Multifunktionaler All In One-Flaschenhalter: Abgefahren!: Syncros Tailor Cage Mini

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MSTRCHRS

    MSTRCHRS Christoph Spath Forum-Team

    Dabei seit
    07/2010
    Der Syncros Trailor Cage Mini HV1.5 ist ein multifunktionaler Flaschenhalter, der neben einer Pumpe auch noch Platz für das wichtigste Werkzeug bietet. Wie sich die praktische All In One-Lösung in der Praxis schlägt, haben wir für euch in unserer neuen Ausgabe von Abgefahren! ausprobiert.


    → Den vollständigen Artikel „Multifunktionaler All In One-Flaschenhalter: Abgefahren!: Syncros Tailor Cage Mini“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. rd_nly

    rd_nly sober

    Dabei seit
    10/2018
    Die Pumpe hat bei mir genau für zweimal Pumpen gehalten.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  4. Links oder Rechtsträger :lol::lol::lol:
     
  5. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Macht auf mich den Eindruck, wie ein Produkt das man im Supermarkt kauft :ka:

    Paßt aber bestimmt gut für des Trainingsgerät von der Woche :D

    G.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2018
    • Gewinner Gewinner x 1
  6. Auf dem vorschaubild, von der sichtbaren schraube abwärts: gesund sieht das aber nicht aus
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  7. Und ich dachte schon, es wäre der Prototyp des Synchros Smart Smartphone Cages. Klappe auf - Smartphone unter den Flaschenhalter - Klappe zu.
     
  8. fiatpolski

    fiatpolski (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Dabei seit
    03/2006
    Synchros stand mal für was, lange ist es her.... :aufreg:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. Ja leider.... aber zwei Produkte find ich dann doch ganz ok.
    1. den Fender für Fox Gabeln
    2. die Dämpferpumpe mit digital Manometer
     
  10. Find das Produkt gut :daumen:
    Früher war alles besser....lese ich momentan oft hier im Forum.
     
  11. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Ich versteh einfach nicht, wie man noch so rückständig sein kann und immer noch ein Tool anbieten kann, welches außer nem Haufen Gewicht eigentlich keinerlei Vorteile bietet. Eigentlich brauch ich doch nichts anderes als eine Aufnahme für Bits und eine Möglichkeit diese dann noch zu transportieren. Dann ist es nämlich komplett egal was für Schrauben ich am Rad hab und alles was ich nicht brauche bleibt einfach daheim. So wie hier bin ich ja immer sehr beschränkt auf die Auswahl die mir vorgegeben wird und habe zudem wahrscheinlich auch noch ein vielfaches an Gewicht. Und wenn mal ein Werkzeug kaputt geht kann ich es zudem nicht einmal so einfach austauschen. Was ich zudem an einem MTB mit einer Pumpe bis 5,5 bar anfangen soll ist mir schleierhaft. Schade das bei dem Preis es nicht wenigstens auf den Einsatzzweck ausgerichtete Sets gibt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. Versteh deine Kritik nicht. Sich ne handvoll Bits und ne Rätsche, ohne Kettennieter in die Hose zu stecken ist besser?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Wer sagt denn, dass du dir das zeugs in die Hose stecken sollst? Nach deiner Aussage müsstest nämlich auch die einzelnen Inbus und Schraubenzieher in die Hose stecken!
     
  15. Also bei drei Räder will ich nicht immer schauen, was ich grad für Bits brauche. So hab ich alles immer am Mann. Gewicht...naaaaja. :D
    Kann mir denken, auf welches Tool du hinauswillst. Kettennieter fehlt halt trotzdem
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2018
  16. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Beim neuesten nicht mehr. Zumal eben gerade die Mehrzahl an Rädern dazu führen kann, dass das Tool halt irgend wann nicht mehr alles abdeckt bzw. es ja jetzt wahrscheinlich schon nicht mehr tut. Denn ganz ehrlich, wie viele Schlitz oder Kreuzschlitzschrauben hast du am Rad? Ich hab glaub keine einzige. Zumal es ja hier nicht einmal die Möglichkeit gibt zwei Vierkant zu einem größeren zu kombinieren wie bei Oneup. Daher einfach maximal zwei Vierkant und einen Adapter auf Bits. dazu noch ne Halterung für Bits und du bist für immer ausgerüstet. Egal was auch immer bald als neuer Standard kommt :eek:
     
  17. solum

    solum

    Dabei seit
    06/2017
    Und wo gibt es das Teil zu kaufen, Decathlon?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  18. Am Schaltwerk ???

