Kinderbikes: Kurze Frage - kurze Antwort, Blabla, ...

Dabei seit
31. August 2007
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Seelscheid
Die folgenden Pedale habe ich am Cube 160 und 200 verbaut. Würde sie auch gern wieder am Frog 62 verbauen, finde diese aber nicht mehr zum Kauf. Kann jemand von euch weiterhelfen oder kennt eine pinlose Alternative?
Anhang anzeigen 757716
Hallöchen,
sehen auch aus wie
Wellgo WR-1 Pedale.
Gibt es auch bei Federleicht oder Aliexpress.
Grüße Toby
 

Zombie025

auch entspannt...
Dabei seit
31. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
15
Standort
MUC
Hallo, mein Junior (3 Jahre) saust erfoglreich mit einer SRAM Automatix durch die Gegend. Allerdings erscheint mir der Schaltzeitpunkt recht spät, da wirbeln die kleinen Beinchen schon recht heftig. Eine Variante, den Schaltzeitpunkt zu verzögern, habe ich schon gefunden (Ausbohren), geht´s auch in die andere Richtung?
An der Übersetzung möchte ichn nichts ändern, da bei kürzeren Buckeln die Beinchen schon am Limit sind.

Danke und Gruß
 
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
36
...Hier hatte mal jemand gepostet, wie man bei den Bremshebeln den Weg für die kleinen Kinderhände deutlich verkürzen kann. Wäre toll, wenn mir jemand einen Link posten könnte...

...Bei KUbikes will ich lediglich das Rahmen-Gabel-Set und die Kurbel (114mm) kaufen. Würdet ihr dort gleich das passende Innenlager mitbestellen oder gibt es was deutlich leichteres ? Was ist das passende (Länge)?.../QUOTE]
Bremshebel sind getunt. Reichte wirklich eine längere Einstellschraube aus Alu. :)

Noch jemand eine Idee/Meinung zum Innenlager/Kurbel?
 

Sani83

RMSV Ehrenkirchen
Dabei seit
6. September 2013
Punkte für Reaktionen
60
Standort
79238 Ehrenkirchen
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
36
Klingt gut. Funktioniert die leichte Kurbel auch mit 9-fach?

Welche Länge muss das Innenlager haben?
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
351
9-fach sollte funktionieren.

Die mögliche bzw. norwendige Länge des Innenlagers sollte man selber ermitteln. Das variiert, je nach Rahmen, ggf. erheblich.

kc85
 

Sani83

RMSV Ehrenkirchen
Dabei seit
6. September 2013
Punkte für Reaktionen
60
Standort
79238 Ehrenkirchen
Hab die leichte Kurbel mit 9fach verwendet. Bei Shimano ist 7-9fach gleich.
Das Miche Innenlager ist nur in einer Breite erhältlich. War beim Hot Pepper 20" knapp, so dass ich den hinteren Kettenschutz am Kettenblatt abmontiert habe.

Grüße
Daniel
 
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
36
Weiß denn jemand wie lang das originalverbaute Innenlager bei dem Kubikes 20"S ist?
 

ibb

Dabei seit
21. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
21
Hallo,

bitte helft mal einem Newbie-ich werd durch's surfen nur verwirrter7j.Tochterkind macht seit heuer voll begeistert (Cross)Triathlon mit 2 mal/Woche MTB-Training- am Samstag ist hier ein VPace Max 26 eingezogen-da sie auch bei Strassenrennen teilnehmen sollen-bis U 17 MTB oder Rennrad frag ich mich ob dafür nicht andere Reifen am MTB besser/leichter wären? Und wenn welche?
Weiters wird schon ziemlich nach Klickies gepenzt (haben ja allleeee) das endgültige Okay soll ihr der Trainer geben- könnt ihr mir mit Tipps helfen?

