Privateer Bikes Enduro

Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
Dem kann ich nur zustimmen, allerdings in kleinerem Maßstab mit 1,76 und P2. Auch mit Sattel oben sehr zentral, würde noch nicht mal kurz sagen. Will die Geo auch nicht mehr missen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
Nordeifel
Servus zusammen,

mir gefällt das 141 auch extrem gut und würde super zu meinem Einsatzzweck passen. Ich stehe leider überhaupt nicht auf 29. Ich überlege, ob mir mit meinen 168-169cm (eher lange Beine und kürzerer Oberkörper) das 141 in P1 passen würde (hat ja dann 650b Laufräder). Ich fahre noch ein aktuelles Transition Patrol in M (450mm Reach, 77,1Grad Sitzwinkel). Das passt super, länger darf es aber nicht sein. Ich denke das P1 sollte daher eigentlich grundsätzlich passen (440mm Reach, 78-79 Grad Sitzinkel). Nur die Oberrohrlänge ist halt (vermutlich wegen des noch steileren Sitzwinkels im Vergleich zum Patrol), recht kurz und ich habe die Befürchtung das es beim Pedalieren zu kompakt sein könnte.

Was meint ihr?
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3.710
Ort
Linkenheim
Servus zusammen,

mir gefällt das 141 auch extrem gut und würde super zu meinem Einsatzzweck passen. Ich stehe leider überhaupt nicht auf 29. Ich überlege, ob mir mit meinen 168-169cm (eher lange Beine und kürzerer Oberkörper) das 141 in P1 passen würde (hat ja dann 650b Laufräder). Ich fahre noch ein aktuelles Transition Patrol in M (450mm Reach, 77,1Grad Sitzwinkel). Das passt super, länger darf es aber nicht sein. Ich denke das P1 sollte daher eigentlich grundsätzlich passen (440mm Reach, 78-79 Grad Sitzinkel). Nur die Oberrohrlänge ist halt (vermutlich wegen des noch steileren Sitzwinkels im Vergleich zum Patrol), recht kurz und ich habe die Befürchtung das es beim Pedalieren zu kompakt sein könnte.

Was meint ihr?
Also wenn ich mir die Größentabelle anschaue liegst du ja noch im angepeilten Rahmen der P1. Ich persönlich würde bei der Größe wohl zum P2 greifen, allerdings hatte ja hier auch schon jemand bei ner ähnlichen Größe wie meiner das P2 statt P3 genommen und ist damit glücklich.

Ich würd halt die Laufradgröße nicht zum Kaufargument machen, wenn dir die Geo vom P2 mehr liegt, würde ich nicht wegen 27,5" ne andere Größe fahren. Passen wirds, wie es sich bergauf anfühlen wird 🤷‍♂️
 
Dabei seit
13. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
Nordeifel
Danke für euer Feedback. Denke es wäre tatsächlich vom Oberrohr zu kompakt. 29er sind wegen vorhandenen Parts keine Option. 465mm Reach in P2 ist mir auch n ticken zu lang. Dann schaue ich mal nach anderen Rahmen.

Viel Spaß mit euren 141/161
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
817
Sagt Mal. Ist es "normal" dass ein dpx2 bei den ersten paar tauchern schmatzt wenn man das Rad länger vertikal hängend lagert?

Nach ein paar Mal durchfedern passt wieder alles.
 
Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
So fing es bei mir auch an, sorry :oops:. Musste ich einschicken, das klassische Luft in Öl Thema. Nach dem Service kein abnormales schmatzen mehr. Wurde immer schlimmer bis zug/druckstufe spürbar schlecht funktionierten.
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
817
So fing es bei mir auch an, sorry :oops:. Musste ich einschicken, das klassische Luft in Öl Thema. Nach dem Service kein abnormales schmatzen mehr. Wurde immer schlimmer bis zug/druckstufe spürbar schlecht funktionierten.

Danke, ich habs fast befürchtet. Hast du das über privateer abgewickelt? Hab denen Mal geschrieben.

Wie lang hat das bei dir gedauert?
 
Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
Ich habs über Fox abgewickelt, die Jungs von Privateer wollten helfen aber das denke ich dauert länger. Hab beruflich mit Fox zu tun, deswegen mit Versand eine Woche.
 
Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
Ich dachte auch es liegt an den damals sehr niedrigen Temperaturen, während der Fahrt ging es dann.
Irgendwann waren es dann nicht nur die Geräusche sondern spürbar schlechtere Funktion der Zug/Druckstufe. Nach dem Service funktioniert er deutlich besser.
Klar ist sowas nach zwei Monaten Betrieb ärgerlich aber ich hoffe das war es erstmal, bin sonst ganz zufrieden mit Fox.
Und solange ich noch vorne eine Standard Yari fahre werde ich hinten erstmal den Fox weiterfahren, denke erstmal vorne was upgraden 🙄
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3.710
Ort
Linkenheim
Ich dachte auch es liegt an den damals sehr niedrigen Temperaturen, während der Fahrt ging es dann.
Irgendwann waren es dann nicht nur die Geräusche sondern spürbar schlechtere Funktion der Zug/Druckstufe. Nach dem Service funktioniert er deutlich besser.
Klar ist sowas nach zwei Monaten Betrieb ärgerlich aber ich hoffe das war es erstmal, bin sonst ganz zufrieden mit Fox.
Und solange ich noch vorne eine Standard Yari fahre werde ich hinten erstmal den Fox weiterfahren, denke erstmal vorne was upgraden 🙄
Fast oder MST Kartusche in die Yari. Zumindest erste Option hab ich verbaut und kann ich empfehlen. Da es am Wochenende dann doch ein wenig windig war, wurde das Rad fahren ausgesetzt. Muss jetzt mal dieses Wochenende schauen was mit dem Dämpfer ist.
 
Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
Ging mir genauso, letztes WE hab ich gekniffen. Eine MST krieg ich günstig von einem Freund, da die Yari aber auch sonst im schlechtem Zustand ist ( Korrosion an Krone) werde ich sie mittelfristig gegen 36 Performance austauschen. Finde ohne Tuning ist die Yari im 141 etwas überfordert gegenüber der Funktion des Hinterbaus.
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3.710
Ort
Linkenheim
Joa dann machts Sinn direkt zu tauschen. Ich hab bewusst die Yari als Chassis gekauft und noch vorm Schaft kürzen die Fast Kartusche eingebaut. Mit der Motion Control wollte ich sie aber auch nicht gefahren sein.
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
817
so ich hab meinen dämpfer nun auch abgeschickt. Heute vorhin noch kurz mal durchgefedert - schmatzt sehr ordentlich. Der Herr am Telefon meinte 15 Tage Durchlaufzeit. Mal schauen. Leider gibts Fox-Österreich nicht mehr, die hatten deren Servicecenter keine 20km von mir entfernt...

ich hab vorn eine stink normale lyrik select 2021. Die brauchte zwar etwas Zeit, aber fühlt sich nun am Trail eigentlich ziemlich gut an. Allerdings weniger fein als meine alte 36er Elite


wie habt ihr eigentlich den dämpfer abgestimmt? Ich kann machen was ich will, mein 141 fühlt sich an wie ein bügeleisen und klebt am Boden und dort will es auch bleiben. Sprich - wirklich abziehen will es bei keiner kante.
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3.710
Ort
Linkenheim
wie habt ihr eigentlich den dämpfer abgestimmt? Ich kann machen was ich will, mein 141 fühlt sich an wie ein bügeleisen und klebt am Boden und dort will es auch bleiben. Sprich - wirklich abziehen will es bei keiner kante.
Nachdem ich nen paar mal nachgepumpt hab passt jetzt der SAG einigermaßen. Poppig ist anders aber denke das liegt auch eher an der Geometrie. Bisschen mehr Nachdruck beim ziehen braucht es irgendwie. Evtl mal Rebound ein wenig erhöhen.
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
817
Nachdem ich nen paar mal nachgepumpt hab passt jetzt der SAG einigermaßen. Poppig ist anders aber denke das liegt auch eher an der Geometrie. Bisschen mehr Nachdruck beim ziehen braucht es irgendwie. Evtl mal Rebound ein wenig erhöhen.

Sag passt bei mir auch mittlerweile.

Ja Rebound so eine Sache, bei uns sind viele teils große Wurzel, teils Stufen. Da will ich dann nicht am Rodeostier fahren 😄
 
Dabei seit
26. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
60
Sollte ich auch endlich mal notieren... ich fahre generell eher mit wenig Dämpfung und 1/3 SAG.
Poppig genug für jede Kante aber ohne einen zu kicken.
@ Markus: Wird bestimmt besser wenn er aus dem Service kommt. Wenn ich dazu komme
kann ich das Setup mal posten, ist aber auch immer Geschmacks-und Gewichtssache 😉
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
817
Keinen passenden Cowboy Hut? :D

Kann ich aber gut verstehen, hab da jetzt auch recht lange rum gemacht bis es passte. Sollte mir evtl. die Settings die ich jetzt hab mal aufschreiben.

Geht mir auch so. Ich hab Dämpfung recht weit offen. Rebound ?. Ca 250psi. Bei ca 95kg

Sollte ich auch endlich mal notieren... ich fahre generell eher mit wenig Dämpfung und 1/3 SAG.
Poppig genug für jede Kante aber ohne einen zu kicken.
@ Markus: Wird bestimmt besser wenn er aus dem Service kommt. Wenn ich dazu komme
kann ich das Setup mal posten, ist aber auch immer Geschmacks-und Gewichtssache 😉


Bin aktuell Mal gespannt wie langs wirklich dauert. Vermutlich 3 Tage raus. Dann ist eh Freitag... Vor kw13 wird da nix sein, eher deutlich später.
 

Jeru

Wrath Of The Math
Dabei seit
14. März 2005
Punkte Reaktionen
97
Kann mir zufällig jemand die Dämpfer Einbaulänge nennen fürs 141? Finde da keine Infos zu. Besten Dank
 
Dabei seit
12. Mai 2020
Punkte Reaktionen
18
Screenshot_20210322-131852_Samsung Internet.jpg
 
Oben