Swoop 29er

Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
822
Unserer Meinung sollte das Swoop in 17" klar gehen. Wir haben hier selbst in de Firma ein paar Leute mit ähnlicher Größe, die damit klar kommen.
 
Dabei seit
23. März 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
93149
Moin,
Fahre mein Swoop normal mit nem X2.
Jetzt hatte ich die Möglichkeit mir meinen Monarch + ( Hab das Swoop 8.0 gekauft) von Helmchentuned an mein Gewicht und den doch sehr linearen Hinterbau anzupassen.

Leck mich am Ar...! Spricht Butterweich an und geht recht sanft in die Progession.
Fahre mit 110kg jetzt 210 Psi Druck mit knapp unter 30% Sag.
Auch der Plattformhebel wurde so geshimt das jetzt tatsächlich Ruhe ist wenn zu.

Soll KEINE Werbung sein! Dachte nur das es vielleicht noch ein paar schwere Jungs gibt die es vielleicht was angepasst haben wollen.
Für mich hat es sich voll gelohnt.
Würdest du den Monarch so getuned dem X2 vorziehen?
Spiele auch mit dem Gedanken einen X2 zu holen aber um ehrlich zu sein schrecken die unmengen an stellmöglichkeiten doch etwas.
Darf ich fragen was getuned wurde und was der Spaß kostet?
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
43
Ganze Klare Antwort.
Wiegst du nicht über 90kg Kauf den X2! Das ist ein Bomben Dämpfer. Leider reicht die erreichbare Progression des Dämpfers für mich (106kg) nicht aus. Deshalb wurde der Monarch auf mich angepasst.
Der Spaß kostet ca. 30€. Also das reine Umshimen des Dämpfers.
Für mich wars das Beste so.
Das einstellen des X2 ist an sich sehr leicht.
Hab nen X2 abzugeben wenn du nicht so schwer bist
 
Dabei seit
23. März 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
93149
90kg unterbiete ich tatsächlich nur sehr knapp, fahr fertig. Ich mach mich mal schlauer bezüglich des Dämpfers und schreibe dir ggf. eine PN.

Hattest du den X2 vom vorherigen Rad?
 
Dabei seit
20. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Jena
Falls jemand ein Swoop 10.0 sucht, ich muss mich gesundheitsbedingt leider von meinem trennen.
 
Dabei seit
19. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
11
Ganze Klare Antwort.
Wiegst du nicht über 90kg Kauf den X2! Das ist ein Bomben Dämpfer. Leider reicht die erreichbare Progression des Dämpfers für mich (106kg) nicht aus. Deshalb wurde der Monarch auf mich angepasst.
Der Spaß kostet ca. 30€. Also das reine Umshimen des Dämpfers.
Für mich wars das Beste so.
Das einstellen des X2 ist an sich sehr leicht.
Hab nen X2 abzugeben wenn du nicht so schwer bist
Wie macht sich das bei dir denn bemerkbar? Federst du den durch? Ich hab mit 105kg inkl. Ausrüstung eigentlich gar keine Probleme?!
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
43
Bei mir nutzte der Dämpfer immer zuviel Federweg. An sich hätte ich den X2 auch so weiter fahren können.
Aber gefühlt gibt mit der gemachte Monarch mehr Federweg.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Schweiz
Hatte das Problem auch beim Swoop, der Federweg war relativ schnell verbraucht und es gab wenig Support im mittleren Federweg, war ja auch von Angang an gefüllt mit Spacern. Fahre den gleichen Dämpfer (mit anderen Massen, aber weniger Spacern) jetzt am anderen Bike und muss sagen, da liegen Welten dazwischen... Könnte schon ganz gut kommen mit der anderen Umlenkung. Hast du die selbst entworfen?
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
43
Yes, alles selber gerechnet. Mach ich aber jeden Tag auf der Arbeit. Nix wildes.
Werde es ausgiebig testen.
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
43
So hier der Baubericht.
Eingebaut ist ein Super Deluxe RC3 230x65.
Stammt aus nem Capra, dort allerdings mit 230x60. Hab den aber enttravelt.
Sprich jetzt sind es hinten 175mm Federweg.

Die Geo ist absolut identisch! Nur viel Progressiver. Fahre nur 2 Spacer und Neg Meg Kammer.

Fährt sich absolut Traumhaft. So wollte ich es haben.
Kosten bisher:
Dämpfer 150€
Kleinteile 30€
Neg Meg Kammer 60€
IMG_20190911_190002.jpg IMG_20190911_182338.jpg IMG_20190911_182333.jpg IMG_20190911_182326.jpg
 
Oben