Vielen lieben Dank im Voraus,

Iris
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
2.374
Bike der Woche
Bike der Woche
(...)ob dafür nicht andere Reifen am MTB besser/leichter wären?
Wie wäre ein zweiter LRS mit entsprechender Bereifung?

Aber so richtig habe ich deine Frage wahrscheinlich nicht verstanden. Das Bike ist ja ein MTB, also wird es sich - egal mit welcher Bereifung - bei Straßenrennen eher nachteilig auswirken, denn die Geometrie des Rades ist einfach nicht für Straßenrennen oder gar Triathlon gemacht. Fragst du nun nach Reifen, mit denen deine Tochter sowohl MTB- als auch Straßenrennen fahren kann? Ich würde sagen, da gibt es keine gute Lösung. Am sinnvollsten wären wohl zwei Fahrräder. Wenn eines alles machen soll, dann wenigstens zwei Laufradsätze.
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Löbau
Hallo,

bitte helft mal einem Newbie-ich werd durch's surfen nur verwirrter7j.Tochterkind macht seit heuer voll begeistert (Cross)Triathlon mit 2 mal/Woche MTB-Training- am Samstag ist hier ein VPace Max 26 eingezogen-da sie auch bei Strassenrennen teilnehmen sollen-bis U 17 MTB oder Rennrad frag ich mich ob dafür nicht andere Reifen am MTB besser/leichter wären? Und wenn welche?
Weiters wird schon ziemlich nach Klickies gepenzt (haben ja allleeee) das endgültige Okay soll ihr der Trainer geben- könnt ihr mir mit Tipps helfen?

Vielen lieben Dank im Voraus,

Iris
Es gibt auf alle Fälle auch 26" Slick Reifen von den meisten gängigen Reifenherstellern. Ritchey (Tom Slick), Schwalbe (Durano), Michelin, Continental. Sind halt etwas breiter, als der klassische Rennradreifen. Meist zwischen 28-38mm. Musst nur auf das richtige Etrto-Maß (Reifeninnendurchmesser hier 559) achten.
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Löbau
Hallo,
gibt es eigentlich 12" Kinderräder, die von vornherein Freilauf haben? Ich hab auf die Schnelle nur 14" von Frog oder Kubikes gefunden.
Danke
 

Surtre

HT-Fahrer wider dem Aktualisierungsdruck
Dabei seit
6. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
757
Standort
Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Auf das Supurb BO12 trifft das zu.
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
703
Gibt es Kinder, die 12“ Fahrräder brauchen..? Auf ein kleines Isla (als Beispiel) passt doch schon jedes halbwegs normalgroße Kleinkind mit 2,5 Jahren...
Selbst ein 16“ Pyro geht da uU schon.
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
102
Standort
Löbau
Auf das Supurb BO12 trifft das zu.
Gibts die Marke noch? Gebraucht aber einen Blick wert.
Gibt es Kinder, die 12“ Fahrräder brauchen..? Auf ein kleines Isla (als Beispiel) passt doch schon jedes halbwegs normalgroße Kleinkind mit 2,5 Jahren...
Selbst ein 16“ Pyro geht da uU schon.
Siehste, Isla Cnoc 14 small hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Da steht ab 92cm. Das sollte demnächst passen
(Innenbeinlänge des Kindes weiß ich auf Anhieb nicht, weil es zeitigstens für den Weihnachtsmann aktuell ist).
Danke
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte für Reaktionen
448
Standort
Lahntal
Also unsrer is vom Kokua Jumper auch direkt aufs CNOC 14, das ging problemlos und der is wirklich kein Riese
 
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
36
Mein Sohn ist auch mit 2 1/2 Jahren vom Jumper auf das 14" Kubikes umgestiegen. Er hat das Radeln am ersten Tag gekonnt!
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1.737
Standort
Allgäu
12" mit Kurbeln kann ich mir auch nur schwer vorstellen... lieber noch ein paar Monate warten und auf 16" starten...
 
