Wünsche an Ergon

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo Karelia,
    wir haben aus bestimmten Gründen den SMA (und SME) nicht in Größe L im LineUp, da die Breite beim All-Mountain-Einsatz hinderlich wäre. Der Fahrer bzw. die Fahrerin muss im Bereich All Mountain (oder Enduro) in der Lage sein, leicht hinter den Sattel zu kommen und wieder auf den Sattel. Eine breitere Größe würde sich hier als hinderlich darstellen. Das ist der Hintergrund, warum wir keine "L"–Größe anbieten.

    Darf ich nach Deinem Sitzknochenabstand fragen, Karelia?

    LG aus Koblenz :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Karelia

    Karelia Guest

    Danke für Eure Antwort, aber die Logik erschließt sich mir nicht. Auch im All-Mountain-Einsatz muss ich erstmal -meistens- sitzend den Berg hoch kommen. Es nutzt mir ja nichts, wenn ich vielleicht etwas schneller um den Sattel rum nach hinten komme, mir aber vom Treten vorher der Allerwerteste schmerzt. Ich nutze sonst Eure Sättel (XC und RR) in Größe L gerne, aber an der Stelle fehlt was... Und ich habe bei Canyon vermessene 13,6 cm Abstand...
     
  4. Hallo,



    ich wünsche mir den HM1 Handschuh wieder ! Das war mit abstand der beste Handschuh den ich je hatte und in allen belangen dem aktuellen Handschuh (HM2 !?) um welten überlegen. Bitte nochmal produzieren.



    MfG
     
  5. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Weil fester und robuster? Oder welche Eigenschaften haben Dir am HM1 besser gefallen, @rschwarz@rschwarz ?

    LG, Niels
     
  6. - passform und sitz waren besser was mmn auch an dem bessern verschlusssystem lag
    - die polsterung war super (nicht zu viel und nicht zu wenig auserdem besseres material handinnenfläche (der graue stoff)
    - robuster und auch insgesamt besser verarbeitet (nähte)
    - trotzdem noch gute belüftung durch die netzflächen zwischen den fingern
    und nebenbei nette funktion des verschlusssystems man konnte die handschuh damit super an die barends zum trocknen hängen ;-)

    mfg
     
  7. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Ich habe das an die F+E weitergegeben und sehen mal, was die Zukunft bereithält. ;)
    Danke in jedem Fall für Dein Feedback! :)

    LG, Niels
     
  8. da sind wir mal gespannt...

    ps.: falls ihr irgendwo noch ein paar in größe l rumliegen habt ich nehme sie gerne

    mfg
     
  9. jim_morrison

    jim_morrison Proudly ridin' a BMC Speedfox

    Dabei seit
    05/2013
    Ich würde mir ein anderes System für die Endkappen der GD1 Griffe wünschen. Am liebsten eins zum schrauben oder dass sie ab Werk aussen verschlossen sind. Die Endkappen in den Lenker reinzuhämmern ist ja noch das eine, aber die mit der Zange wieder rauszureissen ist eine echte Qual. V.a. wenn mann mal die Griffe kurz abmontieren muss (zu anderen Arbeiten an den Lenkerkomponenten), sehen diese Endkappen nicht mehr sehr schön aus wenn man sie wieder einsetzt nachdem sie mal per Zange entfernt wurden.
    Gruss Jim
     
  10. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    ...Du meinst für einen breiteren Sitzknochenabstand als 13cm, oder wie ist Deine Frage zu verstehen?

    LG, Niels
     
  11. Diese Logik erschließt sich mir nicht in Zeiten von absenkbaren Sattelstützen. Die sich zudem im AM Bereich weitestgehend durchgesetzt haben. Und wer es für XC braucht, darf sich ja freiwillig eine Größe kleiner bestellen.
    Ich fahre seit Jahren Ergon Sättel, weil ich damit am besten zurecht komme. Am allerbesten aber mit Größe "L", welche auch meinem Sitzknochenabstand entspricht. Ich habe aber zunehmend das Problem, was in "L" zu bekommen.
    Und ich möchte nicht auf die sportlichen Modelle verzichten. Den SMC4 habe ich ausprobiert, mag aber die Gel Polsterung nicht. Der SME "scheint" abverkauft zu werden und ist in "L" praktisch nicht mehr zu bekommen.
    Die neu angekündigten Modelle sind noch nicht am Markt und findet sich auch nirgendwo eine Angabe welche Größen geplant sind.
    Aktuell habe ich hauptsächlich den SMA3 im Einsatz, der ist aber mittlerweile wirklich durchgesessen (massive Faltenbildung).
    Muß ich doch mal SQ-LAB probieren? ;)
    Fabric und SDG hatte ich schon zwischen - funzt leider nicht.
     
  12. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Ja, @hulster@hulster Teleskop-Sattelstützen haben sich zurecht durchgesetzt. Aber es geht uns in erster Linie darum, dass im All-Mountain- und Enduro-Segment oftmals die Fahrposition zwischen Sitzen und Stehen wechselt und man die Position auch häufig hinter den Sattel/über das HR verlagert. Hierbei ist es wichtig nicht mit dem Sattel in Berührung zu kommen, was mit der "Größe L" passieren könnte.

    Vor diesem Hintergrund ist es sicherlich unerheblich, ob es Teleskopstützen gibt...oder nicht. ;)

    Im CC/XC/XM wollen wir nicht schmaler gehen, als man braucht, da man dort längere Strecken im Sattel sitzt.

    Neuerlich setzen wir auf Größen die größere Bereiche abdecken, was sich zB bei neuen SM Men wie folgt ausdrückt:

    Größe S/M: Für Sitzknochenabstände von 9 - 12cm
    Größe M/L: Für Sitzknochenabstände von 12- 16 cm


     
  13. Danke für die schnelle Rückmeldung. Diesbezüglich sehe ich aber nur ein Damen Modell. Die meisten Shops scheinen alles Alte abzuverkaufen und es ist nix mehr da. Und jetzt?
     
  14. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Guten Morgen... ☀️
    Ich habe gerade selbst geschaut und es gibt hier und da noch Modelle in Größe M/L. Aber dazu muss man etwas suchen. Einfach mal googeln.

    Alternativ kannst Du auch einen Ergon Händler in Deiner Nähe wählen...und dort das präferierten Modell bestellen.

    LG, Niels