RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld

RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9yb2Nrc2hveC1kb21haW4tcmMtdGl0ZWxiaWxkLWVtdGJuLmpwZw.jpg
Ein Jahr nach der Vorstellung der Freeride-Gabel Zeb holt der US-amerikanische Branchenriese RockShox die Domain aus der Versenkung. In ihrer neusten Iteration präsentiert sie sich als wuchtige Enduro- und Freeride-Gabel mit 38 mm-Standrohren, 150 bis 180 mm Federweg, wuchtigem Casting, Motion Control-Dämpfung und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir konnten die neue RockShox Domain RC 2022 bereits einen Nachmittag lang fahren.

Den vollständigen Artikel ansehen:
RockShox Domain RC 2022 Federgabel im ersten Test: Viel Federweg für wenig Geld
 
Dabei seit
2. Juli 2006
Punkte Reaktionen
1.035
Da können Trek, Specialized und Co. neben einer SX Gruppe gleich noch mal weiter ins untere Regal greifen wenn das Rad "nur" 5000,-- kostet
Ich habe bei meinem Stumpjumper EVO diese Erfahrung jetzt mal gemacht: ok, zwar keine SRAM SX Gruppe, aber komplette SLX-Gruppe von Shimano. Zu meinem Erstaunen durfte ich feststellen: funktioniert super, reicht vollkommen.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
4.822
Ort
SiebenVierDreiSiebenSex
Ich habe bei meinem Stumpjumper EVO diese Erfahrung jetzt mal gemacht: ok, zwar keine SRAM SX Gruppe, aber komplette SLX-Gruppe von Shimano. Zu meinem Erstaunen durfte ich feststellen: funktioniert super, reicht vollkommen.
SLX is aber kein Sx
Die is eher eine Gx bei SRAM
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
2.173
Die MoCo. Immer top im Test. Seit 20 Jahren. 😁

Dann freut euch schonmal auf die Gabel an den Rädern die bisher ne günstigere ZEB hatten.

Wir früher als Pike RC und Lyrik durch die Yari ersetzt wurden und jetzt die 35er.

Oder Fox Performance Elite durch Performance und Rythm.

Und SRAM X01 durch GX durch NX durch SX.

Zum Glück is eh nix lieferbar 👌
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juni 2013
Punkte Reaktionen
234
Ort
Tübingen
Die MoCo. Immer top im Test. Seit 20 Jahren. 😁

Dann freut euch schonmal auf die Gabel an den Rädern die bisher ne günstigere ZEB hatten.

Wir früher als Pike RC und Lyrik durch die Yari ersetzt wurden.

Oder Fox Performance Elite durch Performance und Rythm.

Und SRAM X01 durch GX durch NX durch SX.

Zum Glück is eh nix lieferbar 👌
Wäre schön, wenn die Bikes noch mit der Yari kämen. Hatte die paar Jahre und fand die super. Habe jetzt ne Lyrik Ultimate und der Unterschied ist da, aber sehr gering. Die OEMs speccen inzwischen häufig die Yari gar nicht mehr sondern packen die RockShox 35 Gold ans Rad. Und da sieht man ja optisch schon die Qualitätsunterschiede, während es bei Yari/Lyrik ja erst im direkten Vergleich merkbar wird.
 

Trail_Fire

DämpferGuru
Dabei seit
18. September 2006
Punkte Reaktionen
36
Ort
mitten im Pott drinne
Von mir aus können Sie die Domain aus der Versenkung kramen...
Bei den Eckdaten haben da unter Garantie die großen OEMs geklingelt ob die ZEB (wer kam eigentlich auf diesen Namen???) noch billiger ginge...Im After Market gibts einfach viel besseres.

Der Tag an dem die endlich dieses Plastikgerippe namens Motion Control in die Versenkung jagen wird ein guter Tag. Aber wenn man sich die Teile mal ansieht werden die wahrscheinlich dermaßen billig produziert.....
 

Stevie8

In hardtails we trust
Dabei seit
16. März 2019
Punkte Reaktionen
983
Ich bin 2 Jahre die Yari auf einem Hardcore Hardtail gefahren. Damals noch das conway WME HT.

Der Wechsel vom fully mit Pike rct3 auf die Yari war recht unspektakulär. Der Wechsel von der Yari weiter auf die Lyrik ultimate war wieder unspektakulär. Ich weiß nicht vielleicht bin ich ein Grobmotoriker, aber wirklich eingeschränkt habe ich mich nie gefühlt.

Und das obwohl ich eigentlich alles mache von stolpern über größere Sprünge zu schnellen Abfahrten.

