Canyon Neuron 2019

Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Wat n geiler Typo. Und komm mir nicht Autokorrektur. :D
Ich bin vorne auf dhr2 2.3 maxterra umgestiegen.
Besserer Kurvenhalt auf Schotter und besserer Bremsgrip.
Hinten noch FK, aber nur noch TL, weil die FK nicht besonders stichfest sind. 9 Löcher auf 2 Touren. Und weitere Platten. In 5 Monaten so viel, wie die letzten 20y nicht.
und ich wollte es noch abändern...:D
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Werde mir mal einen Mix aus Mountain King 2.3 Vorne und Cross King 2.3 hinten besorgen und testen, das ganze dann TL
 

JensDey

Canyonier
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
383
Standort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Werde mir mal einen Mix aus Mountain King 2.3 Vorne und Cross King 2.3 hinten besorgen und testen, das ganze dann TL
Die Kombi hatte ich auch schon mal angedacht. Dhr2 oder TK dürften recht ähnlich sein. Den TK habe ich auf dem 26er meiner Frau, welches ich bis vor 5 Monaten gefahren und habe ihn recht ähnlich in Erinnerung.
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Hab jetzt 2 x CK in 2.3 bestellt.
Wenn sich das vorne nicht ausgeht kommt der MK drauf und ich hab für hinten Ersatz.
Et muss halt rollen....
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Im Zuge des Reifenwechsels und Umbau auf TL habe ich mal diese Dekorstreifen von der Reynolds Felge entfernt, nur die beiden kleinen auf Ventilhöhe sind dran geblieben.
Sieht gleich um Welten besser aus ....
 
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
31
Standort
münchen
Hat einer schon größere Kettenblätter verbaut?
32er oder sogar ein 34er? Kann einer vielleicht wein Bild vom Abstand Strebe zum Kettenblatt machen?

SG, micha
 
Dabei seit
4. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
14
Hallo,

Frage zum CF 8.0:
Bei mir quietscht das Hinterrad, d.h. sobald ich das Rad schiebe oder langsam drehe kommt es zu unregelmäßigen Quietschgeräuschen.
Unter Last ist nichts zu hören.

Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?

VG
Butch
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
614
Hallo,

Frage zum CF 8.0:
Bei mir quietscht das Hinterrad, d.h. sobald ich das Rad schiebe oder langsam drehe kommt es zu unregelmäßigen Quietschgeräuschen.
Unter Last ist nichts zu hören.

Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?

VG
Butch
Hi,

guck auch mal ins Scheibenbremsen Kompendium von User @Schildbürger

hat mir auch gerade noch geholfen.

hier zum Download

Grüße!

 
Dabei seit
4. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
14
Hmmmm, klingt eher als ob es im Bereich der Nabe ist und weniger wie ein Schleifen der Bremse.
Morgen gehe ich es mal in Ruhe an.

VG
Butch
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Wenn es das ist was ich meine sind deine Quietschgeräusche die Vibration der Scheibe, an welcher der Belag so eben anliegt.
Entweder gehen deine Kolben nicht mehr ganz zurück ( säubern ) oder ggf. den Bemssattel lösen und neu ausrichten. Kenne ich so von meiner alten Avid Bremse:ka:
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Ganz schön ruhig hier geworden.
Hab heute mal im Herbstwald mit allem was dazu gehört 2,3er CrossKing vo/hi laufen lassen.
In der Protection Variante Tubeless.

Meine Befürchtungen das es vorne etwas dünn wird haben sich in Luft aufgelöst, das reicht so !
Insgesamt im Downhill echt super, auf der Ebene bzw. Berg hoch gibt es sicher besser rollende Reifen, ist aber vermutlich auch dem extrem feuchten Boden geschuldet gewesen.

FBC7CFDA-3E9D-4044-92AF-F922C06E8E9B.jpeg E14F1628-2179-4D14-9EB9-41C7561E2874.jpeg
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.382
Hinten wäre ein RaceKing wunderbar. Das würde den Vortrieb deutlich beschleunigen.
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Ja wenn es wieder trocken wird ...
Denke nicht das ich alles heute mit RK hoch gekommen wäre...
 

Leman

Keep on rollin
Dabei seit
2. November 2012
Punkte für Reaktionen
0
Servus Zusammen, hat jemand von Euch das Neuron AL 6.0?
Wie fährt sich das Ding? Seid ihr zufrieden? Ich finde leider nicht so viele Erfahrungsberichte.
Hatte vorher ein Cube HT und überlege nun ein Einstiegs Fully zu ordern.
Abfahrten über Wurzel, Wald und kleine Sprünge sollten drin sein oder? Wie ist es mit dem Gewicht?

Canyon kenne ich sehr gut vom Rennrad fahren und bin bisher zufrieden.

Danke und viele Grüße,

Leman
 
Dabei seit
7. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich fahre das Neuron CF 8.0 in XL. Abgesehen davon, daß ich von den Fahreigenschaften absolut begeistert bin, habe ich das Problem von regelmäßigen Aufsetzern der Pedalen. Hatte vorher das 2017 Neuron AL und scheinbar ist das Trelager jetzt so viel tiefer, daß ich mit meinem gewohnten Fahrstil nicht mehr klar komme. Meine Frage also: Hat einer schon kürzere Kurbeln montiert und Erfahrungen damit sammeln können?
 
Dabei seit
22. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hey @Dschanji
kommt natürlich auch etwas drauf an, welche Pedale du drauf hast. Ich hatte jetzt zunächst schmale Touren-Hybrid-Pedale auf meinem CF 8.0 L und bin fast nie irgendwo im Gelände festgehangen. Mit den Stamp 3 Pedals, die ich aktuell drauf hab, bleib ich öfters hängen, weil sie einfach deutlich breiter sind und in Kurvenlage entsprechend niedriger liegen.
 
Oben