Galerie: Zeigt her eure 301

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte Reaktionen
749
Ort
Rostock
Optisch geht es schon - das stimmt.
Aber nach vier Jahren mit 36er ist mir das einfach zu weich. Gerade in hart angefahrenen Kurven merkt man den Unterschied deutlich. Eine 36er ist insgesamt vertrauenerweckender (schreibt man das so?).
Außerdem habe ich glaube eine Stunde nach dem letzten Post eine 36 Float RC2 Fit für einen guten Preis bekommen.
Ich muss halt noch schauen ob ich sie travel. Meine alte 36 Talas hatte 145mm Federweg und ich bin ohne Absenkung auf steile Rampen hochgekommen (notfalls mit Dämpferlockout - so dass der Hinterbau nicht einsackt) - das soll so bleiben.
 

tofino73

Swim, Bike, Run, Repeat
Dabei seit
10. März 2009
Punkte Reaktionen
254
Ort
Zürich-West, Suisse
Bitte mal Detailfotos von der Kurbel machen, bzw. vom Platz Kurbel-Rahmen.

Denn bei meiner Race Face Deus geht´s dermaßen eng zu, dass ich mir grad nicht vorstellen kann wie eine XX hinpassen kann!!??! :confused:

Welchen Q-Faktor hat die XX?

Danke!!!

Die Kurbel streift leicht je nach dem wie stark die Verwindung ist, muss noch eine Lösung finden:





Happy trails
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
825
Ort
Hier
Dnake schon mal!

So wie ich´s auf dem Kurbelarm lesen kann, ist es eine 156 mm breite Kurbel (Q-Faktor).

Wenn man die 166er nimmt, dann sollte genug Luft zu den Streben sein!?

Kannst du mir noch verraten wie viel Zähne das große Blatt hat?

Danke! :daumen:
 

tofino73

Swim, Bike, Run, Repeat
Dabei seit
10. März 2009
Punkte Reaktionen
254
Ort
Zürich-West, Suisse
Dnake schon mal!

So wie ich´s auf dem Kurbelarm lesen kann, ist es eine 156 mm breite Kurbel (Q-Faktor).

Wenn man die 166er nimmt, dann sollte genug Luft zu den Streben sein!?

Kannst du mir noch verraten wie viel Zähne das große Blatt hat?

Danke! :daumen:

Mist, das mit dem breiteren Q-Faktor habe ich gar nicht gecheckt... Ich habe die 39/26er Variante verbaut. Gruss
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
851
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi Eddy,

klar kannste Fragen ...über 100 und unter 106 Fahrfertig...;)

Die Speichenbezeichnug in der Teileliste ist Falsch, es sind 2,0 / 1,5 / 2,0 Sapim Laser Speichen

Das gezeigte Rad ist ein Kundenrad und der Fahrer wiegt keine 70 Kg.......ich fahre aber an meinem 301 einen Opus LR Satz mit den Sapim Laser 2,0 / 1,5 / 2,0 und an meinem 901 einen V-One LR Satz mit den selben Speichen, bisher keine Sorgen .....und die LR Sätze werden nicht geschont, damit man mal sieht wie die "billig" Dinger halten.
 
Dabei seit
24. Februar 2006
Punkte Reaktionen
15
Hi Eddy,

klar kannste Fragen ...über 100 und unter 106 Fahrfertig...;)

Die Speichenbezeichnug in der Teileliste ist Falsch, es sind 2,0 / 1,5 / 2,0 Sapim Laser Speichen

Das gezeigte Rad ist ein Kundenrad und der Fahrer wiegt keine 70 Kg.......ich fahre aber an meinem 301 einen Opus LR Satz mit den Sapim Laser 2,0 / 1,5 / 2,0 und an meinem 901 einen V-One LR Satz mit den selben Speichen, bisher keine Sorgen .....und die LR Sätze werden nicht geschont, damit man mal sieht wie die "billig" Dinger halten.

Hi Ollo,

wenn Du 2,0/1,5/2,0 am 901 fährst, werden die bei einem 20% leichterem Fahrer schon halten.

Eddy
 
Dabei seit
14. Februar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Bayern
Hi Eddy,

klar kannste Fragen ...über 100 und unter 106 Fahrfertig...;)

Die Speichenbezeichnug in der Teileliste ist Falsch, es sind 2,0 / 1,5 / 2,0 Sapim Laser Speichen

Das gezeigte Rad ist ein Kundenrad und der Fahrer wiegt keine 70 Kg.......ich fahre aber an meinem 301 einen Opus LR Satz mit den Sapim Laser 2,0 / 1,5 / 2,0 und an meinem 901 einen V-One LR Satz mit den selben Speichen, bisher keine Sorgen .....und die LR Sätze werden nicht geschont, damit man mal sieht wie die "billig" Dinger halten.


... an meinem EX1750 sind schon 2 Speichen hinten gerissen, und das nicht mal bei extremen Gebrauch.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.800
Die sind anfällig.
Passiert gerne ein Stein durch die Speichen marschiert und dabei narben hinterlässt.
Danach fetzen die Dinger dann.
Mit runden Speichen hatte ich da weniger Schwierigkeiten.

Messerspeichen muss man öfter mal auf beschädigungen kontrollieren und ggf. austauschen.
Gesund Speichen machen eigentlich keine Probleme.
Jedenfalls bei mir, ca 75kg mit Ausrüstung.
 

AllmountainSeb

freilaufgeräuschsüchtig
Dabei seit
21. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Und hier kommt meins:



Ausstattung:
Rahmen: Liteville 301 MK8 inkl. Parts-Kit Alu in M und mit 140er Hinterbau
Gruppe: Shimano XT komplett inkl. Bremsanlage mit 180mm/180mm
Federgabel: Rock Shox Revelation Team Air U-Turn 120-150mm Maxle 20mm 2010
Laufradsatz: Mavic Enduro Crossline
Sattel: Selle Italia Flite Gel Flow Ti 316
Vorbau: Syntace F119 90mm
Lenker: Syntace Vector 7075 12° 760mm (ungekürzt, top!)
Griffe: Ergon GP1-L
Bereifung: Fat Albert Evo Snake Skin 2,25"
Pedale: Wellgo MG1 Ti

Die erste Fahrt war schon sehr überzeugend, es muss aber insgesamt noch etwas angepasst (z.B. mehr Druck in den DT) werden.

Viele Grüße!
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
5.329
Ort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Ouh man, alle hacken auf den Griffen rum. ;) Ja, mit den Griffen bin ich auch noch nicht zu 100% zufrieden.


Erkennst Du die Ähnlichkeit

Dumbo-movie-01.jpg
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
509
Ort
Öskerche
Glückwunsch zu diesem technisch vernünftigen Rad.
Endlich noch mal eins mit Totem!
Farblich find ich es "gewöhnungsbedürftig" - aber ich guck es mir gerne mal auf ner Tour an :daumen:
 
Oben Unten