    Bei Nutzung diverser Rädern finde ich das Werkzeug im Rucksack interessanter als am Bike.
     
  19. cosmos

    cosmos

    Dabei seit
    01/2004
    Ich finde das Teil prinzipiell gut gemacht. Optisch sieht es leider aus wie Hausmarke Decathlon, Fahrrad XXL, Stadler, BOC und wie sie alle heißen. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium, aber dafür leider viel zu teuer.
     
  20. Das kann schon sein dass kreuz und schlitz nicht mehr ganz aktuell sind. Bei deinem onecomp. mit kettennieter sind die bits aber wieder fest und nicht tauschbar, soweit ich das sehe...also wären wir wieder am Anfang. Egal....
     
  21. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Also mein Schaltwerk hat schon ewig kein Kreuzschlitz mehr sondern zum Glück inbus.
     
  22. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Ja wir sind am Anfang denn lesen und verstehen ist leider immer noch nicht deins. Denn seit wann sind zwei Vierkant wo man einen als aufnahme für bits verwendet und den anderen eigentlich nur dafür braucht weil bits in der größe einfach unpraktisch wären das gleiche wie ein werkzeug mit 9 unterschiedlichen formen mit 8 mal komplett unnötiger Verlängerung und wie in diesem fall sogar wahrscheinlich ohne kombiationsmöglichkeit zu einem größeren Vierkant ?
     
  23. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    und was ist mit Reifenheber? Davon abgesehen absolut überteuert.
     
  24. Unabhängig von der Verarbeitung, halte ich von solch integrierten Lösungen nicht wirklich viel.
    Was nutzt das Multitool, wenn ich z.B. kein Ersatzschaltauge, Ersatzschlauch, Kettenschloss,... dabei habe?
    Gerade bei der Abendrunde fahre ich persönlich (ob MTB, Rennrad oder Gravelbike) ohne Rucksack und mag auch nicht für das jeweilige Bike (habe sieben zur Auswahl) erst alles zusammensuchen und irgendwie in eine Tasche des Trikots (falls dieses überhaupt solch rine große Tasche hat) stecken.
    Ich bin und bleibe ein Fan der Satteltasche, welche jedes meiner Bikes (individuell gepackt) montiert hst.
     
  25. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Es gibt tools, wo du Kettenschlösser in einer Vertiefung mittels magnet befestigen kannst. Auf meinen Feierabendrunden hab ich aber mittlerweile auch nur noch mein Achsentool (China Version von dem hier: https://www.allinmultitool.com/) Und nen paar Reifenheber am Flaschenhalter dabei. An sonsten eben höchstens noch ne Satteltasche mit Milch, Kabelbinder und kleinkruscht halt. Wobei ich das Zeugs auch ehrlich gesagt noch nie gebraucht habe. Satteltasche alleine würde mir aber nicht langen weswegen eine Verteilung am Rad doch ganz praktisch ist.
     
  26. also ich find das teil schon intressant. zum Preis, hm ist eigentlich auch ok, ein flaschenhalter kostet so 15-20, ein tool ca. 25 und eine pumpe auch ca. 20, wenn nicht mehr. also kann man das schon kaufen find ich. wenn sich der preis auf 50 eingependelt hat kann man die pumpe im Fall dass sie echt nichts taugt auch gegen eine lezyne oder ähnliches die man schon hat tauschen...
     
  27. ---

    --- ---

    Dabei seit
    07/2011
    Einstellschrauben am Schaltwerk und Umwerfer kann man leicht durch Inbusschrauben ersetzen. Manche Schaltwerke habens schon von Haus aus. Spielt aber keine Rolle weil man ja auch dafür den passenden Bit braucht. Ein 5er oder 4er passt da ganz sicher nicht.