Wo bin ich? - Bilderrätsel Sachsen

Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
236
Ort
Dresden
Danke für die Ovationen, dachte ja auch das Rätsel wird in wenigen Minuten gelöst ABER ... also ein paar Tipps ... die Mitte auf den Bildern ist doch sehr eindeutig identifizierbar und das Buntglasfenster ist ohne Hülle 8-) deswegen startet man bei Kunst und kommt auch bei Kunst an, bei einer von beiden sogar kulinarisch umrahmt
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
236
Ort
Dresden
keiner kennt den Berg in der Mitte? @CC. nein es ist nicht "dein" Berg ;-) aber sollte doch markant genug sein ... also hier weitere Tipps ... Kunst auf beiden Seiten des Weges an dem dieses "Kunstwerk" steht, vielleicht noch ein paar Tipps zu den beiden Orten,
also beide haben ĂĽber ein paar GedankensprĂĽnge etwas mit fĂĽnf Forellen zu tun :)
der eine Ort trägt eine Art der Fleischzubereitung im Namen und der andere einen Vornamen ...
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414
Der Hügel hat einen Namen? Dann liege ich möglicherweise doch falsch - zumindest in OSM ist der unbenannt...
(Außerdem kämpfe ich noch an dem Forellen-Gedankensprung)
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
236
Ort
Dresden
Nein, der Hügel hat keinen Namen aber sollte dem verehrten Publikum hier speziell bekannt sein...man bedenke immer das es irgendwie um die Zahl 5 und Forellen geht, das trifft auf beide Orte zu, die haben hier kein zu Hause aber in der Vergangenheit hatte jemand dort ein zu Hause womit wir wieder bei den 5 Forellen wären
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
236
Ort
Dresden
@Raumfahrer also musikalisch ist eine gute Idee, aber ich bin doch zu blöd, falsche Spur gelegt

Also die 5 Forellen streichen bitte, die hat ja bekanntlich ein Herr Schubert komponiert, jetzt verstehe ich auch warum der Herr @Th. gehadert hat mit der Lösung...ich bin ein Idiot :-(

Also der Herr Schubert war dort nicht...nur ein Ehepaar...
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.472
Ort
Dresden
@Raumfahrer also musikalisch ist eine gute Idee, aber ich bin doch zu blöd, falsche Spur gelegt

Also die 5 Forellen streichen bitte, die hat ja bekanntlich ein Herr Schubert komponiert, jetzt verstehe ich auch warum der Herr @Th. gehadert hat mit der Lösung...ich bin ein Idiot :-(

Also der Herr Schubert war dort nicht...nur ein Ehepaar...
Und die Ehefrau hatte meiner Erinnerung eine Tätowierung auf ihrer Schulter und wer bar bezahlen wollte bis 2001, größere Summen, hatte ihr Bild sich..., oder? ;)
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414
@Raumfahrer
(...) jetzt verstehe ich auch warum der Herr @Th. gehadert hat mit der Lösung(...)
Ich glaube, du überschätzt mein musikalisches Wissen deutlich...
immerhin weiĂź ich mittlerweile wieder, dass der Franz nicht der Robert ist, und dass der Robert nicht der Robert mit Frau Carmen sondern der mit der Clara ist...echt schwierig zum Donnerstag Abend.
Egal - ich muss gestehen, dass ich noch nie im gesuchten Ort war (#schäm#), obwohl ich eigentlich alte Bäume mag.
Deshalb finde ich es besser, dass @Raumfahrer löst - er hat ja auch schon den Finger drauf (und ich eh' kein neues Bild...).
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.472
Ort
Dresden
Deshalb finde ich es besser, dass @Raumfahrer löst - er hat ja auch schon den Finger drauf (und ich eh' kein neues Bild...).
Also... Dann versuche ich mal...
Clara und Robert Schumann sind gelegentlich in Maxen gewesen. Oder eben in Schmorsdorf.
_20210715_213639.JPG

Hier ĂĽbrigens ein Bild von Frau Schumann mit dem "Tattoo". ;)
GrĂĽbel grĂĽbel...., mal die Galerie durchsuchen....
_20210715_223529.JPG
den Vintage-Filter rein machen... Könnte einigermaßen hinkommen. @kodak stand sicher etwas weiter links, als er seine Aufnahmen gemacht hatte. Der Ort unten ist Crotta und dieses Fenster könnte demzufolge etwa dort sein, wo das Kreuz ist:
_20210715_224309.JPG
ist mir aber beim letzten Mal dort vorbei kommen nicht so richtig aufgefallen...wobei auf der Karte noch die Hausnummer 5 zu sehen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
236
Ort
Dresden
Vollkommen richtig natürlich, das Fenster steht wirklich auf diesem Weg wo der @Raumfahrer sein Kreuzchen gesetzt hat, noch etwas weg von Schmorsdorf in Richtung Maxen (Kalkofen/Winterleite). Das Fenster ist ein Teil von allerlei altem Landwirtschaftsgerät und anderem älteren Dinge, darunter eben auch dieses Buntglasfenster, also wirklich frei ohne Gebäude usw. ( deswegen auch die Aussage das keine Hülle da ist)

der HĂĽgel im Bild rechts ist genau diese Wagenburg, nur eben 90 Grad andere Sicht, deswegen der Hinweis das es den hier vertretenen Mitlesern bekannt sein sollte ...
So, ich wähle dann mal die Freigabe selbst aus... 🙂

Also wo steht die Wagenburg...


den alten Baum den @Th. noch besuchen möchte ist natürlich die Schmorsdorfer Linde, direkt daneben ein kleines Museum für Clara Schumann, in Maxen selbst unbedingt das Kunsthof Cafe besuchen ... sehr leckerer Kuchen dort

Also weiter @Raumfahrer bitte
 
Oben