On-One Big Dog - Modernes Stahl-Hardtail aus UK

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.592
Nochmal danke für eure Hilfe!
Hab mich jetzt aber aufgrund des Gewichts und des fast zu flachen Lenkwinkels (zumindest für ne blutige Anfängerin) gegen das BigDog entschieden.
Soeben ein Ghost Kato X6.9 in Größe S bestellt. Ist ein leicht gebrauchtes Testrad mit voller Garantie zum Preis von 979€ statt 1499€ UVP. Find die Ausstattung für den Preis ziemlich gut. Meine Dropper hat Platz und ich hoff es passt ihr. Dann kann Sie mich mal auf paar Touren begleiten :D Hoffe das wird kein Eigentor :oops:
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.459
Standort
Bietigheim-Bissingen
Nochmal danke für eure Hilfe!
Hab mich jetzt aber aufgrund des Gewichts und des fast zu flachen Lenkwinkels (zumindest für ne blutige Anfängerin) gegen das BigDog entschieden.
Soeben ein Ghost Kato X6.9 in Größe S bestellt. Ist ein leicht gebrauchtes Testrad mit voller Garantie zum Preis von 979€ statt 1499€ UVP. Find die Ausstattung für den Preis ziemlich gut. Meine Dropper hat Platz und ich hoff es passt ihr. Dann kann Sie mich mal auf paar Touren begleiten :D Hoffe das wird kein Eigentor :oops:
Gute Entscheidung!
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
920
Ich war heute auch mal kurz mit dem Hund draussen. Geiles Ding, echt. Die Spacer steck ich noch um und kürze den Gabelschaft. Ein Onza-Canis-2,85-Radsatz wartet auch schon auf den Test. Die nächsten Tage dann mal anspruchsvolleres Gelände.

173D253A-E54F-4267-A803-05CE2179B972.jpeg
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.259
Standort
Vogtland
Die Canis habe ich auch noch im Keller liegen, ich bin gespannt was du sagst.
Aktuell gefällt mir der Hund mit 29 Zoll aber sehr gut.
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
920
Die Canis habe ich auch noch im Keller liegen, ich bin gespannt was du sagst.
Aktuell gefällt mir der Hund mit 29 Zoll aber sehr gut.
Ich bin die Canis schon auf meinem Fuse gefahren und finde die super! Hab sie auch bei den Bike meiner Jungs in 2,25 drauf gemacht. Leicht, leichtlaufend und grippig!
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
920
Tja, also wie soll ich sagen... ich glaube, ich werde meinen Hund wieder auswildern.
Bin einfach nicht mehr so der Hardtail-Typ und bevor das Ding jetzt ewig hier ungenutzt rumsteht...

Hat jemand Interesse an meinem BIG DOG, komplett oder nur den Rahmen (raw, L) oder einzelnen Teilen?
Details siehe unten...wurde bis jetzt ca. 10 km bewegt...



So, es ist endlich fertig. Um es mit den Herstellerworten zu beschreiben „just a bunch of old gas pipes welded together“. Mein On-One Big Dog in der Edelmetall-Edition.

ON-ONE Big Dog raw L | ÖHLINS RXF36 STX 150 29 | ROVAL Traverse SL 29 Fattie Carbon-Radsatz mit SPECIALIZED Hillbilly/Eliminator in 29x2,6 und OKO Dichtmilch | SRAM Guide RSC chrom Bremsen mit Trickstuff 850 Power Belägen und 200/200 Centerline Bremsscheiben | SRAM XX1 Eagle Schaltwerk mit BikeYoke Shifty und Extralite ExtraBolt 15.4 Schaltwerkröllchen | SRAM XX1 Trigger | SRAM XG-1275 Kassette 10-50 | SRAM XX1 Eagle Kette schwarz | Superstar Components Headset silber, Carbon-Spacer silber und Elite Sattelklemme silber | SRAM XX1 Kurbel 175 GXP mit SHIFT UP oval 32Z Kettenblatt silber | ONE UP Dropper V1 170 mm 30,9 mit 30,9/31,6 Adapterhülse und Specialized SRL Lever | SPECIALIZED Trail Vorbau 40 mm, Henge Expert Sattel 143 mm, Enduro Grips grau mit silbernen Lockringen | S-WORKS Carbon DH Riser 760 mm Lenker | schwarze Alu-Schrauben in den Rahmenösen | NUKEPROOF Neutron Evo Composite Pedale schwarz | 13,3 kg komplett

Anhang anzeigen 966956 Anhang anzeigen 966957
Anhang anzeigen 966939 Anhang anzeigen 966938 Anhang anzeigen 966940 Anhang anzeigen 966942 Anhang anzeigen 966943 Anhang anzeigen 966944 Anhang anzeigen 966945 Anhang anzeigen 966947 Anhang anzeigen 966941
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
2.202
Ist den Big Dog Rahmen jemand im Vergleich zu einem Alu-HT Rahmen gefahren. Komfort seitig große Unterschiede?
Ich bin ein Kona Taro gefahren, das war mir zu "bockig", das Fahrgefühl war allerdings voll meins. Jz überleg ich ob ich einen Stahlrahmen probieren soll.
Mein 29" Enduro würde dafür weg kommen, am Enduro fahr ich doch lieber 27,5".

