Cannondale F400 - Umgestaltung

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
Jaja, die Fatty wieder. Ob ich irgendwann unter dem Druck zusammenbreche und ne Fatty verbaue ? :p

Was genau muss denn an den STIs geserviced werden ?! Habe bislang nur gereinigt aber eher oberflächlig.

Kommen Steuersätze eigentlich mit neuer Aheadkralle ? Die alte steckt noch im Gabelschaft...ziemlich tief drin und sieht auch nich mehr schön aus.
 

ceo

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
1.123
Ort
köln
Was genau muss denn an den STIs geserviced werden ?! Habe bislang nur gereinigt aber eher oberflächlig.

müssen muss nix, aber schadet sicher nicht. bezieht sich mehr auf die shifter. ich neige dazu - bevor ich sti's/shifter/v-brake-hebel verbaue - sie komplett in einzelteile zu zerlegen, die schalteinheiten mit ballistol (o.ä.) vollzujauchen und 1000mal hoch und runterzuschalten, um anschliessend alles mit gefühl wieder zu komplettieren, diverse schraubverbindungen mit einer kleinen menge teflonfett, damit nix festgeht.
dann erst ist der pedant in mir zufrieden und weiss, das teil wird nun lange funktionieren. dann lässt er mich erst verkabeln ;):D:spinner::ka:
 

TomR.

Teilzeitschrauber
Dabei seit
5. Januar 2013
Punkte Reaktionen
455
Ort
HGW
haha...sehr schön ceo=) Ich hatte auch schonmal so verharzte Shifter, die habe ich dann mit WD40 gespült, das hat geholfen...aber auseinander bauen habe ich mich noch nicht getraut, das ist ja so kleine Friemelarbeit und bei meinem Glück bricht auch noch was kleines ab. Kann man da viel falsch machen?
 

ceo

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
1.123
Ort
köln
Kann man da viel falsch machen?

nur als tattriger grobmotoriker :lol:

eigentlich ist's nicht wirklich kompliziert. ruhe (auch innere) braucht man! ich mache z.b. immer nur einen shifter auf einmal auf, der zweite liegt daneben. so kann man immer "abgucken", falls man zweifelt und man vermeidet ungewollten teiletausch. zudem lege ich mir ein stück küchenrolle unter eine arbeitslampe und darauf platziere ich die einzelteile in zerlegungsreihenfolge, so kann man später jedes einzeln penibel geputzte teil in entgegengesetzter reihenfolge wieder zusammenpuzzlen. alles nicht schlimm. vor dem lösen der ersten schraube alles schonmal mit ballistol duschen vermeidet (zumindest bild ich mir das ein) das abreissen irgendwelcher schrauben. beim zusammensetzen darf man schräubchen, die bloß kunststoffverkleidungen/deckelchen halten, nur mit gefühl festziehen (nicht bis blut kommt), sonst geht irgendwas früher oder später kaputt. hatte mal alte billigere sti's (glaube dx/lx/alivio o.ä.) am wickel, bei der eine haupt-sechskantschraube mit hülsenmutter fast alle verkleidungsteile und die schalteinheit zusammen- und am bremsgriff festhielt. 'ne halbe umdrehung zu fest und der frisch gereinigte und geölte schaltmechanismus war plötzlich schwergängig. bei der 739er (hatte ich 10 jahre am stadtrad) ist's zum glück nicht so :daumen: die serie ist eh klasse.

es ist erstaunlich, was aus scheinbar sauberen parts oft noch an dreck rauskommt.

hatte vor ein paar jahren mal 'nen job in einer oldtimer-restaurationswerkstatt. der chef war recht strikt. eine seiner regeln war "wer's zerlegt, baut's auch wieder zusammen". da hatte dann kein kollege in den prozess einzugreifen, auch wenn's tage liegenblieb, weil jemand nicht da war. ich verstehe mittlerweile genau, warum ihm das so wichtig war/ist. am auto sind manche parts halt etwas komplexer. grundsätzlich kann man ja auch von jedem schritt ein foto machen (und sei's zur eigenen beruhigung), damit man den weg zurück wieder findet ;)
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
Ja, die sind bei einem neuen Steuersatz dabei!

Super! Dann brauch ich mir da keinen Kopf machen und kann die Alte einfach rausbohren.

