Wo bin ich? - Ein Bilderrätsel aus Sachsen- Anhalt

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Halle an der Saale
Hippelhangweg stimmt. Die gesuchte Klippe sieht man vom Tal aus eigentlich nicht.
Als weiteren Tipp: falls man auf gesuchter Klippe den plötzlichen Appetit auf einen Kaffee oder ein Bier verspürt, braucht es nur ca. 5 min Fußweg und man kann sich was bestellen.
Auf Komoot ist der gesuchte Ort nebst Wegen eingetragen, bei GoogleEarth gibt es ein paar Bilder dazu.
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Halle an der Saale
Stimmt genau! Ich war schon oft in der Ecke, aber noch nie auf der Renneklippe. Ist schön da oben. Eventuell kann man dort auch mit Anschluss "kleine Renne" (da kreuzt der Web einfach nur die Bielsteinchaussee) ganz gut mit dem Rad fahren.
Dann mache bitte weiter,
 

fm7775

Geländeradfahrer
Dabei seit
3. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Oschersleben
ok, dass ging ja schnell. dann muss ich ja heute noch mal schnell los. Muss erst mein Bike wegbringen, dann noch Laminat verlegen, wird wohl ein Konservenbild.
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Halle an der Saale
Wenn es das ist, woran ich denke, dann erinnert der Stein an eine sehr schlimme Sache die sich in ein paar Tagen jährt.
Udo und Hallunke haben sie wahrscheinlich noch bewußt miterlebt.
 
Dabei seit
13. März 2003
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Halle
Hallo

das ist der Gedenkstein am Bahnhof Langenweddingen, der an das Zugunglück am 06. Juli 1967 erinnert.

VG Janine
 

fm7775

Geländeradfahrer
Dabei seit
3. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Oschersleben
Hallo Janine, Hallo Udo, Hallo Marc,

völlig korrekt. grausam, hatte mal einen Bericht gesehen, eine Ärztin im Praktischen Jahr, damals in Blumenberg wurde interviewt. Diese Ärzte hat sich später in Möckern niedergelassen
 
Dabei seit
24. September 2014
Punkte für Reaktionen
1
Das sieht aus wie die beiden Westenteiche in Brachstedt. Die Brücke ist allerdings derzeit gesperrt, da sie defekt ist.
 
Dabei seit
13. März 2003
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Halle
du stehst nicht zufälligerweise an einem Steinbruch oberhalb von Stassfurt und schaust auf den Wasserturm von Stassfurt?
 

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
3.487
Standort
Halle (Saale)
Bei dem Gestein sollte es sich um Rhyolith bzw. Porphyr handeln. Der Porphyr bildet in dieser Gegend kleine Erhebungen, die das Landschaftsbild dort prägen.
 
Dabei seit
24. September 2014
Punkte für Reaktionen
1
Ich lasse es mal gelten. Exakt handelt es sich um den Bergfried, der der Namensgeber des Ortes Hohenthurm ist. Der Turm war zuerst da (um 934), dass Schloss folgte erst 1736.

Nähere Infos dazu hier: http://www.hohenthurm.de/index.html

Ihr dürft Euch jetzt streiten, wer als nächstes dran ist. :streit:
 
Oben