Ankündigungen & Diskussionen zu Veränderungen im Youngtimer-Forum

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.203
Ort
Nähe GAP
Ich bin auch immer davon ausgegangen, dass die Klassiker bis einschließlich 1996 gehen. Und die Youngtimer dann von einschließlich 1996 bis 2006. Der Übergang überschneidet sich also, macht aber nichts. Und es ist jedem selbst überlassen zu welcher Gemeinde er sein etwaiges 96er zählen möchte.
Die ersten 29er wurden übrigens schon Anfang der 2000er-Jahre eingeführt, irgendwo bei den Yountimern gibt es auch eine kleine Galerie mit diesen Rädern.
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte Reaktionen
2.000
Ort
Hessen
Wie wäre es mit ...

Mitte der 90er bis Mitte der 2000er Jahre
:ka: das wäre dann allgemein gehalten

Aber 1996 bis 2006 finde ich auch gut
 
Zuletzt bearbeitet:

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
5.928
Ort
Hamburg
und schon geht die diskussion wieder los ;)

29er, 1x11, e-bike wo ist die Grenze ???

es war mal ausgemacht, in älteren diskusionen über dieses Thema, das die Altersgrenze nicht mit wandert
Aber so ne statische Einteilung wäre doch Quatsch und entspricht so gar nicht dem sprichwörtlichen Begriff eines Youngtimers, zumindest nach meinem Empfinden. Alles was älter als 10 Jahre ist klingt für mich da deutlich passender. Und, um zu den Oldies abzugrenzen, alles ab 96 und/oder nicht time-correct. Und E-Bikes fallen hier eh raus.

Auch ein 29er mit 1xScheiß wird irgendwann zum Alteisen gehören, warum auch nicht? Wer sich entschieden hat sein Alteisen zu behalten oder gezielt ein deutlich in die Jahre gekommenes Bike, ob 29er oder nicht, kauft, und nicht alle paar Jahre im Shop sein neues Bike konfigurieren will, der gehört doch nicht nur im Geiste hier rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.115
Ort
B
Aber so ne statische Einteilung wäre doch Quatsch und entspricht so gar nicht dem sprichwörtlichen Begriff eines Youngtimers, zumindest nach meinem Empfinden. Alles was älter als 10 Jahre ist klingt für mich da deutlich passender. Und, um zu den Oldies abzugrenzen, alles ab 96 und/oder nicht time-correct. Und E-Bikes fallen hier eh raus.

Auch ein 29er mit 1xScheiß wird irgendwann zum Alteisen gehören, warum auch nicht? Wer sich entschieden hat sein Alteisen zu behalten oder gezielt ein deutlich in die Jahre gekommenes Bike, ob 29er oder nicht, kauft, und nicht alle paar Jahre im Shop sein neues Bike konfigurieren will, der gehört doch nicht nur im Geiste hier rein.

Zumindest wäre das der Garant für ein beständig wachsendes, stetig prosperierendes YT-Abteil, während die Station nebenan, endgültig geriatrisch, auch endgültig Lebenshilfe/-Demenzthreads benötigt.
Huch, hier steht ein Klein. Wer seid ihr überhaupt? Rad oder Mensch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
5.928
Ort
Hamburg
96 würde ich auch sagen. Das ist eigentlich das Jahr, ab dem von Cantis auf V Brakes gewechselt wurde.
96 ist mit das innovativste Jahr im MTB-Sport!
Da sind in den letzten Downhill-Rennen plötzlich amerikanische auf die Abfahrt spezialisierte Fullies mit verhältnismäßig kurzem Vorbau und Scheibenbremsen gegen althergebrachte Bikes mit V-Brakes und ellenlangen Vorbau angetreten.
War das ne geile Zeit!
 

black-panther

Classic, eh!
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2011
Punkte Reaktionen
13.799
Ort
bei Wien
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.115
Ort
B
Na der Mod ist ja schonmal hier :)
Und für'n toleranten YT-ler klingt das irgendwie ganz schön intolerant :p
:D

Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat und gelegentlich auch die Unfähigkeit, ja oder nein zu sagen.
Nein.
;)

Zitate zukünftig bitte nicht aus Ihrem Kontext reißen. Ordentlich bzw. vollständig zitieren. Das sollte man können, so man es tut.
 
Zuletzt bearbeitet:

fiveelements

Ich bin Groot
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
696
Bei den Autos bekommen alle, die älter als 30 Jahre sind, ein "H"- Kennzeichen. Die Zeitschriften begrüssen und würdigen dann die Neuzugänge ausführlich. Ganz interessant, das beim Zahnarzt zu lesen.

Ich würde jedenfalls mindestens bei den Youngtimern die Grenze "älter als xx Jahre" einführen, also nicht statisch festlegen. Bestimmt können viele hier dann was zu den jährlichen Neuzugängen sagen. Stell ich mir reizvoll vor.
 
Dabei seit
29. März 2006
Punkte Reaktionen
440
Hi,
eine starre Festlegung eines Zeitraums wird irgendwann im Nirvana enden, da keine neuen Impulse mehr kommen. Ist bestens im Classic Forum zu sehen, wo es kaum noch wirklich neue Ideen und Radvorstellungen gibt.
Also z.B. alles was älter als 15 Jahre ist = Youngtimer. Analog dazu: Classic-Bikes, alles was älter als 25 Jahre ist.

VG
Jürgen
 

Yeti666

Shit happens
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.020
Ort
Am dunklen Walde
Bei den Autos bekommen alle, die älter als 30 Jahre sind, ein "H"- Kennzeichen. Die Zeitschriften begrüssen und würdigen dann die Neuzugänge ausführlich. Ganz interessant, das beim Zahnarzt zu lesen.

