1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Commencal Meta v4.2

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ich hatte das V4 und hier war ich mit der Kabelführung am Tretlager und der schwarzen (nicht anodisierte) Lackierung nicht so happy. Mit dem 4.2 wurde jedoch die Kabelführung etwas verbessert und das Bike wurde länger und hat etwas mehr Reach.

    Wie groß ist der Unterschied zwischen dem V4.2 aus 2017 und 2018? Lohnt sich hier der neuste Rahmen? Und passt nun auch ohne Bastelei eine MT5/MT7 am Hinterrand, in größe M?

    Welche Dämpfer würde ihr zur Lyrik mit 170mm empfehlen? Ich fahre zwar regelmässig im Park, aber eher wenig Steinfelder und weite Sprünge/Gaps. Nutze es eher als potentes AM/Trail-Bike und trete auch gern bergauf, hauptsächlich für Flowtrails und einfache Bikeparkstrecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. MT5/7 passt mit 203 mm Scheiben am Hinterrad. Meines Wissens passt 180 mm nicht.

    Lediglich muss am Atapter ein wenig geschliffen werden zumindest bei S Rahmen.

    20171217_184117.
     
  4. Ozzi

    Ozzi

    Dabei seit
    03/2008
    viel wurde ja nicht verändert..
    der radstand hat sich um 1cm verkürzt und das oberrohr 1cm verlängert..
    die 2018er haben auf der antriebsseite vom rahmen oben am oberrohr noch einen zusätzlichen eingang für interne kabelage bekommen... wahrscheinlich um dämpfer mit remote-ansteuerungen sauber unterzubekommen

    bei den magura-bremsen gabs ja, soweit ich weiß, nur das problem mit den 180er scheiben (!?)... ob das inzwischen von haus aus gelöst ist, kann ich leider nicht sagen


    zur lyrik und deinen vorlieben passt an sich der von haus aus verbaut rs super deluxe air perfekt meiner meinung nach...
    könntest auch wahlweise einen fox float x oder x2 versuchen.. ist dann aber wohl eher glaubensfrage und nimmt sich im vergleich beides nix wirklich
    der ccdb air ist auch inzwischen ganz gut in metrischer größe zu bekommen.. wäre auch eine option; wobei da die findung des, für dich perfekten setups immer ein weilchen benötigt
     
  5. Jo, denke auch das der für mich ausreichen sollte, dann warte ich auf eine Aktion, der 2017 Rahmen inkl. Dämpfer ist leider nur noch in "S" erhältlich.

    Hui, 200 am HR ist ja schon viel ;) Danke dir für das Bild.
     
  6. Zwar die Ebike Variante, aber die Farbe gefällt. :daumen: 18METAPWRFX_680.
     
  7. Die orangene 36er macht mich ganz wuschig :love:
     
  8. Ich bin kurz davor mir ein v4.2 zu gönnen. Jetzt ist bei mir nur die Frage: Ich habe leider keine Testmöglichkeit im Raum Innsbruck gefunden, und liege mit 188cm und einer SL von 89cm genau zwischen L und XL. Der Unterschied von Stack & Reach ist im Vergleich zu zB Capra XL und Tyee XL, die ich beide schon probegesessen bin, ein bisschen größer... Gibt es Erfahrungen eurerseits in dem Größenbereich? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018 um 09:43 Uhr
  9. Hatte nun auch kurz Kontakt mit Commencal, die 180 MT5 wird auch für das Hinterrad am 4.2 nicht empfohlen ;)
     
  10. Ich bin 1,85 und fahre ein XL.. ich finde es war die absolut richtige Entscheidung, wenn du etwas mit der Länge spielen willst kannst immer noch nen kurzen Vorbau fahren.
     
