Eurobike 2011 - Syntace mit NumberNine Custom Pedal und Megaforce 2 Vorbau

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.463
Standort
München / Bodensee
Der Besuch bei Syntace ist bei uns mit Spannung erwartet worden, denn es vergeht kaum ein Jahr, in dem das Team um Jo Klieber nicht mit vielen verbesserten oder komplett neuen Produkten den Stand auf dem Freigelände füllt. Auch in diesem Jahr sind wir nicht enttäuscht worden, denn die folgenden Produkte haben auf uns und damit auch auf euch gewartet:


→ Den vollständigen Artikel "Eurobike 2011 - Syntace mit NumberNine Custom Pedal und Megaforce 2 Vorbau" im Newsbereich lesen


 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
THR
Wie du meinst... wegem dem Bild kannst du gern selbst im MTBR schauen. Im Gegensatz zu z.b. dir nehmen Pedale nur eine sehr untergeordnete Rolle in meinem Leben ein.
 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
THR
Kannst du nicht richtig lesen oder hapert es bei der Interpretation des gelesenen ?
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.786
@Rainer
wenn Syntace mit großem TamTam eine Vario-Stütze vorstellt und anpreist kann man auch erwarten das diese dann eines Tage marktreif wird. Und ja ich bin derzeit auf der Suche nach einer brauchbaren Verstellbaren Stütze und da ist der Markt ja nicht gerade übersäht mit guten Alternativen.
wer hat grosses tamtam gemacht? syntace? oder die leute im forum?
kauf dir halt eine reverb und lass sie tunen.

ich hab auf der eurobike denjenigen getroffen der die syntace stütze alleine fertigentwickelt hat und werd sie mir demnächst mal ohne jegliches tamtam mal anschaun. wenn du die einstellung hast das der variostützen markt noch nicht übersäht ist und gar alternativlos wäre dann kann ich dich gerne vermitteln. wenn du bereit bist geld zu investieren, mir deine preiskalkulation und den zielpreis der stütze schicken kannst und erklärst wie dein marketing aussehn wird, kannst sofort mit einsteigen.
interesse?, oder einfach weiter deine nett fomulierten forderungen ins forum raushaun?
 

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte für Reaktionen
115
Standort
Mittn in Franggn
Weiss überhaupt jemand, wie es mit dem Syntace VRO System weitergeht ?

Als Lenker sind ja aktuell nur noch die Carbonteile erhältlich (Carbon kommt mir nicht als tragendes Teil ans Bike).
Die seit längerem angekündigten 740er Lenker sind bislang leider immer noch nicht Lieferbar ...

lg
Wolfgang
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.030
Kommt mal klar ;).

Wenn das Pedal nach 2 Jahren noch einfach funktioniert (scheiss egal wie es dann aussieht), ist es aus meiner Sicht das Geld wert. Das gilt nicht nur für Syntace, das gilt für alle Pedale ;).

grüße,
Jan
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Im Gegensatz zu z.b. dir nehmen Pedale nur eine sehr untergeordnete Rolle in meinem Leben ein.
Ganz einfache Sache: körperliche Behinderung -> massive motorische Einschränkung des rechten Fußes -> gezwungen, nach dem wirklichen Optimum zu suchen, weil sonst das Fahren dadurch erheblich eingeschränkt würde - ich kann leider nicht behaupten, dass ich die Wahl habe...
 
Dabei seit
9. August 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Leipzig
Denn Vorbau haben will :), aber etwas zu teuer für 80g Gewicht unterschied bei mir... und 60€ mehr.
 

