Exit Enduro: Welches Trailbike könnt ihr mir empfehlen?

Anzeige

Re: Exit Enduro: Welches Trailbike könnt ihr mir empfehlen?
Da wir schon auf Seite 7 sind werfe ich noch mal das Trance hier rein:

https://www.sportokay.com/at_de/giant-trance-1-29-2022-all-mountainbike-371601.html
Damit bin ich grad in den KitzbĂŒheler Alpen unterwegs...taugt fĂŒr die gebauten Trails hier perfekt.

Oder alternativ das TranceX1 auch zu nem guten Kurs...gibts dort in zwei Farben:

https://www.gigasport.de/giant-mountainbike-29-trance-x-1-schwarz-7467360.html
https://www.gigasport.de/giant-mountainbike-29-trance-x-1-2023-silber-7578564.html
 
Da ich immer lieber mit dem Hardtail fahre.
Dann solltest du vielleicht direkt beim Hardtail bleiben?!

Wenn es aber doch ein (29“?) Fully werden soll, kommt bei der Gewichtsvorgabe mMn nur Carbon als Rahmenwerkstoff in Betracht. Ich habe versucht, bei vernĂŒnftiger Kostennote (keine CarbonrĂ€der etc.) mein Banshee Prime (29er in L) auf unter 14 Kilo zu bringen und bin knapp gescheitert. Wobei das Gewicht definitiv nicht Prio A fĂŒr mich war, dennoch habe ich auch darauf geachtet.

Wenn das Gewicht auch bei dir evtl. doch keine so große Rolle spielt, werfe ich mal das Crossworx Lite290 in den Ring, falls das noch nicht war.. (Bin ThĂŒringer und die bauen hier ihr Bikes)

https://www.crossworx-cycles.com/shop/bikes/trail/lite290/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab mir jetzt als Basis fĂŒr nen schönen Trailbike aufbau das Bird Aether 9c als Frame ohne dĂ€mpfer fĂŒr 940€ bestellt.
Vielen dank fĂŒrs aufmerksam machen @Ralf_T

Ich war eh auf der suche nach einem SchnÀppchen da ich Lust habe mal ein kurzhubiges fully zu probieren.
Bei dem Bird konnte ich dann nicht widerstehen.
Sehr gute Geo, perfekt gelöstes sitzrohr, eine gute Kinematik und mit 2,8kg auch vom Gewicht her nicht verkehrt.
Cool!!!
Jetzt bin ich fast etwas neidisch obwohl ich ja auch schon bestellt habe. Das Aether 9C hÀtte mich schon sehr gereizt, aber halt als 'kleines' Rad..
Darf man fragen welche GrĂ¶ĂŸe bei welcher KörpergrĂ¶ĂŸe Du gewĂ€hlt hast. Und welche Rahmenfarbe?
Ich erwarte außerdem natĂŒrlich nen Aufbauthread😉
Falls Du nicht lĂ€ngst schon drĂŒber gestolpert bist, hier noch ein schöner Appetizer:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn das Gewicht auch bei dir evtl. doch keine so große Rolle spielt, werfe ich mal das Crossworx Lite290 in den Ring, falls das noch nicht war.. (Bin ThĂŒringer und die bauen hier ihr Bikes)
Crossworx und Lite? Da musste ich gleich mal gucken:
3,9kg fĂŒr nen 130mm Trailbikerahmen...? echt jetzt?
Also selbst in Alu sollte das um die 3kg gut machbar sein. Bei dem Gewicht denke ich an unverwĂŒstliche Alu Enduro PrĂŒgel..😎
 

Da unterstellen im Internet immer alle den Banshees pummelig zu sein. 3,9 ist schon eine Ansage. Da ist sogar mein Titan drunter
 
Dann solltest du vielleicht direkt beim Hardtail bleiben?!

Wenn es aber doch ein (29“?) Fully werden soll, kommt bei der Gewichtsvorgabe mMn nur Carbon als Rahmenwerkstoff in Betracht. Ich habe versucht, bei vernĂŒnftiger Kostennote (keine CarbonrĂ€der etc.) mein Banshee Prime (29er in L) auf unter 14 Kilo zu bringen und bin knapp gescheitert. Wobei das Gewicht definitiv nicht Prio A fĂŒr mich war, dennoch habe ich auch darauf geachtet.

Wenn das Gewicht auch bei dir evtl. doch keine so große Rolle spielt, werfe ich mal das Crossworx Lite290 in den Ring, falls das noch nicht war.. (Bin ThĂŒringer und die bauen hier ihr Bikes)

https://www.crossworx-cycles.com/shop/bikes/trail/lite290/
Wollte gerade schreiben zu teuer, aber der Preis ist nicht soo schlecht fĂŒr die Ausstattung.
 
Nö, ne?! Ab 4500 Glocken geht’s los, und da ist kein Ramsch dran.

Edit: Plus Handmade in Germany!
 
Wollte gerade schreiben zu teuer, aber der Preis ist nicht soo schlecht fĂŒr die Ausstattung.
Und Made in Germany👍

Aber:
Vorsicht bei der Geo...588mm Oberrohr in L bei 475mm Reach...da muss man "kompakt" Sitzen schon mögen...Kollege hier saß da wie der "Aff auf'm Schleifstein" drauf😉 oder gleich zu XL greifen, dann aber 505mm Reach wollenđŸ€”
 
Crossworx: Ich wĂŒrde es mit 182 cm / 88 SL auf jeden Fall in XL nehmen. Sitzrohr mit 465 mm wĂ€re dafĂŒr nicht zu hoch. Da sollte eine 185 Revive/Devine auf jeden Fall reinpassen.
Und die zwei Federwegs-Optionen mit 130 mm oder 144 mm sind auch chick, sollte der Besitzer doch irgendwann auf die Idee kommen, etwas mehr Federweg zu benötigen. Made in Germany passt auch. FĂŒr 4500€ gibt's mMn feine Teile, wie @reysor bereits erwĂ€hnt hat. Bike Yoke, SLX, Magura, Griffe/Vorbau können ohne Aufpreis gewĂ€hlt werden etc.

Ist trotzdem nicht wenig Schotter und dafĂŒr muss es einem halt auch gefallen. Bei Gabel und DĂ€mpfer wĂŒrde ich auf jeden Fall im Konfigurator die höherwertigen Fox Elemente wĂ€hlen (DĂ€mpfer mit Piggybag) und dann sind es halt nochmal 600 bis 700 € mehr. Evtl. ein noch leichteren Laufradlsatz und der Preis liegt bei ca. 5,5k€ + X.
Nicht gerade gĂŒnstig, aber dafĂŒr ausgewĂ€hlte feine Teile.
 
Mist, ich hab mich echt ein bisschen in das Crossworx verguckt.

Eigentlich geht es mir nur darum...

  • Alu Raw
  • Nischen Brand
  • Geiler Look

Muss halt zum Hauptbike passen 😅

Laufey_Finale.jpg
 
MDE ist schon auch einen Blick wert.
Liest sich ziemlich durchdacht.
Weiß da jemand was ĂŒber den Wiederverkaufswert?

Bei den o. g. Kriterien kÀme evtl. auch ein Nicolai in Betracht?
 
ZurĂŒck
Oben Unten