(vielleicht später angepinnt?)Poste ein Vid Deiner heutigen Session!!!

Insomnia-

TGS!
Dabei seit
10. September 2010
Punkte Reaktionen
176
Das mit dem "nur" war auf Watson bezogen. Der macht dort aufs HR. :D Alles eine Frage des Betrachtungswinkels. Ich krepel bei 30cm weniger rum.

Die 30 holt man noch leicht raus. Hing auch ewig bei 7 Paletten... Danach ging das dann recht schnell bis 120-125 und jetzt geht der Kampf um jeden cm los

Der Watson trainiert 4-5 mal die Woche Beine... Und das exzessiv.
Da wundert mich nichts mehr bei dem
 
Dabei seit
12. September 2016
Punkte Reaktionen
251
Ort
Berlin
Mein bisher weitester Gab. Es hat mich noch viel zu viele Versuche gekostet. Bis ich auf dem Podest komfortabel und balanciert auf dem Hinterrad war und mich dann endlich getraut habe aus meiner Komfortzone raus zu springen.
Verbesserungsvorschläge hinsichtlich der Technik gerne gesehen.
 

ecols

Trailtrialer
Forum-Team
Dabei seit
8. September 2004
Punkte Reaktionen
80
Ort
Salzburg Area
Mein bisher weitester Gab. Es hat mich noch viel zu viele Versuche gekostet. Bis ich auf dem Podest komfortabel und balanciert auf dem Hinterrad war und mich dann endlich getraut habe aus meiner Komfortzone raus zu springen.
Verbesserungsvorschläge hinsichtlich der Technik gerne gesehen.
Also entweder rutscht deine Bremse, oder du machst die VIEL zu früh auf! Und du musst unbedingt weiter an die Kante. Deine Bewegung geht viel zu stark nach vorne und du springst kaum weg. Wenn du dich darauf konzentrierst an der Kante zu stehen und nach oben abzuspringen wirst du sofort nen halben Meter weiter kommen.
 
Dabei seit
12. September 2016
Punkte Reaktionen
251
Ort
Berlin
Also entweder rutscht deine Bremse, oder du machst die VIEL zu früh auf! Und du musst unbedingt weiter an die Kante. Deine Bewegung geht viel zu stark nach vorne und du springst kaum weg. Wenn du dich darauf konzentrierst an der Kante zu stehen und nach oben abzuspringen wirst du sofort nen halben Meter weiter kommen.
Danke vielmals @ecols Bremse rutscht nicht. Daher zweiteres, ist mir beim anschauen der Videos auch schon aufgefallen. Wann sollte ich die Bremse optimal lösen? Was meinst du mit nach oben abzuspringen genau?
 

ecols

Trailtrialer
Forum-Team
Dabei seit
8. September 2004
Punkte Reaktionen
80
Ort
Salzburg Area
die Bremse löst du idealerweise genau beim absprung, also ohne dass du nennenswert auf dem hindernis entlang rollst. deine sprungenergie sollte sich nach vorne oben richten und nicht horizontal nach vorn.
 
Dabei seit
12. September 2016
Punkte Reaktionen
251
Ort
Berlin
Die Tischtennisplatte will ich schon so lange hochkommen und Samstag war es dann endlich endlich soweit. Zwar nur mit nem Zaptap aber ich schaffe es derzeit nicht mehr die Pedaluphöhe zu steigern.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.746
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Tischtennisplatte will ich schon so lange hochkommen und Samstag war es dann endlich endlich soweit. Zwar nur mit nem Zaptap aber ich schaffe es derzeit nicht mehr die Pedaluphöhe zu steigern.
Mensch... um einiges besser geworden seit dem ich das letzte Mal hier reingeschaut habe.

Zwei Anmerkungen:

1. Drop (von der Tischtennisplatte z.B.) - Geh mal mit dem HR ganz nah an die Kante sodass die HR Nabe von oben gesehen so ca. auf Höhe Kante ist. Dann senkst du das VR so weit wie möglich ab und dropst dann mit einem kleinen Impuls nach unten. Kein Pedal Kick von der Fläche.

2.. Wenn du auf eine Kante springst und dann gleich dahinter noch eine Kante hoch willst, stell das Rad schräg, sodass das VR nicht über/hinter dem Hindernis hängt. So kannst du es nicht weit genug absenken. Später, wenn das Hinternis größer ist, musst du sowieso mit Sidehop hoch.
 
Dabei seit
9. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rodgau
Die Tischtennisplatte will ich schon so lange hochkommen und Samstag war es dann endlich endlich soweit. Zwar nur mit nem Zaptap aber ich schaffe es derzeit nicht mehr die Pedaluphöhe zu steigern.
Sieht doch ganz gut aus, finde ich ! OK, es gibt immer was zu verbessern. Niconj hat es ja schon erwähnt.
Ich schaffe es auch gerade mal (nicht immer:)) auf eine Tischtennisplatte. Runter mach ich dann lieber den Sidehop:heul:, weil immer ab einer gewissen Höhe Alarmstufe ROT angeht, wenn ich aufs Hinterrad ziehe und an die Kante will / muss :confused:
 
D

Deleted 512788

Guest
Ich hab immer schon Feuer auf der Kette bevor ich die Bremse löse wenn ich so mal drüber nachdenke.
ich auch. ich trete sozusagen gegen die Bremse und time + dosiere den Absprung mit dem Bremsfinger.

bei Gaps tu ich vorher mit dem Hinterreifen die Kante "erfühlen", weil der dellt sich mehr ein, wenn er ganz vorn ist. So greift er richtig und der Luftdruck pusht zusätzlich weg - also wenn die Bremse im richtigen Moment auf macht.

Dat heisst: ein letzter Hop auf die Kante um den Reifen zu quetschen, wenn er unten ist die Bremse auf, Kette hat sowieso schon Druck ... und dann ist Energie, wie wenn Picard den Warp Drive einklinkt.
 
Oben