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1.001
Standort
Bayerwoid
Das Genörgle hier nervt! Ab einem gewissen Gewichtsniveau (und trotzdem bester Stabilität) geht eben die Preiskurve nach oben,NICHT nur bei Syntace.Wem es das Wert ist kauft sich das Zeug,wem nicht der lasst es eben bleiben (und schimpft u. nervt hier weiter rum....)
 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
THR
Ich denk, dass du zu dieser erkenntnis selbst fähig bist.
Auf deiner notfallausgangstür könnte höchstens noch "einsicht" geschrieben stehn ;)
Bin ich wahrscheinlich nicht. Ich habe nirgendwo im Thread die Syntace Pedale verteidigt oder niedergemacht. Bezüglich der anderen Pedale, bin ich nur oberflächlich auf die Frage eines anderen Posters eingegangen. Wie gleichgültig es mir ist, was jeder einzelne hier für Pedale fährt habe ich auch ausgeführt. Das der Smubob aufgrund eines Unfalls nicht jedes Pedal nutzen kann ist natürlich schade, ist aber trotzdem nicht zwangsläufig eine Referenz für andere Biker.

Was nervt ist das sinnlose, teilweise dumme gebashe von Produkten die die "Kritiker" noch nicht einmal genutzt haben. Wenn da wenigstens anständig argumentiert werden würde, aber da kommt meistens nur heisse Luft ohne jegliche Substanz. Diese Tatsache zieht sich prinzipiell durch viele Threads, ob nun Fox Stütze, Brakeforce Disc usw.


Und jetzt zitiere bitte mal eine Stelle aus den vorherigen Posts, woraus hervorgeht das ich eine spezielle Affinität zu den Syntace oder anderen Pedalen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.943
...
Und jetzt zitiere bitte mal eine Stelle aus den vorherigen Posts, woraus hervorgeht das ich eine spezielle Affinität zu den Syntace oder anderen Pedalen habe.
Die geht aus deiner Signatur hervor :lol:

Auch wenn für dich Pedale nicht so wichtig sind (warum schreibst du dann hier?) , andere Menschen interessieren sich schon dafür.

Und wenn die Firma, die die besten Bikes der Welt designt, Pedale entwirft, und die ÜBERHAUPT GAR NICHT dem entsprechen, was man bislang so von Pedalen erwartet hat, dann möchte man es wohl mal hinterfragen!

Ganz abgesehen davon , dass der Preis völlig irre ist (mag ja kalkulatorisch so hinkommen und von einigen Menschen, die 200 € in der Stunde verdienen, auch gezahlt werden, aber darum gehts nicht).
 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
THR
Die geht aus deiner Signatur hervor :lol:
Was geht aus meiner Signatur hervor ? Da steht das ich Syntace und Hope Teile _verkaufe_.

Auch wenn für dich Pedale nicht so wichtig sind (warum schreibst du dann hier?) , andere Menschen interessieren sich schon dafür.
Es geht ja in diesem Thread nicht nur um Pedale oder?

Und wenn die Firma, die die besten Bikes der Welt designt, Pedale entwirft, und die ÜBERHAUPT GAR NICHT dem entsprechen, was man bislang so von Pedalen erwartet hat, dann möchte man es wohl mal hinterfragen!
Hinterfragen und kritisieren ist doch vollkommen OK. Was hier abgeht ist mal wieder nur dummes gebashe ohne anständige Argumentation.

Ganz abgesehen davon , dass der Preis völlig irre ist (mag ja kalkulatorisch so hinkommen und von einigen Menschen, die 200 € in der Stunde verdienen, auch gezahlt werden, aber darum gehts nicht).
Das mir der Preis (>100 Euro) für Pedale, egal welcher Marke auch zu hoch ist, habe ich doch auch mindestens einmal geschrieben oder ?
Ob die teilweise hohen Preise für Pedale im allgemeinen gerechtfertigt sind mag ich nicht zu beurteilen, da ich die Kalkulationen und produzierten/verkaufbaren Stückzahlen nicht kenne (wie viele andere hier auch).
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bumble

Guest
Iss schon interessant wie Syntace inzwischen trotz, meiner Meinung nach fast ausschließlich hervorragender Produkte, förmlich in der Luft zerrissen wird bei allem Neuen oder halbwegs Neuen was sie rausbringen.

Hab mir grade mal den Videobeitrag über Alutech angeschaut und die Kommentare durchgelesen, da wird die absolut sinnige Teilbeflockung des Fanes Rahmens positiver beurteilt wie hier die Produkte von Syntace. :lol:

Mich würden die Kommentare hier im Forum interessieren, würde nicht Alutech, sondern Syntace/Liteville auf so ne lustige Idee wie die mit der Beflockung kommen. :love:
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.943
Mich würden die Kommentare hier im Forum interessieren, würde nicht Alutech, sondern Syntace/Liteville auf so ne lustige Idee wie die mit der Beflockung kommen. :love:
L&S kommen nicht auf lustige Ideen, sonst wären sie nicht so wie sie sind. Sie sind schräg!

Die Pedale sind einfach nur schräg. Genauso wie VRO Vorbauten, 12° gebogene Lenker usw. usf.
Manchmal kommt was brauchbares bei raus, zugegeben...:lol:
 
D

Deleted 151460

Guest
Die Zielgruppe, die dieses Jahr das ultraleichtgängige #9 V1 gekauft hat und sich jetzt das unter Last superleichtgängige aber ohne Last dank Helfertechnologie nicht drehende V2 käuft, ist doch froh, wenn die Füße fest auf dem Pedal bleiben.
 
Dabei seit
10. August 2005
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Stuttgart
Iss schon interessant wie Syntace inzwischen trotz, meiner Meinung nach fast ausschließlich hervorragender Produkte, förmlich in der Luft zerrissen wird bei allem Neuen oder halbwegs Neuen was sie rausbringen.

Hab mir grade mal den Videobeitrag über Alutech angeschaut und die Kommentare durchgelesen, da wird die absolut sinnige Teilbeflockung des Fanes Rahmens positiver beurteilt wie hier die Produkte von Syntace. :lol:

Mich würden die Kommentare hier im Forum interessieren, würde nicht Alutech, sondern Syntace/Liteville auf so ne lustige Idee wie die mit der Beflockung kommen. :love:
Das zu beantworten ist nicht schwer; die Syntace Produkte sind zweifelsohne gut wenn auch meist teuer, aber die Produkte werden immer so beworben als würden sich ausschliesslich Syntace explizit um bestimmte Probleme kümmern, Lagerspiel, Reibungsnimimierung usw und dann eben in jedem Produkt dieses als der Weisheit letzter Schluss anwerben. Wenn man dann aber mal erkennt, dass manche Produkte eben nicht besser sind als andere, dann wird eben genüsslich darauf herumgetreten. Damit muss Syntace dann eben leben. Diejenigen, die Syntace dann ebenfalls für das beste auf dem Markt betrachten können sich dann auch persönlcih angegriffen fühlen, was in diesem Forum eben häufig passiert.
 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
12
Standort
THR
Das zu beantworten ist nicht schwer; die Syntace Produkte sind zweifelsohne gut wenn auch meist teuer, aber die Produkte werden immer so beworben als würden sich ausschliesslich Syntace explizit um bestimmte Probleme kümmern, Lagerspiel, Reibungsnimimierung usw und dann eben in jedem Produkt dieses als der Weisheit letzter Schluss anwerben. Wenn man dann aber mal erkennt, dass manche Produkte eben nicht besser sind als andere, dann wird eben genüsslich darauf herumgetreten. Damit muss Syntace dann eben leben.
Nennt sich Werbung, PR oder auch Marketing. Macht eigentlich jeder Hersteller mit kommerziellen Interesse so. Einfach mal die Berichte der Eurobike anschauen. Syntace macht das es eben eher über die technische Schiene. Der andere wieder über eigens kreierte Buzzwords oder der nächste auf der Lifestyle-Schiene.

Diejenigen, die Syntace dann ebenfalls für das beste auf dem Markt betrachten können sich dann auch persönlcih angegriffen fühlen, was in diesem Forum eben häufig passiert.
Eigentlich ist es im IBC eher so, dass die "Haterboys" sich persönlich angegriffen fühlen, wenn in dem Fall Syntace ein neues Produkt vorstellt.
 