Also möchte ich die Domain nicht von Haus aus verdammen. Eine gut gewartete Gabel mit richtig eingestellter Federseite ist schon mal nicht sooo schlecht. Just my 2ct.
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.875
Ort
Wien/ KLBG
Hast nur das Problem wenn du Ersatzteile brauchst, musst du dir ne neue Gabel kaufen
Ist halt eine OEM Gabel um ein nettes Paket mit andren Sram Komponenten zu schnüren voralem bei Mofas
Also an sich bekommt man die Suntour Teile ohne Probleme, jetzt durch Corona hingegen eher nicht, das stimmt.

Dafür die die Ersatzteile immerhin auch sehr billig ;-)

Es nervt nur, dass die Gabel extra für Gewinnmargenverbesserung gebaut wurde und im Aftermarket mMn einfach überteuert ist. 2.5kg für eine Einfachbrückengabel sind selbst mir zu viel, auf 38mm Standrohre kann auch verzichten, ich würde da niemals einen Unterschied merken

Du bist die neue schon gefahren um.die Kartusche beurteilen zu können?!
Und uvp liegt zwischen den Gabeln schon bisschen, lass Mal paar Monate ins Land gehen

Die Zeb ultimate gibt's 800 rum, die einfache noch deutlich günstiger...
Ich glaube beim besten Willen nicht, dass die Domain besser ist, weil die Kartusche ja ähnlich der Yari sein soll, und die Yari kommt an die RC2 niemals ran ohne Tuning.
Die Durolux wird oft auch immer billiger, zumindest gab es damsls echt gute Deals, weshalb ich mir auch eine gekauft habe.

Sogar die Zeb gibt es manchmal für 580€
Welche? Ich habe die ZEB mit High/Lowspeed Compression (ist das die RC2 wie bei der Lyrik) noch nie um den Preis gesehen - aber gut, im Sale gibts oft gute Sachen
Die Durolux (zumindest die alte mit Stahl-Negativ-Feder) gabs sogar um 200-300€ neu ;-)
Um 500€ gibts meist ja nur eine ZEB R, soweit ich das bisher gesehen habe.


Es soll nicht heißten, dass die ZEB schlecht ist oder ähnliches, aber im Preissegement um 300-500€ bekommt ich halt eine Durolux mit HSC/LSC zum Einstellen und die Gabel funktioniert tadellos, da nehme ich doch keine ZEB R oder Domain, da fehlt mir einfach das klassiche "Preis-Leistungs-Verhältnis".
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
11.131
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Also an sich bekommt man die Suntour Teile ohne Probleme, jetzt durch Corona hingegen eher nicht, das stimmt.

Dafür die die Ersatzteile immerhin auch sehr billig ;-)

Es nervt nur, dass die Gabel extra für Gewinnmargenverbesserung gebaut wurde und im Aftermarket mMn einfach überteuert ist. 2.5kg für eine Einfachbrückengabel sind selbst mir zu viel, auf 38mm Standrohre kann auch verzichten, ich würde da niemals einen Unterschied merken


Ich glaube beim besten Willen nicht, dass die Domain besser ist, weil die Kartusche ja ähnlich der Yari sein soll, und die Yari kommt an die RC2 niemals ran ohne Tuning.
Die Durolux wird oft auch immer billiger, zumindest gab es damsls echt gute Deals, weshalb ich mir auch eine gekauft habe.


Welche? Ich habe die ZEB mit High/Lowspeed Compression (ist das die RC2 wie bei der Lyrik) noch nie um den Preis gesehen - aber gut, im Sale gibts oft gute Sachen
Die Durolux (zumindest die alte mit Stahl-Negativ-Feder) gabs sogar um 200-300€ neu ;-)
Um 500€ gibts meist ja nur eine ZEB R, soweit ich das bisher gesehen habe.


Es soll nicht heißten, dass die ZEB schlecht ist oder ähnliches, aber im Preissegement um 300-500€ bekommt ich halt eine Durolux mit HSC/LSC zum Einstellen und die Gabel funktioniert tadellos, da nehme ich doch keine ZEB R oder Domain, da fehlt mir einfach das klassiche "Preis-Leistungs-Verhältnis".
Die einfache Zeb gibt's um 500/550 rum, ich hab für die ultimate 859 gezahlt, bekommst aber manchmal auch für 800.
Gewicht ist halt gut mit, 2280 glaub Out of the Box, Kumpel seine 38 2450 was schon hart ist.
Aber hast Recht, denke die Gabel wird für Serienbikes sein damit hersteller.mehr Gewinn machen und Gabel sieht trotzdem cool aus...
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.875
Ort
Wien/ KLBG
Die einfache Zeb gibt's um 500/550 rum, ich hab für die ultimate 859 gezahlt, bekommst aber manchmal auch für 800.
Gewicht ist halt gut mit, 2280 glaub Out of the Box, Kumpel seine 38 2450 was schon hart ist.
Aber hast Recht, denke die Gabel wird für Serienbikes sein damit hersteller.mehr Gewinn machen und Gabel sieht trotzdem cool aus...
Da wäre dann die Durolux eben echt meine Wahl, wenn ich nicht 800€ ausgeben will, weil ich halt eine gut einstellbare Gabel bekommt um den Preis.