@ceo

Meine Shifter schalten sich wie Butter. Daher bin ich da sehr gelassen. Aber das mit der Reihenfolge beim Auseinanderschrauben mache ich auch so, wenn ich mich nicht auskenne mit der Materie oder etwas neu ist. Lustigerweise mache ich das am Auto viel zu selten. Freue mich aber, wenn es nachher genauso oder besser funktioniert als vorher, aber ein paar Teile über sind. Andere investieren viel Geld, damit ihr Auto leichter wird. Bei mir ist das quasi durch Prozessoptimierung inbegriffen:lol:

Eine traurige Nachricht habe ich gerade noch erhalten...mein vermeintlicher Syncrosvorbau entpuppte sich bei genauerem hinschauen als 1" Variante und ist somit nicht verwendbar für mich. Schade.:(
 

ceo

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
1.123
Ort
köln
mein vermeintlicher Syncrosvorbau entpuppte sich bei genauerem hinschauen als 1" Variante und ist somit nicht verwendbar für mich. Schade.:(

mach doch 'ne bebilderte tausch-/suchanzeige bei youngtimern, klassikern und im flohmarkt. grundsätzlich ist 1" doch seltener.
wie lang soll er denn sein? etwa so?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
mach doch 'ne bebilderte tausch-/suchanzeige bei youngtimern, klassikern und im flohmarkt. grundsätzlich ist 1" doch seltener.
wie lang soll er denn sein? etwa so?

Tauschen ist erstmal nicht notwendig, da er noch nicht hier/abgeschickt war;-) Ja, eigentlich genau der wie abgebildet...nur mit 15° Steigung. Am liebsten wäre mir aber eher die 110mm Variante mit 15° oder gab es die auch steiler/kürzer ?
 

ceo

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
1.123
Ort
köln
Am liebsten wäre mir aber eher die 110mm Variante mit 15° oder gab es die auch steiler/kürzer ?

tja, sowas wollen alle haben :mad:
da musst du viel zeit, geld und glück einplanen. zu der zeit war 130mm eher die norm, drum gibt's weniger kurze. 90mm sicher, 80mm gab's (glaub ich) auch. habe mal monatelang nach einem 100er gesucht. vielleicht brauchst auch den mit der klappe, wegen riserbar. viel glück ;)
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
Das mit der Klappe hatte ich gar nicht aufm Schirm, danke.:daumen: Ist auch kein Beinbruch. Werde dann erstmal den alten C'dale aufpolieren und dranschrauben.
 
Dabei seit
1. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.498
Ort
bei Nürnberg
....zudem lege ich mir ein stück küchenrolle unter eine arbeitslampe und darauf platziere ich die einzelteile..................

bei mir ist dann auch immer noch ein großes, weißes Handtuch drunter...als "Teilefänger" :D

Denn wer hat nicht schon mal so nem kleinen Schräubchen hinterhergeschaut...wie es so fröhlich mit einem Satz von der Arbeitsplatte hüpft...und dann in den Tiiefen des Universums verschwindet :rolleyes::heul:
 

ceo

Dabei seit
14. März 2002
Punkte Reaktionen
1.123
Ort
köln
Denn wer hat nicht schon mal so nem kleinen Schräubchen hinterhergeschaut...wie es so fröhlich mit einem Satz von der Arbeitsplatte hüpft...

…oder freiaufkügelchen :lol::daumen:
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
Die Tips hätte mein Vorbesitzer auch gebrauchen können. Jedes dieser Teile fehlt mindestens einmal:winken:

Apropos Federchen (vom Schnellspanner)...die hat mir der Kollege @Milfseeker vor ein paar Tagen einfach in meinen Briefkasten geworfen. Vielen Dank auch hier nochmal dafür!:anbet::daumen: ...wie gesagt, gerne auf ein Bier/Eis bei gutem Wetter!
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94

Gutes Timing ceo!:)

Habe die letzten Teile per Post erhalten:

P1080741klein.jpg


Die Bilddoku ist an der Stelle nicht ganz vollständig. Es fehlt das vordere Laufrad mit schwarzer Syncros Nabe.
Aber nicht weiter wild. Darüberhinaus habe ich dann heute die neu gedrehten Reduzierhülsen entgegengenommen:

P1080743klein.jpg


Ich könnte jetzt zusammen bauen. Blöderweise habe ich mir in den Kopf gesetzt, den Vorbau und die Kurbel vor dem Zusammenbau noch zu polieren. Durch Interessenskonflikte mit einem anderen saisonalen Hobby, bin ich dazu aber noch nicht gekommen. Ich glaube, ich werde die Deadline für den Youngtimerwettbewerb nicht halten können. Nur mit Stress. Es soll doch aber Spaß machen;)

Gruss,

Benny
 

Anhänge

  • P1080741klein.jpg
    P1080741klein.jpg
    257,3 KB · Aufrufe: 11
  • P1080743klein.jpg
    P1080743klein.jpg
    275,6 KB · Aufrufe: 11

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
94
Hi Ceo, nein leider noch nicht. Ich lag fast den ganzen März flach. Die noch vorhandene Energie habe ich auf Arbeit verbraten. Ich habe bereits mit dem Zusammenbau begonnen und mach die Woche mal ein Update...

Gruss,
Benny
 
Oben