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1.001
Standort
Bayerwoid
Iss schon interessant wie Syntace inzwischen trotz, meiner Meinung nach fast ausschließlich hervorragender Produkte, förmlich in der Luft zerrissen wird bei allem Neuen oder halbwegs Neuen was sie rausbringen.

Hab mir grade mal den Videobeitrag über Alutech angeschaut und die Kommentare durchgelesen, da wird die absolut sinnige Teilbeflockung des Fanes Rahmens positiver beurteilt wie hier die Produkte von Syntace.

Kashima by Alutech
 
Zuletzt bearbeitet:

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
6.405
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Eigentlich ist es im IBC eher so, dass die "Haterboys" sich persönlich angegriffen fühlen, wenn in dem Fall Syntace ein neues Produkt vorstellt.
Genau das ist es...

Es ist gerade in, daß Syntace und Liteville ******* sind. Alutech ist im Moment super, egal was sie tun. Da kann man dran rütteln so viel man will *g* Wenn viele wüssten, daß die anders gelabelten Vorbauten an ihren Bikes in Wahrheit von Syntace stammen....um Himmels Willen, das wäre was...
 
Dabei seit
17. August 2006
Punkte für Reaktionen
72
Es müsste korrekterweise heissen:
Eigentlich ist es im IBC eher so, dass die "Haterboys" sich persönlich angegriffen fühlen, wenn in dem Fall Syntace ein neues Produkt vorstellt ,daß sie sich mal wieder nicht leisten können.
Würd mich auch anzipfen sowas.
Aber solange das Gejammer hier im IBC Linderung in Form von psychlogischem Ausgleich verschafft, isses doch für einen guten Zweck, oder? :)

Was nervt ist das sinnlose, teilweise dumme gebashe von Produkten die die "Kritiker" noch nicht einmal genutzt haben. Wenn da wenigstens anständig argumentiert werden würde, aber da kommt meistens nur heisse Luft ohne jegliche Substanz. Diese Tatsache zieht sich prinzipiell durch viele Threads, ob nun Fox Stütze, Brakeforce Disc usw.
Auch das seh ich überaus positiv! So musst Du bei solch Neuvorstellungen ausschliesslich den ersten Post lesen, der Rest ist zu 99% Müll.
Stell Dir vor es wäre andersrum, du würdest mit dem Lesen nicht mehr fertig und hättest weniger Zeit zum biken!?
 

thetourist

Fahrtechnikle****heniker
Dabei seit
29. August 2006
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Mittelmosel
Genau, das waere echt nicht in Ordnung!! :daumen::daumen:


Auch das seh ich überaus positiv! So musst Du bei solch Neuvorstellungen ausschliesslich den ersten Post lesen, der Rest ist zu 99% Müll.
Stell Dir vor es wäre andersrum, du würdest mit dem Lesen nicht mehr fertig und hättest weniger Zeit zum biken!?
 

dkc-live

User ohne Titel
Dabei seit
16. September 2006
Punkte für Reaktionen
660
Standort
In der Heide
Hab mir grade mal den Videobeitrag über Alutech angeschaut und die Kommentare durchgelesen, da wird die absolut sinnige Teilbeflockung des Fanes Rahmens positiver beurteilt wie hier die Produkte von Syntace.
dann wäre ja die beflockung beulen und schmutzabweisend und würde die rissausbreitung stoppen. außerdem würde sie die schlagenergie auf 600 j erhöhen können die ein liteville aushält.

bei alutech ist es einfach optisch.

hier wird nicht über die produkte sondern über den lächerlichen preis, das marketing gequacker und den hype hergezogen.

das alutech bekommt man made in germany mit pinion zu nem preis wo man grad mal ein mk8 + xt kurbel bekommt...
 
Oben