielleicht hast Du ja einen solch kleinen Flachschraubendreher am Schweizer Taschenmeser / Leatherman um den Speichenrest rauszuschrauben?
 
Dabei seit
11. März 2019
Punkte für Reaktionen
238
Weiterfahren würde ich so auf keinen Fall. das Laufrad ist durch den Speichenbruch extrem geschwächt. Das bleibt sonst nicht die einzige gebrochene Speiche.
 
Dabei seit
10. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
3.386
Standort
Oberösterreich
Zwecks Solarpannel... Evtl. ein Kabelbruch (ein paar Litzen im Kabel oder so ), so das der Strom nicht mehr ausreichend drüber kann?
Das so ein Pannel an sich von heut auf morgen so zusammenbricht kann ich mir nicht vorstellen..
 
Dabei seit
21. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
8
Nimm Gaffa Tape aka Duct Tape.
Duct tape sollte moeglichweise sogar ein ATVler bei sich haben, wenn ihr einem begegnet. Wird so ziemlich für alles verwendet, nur dran denken, der Klebstoff geht so ziemlich nie wieder weg, auch nachdem man das Duct tape entfernt hat.
 
Dabei seit
6. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
46
Tolle Sache die ihr da macht

Wegen der Speiche. Ich weis nicht wie das bei deiner Felge ist, aber es wird mittlerweile oft ein dickeres nicht geklebtes Felgenband verwendet das man mit ein wenig gefummel ohne Probleme montieren und demontieren kann.
Eventuell verbaut ja DT Swiss sowas auch?! Das sollten dann aber die User hier Wissen.
Die Kassette ist kein Hindernis. Die geht egal ob Pawl oder Ratchet Freilauf System immer mit einem Ruck abzuziehen. In beiden Fällen solltest du vorher den Bereich abstauben.
Und aufpassen das Dir die Zahnscheiben und Federn, falls ein Ratchet System verbaut ist, nicht in den Dreck fallen.

Viel Erfolg
 

mogh

Marktoberdorf
Dabei seit
3. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
75
Standort
Kaufbeuren
Tesa band über die Stelle sollte klappen aber trotzdem etwas zivilisation wäre nicht schlecht für die Bastelei ,...
 
Oben