Bald sind auf den Speci Bikes (vor allem auf den Kenovos!) Domains auf 6000€ Bikes zu sehen- da traue ich mich drum wetten ;-)
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
280
Ort
Steinhagen
@Stevie8
Das kann ich nicht nachvollziehen. Die MoCo spikt bei mir entweder bei schnellen Schlägen oder sackt durch den Federweg bei langsamen Bewegungen. Beides ging bei meiner Yari nicht. Selbst auf meinem Hardtail waren längere Wurzelpassagen erst mit Tuning-Druckstufe schnell fahrbar. Zum Stolperbiken mit mehr Druck und etwas geschlossener Druckstufe ist die noch brauchbar.

Nach meiner Erfahrung zeigen sich Schwächen der Gabel deutlicher, wenn man statt am Hardtail die gleiche Gabel an einem Fully fährt.

In einer 170-180mm Federgabel kann ich mir die MoCo gar nicht vorstellen - es sei denn nur im Park, aber auf Naturtrails...

Und die Aussage im Text „Intern ist selbstverständlich jeweils ein Highspeed-Ventil für schnelle Schläge verbaut.“ ist einfach falsch. Die Druckstufe hat kein solches Ventil - und das ist genau das Problem. Auf dem Foto von Pinkbike sieht man, dass die Druckstufe der MoCo leider nicht überarbeitet worden ist, hoffentlich wenigstens die Zugstufe.

Als Basis zum Aufrüsten ist das sicher eine tolle Gabel, aber erst würde ich den Dämpfer und dann erst die Feder angehen. Und danach wäre die Zeb günstiger gewesen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
11.131
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Da wäre dann die Durolux eben echt meine Wahl, wenn ich nicht 800€ ausgeben will, weil ich halt eine gut einstellbare Gabel bekommt um den Preis.

Bald sind auf den Speci Bikes (vor allem auf den Kenovos!) Domains auf 6000€ Bikes zu sehen- da traue ich mich drum wetten ;-)
Durolox hat Kumpel von mir geholt...die Federwegeverstellung...puh das ist echt einfach nicht gut. Setup hat er auch bisher kein zufriedenes gefunden. Kommt halt auch immer auf den Anspruch an, ich würde nicht dazu greifen.

Das mit Kenevos ect wird auf jeden Fall kommen, und die Leute machen es mit, Preise anziehen ist ja gerade schick
 
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
312
Ort
nicht mehr in Whistler :/
Laut PB gibt's die im Aftermarket nur mit 1,5 Zoll Schaft, mit tapered nur für OEMs? Wenn das stimmt, wird sie außer für Bike Hersteller völlig uninteressant.

Aftermarket versions have 1.5” tapered steerer tubes, but RockShox does offer a 1.8” tapered option to their OEM customers.
englisch ist halt schon ne schwere sprache, würde dir empfehlen den simplen satz noch mal wort für wort durchzugehen, evtl kommt dann der erkenntnisgewinn...

falls du dann immer noch meinst deine version der übersetzung sei korrekt, darfst du dir anschließend dein schild umhängen.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
11.131
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
englisch ist halt schon ne schwere sprache, würde dir empfehlen den simplen satz noch mal wort für wort durchzugehen, evtl kommt dann der erkenntnisgewinn...

falls du dann immernoch meinst deine version der übersetzung sei korrekt, darfst du dir anschließend dein schild umhängen.
Er hat ein Fragezeichen gesetzt weil er sich nicht sicher war, das verstehst du schon oder ?!
Armselige Art die du Mal wieder an den Tag legst, vielleicht ist dein Schild bisschen eng
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.875
Ort
Wien/ KLBG
Durolox hat Kumpel von mir geholt...die Federwegeverstellung...puh das ist echt einfach nicht gut. Setup hat er auch bisher kein zufriedenes gefunden. Kommt halt auch immer auf den Anspruch an, ich würde nicht dazu greifen.

Das mit Kenevos ect wird auf jeden Fall kommen, und die Leute machen es mit, Preise anziehen ist ja gerade schick
Ich bin mit meiner zufrieden, ich erkenne aber den Unterschied zwischen einer besseren Fox und einer Suntour nicht, lediglich die Fox Rythm oder Yari waren echt nicht gut.

Interessant, dass er kein zufriedenes Setup findet.
Ich fahre in meiner Auron mehr Druck, dafür wenig Druckstufe.
 
Oben