1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Specialized Sammelthread - Teil 2

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ein 16 Bar Manometer (welches im Rennkompressor verbaut ist) darf bei einer angenommenen Genauigkeitsklasse von CL2.5 um +-0,4 Bar über den gesamten Anzeigebereich abweichen (Was es wie @EDA@EDA festgestellt hat auch macht).

    Beim 4 Bar Manometer mit gleicher Genauigkeitsklasse sind das nur noch +-0,1 Bar.

    Beim verlinkten 2,5 Bar mit CL 1.6 wären es sogar nur noch +-0,04 Bar.

    @EDA@EDA Falls Du den Rennkompressor umbaust, bitte nachprüfen, ob der auch mit dem anderen Manometer weiterhin um fast ein halbes Bar daneben liegt. Falls nicht bitte kurze Rückmeldung an mich und vorallem an
    @dsquared2006@dsquared2006
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ja da bin ich mir ganz sicher.
     
  4. Puh, wie man sich doch über unwichtige Themen auslassen kann:bier:

    Gruß
    Marcus
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. Da hätte der Italo Lackierer sicher noch Kapazitäten frei um ein paar Sondermodelle für die zahlende Kundschaft an zu pinseln.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Jo, Trek und Orbea bekommen das auch hin, ich glaub bei Orbea sogar ohne Aufpreis...
     
  7. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    Korrekt
     
  8. SH1

    SH1

    Dabei seit
    12/2012
    Wie das Orbea macht ist schon super. Geile Farben in dem Konfigurator und alles ohne Aufpreis.
    Auch das neue Oiz sieht top aus. Mal auf die ersten Tests gespannt.
     
  9. alles muss man selber machen... kein Verlass auf die Italiener mit ihren Sprühpistolen :D
    Heute noch neue Renegade montiert, mal schauen ob die was aushalten...

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 11
  10. mistermoo

    mistermoo schnitzelradäng ab war die Kurbel...

    Dabei seit
    06/2008
    Weiß wer, welches die Max Anzahl Zähne beim 2017er Epic World Cup ist, für Kettenblätter? 36er oder 38er und max bei Oval?
     
  11. Hatte immer 36er oval montiert. 38er habe ich mich nicht mehr getraut da doch arg wenig Platz war zur Kettenstrebe. So ist es auch beim 2018er Epic.
     
  12. Hier mal was zur neuen MT8(gehört ja momentan auch zu Speci), hab das Update mir den neuen Hebeln vollzogen. Liegt gefühlt besser , Druckpunkt kommt härter rüber . Vielleicht ist es auf den kürzeren Hebel zurückzuführen oder es ist reine Einbildung (was ich vermute) .....
    Gewichtstechnisch gleich zu den alten Hebeln.

    6E33DAD5-B117-4180-8948-0768420269D0.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Sag mal wo benützt ihr das Bike? Profis fahren 36 oder 38er...
     
  14. Ganz normaler MTB Einsatz. CC Rennen, Mittelgebiergsmarathon usw. Das man mit nem großen Kettenblatt flott fahren muss um an steilen Rampen nicht umzukippen ist klar und ne 100er Trittfrequenz habe ich auch nicht im Schnitt.
     
  15. Hab mal irgendwo gelesen, dass Magura in Richtung mit den 1-Finger Hebeln was verändert hat. Würde deinem Empfinden mit den neuen Hebeln entsprechen.
     
  16. hardflipper

    hardflipper 27,5" und 29"

    Dabei seit
    12/2005
    Das erste Mal, dass ich schön sagen muss, wenn ich mir die Magura Hebel anschaue. Irgendwie bin ich aber immer noch skeptisch bei den ganzen Problemen die es früher gab. Wie breit ist eigentlich der Enve Lenker?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Meine Feierabend Tour hat durchschnittlich 1000 Hm, verteilt auf 10-15 km, ein 36er möchte ich da nicht montiert haben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    Identisches Streckenprofil bin ich gerade im Vinschgau (OrtlerBike) und Kals gefahren.
    34T waren schon ordentlich (wenn hinten keine Eagle werkelt)...
     
  19. pAn1c

    pAn1c Knallgas

    Dabei seit
    05/2015
    11-36?
     
  20. Also, der Hebel funktioniert top, absolut unaufällig. Ein "Abrutschen" vom Hebel ausgeschlossen. Liegt sehr gut am Finger. Ich muss dazu sagen, dass ich den 2-Fingerhebel immer mit der 1-Fingertechnik bedient hab. Durch den kürzeren Hebel wesentlich angenehmer.
    Hab heute ne schnelle Runde hinter mir, es war für mich die richtige Entscheidung diesen Hebel/Griff zu kaufen. Vom Bremsgefühl her besser, aber alles mein persönliches Empfinden. Der Griff selbst ist etwas breiter , was sich etwas sicherer anfühlt.
    Einziger Kritikpunkt wären die silbernen Stifte zur Befestigung, diese retuschiere ich immer mit einem Edding:)
    Der Enve-Lenker ist normal 760mm, habe ihn auf 740mm verkürzt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Hi,
    ganz andere Frage: ich würde meine SID Brain aus dem Epic verkaufen...wer interesse dran: Ist gerade mal 3 Monate alt..und kaum bewegt.
     
  22. Wer hat das Realgewicht der neuen Roval sl ohne Felgenband und Ventil zur Hand ?
     
  23. 1380g
     
  24. Uiuiui..
    Danke Dir
     
  25. Slingshotq

    Slingshotq Es ist Zeit für Neues

    Dabei seit
    01/2006
    Für den Aufbau eines neuen 2018er Epic stehe ich vor der Frage welche Laufräder.

    Dt Swiss xrc Carbon hatte ich schon mal, ebenso die Bike Ahead, die mir als Neusatz mit über 3t€ leider zu teuer sind.

    Tendiere zu den originalen Roval SL mit 1380g oder den Alchemist RR2 mit 1250g! Hat die Alchemist schon mal jemand gefahren und hat Erfahrungswerte?
     
  26. Meine Meinung kennst du ja ;)
    Mir kommen nur Naben mit Zahnscheiben ans Rad... ;) (Roval, DT-Swiss, Acros, Shimano...):hüpf:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1