Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.275
+1
Hält die Flasche immer!
Kannst wählen ob du die Flasche Links oder Rechts herausziehen kannst.

EDIT: Bei Bedarf kannst du auch das passende SWAT-Tool gleich daran montieren.
Rechts- oder Linksträger, muss man halt entscheiden. Aber weiss Mann ja.

Bei Rennradfahrern oft eindeutig:
Screenshot_20200728-151500_Gallery.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Danke Euch, Sidecage ist geordert. Ist auch´n rechter geworden, Nudel hängt auch immer links.

Habe derzeit eine Reverb verbaut, in den anderen Rädern werkeln Fox Transfer....finde schon, dass die Fox überlegen ist. Daher möchte ich ne Fox bestellen und überlege direkt auf 175mm zu gehen. Im L Rahmen möglich ohne Weiteres?

Gabel: Derzeit verbaut Fox 36 Performance Elite Grip2 170mm. Die soll ebenfalls einer Factory weirchen. Jetzt die Frage, direkt 180mm oder bei 170mm bleiben?

Dämpfer: RS SuperDeluxe Ultima verbaut - hier böte sich die Gelegenheit mal (endlich) einen Coil zu testen. Was würdet Ihr da empfehlen? Gibt es einen gut harmonisierenden Dämpfer aus der Fox-Schmiede? Darf/ kann zum Test auch ein älteres Modell sein. Etwas bedenken habe ich bzgl. der Bergauftauglichkeit des Rahmes, diese hat mich in den ersten Ausfahrten positiv überrascht.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Danke Euch, Sidecage ist geordert. Ist auch´n rechter geworden, Nudel hängt auch immer links.

Habe derzeit eine Reverb verbaut, in den anderen Rädern werkeln Fox Transfer....finde schon, dass die Fox überlegen ist. Daher möchte ich ne Fox bestellen und überlege direkt auf 175mm zu gehen. Im L Rahmen möglich ohne Weiteres?

Gabel: Derzeit verbaut Fox 36 Performance Elite Grip2 170mm. Die soll ebenfalls einer Factory weichen. Jetzt die Frage, direkt 180mm oder bei 170mm bleiben?

Dämpfer: RS SuperDeluxe Ultima verbaut - hier böte sich die Gelegenheit mal (endlich) einen Coil zu testen.

Grüße
Jemand noch Hinweise zum Thema 175er Stütze, 180mm Gabel und Coil...? 🖐
 

DirtJumper III

Freeracer
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
3.855
Standort
Ingolstadt
Jemand noch Hinweise zum Thema 175er Stütze, 180mm Gabel und Coil...? 🖐
Deluxe erstmal fahren... Funktioniert klasse und die Hersteller von Gabel und Dämpfer müssen nicht vom selben Hersteller sein (nur laut Forumspolizei ;))
Bergauf gewinnst halt keine Rennen, aber geht dennoch super bergauf. Im Notfall legst halt den Hebel um. So wirklich braucht man aber diesen nicht.
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Danke.

Ob ich beide Elemente vom gleichen Hersteller habe ist mit persönlich egal. Ich wollte nur mal das Thema "Coil" angehen....und testen.

Vielleicht kann jemand was zur Gabel und Sattelstütze noch beisteuern?
 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte für Reaktionen
284
Danke.

Ob ich beide Elemente vom gleichen Hersteller habe ist mit persönlich egal. Ich wollte nur mal das Thema "Coil" angehen....und testen.

Vielleicht kann jemand was zur Gabel und Sattelstütze noch beisteuern?
ich hab ne revive 185er drinnen in meinem Nomad in L. Vorne hab ich ne Lyrik mit 180. funktioniert top.

 
Dabei seit
6. November 2008
Punkte für Reaktionen
244
Standort
Schlangen (NRW)
Danke.

Ob ich beide Elemente vom gleichen Hersteller habe ist mit persönlich egal. Ich wollte nur mal das Thema "Coil" angehen....und testen.

Vielleicht kann jemand was zur Gabel und Sattelstütze noch beisteuern?
Fahre das V4 ebenfalls in Größe L.
Hatte eine 2020er 36 mit 180mm verbaut.
Danach eine 38 mit 170mm, welche ich jetzt mit 180mm fahre. Funktioniert beides, würde aber wegen der 10mm keine neue Gabel kaufen, sondern umbauen. Das spart viel Geld.
Sattelstütze: Habe eine Reverb mit 170mm Verstellweg und diese nicht ganz versenkt. Auszug ca 6cm. Die Stütze ist aber auf ein DeHy umgebaut (Zugverstellung), somit knapp 2cm weniger Einbaulänge. Die 175er wird aber auf jeden Fall passen.

Gruß
Über
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Danke Dir! Ich stehe auf Factory, daher möchte ich die Gabel gerne tauschen und die "Gelegenheit" nutzen direkt auf 180mm zu gehen. Tauschen werde ich ebenfalls die Sattelstütze, ich (persönlich) mag die Reverb nicht, habe bereits einige Transfer im Einsatz.

Danke nochmals und Grüße
 
Dabei seit
6. November 2008
Punkte für Reaktionen
244
Standort
Schlangen (NRW)
Na dann los, mach ma ;-)
Reverb ist halt echt günstig und ohne die Hydraulik-Verstellung echt zu gebrauchen und super zuverlässig.
Die Stütze dann aber in Schwarz oder?
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Die Stütze dann aber in Schwarz oder?
Ich möchte eben beides mit Kashima haben, wenn schon denn schon; sieht auch einheitlicher/ harmonischer aus irgendwie. Rahmen ist ja eggplant, jetzt noch alles schwarz. Die Überlegung ist Gabel und Dämpfer in Kashima, dann noch eine orange Hope - fertig. Wenn ich dann irgendwann mal auf Coil gehe, dann die Feder ebenfalls in Orange. Leider gibt es wenige Bilder der Farbe im Netz.

Bild des Ist-Zustand - gerne auch Tips 8-)
 

Anhänge

Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Stuttgart
Finde es bereits jetzt schon sehr stimmig :daumen:
Das finde ich auch. Aber Kashima hat schon auch was, passt nur nicht zu jeder Farbe finde ich. Ich habe Dämpfer und Gabel mit Kashima, die Stütze in schwarz. Finde ich nicht unharmonisch 9DB062EA-282B-44DD-A6AA-D00322E4C028.jpeg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
98
Hallo Ihr,

danke für Eure Meinungen.

@Matthias1971 Sieht toll aus, von der Farbkombi träumt mein Junior :) Unharmonisch ist es auf keinen Fall, dennoch wäre m.M.n. mit der Sattelstütze noch etwas passender ;)
Was hast Du für einen Dämpfer gewählt und warum?
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Stuttgart
Hallo Ihr,

danke für Eure Meinungen.

@Matthias1971 Sieht toll aus, von der Farbkombi träumt mein Junior :) Unharmonisch ist es auf keinen Fall, dennoch wäre m.M.n. mit der Sattelstütze noch etwas passender ;)
Was hast Du für einen Dämpfer gewählt und warum?
Ich hab den Fox Float X2, gebraucht im Bikemarkt erstanden weil ich ihn einfach mal testen und nicht gleich ganz so viel investieren wollte.
bin auch sehr zufrieden mit dem Dämpfer, im Vergleich zum RS steht er höher im Federweg und lässt sich meiner Meinung nach auch besser Pedalieren. Womit ich übrigens gar nicht gerechnet hätte 8-)
 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte für Reaktionen
284
Das finde ich auch. Aber Kashima hat schon auch was, passt nur nicht zu jeder Farbe finde ich. Ich habe Dämpfer und Gabel mit Kashima, die Stütze in schwarz. Finde ich nicht unharmonisch Anhang anzeigen 1097515
ich finde Kashina so überbewertet zumal Gabel und Dämpfer und Dropper ja nicht mal die selbe Farbe haben. Da macht man sich die Mühe ein das Rad toll aufzubauen und dann schaffen die es nicht mal alle 3 Komponenten in der selben Farbe zu gestalten. zusätzlich zahlt man noch viel für sauschwere Gabel und Dämpfer die ja nicht mal besser funktionieren als zb. Rockshox.
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
233
Standort
Graz
ich finde Kashina so überbewertet zumal Gabel und Dämpfer und Dropper ja nicht mal die selbe Farbe haben. Da macht man sich die Mühe ein das Rad toll aufzubauen und dann schaffen die es nicht mal alle 3 Komponenten in der selben Farbe zu gestalten. zusätzlich zahlt man noch viel für sauschwere Gabel und Dämpfer die ja nicht mal besser funktionieren als zb. Rockshox.
das darfst du hier nicht so sagen!!! der RS dämpfer ist ja grundsätzlich unfahrbar ohne tuning wenn man hier liest :p (und ja, ich bin RS am nomad gefahren u. jetzt fox am yeti, finde beides klasse, nur fox leider überteuert) ;)
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Stuttgart
ich finde Kashina so überbewertet zumal Gabel und Dämpfer und Dropper ja nicht mal die selbe Farbe haben. Da macht man sich die Mühe ein das Rad toll aufzubauen und dann schaffen die es nicht mal alle 3 Komponenten in der selben Farbe zu gestalten. zusätzlich zahlt man noch viel für sauschwere Gabel und Dämpfer die ja nicht mal besser funktionieren als zb. Rockshox.
Ja die Beschichtung sieht unterschiedlich aus, aber ich finde bei Dämpfer und Gabel fällt es nicht so auf. Ich mag am Fox auch dass die Einbauposition umgekehrt zum RS ist. Ich finde es nicht optimal dass beim RS das bewegliche Teil ständig unter Dreckbeschuss steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Stuttgart
das darfst du hier nicht so sagen!!! der RS dämpfer ist ja grundsätzlich unfahrbar ohne tuning wenn man hier liest :p (und ja, ich bin RS am nomad gefahren u. jetzt fox am yeti, finde beides klasse, nur fox leider überteuert) ;)
Das ist das selbe wie mit Samsung und Apple. Die mögen beide ähnlich gut sein, aber fürs eine bekommst halt beim Wiederverkauf bissl mehr Geld
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte für Reaktionen
2.034
Standort
chiemgau
Hallo Ihr,

danke für Eure Meinungen.

@Matthias1971 Sieht toll aus, von der Farbkombi träumt mein Junior :) Unharmonisch ist es auf keinen Fall, dennoch wäre m.M.n. mit der Sattelstütze noch etwas passender ;)
Was hast Du für einen Dämpfer gewählt und warum?
Ich würde ja von dem Geld, was das Upgrade verbrät, mir ein paar geile Tage mit dem Junior machen oder ihm ein Rad hinstellen. ;)
Falls Geld kein Thema ist und Kashima muss - orange klingt eher schrill zu dem jetzt doch sehr gechillten Bike.
 
Oben