Trailbau-Werkzeug spezial

Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Die CNC Teile sind da, hab mir grad die zweite frische Buchse angezogen 🤤🤤
Heute, 18.01.2021 um 16:15 Uhr kurzer Insta Livestream aus dem Lager zum Kartons auspacken auf @doertetools

Bilder folgen in den kommenden Tagen. Stand heute fehlen nur noch die Werkzeugköpfe (sollen spätestens kommende Woche da sein), und die GFK Rohre (auch bis kommende Woche). Ich hoffe es haut jetzt alles hin. Wartezeit war jetzt lange genug!

Beste Grüße
Simon
 
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
551
Die CNC Teile sind da, hab mir grad die zweite frische Buchse angezogen 🤤🤤
Heute, 18.01.2021 um 16:15 Uhr kurzer Insta Livestream aus dem Lager zum Kartons auspacken auf @doertetools

Bilder folgen in den kommenden Tagen. Stand heute fehlen nur noch die Werkzeugköpfe (sollen spätestens kommende Woche da sein), und die GFK Rohre (auch bis kommende Woche). Ich hoffe es haut jetzt alles hin. Wartezeit war jetzt lange genug!

Beste Grüße
Simon
Was is letzte Preis? 😂🥳
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Wie versprochen noch ein paar Bilder vom aktuellen Status. Ich konnte es mir dann nicht verkneifen ein Bier aufzumachen 😅 Gewichtsersparnis bei den CNC Teile Rev.1 zum Prototyp, siehe Bilder. Ich habe für die Rev.2 dann auch noch weiteres Einsparpotenzial ausgemacht, aber da wirds dann schon deutlich geringer ausfallen. Vielleicht gehen in Summe nochmal 150g. GFK Rohre und Werkzeugköpfe immernoch bei den Zulieferern, stay tuned! Wer sich für jegliche News noch einklinken möchte ➡️ www.instagram.com/doertetools

Beste Grüße
Simon

223E71D8-D2DA-4FA5-B300-D13DC7E96979.jpeg
86ED7339-E573-4ADF-826C-899B658C24F0.jpeg
0D5C5502-26F2-45AC-BB44-4B27ED0B3D9E.jpeg
 
Dabei seit
1. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
511
@k0ax sieht gut aus.

Sollte nur noch eine Tasche für das Blatt dabei sein.

Ich würde auf jeden Fall ein Tool verbindlich bei dir bestellen.
Freu mich schon!
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
@Nuc89 Daran tüfftel ich gerade schon. Generell wären eigentlich 2 Taschen nicht schlecht, damit die Segmente auch aufgeräumt sind. Ich muss schauen was ich machen kann und ob die dann direkt beim Lunch verfügbar sein werden. Wahrscheinlich aber dann als seperater Artikel, da sonst das Tool wieder teurer wird und vielleicht mancher keine benötigt/ das anderweitig verstaut. Grob überschlagen sinds glaub grad 10 feste Zusagen. Ich werde den Launch rechtzeitig bekannt geben, dann sollte das wohl kein Problem sein :daumen:
 
Dabei seit
25. September 2010
Punkte Reaktionen
1.115
Ort
Hannover
Ich kann einen Leinbeutel als Tasche für den Werkzeugkkopf sehr empfehlen, gern auch in 1A Bioqualität aus dem Reformhaus :)
Verkratzen tut der kram eh beim ordnungsgemäßem Gebrauch.

Auch fest dabei.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.217
Ort
L-S VI
@Nuc89 Daran tüfftel ich gerade schon. Generell wären eigentlich 2 Taschen nicht schlecht, damit die Segmente auch aufgeräumt sind. Ich muss schauen was ich machen kann und ob die dann direkt beim Lunch verfügbar sein werden.
Kann man das nicht auch in der Früh, am Abend bzw Nachmittag einnehmen/verwenden ;) ?

Gibts nicht auch einen öffentlich einsehbaren Modus? Dh ohne dass man Mitglied ist?
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann man das nicht auch in der Früh, am Abend bzw Nachmittag einnehmen/verwenden ;) ?

Gibts nicht auch einen öffentlich einsehbaren Modus? Dh ohne dass man Mitglied ist?
Aaah, da ist beim Tippen das A verloren gegangen. Ich habe keine Zeit, dass jedes mal durch die Rechtschreibprüfung zu lassen 😅

Über https://www.facebook.com/doertetools/ kannst du zumindest von aussen die Posts komplett sehen. Ich werde das dann aber auch hier noch einmal kommunizieren, wenn es los geht.

@Muellbeutel Ja, an so etwas wie einen Stoffbeutel, den man dann vielleicht auch mal waschen kann, habe ich auch gedacht. In der passenden Farbe, wäre dass dann halt noch genial. Isch gucke!
 
Dabei seit
1. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
511
Ich kann einen Leinbeutel als Tasche für den Werkzeugkkopf sehr empfehlen
Naja das wäre nicht meins.
Ich möchte einen Schutz gegen Schmutz und das die Schneide geschützt ist.

Es soll mein Rucksack innen sauber bleiben. Und wenn man stürzt soll nicht nur der Rucksack zwischen Schneide und mit sein.

Ich stelle mir eine Tasche aus alten recycelten LKW Planen vor.
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja das wäre nicht meins.
Ich möchte einen Schutz gegen Schmutz und das die Schneide geschützt ist.

Es soll mein Rucksack innen sauber bleiben. Und wenn man stürzt soll nicht nur der Rucksack zwischen Schneide und mit sein.

Ich stelle mir eine Tasche aus alten recycelten LKW Planen vor.
Ich denke gerade an die Hülle des Skotti Grills 🤔 auch ein sehr guter Ansatz!
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Kompakttool_klein.png


Rev.1
3,4kg Gesamtgewicht
Stiel ca. 170cm (ich denke wir gehen hier noch auf 150-160cm runter, d.h. später 50-40cm Griffstück)
Nato Segmente aus GFK, schwarzes Segment aus Alu eloxiert + beschichtet
vorraussichtlich verfügbar ab Mitte Feb.
auf 25 Stück limitiert
Einführungspreis 299€


Werkzeugköpfe sollen morgen kommen. Geklebt wird ab Mitte kommende Woche, der Vertreter war heute vor Ort zur Ermittlung des richtigen Klebstoffes. Griff lässt mich noch grübeln, Lenkerband gefällt mir nicht. Bin immernoch der Meinung selbstklebender Schrumpfschlau + Endkappe ist hier die richtige Wahl.

Cheers!
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.480
Sieht geil aus, nur würde ich gerne nichts im Wald dabei haben, das durch Signalfarben auffällt. Schließlich würde ich ein zerlegbares Tool kaufen, damit ich auf dem Weg in den Wald und auch sonst nicht auffalle. Eine matte Version in dunklen Tönen würde ich vorziehen. Mach weiter so, endlich mal passende Werkzeuge.

Fänds geil, wenn du das Nachrüstkit für Holzgriffe noch angehst, so eins nach dem anderen.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.217
Ort
L-S VI
Sieht geil aus, nur würde ich gerne nichts im Wald dabei haben, das durch Signalfarben auffällt. Schließlich würde ich ein zerlegbares Tool kaufen, damit ich auf dem Weg in den Wald und auch sonst nicht auffalle. Eine matte Version in dunklen Tönen würde ich vorziehen.
Da hast du nicht unrecht.
Ich hab meinen gelben (Stignal) Stiel auch mit braunem Klebeband umhüllt :o.
Aber die obigen Goldtöne sind doch recht wenig vorhanden. Im Herbst würden sie sogar wenig(er) auffallen.
Werkzeugköpfe sollen morgen kommen. Geklebt wird ab Mitte kommende Woche, der Vertreter war heute vor Ort zur Ermittlung des richtigen Klebstoffes. Griff lässt mich noch grübeln, Lenkerband gefällt mir nicht. Bin immernoch der Meinung selbstklebender Schrumpfschlau + Endkappe ist hier die richtige Wahl.
Schaut auf jeden Fall gut aus :daumen:. Also auch optisch (Gold :love:).

Interessant wegen dem Vertreter fürs Kleben.
Das dürfte wirklich eine eigene Wissenschaft für sich sein. Manche Materialien kleben sehr gut oder so gut, dass man sie nie wieder auseinander bringt, und ander Lösen sich mit 100%iger Sicherheit irgendwan ab.

Das Lenkerband wird sich sicher auch ablösen, wahrscheinlich wird es zuerst verrutschten.

Aber bezüglich kleben: Könnte man vielleicht MTB Griffe verwenden? So gehen sie natürlich nicht drauf, aber wenn man zB drei Hälften anklebt, sollte sich das eventuell rundherum ausgehen. Und sollten auch gut halten, wenn sie richtig verklebt wurden :ka:.

Oder wie heißen diese, meist roten "Dinger" (Flüssig Gummi?), die auf Werkzeuge (Zange) angebracht werden.
1612464735666.png
 
Dabei seit
25. September 2010
Punkte Reaktionen
1.115
Ort
Hannover
Sieht gut aus!

Das bischen Farbe fällt im Wald nicht weiter auf, als normale Kleidung. Am trailboss sind die Teile blau eloxiert und auch recht auffällig. Unwichtig - nach einigen Einsätzen ist alles eh recht "dezent" verdreckt.

Transport läuft ohnehin unauffällig im Rucksack.
 
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Breaking News!

Ab sofort ist unser Multirechen zur Pflege bestehender Trails und Strecken im Shop erhältlich!

Facts:
  • 50cm Breite
  • breiter Abzieher
  • breiter Rechen
  • Cut Funktion seitlich
  • Flaschenöffner 8-)


Wer die Preiserhöhung und das "inkl. 19% MwSt." entdeckt hat. Leider müssen wir ab 2021 der Umsatzsteuerpflicht nachkommen, ich habs aber nicht übers Herz gebracht, die Preise um 19% anzuheben. Instagram Story erklärts noch einmal.


Zum zerlegbaren Tool in Kürze eine Antwort! 💪


Beste Grüße
Simon

99DD6E67-21A4-4263-A335-9BCE4586CE87.JPG
IMG_0426.jpg
 
Dabei seit
27. Mai 2015
Punkte Reaktionen
8
Anhang anzeigen 1201092

Rev.1
3,4kg Gesamtgewicht
Stiel ca. 170cm (ich denke wir gehen hier noch auf 150-160cm runter, d.h. später 50-40cm Griffstück)
Nato Segmente aus GFK, schwarzes Segment aus Alu eloxiert + beschichtet
vorraussichtlich verfügbar ab Mitte Feb.
auf 25 Stück limitiert
Einführungspreis 299€


Werkzeugköpfe sollen morgen kommen. Geklebt wird ab Mitte kommende Woche, der Vertreter war heute vor Ort zur Ermittlung des richtigen Klebstoffes. Griff lässt mich noch grübeln, Lenkerband gefällt mir nicht. Bin immernoch der Meinung selbstklebender Schrumpfschlau + Endkappe ist hier die richtige Wahl.

Cheers!
Wurdest du überlegen denn zerlegbare Stiel und Kupplung separat zu verkaufen so dass ich da ein eigenes Werkzeugkopf auf montieren konnte? Am liebsten 150cm. Gerne dann eine Preis fur 1, 2 und 5 Stuck. Darf auch über persönliche Nachricht.

Danke.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
70
Ort
Hofheim am Taunus
Bin derzeit auf der Suche nach einem zerlegbaren Tool mit Harke für ~100€.
Dafür das ich mal hier und mal da ein wenig meine Trails optimieren möchte, will ich einfach nicht mehr ausgeben müssen. Hat da jemand einen Vorschlag?

Ich verstehe natürlich auch wie die Preise z.B. bei Doerte Tools zusammenkommen (Material, Entwicklung, Arbeitszeit,...) Aber für mich, der das Werkzeug dann vielleicht 5-6x im Jahr benutzen möchte, ist das einfach zu viel Geld :)
 
Dabei seit
25. September 2010
Punkte Reaktionen
1.115
Ort
Hannover
Gut. Wenn dir das Dörte zu teuer erscheint, wird der trail boss leider auch nicht die Lösung sein. Funktion ist top, aber preislich kommt man dort auch nicht unter 300€ für ein tool weg.

Hacke mit abnehmbarem Stiel (Bellota z.b) und einen Laubrechen mit Kombi-Klick-System, Gardena oder Wolf.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
70
Ort
Hofheim am Taunus
Gut. Wenn dir das Dörte zu teuer erscheint, wird der trail boss leider auch nicht die Lösung sein. Funktion ist top, aber preislich kommt man dort auch nicht unter 300€ für ein tool weg.

Hacke mit abnehmbarem Stiel (Bellota z.b) und einen Laubrechen mit Kombi-Klick-System, Gardena oder Wolf.

Ja klar das stimmt, wollte es nur einfach mal hier in den Raum werfen falls es den Hinweis noch nicht gab, war nur bei meiner Recherche drüber gestolpert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juni 2014
Punkte Reaktionen
360
Ort
Göppingen
Bike der Woche
Bike der Woche
Wurdest du überlegen denn zerlegbare Stiel und Kupplung separat zu verkaufen so dass ich da ein eigenes Werkzeugkopf auf montieren konnte? Am liebsten 150cm. Gerne dann eine Preis fur 1, 2 und 5 Stuck. Darf auch über persönliche Nachricht.

Danke.
Hi,

ich werde mir dazu mal Gedanken machen. Wenn ich es allerdings mit anderen Shop vergleiche, wo man Einzelteile kaufen kann, kommst du da in Summe selten günstiger, wie wenn du das volle Produkt beziehst. Du kannst dir sicher denken, dass der Werkzeugkopf ansich, beim zerlegbaren Tool nicht gerade das teuerste Teil ist 🙈 😅

Ich hatte mir das mit dem Verkleben (und die Findung des richtige Herstellers) etwas einfacher vorgestellt, daran hängt es aktuell noch. Ich arbeite mit Hochdruck dran, endlich ein haltbares Ergebnis hinzubekommen. Werde jetzt ins Lager gehen und einen neuen Klebstoff testen. Daumen drücken!

Beste Grüße
Simon
 
Oben