Lumintop B01 für den Wald OK?

Dabei seit
15. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
28
Nein, gemessenen habe ich nichts. Ich glaube bei der neuen Version sind es max. 2A Ladestrom. Ist das für einen 21700er mit 5.000A okay?
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.516
Ort
München
Nein, gemessenen habe ich nichts. Ich glaube bei der neuen Version sind es max. 2A Ladestrom. Ist das für einen 21700er mit 5.000A okay?
Ja, das sind 0.4C. Als Laderate völlig im Rahmen. Wenn Du dem Akku was gutes tun willst, lädst Du ihn nur wenn er auf Raumtemperatur angekommen ist.
Hast Du mal den Ladevorgang unterbrochen, wenn die Lampe handwarm war und den Akku mal rausgenommen? War der auch warm oder kommt die Wärmeentwicklung vorrangig von der Elektronik der Lampe?

Von der Ausleuchtung der Lumintop B01 bin ich übrigens etwas enttäuscht, meine CATEYE 70.1 leuchtet zwar mit deutlich weniger Lumen, aber deutlich weiter und das Licht wird besser auf den Weg fokussiert...
Diesen Kritikpunkt hab ich hier schon öfter in diversen Threads zur B01 angebracht, wurde aber meist von den Taschenlampenfanboys als "unberechtigt" niedergebrüllt. Meine B01 ist inzwischen an einen Arbeitskollegen weitergewandert, der davor mit nem Rundstrahler auf dem Rad unterwegs war...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
5
Haben einen Samsung 21700 Akku immer über die USB Buchse geladen, allerdings geht dies seit ein paar Tagen nicht mehr. Lampe leuchtet nur Rot wird aber nicht geladen. Wie kann ich prüfen ob der Akku defekt ist?
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte Reaktionen
472
Ja, das sind 0.4C. Als Laderate völlig im Rahmen. Wenn Du dem Akku was gutes tun willst, lädst Du ihn nur wenn er auf Raumtemperatur angekommen ist.
Hast Du mal den Ladevorgang unterbrochen, wenn die Lampe handwarm war und den Akku mal rausgenommen? War der auch warm oder kommt die Wärmeentwicklung vorrangig von der Elektronik der Lampe?


Diesen Kritikpunkt hab ich hier schon öfter in diversen Threads zur B01 angebracht, wurde aber meist von den Taschenlampenfanboys als "unberechtigt" niedergebrüllt. Meine B01 ist inzwischen an einen Arbeitskollegen weitergewandert, der davor mit nem Rundstrahler auf dem Rad unterwegs war...
Die Cateye wird nach vorne besser strahlen, soweit ich das auf den Bilder erkennen konnte.

Bei der Lupine SL AX konnte ich auch das gleiche Problem, wie bei der B01 auf einem Foto erkennen. Bei der Ixon Space 2 geteiltes Leuchtfeld.
 
Dabei seit
15. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
28
ar der auch warm oder kommt die Wärmeentwicklung vorrangig von der Elektronik der Lampe?
Guter Punkt, werde ich machen.

Was für eine Lampe nutzt Du denn jetzt?
Im direkten Vergleich zwischen CATEYE 70.1 und der Lumintop B01 ist zwar die Ausleuchtung der CATEYE etwas besser (es liegen keine Welten dazwischen) und die CATEYE ist leichter und kleiner (CATEYE 100g, Lumintop mit 21700er Akku 157g) aber dafür habe ich mit dem 21700er Akku 5h Leuchtzeit im High-Modus, bei der CATEYE sind es nur 2,5h. Daher ist die Lumintop am Ende doch mein Favorit.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.516
Ort
München
Was für eine Lampe nutzt Du denn jetzt?
Was deutlich preisintensiveres. Am Renner eine SL AF (doch auch wieder als Backup im Sommer...), am Velomobil einen IQ-XL. Letzterer ist, abgesehen vom Gewicht, meine derzeitig beste Lampe, ich überlege schon die SL AF zu verkaufen... Das Leben ist zu kurz um sich den Fahrspaß durch schlechte Radlampen zu vermiesen. Aber jeder hat andere Bedürfnisse und Prioritäten.
Wenn ich eine Lampe mit integriertem Akku haben wollte, würde ich eine Ixon Space nehmen, oder die kommende Outbound Lighting "Detour" anschauen.
 
Dabei seit
15. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
28
Ich spiele mit dem Gedanken mir die Lupine Nano af zu kaufen, nur der externe Akku stört mich und das deutlich höhere Gewicht. Ist dann doch umständlicher als die Lumintop...
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte Reaktionen
472
Ich habe eine Frage zum Laden über die eingebaute USB C Buchse:
Ich habe mir einen 21700er Akku (geschützt) mit 5000mAh für die Lumintop gekauft. Ist das Aufladen mit einem externen Ladegerät besser? Die Lampe wird beim Laden gut "handwarm".

Von der Ausleuchtung der Lumintop B01 bin ich übrigens etwas enttäuscht, meine CATEYE 70.1 leuchtet zwar mit deutlich weniger Lumen, aber deutlich weiter und das Licht wird besser auf den Weg fokussiert...
Zur Cateye 70.1 sagt die Bike Bild 6/2021:

Leuchtstufen: 182lm (5h)/143lm/40lm (25h15min.), Ladedauer 4h, 119gr.

Fernbereich überzeugend, konstante Helligkeit, unregelmäßiges Leuchtbild, im Nah- und Lenkerbereich mit Schwächen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten