RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld

RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9yb2Nrc2hveC1kb21haW4tcmMtdGl0ZWxiaWxkLWVtdGJuLmpwZw.jpg
Ein Jahr nach der Vorstellung der Freeride-Gabel Zeb holt der US-amerikanische Branchenriese RockShox die Domain aus der Versenkung. In ihrer neusten Iteration präsentiert sie sich als wuchtige Enduro- und Freeride-Gabel mit 38 mm-Standrohren, 150 bis 180 mm Federweg, wuchtigem Casting, Motion Control-Dämpfung und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir konnten die neue RockShox Domain RC 2022 bereits einen Nachmittag lang fahren.

Den vollständigen Artikel ansehen:
RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld
 

Stevie8

In hardtails we trust
Dabei seit
16. März 2019
Punkte Reaktionen
1.884
Einen sinnvolleren Beitrag zu verfassen dürfte schon ein Schimpanse mühelos hinbekommen....
Na komm mein Wärter, was quält dich an meinem Beitrag? Sarkasmus, Ironie schon gehört?

Fasst das die Frage nicht gut zusammen? Halbe EWS fährt 36 und Lyrik, Semenuk fährt Zeb und dann kommt der Bedarf nach noch steiferen Gabeln von Hobbyisten... wie auch schon geschrieben kauft und fahrt was ihr wollt. Aber eine Frage stellen im Forum, verschiedene Meinungen zu erhalten und dann alles was einem net passt als Marketing Blabla oder Bullshit abzutun erschließt sich mir nicht. Aber hey als Affe muss es sich mir das nicht.

Pick a fork and be a dick about ist
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.195
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Na komm mein Wärter, was quält dich an meinem Beitrag? Sarkasmus, Ironie schon gehört?

Fasst das die Frage nicht gut zusammen? Halbe EWS fährt 36 und Lyrik, Semenuk fährt Zeb und dann kommt der Bedarf nach noch steiferen Gabeln von Hobbyisten... wie auch schon geschrieben kauft und fahrt was ihr wollt. Aber eine Frage stellen im Forum, verschiedene Meinungen zu erhalten und dann alles was einem net passt als Marketing Blabla oder Bullshit abzutun erschließt sich mir nicht. Aber hey als Affe muss es sich mir das nicht.

Pick a fork and be a dick about ist
Die top Fahrer fahren schon 38 und Zeb...
 
Dabei seit
21. Juli 2021
Punkte Reaktionen
37
Meine ursprüngliche Frage war: kennt jemand die gemessenen Steifigkeitswerte der Domain?

Nach Meinungen hatte zumindest ich niemand gefragt!
(Finde die Diskussion aber gut!)
Was der EWS ist und wer da was warum fährt betrifft und interessiert mich nicht.
Meine Beobachtung ist, daß mein Fahrrad mit der steiferen Gabel UM WELTEN besser fährt.
Und mich das halbe Kilo mehr nicht juckt…
 
Dabei seit
12. Januar 2019
Punkte Reaktionen
2.346
Was der EWS ist und wer da was warum fährt betrifft und interessiert mich nicht.
Meine Beobachtung ist, daß mein Fahrrad mit der steiferen Gabel UM WELTEN besser fährt.
Habe die ganze Diskussion mit Interesse gelesen und komme zum gleichen Schluss.

Ähnlich wie jetzt hier, bin ich mit einem Mitglied eines CH-Forums in regelmässigem Kontakt über technische Aspekte. Diesen Sommer hatte er spontan die Idee für eine Feierabendrunde. Gesagt, getan und wir hatten uns mit unseren Enduros getroffen. Er, halb so alt, Rennfahrer und wie befürchtet, drei mal so gut wie ich. Aber egal, ein guter Typ und v.a. ich habe wieder dazu gelernt (er musste mehr auf mich warten, als was anderes ;)). Beim anschliessenden Bier haben wir ein paar Abschnitte analysiert. Speziell die, wo mich der Mut verlassen hatte, ihm halbwegs folgen zu wollen. Einer der Gründe war, dass mir die steifere Front meines DH subjektiv mehr Sicherheit vermittelt, als das vergleichsweise "schwammigere" Enduro. Er hingegen schätzt eine gewisse Nachgiebigkeit, was mich auch etwas überrascht hat. Ich habe lieber eine Gabel die "rattert" und mir sagt was Sache ist, als eine, wo sich das VR in einem teigigen Gefühl verliert.

Ergo; ihn als sicher besseren Fahrer in diesem Punkt zum Vorbild zu nehmen, bringt mir nichts, wenn ich mich dabei nicht wohlfühle und mich verkrampfe.
 
Oben Unten