Saalbach Hinterglemm

Dabei seit
5. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
329
Hab mal angefragt und auch schon ein Angebot bekommen. War wegen der Anmerkung wegen des Budgets auch schon etwas vorbereitet. Aber 3,5 Mille für eine Woche ist doch schon etwas to much
Hotel Schachner in Hinterglemm sehr familien freundlich ect.für mich preis/ leistungsverhältniss top.

Gesendet von meinem LG-H440n mit Tapatalk
 

pndrev

Professional Disliker
Dabei seit
8. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
324
Standort
Fürth
Birkenhof kann ich nach meinem letzten Aufenthalt auch empfehlen.
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte für Reaktionen
580
Standort
Biberach an der Riß
Bin gerade auch ein bisschen am planen.
Kurze Frage zum Hochalmtrail.
Ist das der Eingeplante (blau) oder der S1 der vorher weggeht und mit Spielecktrail bezeichnet ist?

upload_2017-6-8_16-1-55.png


Danke schonmal ;-)

@pndrev hast du noch GPS Daten von deinen Touren? PN welche du gut fandest wäre super.
Grüße ;-)
 

Anhänge

Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
57
Ich war Ca. 4 Wochen am Stück dort! Meine Freundin ist Einheimische... ;-)
Stimmt schon, mit nem Enduro hat man noch mehr Möglichkeiten, aber wenn man nur nen DHler hat, kann man dennoch reichlich Spaß vor Ort haben! Auf einigen Strecken definitiv mehr als mit nem Enduro... Plus die Möglichkeit nebenan in Leogang zu ballern, wo es echt spaßiger mit nem DHler ist. Warum kommt man mit dem DHler nicht zum Bergstadl zum essen?! Versteh ich nicht!

P.S.: Alle denen Leogang und Saalbach zu wenig bieten für eine Woche, kann ich nur empfehlen auch mal nen Tag ans Kitzsteinhorn nach Kaprun zu fahren! Klein aber fein, und ein ellenlanger Ritt ins Tal... Geht mit'm DHler, aber hier macht das Enduro mehr Spaß...
Welchen ellenlangen ritt meinst du denn am kitzsteinhorn?
 
Dabei seit
5. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
329
Kitzsteinhorn kann ich auch wärmstens Empfehlen, die 20 euro lift haben sich mehr als gelohnt.


Gesendet von meinem LG-H440n mit Tapatalk
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte für Reaktionen
580
Standort
Biberach an der Riß
Noch eine Frage zum Hochalmtrail (s.o.) zum "offiziellen" Trail kreuzt - ab Punkt 7 oben - immer wieder ein S2 Trail (bei OSM als Weg 3 bezeichnet). Ist der fahrbar bzw. schon jemand gefahren und lohnt es sich?
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte für Reaktionen
848
Standort
Ibiza
Direkt vom Gipfel zwar schön aber zum fahren wertfrei, damals wars jedenfalls nur eine Ansammlung von ausgespülten löchern, dann geht er aber in einen schönen Wanderweg über.
Etwas engere Kurven als bergstadl der schon recht in Richtung "fahren" getrimmt ist, schöner Wanderweg eben mit wurzeln und was sonst noch dazugehört.
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
1.235
Standort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Direkt vom Gipfel zwar schön aber zum fahren wertfrei, damals wars jedenfalls nur eine Ansammlung von ausgespülten löchern, dann geht er aber in einen schönen Wanderweg über.
Etwas engere Kurven als bergstadl der schon recht in Richtung "fahren" getrimmt ist, schöner Wanderweg eben mit wurzeln und was sonst noch dazugehört.
Etwas engere Kurven würde ja bedeuten, dass er schwerer als der Bergstadl wäre. Aber in den Karten ist der Bergstadl mit MTB4 drin, der Weg 3 als MTB2. Und ob es gerne gesehen wird, dass man einen inoffiziellen Weg runter fährt?
Wir hatten vor 2 Jahren jedenfalls auch lange überlegt, haben es dann aber gelassen, da wir im Urlaub absolut keinen Stress wollten.
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte für Reaktionen
848
Standort
Ibiza
eigentlich wars schon kurz nach 5 nett, aber später kannst natürlich auch reinfahren.
schwerer würde ich nicht sagen, langsamer, wenn man am bergstadl klarkommt, sollte der auch kein problem sein.

ich bin ihn das letzte mal 2013 gefahren, soo frisch sind meine Erinnerungen also auch nicht. :)
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Landau
Bekannte von uns waren im http://www.ellmauhof.at/de sehr zufrieden. Allerdings wohl auch net ganz günstig.
Ich persönlich würde Saalbach oder Hinterglemm als Unterkunftsort vorziehen, weil da meines Erachtens viel mehr geboten wird (auch für Kinder).
Ich würde auch Hinterglemm als Unterkunftsort empfehlen. In Tal gibt es genug Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Dort können wir das Hotel Oberschwarzach wärmstens empfehlen.
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
209
Standort
Landau
Mahlzeit!