Wär super wenn hier jemand einen Vergleich hinsichtlich Komfort hat...
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
41
Hi ilfer,
Schade ich wuerde nen xl rahmen benötigen. Ich überlege aber gerade die Anschaffung eines Rahmens.
Gibt es evtl. Einen besonderen Grund für den Verkauf wegen des Rahmens und dem Fahrverhalten?
Oder einfach lieber Fully? Danke für Deine Rückmeldung da ich bestellen möchte.(fahre noch ein ragley Blue Pig X derzeit und wollte upgraden)
Grüsse Josi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Chemnitz
Hallo zusammen,
der Aufbau meines Big Dogs schreitet langsam voran...

BD3.jpg
BD5.jpg



Gabel: RS Revelation 120mm
Antrieb: Shimano SLX 1x12 (170mm Kurbel)
Bremsen: MT5
Lenker, Steuersatz: Spank
LRS: Fulcrum Red55 (Centerlock)

Teleskop-Sattelstütze und Vorbau sind bestellt (RCZ😫 ... )
Pedale und andere Kleinteile suche ich aus wenn die Läden wieder geöffnet haben. Was jetzt verbaut ist, stammt aus der Bastelkiste. Reifen habe ich noch verschiedene zur Auswahl.


BD6.jpg
BD7.jpg
BD1.jpg
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
259
Hallo zusammen,
der Aufbau meines Big Dogs schreitet langsam voran...

Anhang anzeigen 1020537 Anhang anzeigen 1020538


Gabel: RS Revelation 120mm
Antrieb: Shimano SLX 1x12 (170mm Kurbel)
Bremsen: MT5
Lenker, Steuersatz: Spank
LRS: Fulcrum Red55 (Centerlock)

Teleskop-Sattelstütze und Vorbau sind bestellt (RCZ😫 ... )
Pedale und andere Kleinteile suche ich aus wenn die Läden wieder geöffnet haben. Was jetzt verbaut ist, stammt aus der Bastelkiste. Reifen habe ich noch verschiedene zur Auswahl.


Anhang anzeigen 1020540 Anhang anzeigen 1020541 Anhang anzeigen 1020542
Sieht top aus, bin auch am überlegen, ob ich meinen im Herbst vielleicht mal Pulvern lasse, British Racing Green in Hochglanz wäre schon was Nettes. Oder vielleicht Blau? Qual der Wahl :o
 
Dabei seit
7. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Chemnitz
Der Hund hat mich heute auf einer 100km Runde ins Erzgebirge begleitet.
Das Rad lief unheimlich gut, klettert 1a, nur einen kleineren Gang habe ich ab und zu vermisst.
Nach meiner ersten Proberunde im Garten, bin ich letzte Woche direkt zu einer kleinen (50km) Runde aufgebrochen, von Straße bis Trail alles dabei. Über die Tourentauglichkeit bin ich wirklich erstaunt.
Zur Not hätte man sogar noch die Möglichkeit einen Gepäckträger anzubringen 8-).

Begeistert bin ich von der neuen SLX 1x12. Einmal am Montageständer eingestellt, funktioniert perfekt.
Die Magura MT5 in Verbindung mit den Shimano Scheiben macht keinerlei Geräusche. Die Bremskraft nimmt langsam zu.
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.592
Eigentlich sollte das BigDog ja mein LowBudget Bike sein... Allerdings fang ich nach und nach an aufzurüsten. :spinner: Is aber auch zu geil das Teil!
Zuerst die Laufräder und jetzt musste die SRAM LEVEL Bremse einer neuwertigen CODE R ausm Bikemarkt weichen. Neuen SQLab Sattel und ne schöne laute Klingel für die vielen "Hindernisse" zur Zeit gabs auch...

Heute nur kurz zum Einfahren der Bremsen unterwegs gewesen, da merkt man schon nen deutlichen Unterschied! Mal sehn was als Nächstes kommt 😜 Gabel oder Schaltung wahrscheinlich....
Die Rahmentasche is zwar nich besonders hübsch, aber bietet genug Platz um auf nen Rucksack zu verzichten...
Überleg mir noch wie ich ne zweite Flasche am Unterrohr befestige... So "Umschnallgewinde" find ich nicht besonders sexy. Den Rahmen wollte ich eigentlich auch nicht unbedingt anbohren. Habt ihr Ideen?


IMG_20200428_174853 (2).jpg
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
920
Oben