  11. Bin 1,85m bei ner ähnlichen SL und hab ein Large. Habe vor dem Kauf schlichtweg Geodaten von bikes verglichen, die ich schonmal hatte - z.b. Patrol 2016, Mega 275 aus 2016 - und die mir auch gut gepasst haben. Large war für mich die naheliegendste Entscheidung - ich mag die mittlerweile längeren Reachwerte. Zu lang ists mir dann aber auch nicht recht. Fahre das Large mit einem 40mm RF Turbine R Vorbau und nem RF SixC mit 35er rise. Passt mir sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018 um 20:23 Uhr
  12. Fahre die Hope Tech 3 E4 mit einer 203er Scheibe. Passt problemlos. Bzgl. einer Hope Tech 3 V4 mit 203er hab ich mal bei Commi angefragt. Antwort steht noch aus. Info, wenn vorhanden, kommt hier rein.
     
  13. pirata

    pirata

    Dabei seit
    02/2008
    Hallo Leute,

    ich bin dabei mir ein Commencall Meta AM 4.2 zu kaufen. Mein letzter kauf einen Mtb ist jetzt schon 5 Jahre her. Werden mein Canyon Torque von 2012 ersetzen.

    Was ich aber jetzt nicht mehr verstehe sind die Geometrie Daten, scheinbar fährt man jetzt die Bikes etwas größer?
    Ich bin 1,90m groß und mein Torque ist in L. Bei Commencal und anderen Herstellern liege ich immer zwischen L und XL.
    Vergleiche ich jetzt die Daten zu meinem Torque, sind die alle ziemlich lang.
    Zum Vergleich:
    Radstand: 1172 zu 1215 / 1241
    Reach: 420 zu 458 / 482
    Oberrohrlänge: 608 zu 628 / 653

    Mit der Größe des Torque war ich zufrieden, wenn ich jetzt ein L nehme müsste ich ja ein wenig an Laufruhe gewinnen.
    Habe mit Commencal gesprochen und die Raten mir, wenn man technische Strecken fährt dann eher L, ein XL wäre dann nochmal laufruhiger..

    Bin da gerade echt etwas überfordert :D

    Die meisten hier sind ja zwischen zwei Größen waren sind zur größeren gegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2018 um 21:18 Uhr
  14. Ozzi

    Ozzi

    Dabei seit
    03/2008
    mal anders gesagt: wenn du das meta mehr im bikepark fahren willst, dann würde ich an deiner stelle ne L nehmen...
    für handelsübliches trailgeballer ein XL ... aber das ist natürlich nur ein grober ratschlag.. am ende kommst du dir vor, wie auf nem rennrad mit dicken walzen ;)

    hast du keine möglichkeit mal irgendwo "probe" zu sitzen?
    aus welcher ecke kommst du denn? vielleicht findet sich jemand in deiner nähe :)
     
  15. pirata

    pirata

    Dabei seit
    02/2008
    Hallo,

    ja ich werde mal bei denen vorbeifahren, weil das ganze wenig vergleichbar mit meinem aktuellen Bike ist. Werde dann berichten für welche Größe ich mich entschieden habe.
     
  16. Da haste aber was vor :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Zitiere meine Frage bezüglich eines Dämpfers mit mehr Hub hier nochmal selbst:


    Habe bei Commencal nachgefragt und wollte das Ergebnis hier lassen, falls sich nochmal jemand mit der Frage beschäftigt:

    65mm Hub sind leider nicht realisierbar im Meta V4.2, da dies den Rocker Link, bzw. andere Teile des Hinterbaus beschädigen könnte.
     
  18. pirata

    pirata

    Dabei seit
    02/2008
    Hehe ich wohne in Barcelona :p
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  19. 1:0 für dich:anbet:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Lt. Commi passt die Tech 3 V4 mit einer 203er Scheibe.
     
  21. pirata

    pirata

    Dabei seit
    02/2008
    Hallo,

    bin beide Größen Probegefahren und habe mir dann das 2018er in XL bestellt!
    Vom Gefühl her hat es einfach besser gepasst.

    Gruß
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Ozzi

    Ozzi

    Dabei seit
    03/2008
    na denn... willkommen im club :)