Wir planen gerade einen Kurztrip nach Saalbach und nach Abstimmung der freien Termine kam zufällig genau das Zeitfenster der World Games of Mountainbiking raus. Ich habe jetzt hier beim Thread "durchgoogeln" was gelesen, dass man davon auf den Strecken und am Lift wohl nicht viel merken soll. Kann das jemand bestätigen? Die gesperrte Pro Line wäre für mich jetzt nicht so das Problem, bin kein WC-DH'er :lol: Ich hab nur keinen Bock auf evtl. noch mehr gesperrte Strecken (auf den offiziellen Seiten findet man dazu leider gar nichts) oder einen stressigen Aufenthalt dort, will einfach ein paar Tage gemütlich ballern :D Deshalb mache ich mir Gedanken, ob das an dem Termin ein Problem ist oder nicht...
 

un..inc

Noooob
Dabei seit
27. März 2012
Punkte für Reaktionen
235
Standort
Lebkoungcity
Ich würde an deiner Stelle die Pro-Line mal fahren wollen. Die hat nicht viel mit "PRO" zu tun sondern macht auch nicht-racern sehr viel spaß. Ich bin sie sehr gut mit meinem Jekyll runter gekommen, es gibt viel zu springen und einiges an Wurzeln und Steinfeldern.
Zum Andrang kann ich dir leider nix sagen...
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
952
Standort
Saarland
Mahlzeit!

Wir planen gerade einen Kurztrip nach Saalbach und nach Abstimmung der freien Termine kam zufällig genau das Zeitfenster der World Games of Mountainbiking raus. Ich habe jetzt hier beim Thread "durchgoogeln" was gelesen, dass man davon auf den Strecken und am Lift wohl nicht viel merken soll. Kann das jemand bestätigen? Die gesperrte Pro Line wäre für mich jetzt nicht so das Problem, bin kein WC-DH'er :lol: Ich hab nur keinen Bock auf evtl. noch mehr gesperrte Strecken (auf den offiziellen Seiten findet man dazu leider gar nichts) oder einen stressigen Aufenthalt dort, will einfach ein paar Tage gemütlich ballern :D Deshalb mache ich mir Gedanken, ob das an dem Termin ein Problem ist oder nicht...
Das Bikervier is so weitläufig da fällt das Festival kaum auf.
Mit ein bisschen Glück is der Lift direkt hoch zum Hacklberg und zum Bergstadltrail zum Festival offen...das allein is Grund genug hinzufahren :D
Danach auf jeden Fall ne Pause auf der Bergstadlalm machen:love:
 
Dabei seit
11. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Hamburg
Wir waren letztes Jahr auch in Saalbach als das Festival war, bis auf die 2,3 Sperrungen hat man nix gemerkt bzw. hat gestört. Im Gegenteil, war sogar ganz nett zwischendurch bisschen an den Ständen und beim Rennen zu gucken.

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
209
Standort
Landau
Ich würde an deiner Stelle die Pro-Line mal fahren wollen. Die hat nicht viel mit "PRO" zu tun sondern macht auch nicht-racern sehr viel spaß. Ich bin sie sehr gut mit meinem Jekyll runter gekommen, es gibt viel zu springen und einiges an Wurzeln und Steinfeldern.
Zum Andrang kann ich dir leider nix sagen...
Das klingt jetzt schon ziemlich gut. Ich mag besonders "natürliche Hindernisse" -> Felsen, Wurzeln. Und viele Sprünge finde ich auch gut. Aber wenn das jetzt der einzige Trail ist, den man nicht fahren kann, kann ich damit leben. Und da das mit der Joker-Card in Saalbach ja echt günstig ist, kann man ja auch locker mal noch in Leogang ne Tageskarte kaufen...

Das Bikervier is so weitläufig da fällt das Festival kaum auf.
Mit ein bisschen Glück is der Lift direkt hoch zum Hacklberg und zum Bergstadltrail zum Festival offen...das allein is Grund genug hinzufahren :D
Danach auf jeden Fall ne Pause auf der Bergstadlalm machen:love:
Ein alter Canyon-Forum Bekannter :winken:
Klingt gut und danke für den Tipp :daumen:

Wir waren letztes Jahr auch in Saalbach als das Festival war, bis auf die 2,3 Sperrungen hat man nix gemerkt bzw. hat gestört. Im Gegenteil, war sogar ganz nett zwischendurch bisschen an den Ständen und beim Rennen zu gucken.
Cool, danke für die Einschätzung :)

Also dann... Saalbach, wir kommen! :i2::D
 
Oben