Dabei seit
21. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
15
Bin auf der Suche nach neuen Laufräder für das 24 Zoll Mtb. Kann mir jemand was empfehlen?
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
703
Bin auf der Suche nach neuen Laufräder für das 24 Zoll Mtb. Kann mir jemand was empfehlen?
Bei Herrn Fischer von Pyrobikes gibts ne große Auswahl in unterschiedlichen Preis- und Gewichtsklassen. Am besten telefonisch nachfragen, er berät sehr gut und fair.
 
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Waldmohr
Hallo,

Ich suche für ein 24 Orbea MX ein NW-Kettenblatt. Leider kenne ich mich mit Lochkreis etc. nicht aus. Es ist ein 7-Gang-Schaltung montiert. Weis jmd. zufällig was da passt oder wie ich genauere Angaben machen kann. Über eine Bezugsquelle wäre ich auch dankbar!

VG
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
703
Bilder wären hilfreich, insbesondere weil es von dem Rad verschiedenen Varianten gibt.
Bei einer 4-Loch-Kurbel kannste auch ganz einfach diagonal von Locmitte zu Lockmitte messen.
 
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
36
Ich habe mal mehrere Fragen:

Wie bereits geschrieben soll mein Sohnemann zu Weihnachten ein 20" Radl bekommen.

Kubikes ist gesetzt, ABER das 20"S oder 20"L?

Er ist jetzt 106 cm groß (Schrittlänge 44cm) und in den letzten 5 Monaten ca. 4 cm gewachsen.
Anfangs war ich mir sicher das S zu nehmen, jetzt kommen doch die Überlegungen bzgl. L. Von Kubikes wird bei dem L serienmäßig eine 127mm Kurbel verbaut.

Würde es jetzt was bringen eine kürzere, vielleicht 120mm Kurbel zu verbauen, um den größeren Rahmen etwas zu kompensieren?

Das wäre dann die Vpace Kurbel. Hat da jemand Erfahrungen mit der Kurbel?
http://www.vpace.de/produkt/max-kinderkurbel/

Die Alternativen wären 114 bzw. 127 Kurbeln von Kubikes oder Kenia. Wobei die Kubikes (silber) eigentlich optisch ausscheidet. Gewichte mit Lager sind ähnlich.

Für welche Kurbel würdet Ihr euch entscheiden?


Ansonsten war ich auch schon fleißig:
DSC_0623.JPG DSC_0625.JPG DSC_0628.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
7. April 2016
Punkte für Reaktionen
489
Ich habe mal mehrere Fragen:

Wie bereits geschrieben soll mein Sohnemann zu Weihnachten ein 20" Radl bekommen.

Kubikes ist gesetzt, ABER das 20"S oder 20"L?

Er ist jetzt 106 cm groß (Schrittlänge 44cm) und in den letzten 5 Monaten ca. 4 cm gewachsen.
Anfangs war ich mir sicher das S zu nehmen, jetzt kommen doch die Überlegungen bzgl. L. Von Kubikes wird bei dem L serienmäßig eine 127mm Kurbel verbaut.

Würde es jetzt was bringen eine kürzere, vielleicht 120mm Kurbel zu verbauen, um den größeren Rahmen etwas zu kompensieren?

Das wäre dann die Vpace Kurbel. Hat da jemand Erfahrungen mit der Kurbel?
http://www.vpace.de/produkt/max-kinderkurbel/

Die Alternativen wären 114 bzw. 127 Kurbeln von Kubikes oder Kenia. Wobei die Kubikes (silber) eigentlich optisch ausscheidet. Gewichte mit Lager sind ähnlich.

Für welche Kurbel würdet Ihr euch entscheiden?


Ansonsten war ich auch schon fleißig:
Anhang anzeigen 763488 Anhang anzeigen 763489 Anhang anzeigen 763490
Bis Weihnachten ist es noch fast 5 Monate hin, und bis er es im Frühjahr nutzt noch mal 4 Monate. also wächst er doch noch weiter :D
 
Oben