Trek Supercaliber im Test: Die Revolution des XC-Marktes

Trek Supercaliber im Test: Die Revolution des XC-Marktes

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNS9iYTg3MzcxNjFhZDQ4NDE3NDY4YjliYzE3YTAzMjBjY2MxZmRkNGVmLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Das spektakuläre Trek Supercaliber polarisiert wie kaum ein anderes Rad in der XC-Rennszene. Weder klassisches Race-Fully noch reinrassiges Hardtail – das Supercaliber soll mit seinem einzigartigen 60 Millimeter-Hinterbau eine Lücke schließen, die im Profi-Zirkus immer wieder aufgetreten ist. Wie schlägt sich das Konzept im Test?

Den vollständigen Artikel ansehen:
Trek Supercaliber im Test: Die Revolution des XC-Marktes
 
Dabei seit
6. Mai 2020
Punkte Reaktionen
10
Fährt von Euch jemand ein Supercaliber? Ich überlege derzeit so ein Gerät anzuschaffen und bin mir bei der Größe unschlüssig.
Bin 1,78m groß, 84cm Schrittlänge mit relativ langen Armen. Eigentlich tendiere ich zu ML, hab aber bedenken dass es mir zu klein / zu kurz ist. Was meint Ihr? Danke.
 
Oben