Neues Red Bull-Video: Matt Jones: Frames Of Mind

Jana

Karla Kolumna
Forum-Team
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Bad Kreuznach
Matt Jones hat gemeinsam mit Red Bull das Video "Frames of Mind" veröffentlicht – ein absolut sehenswerter visueller Einblick in das Trick-Hirn eines Slopestyle-Profis. Film ab!


→ Den vollständigen Artikel „Matt Jones: Frames Of Mind“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte für Reaktionen
48
Standort
79110 Freiburg
Bin ich der einzige, der diese Effekte und das ständige Slow-Mo schrecklich findet? Vom fahrerischen her super, aber diese Effekte gingen mir so auf die Nerven, dass ich das Video nach 2 min abgeschaltet habe...
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.450
Standort
New Sorg
Ich steh ja auch nicht so auf Effekte, aber die fand ich echt mal gut.
Würds jetzt jeder machen, dann würds mich aber auch ankotzen ;)

G.:)
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.128
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Irre! Zirkus pus! :)einfach Wahnsinn!

Das mit den Geistern ist eine sehr coole Idee, stört beim Schauen dann aber irgendwie doch. Ich tu mir schwer die Bewegungen zu sehen dadurch.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.341
Bin ich der einzige, der diese Effekte und das ständige Slow-Mo schrecklich findet? Vom fahrerischen her super, aber diese Effekte gingen mir so auf die Nerven, dass ich das Video nach 2 min abgeschaltet habe...
Normalerweise mag ich sowas auch nicht. Aber hier: Meiner Meinung nach super gemacht, verrückte Dynamik! Man merkt auch, dass MacAskill-Filmer Stu Thompson am Werk war, finde ich.
 
Dabei seit
16. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
20
Krass! Und ich dacht immer der Semenuk ist der most progressive slopestyle motherfucker on earth! :i2::anbet:
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte für Reaktionen
461
Standort
Fluxburg
Er spricht von "visualiseren"
und der Film versucht, diese Idee vom Visualiseren umzusetzen

passt und läuft
 
Oben