Ich würde jedenfalls mindestens bei den Youngtimern die Grenze "älter als xx Jahre" einführen, also nicht statisch festlegen. Bestimmt können viele hier dann was zu den jährlichen Neuzugängen sagen. Stell ich mir reizvoll vor.
Das ist so nicht richtig. Autos bekommen nicht automatisch ein H-Kennzeichen wenn sie älter als 30 Jahre sind, das muss beantragt werden und das Fahrzeug muss einige Bedingungen erfüllen und das ist auch gut so!
 

fiveelements

Ich bin Groot
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
696
Ich habe nicht geschrieben, dass Autos automatisch ein "H"- Kennzeichen bekommen, wenn sie älter als 30 Jahre sind, sondern dass sie eines bekommen, wenn sie älter als 30 Jahre sind.

Die Analyse von Syntax und Semantik hilft.

Und wenn ich schon noch mal zitiert werde, schreibe ich noch was zum Thema:
Ich finde den Vorschlag von @DEAN48 recht brauchbar.
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte Reaktionen
2.000
Ort
Hessen
also ....
ich hab jetzt mal gesucht .... und ... beim ersten YT- contest gefunden

damals gab es hier (https://www.mtb-news.de/forum/t/warum-eigentlich.656382/page-5 )
ne längere Diskusion und man hat sich bei ner Abstimmung auf diesen Vorschlag geeinigt
(Seite 7 #152 )

Vorschlag 6 abgeändert:
Alle Rahmen älter als einschl. 2004.
Wesentliche Teile sollten jünger als 1995 sein (zur Abgrenzung vom Klassikabteil).

damals waren, neben Chris (@black-panther) auch Armin (@ArSt) und einige andere noch heute hier vertretene Mitglieder , bei der Diskussion beteiligt ;)


und dann hab ich noch diesen Nachtrag gefunden

Fujisan schrieb:


@ice & @Klein-Holgi & natürlich alle anderen,

ich hab das Baujahr gerade eigenmächtig mal angehoben, d.h. bis einschließlich 2005. Prinzipiell seh' ich's so wie @Klein-Holgi : entspannt! Also falls jemand mit 'nem 2006 um die Ecke käme, dann soll er/sie einfach hier kurz erläutern, weshalb sein Bike definitiv als Youngtimer zu betrachten ist und vorfühlen was ihr anderen davon haltet und los (vorausgesetzt es gibt keinen massiven Protest).

also wäre der letzte offizielle Stand, wenn man den YT-Contest als Masstab nimmt ...

von 1995 - 2005
oder von mitte 90er bis mitte 2000er

grüße Holger
 

black-panther

Classic, eh!
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2011
Punkte Reaktionen
13.799
Ort
bei Wien
Ich würde das vielleicht schon auf bis 2006 erweitern.
Bin letztens über mein Rad aus 2006 gestolpert, das fühlte sich schon eindeutig wie'n Youngtimer an :D
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.115
Ort
B
Herrjemine ; ist das wirklich soo abstrakt ?
Eine fixe Deckelung führt zu Vergreisung/Exitus/Verschwinden.
Schon richtig; wir müssen alle sterben und verschwinden. Trotzdem wird es zu jeder Zeit Youngtimer geben.
Einfach weitermachen wie bisher; locker bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yeti666

Shit happens
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.020
Ort
Am dunklen Walde
Ich habe nicht geschrieben, dass Autos automatisch ein "H"- Kennzeichen bekommen, wenn sie älter als 30 Jahre sind, sondern dass sie eines bekommen, wenn sie älter als 30 Jahre sind.

Die Analyse von Syntax und Semantik hilft.

Und wenn ich schon noch mal zitiert werde, schreibe ich noch was zum Thema:
Ich finde den Vorschlag von @DEAN48 recht brauchbar.
Richtig, Du hast geschrieben das alle Autos die älter als 30 Jahre sind ein H-Kennzeichen bekommen, anscheinend kennst dich nicht mit Oldtimern aus. Analyse der Bedingungen um als Oldtimer anerkannt zu werden könnte helfen.;)
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte Reaktionen
2.000
Ort
Hessen
Fujisan schrieb:


Prinzipiell seh' ich's so wie @Klein-Holgi : entspannt! Also falls jemand mit 'nem 2006 um die Ecke käme, dann soll er/sie einfach hier kurz erläutern, weshalb sein Bike definitiv als Youngtimer zu betrachten ist und vorfühlen was ihr anderen davon haltet und los (vorausgesetzt es gibt keinen massiven Protest).


das BJ. wurde ja schon mal angepasst .... also warum nicht wieder ?


Hi,
eine starre Festlegung eines Zeitraums wird irgendwann im Nirvana enden, da keine neuen Impulse mehr kommen. Ist bestens im Classic Forum zu sehen, wo es kaum noch wirklich neue Ideen und Radvorstellungen gibt.
Also z.B. alles was älter als 15 Jahre ist = Youngtimer. Analog dazu: Classic-Bikes, alles was älter als 25 Jahre ist.

wird die Einstufung bei den Classikern dann auch angepasst ? :confused:

und müssen wir dann mit den bikes das Unterforum wechseln wenn das Alter erreicht ist:ka:



Schließt das Classic Forum und das Youngtimer Forum zusammen, damit wieder mehr Stimmung in den Laden kommt!

wieder zurück zu der Fraktion wo die YT zu modern und verpönt waren ??? :ka:
(das YT-Forum ist damals nicht einfach so entstanden ;) )


:eek:
Fragen über Fragen ;)

... eigentlich geht es nur um einen "einfachen Untertitel" bei der Forumsüberschrift :ka:
dachte ich jedenfalls :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben