Cotic Bfe III Aufbauthread

Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
162
Screenshot_2016-04-16-14-02-52.png
Sagt mal ist bei euren Bfe die linke Sitzstrebe des Hinterbau auch näher am Reifen als die Rechte. Hab das gerade gesehen und gedacht der Rahmen hat was. Hab den Rahmen vermessen. Der Rahmen ist nach der Bindfaden von Ausfallende über Steuerrohr bis Ausfallende dann Faden Abstand zu Sitzrohr Mess Methode gerade. Laufrad ist mittig. Mit einem anderen Laufrad siehts genauso aus....wenn ich zur felge messe ist das Maß an den Kettenstreben gleich, an den Sitzstreben nicht.
 

Anhänge

  • Screenshot_2016-04-16-14-02-52.png
    Screenshot_2016-04-16-14-02-52.png
    1.021,4 KB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.870
Ort
Europa
Bei mir ist auch an beiden BFe der Abstand links und rechts symmetrisch.

Täuschen mich da meine trüben Augen, oder ist bei dir die linke Sitzstrebe etwas weiter hinten an dem Monostay-Stummelchen angeschweißt als die rechte Strebe? Kommt mir irgendwie auf dem Bild so vor. :ka:
 
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
162
Bei mir ist auch an beiden BFe der Abstand links und rechts symmetrisch.

Täuschen mich da meine trüben Augen, oder ist bei dir die linke Sitzstrebe etwas weiter hinten an dem Monostay-Stummelchen angeschweißt als die rechte Strebe? Kommt mir irgendwie auf dem Bild so vor. :ka:

Täuscht leider nicht, ist fakt.
Naja ich werde mal den Eaven Cycles ne Mail schreiben. Im Prinzip ist ja nix kaputt und auch nix verzogen.
Aber doof ist das schon irgenwie.....
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.870
Ort
Europa
Täuscht leider nicht, ist fakt.
Naja ich werde mal den Eaven Cycles ne Mail schreiben. Im Prinzip ist ja nix kaputt und auch nix verzogen.
Aber doof ist das schon irgenwie.....

Kann ich verstehen, ich würde das auch nicht so belassen. Bin mir sicher, dass ihr da eine befriedigende Lösung finden werdet.
 

frogmatic

Let op! Fietser!
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
7.974
Ort
Mittelhessen
Sagt mal ist bei euren Bfe die linke Sitzstrebe des Hinterbau auch näher am Reifen als die Rechte. Hab das gerade gesehen und gedacht der Rahmen hat was. Hab den Rahmen vermessen. Der Rahmen ist nach der Bindfaden von Ausfallende über Steuerrohr bis Ausfallende dann Faden Abstand zu Sitzrohr Mess Methode gerade. Laufrad ist mittig. Mit einem anderen Laufrad siehts genauso aus....wenn ich zur felge messe ist das Maß an den Kettenstreben gleich, an den Sitzstreben nicht.
Das sieht den Bildern nach irgendwie schepp aus... :eek:
Hast du mal die Bremsscheibe entfernt und das Laufrad vekehrt herum eingebaut, ob der Abstand gleich ungleich bleibt...?
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
52.536
Ort
SeedPulse
Hallo, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines (gebrauchten) bfe Rahmens, welches ich nun nach und nach Low Budget aufbauen möchte. Nun gleich mal die erste Frage an euch, gibt es passende Winkelsteuersätze um dem bfe einen etwas flacheren Lenkwinkel zu verpassen. Im Idealfall mit einer tapered Gabel.
PS. Hat jemand einen link zu den Geodaten des alten 26" bfe's?
Cheers
 
Zuletzt bearbeitet:

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
52.536
Ort
SeedPulse
Eigentlich hast du ja recht, dann kauf ich aber evtl. doppelt.
Works kenne ich, mir ging es eher darum welcher es da sein muss. Bzw. welchen Standard ich für das bfe benötige.
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
52.536
Ort
SeedPulse
Welchen Innendurchmesser hat das Steuerrohr bei deinem Rahmen.....schon 44mm?
Wenn ich wieder zuhause bin checke ich das mal, jedoch sind noch die alten Steuersatzschalen montiert. Kann ich irgendwie das Baujahr des Rahmens ablesen?

@frogmatic
Vielleicht würdest du aber, einmal probiert nicht mehr zurück wollen. ;)

Ne im ernst, vielleicht sollte ich es ja tatsächlich erst ausprobieren. Und Probegefahren bin ich ja auch den serienmäßigen Winkel. Aber bisher haben mir "flache" Lenkwinkel immer getaugt.
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.870
Ort
Europa
Ich finde auch bei den Cotic Rädern die Geometrie als Gesamtpaket so ausgewogen, dass man es eigentlich fast nur verschlimmbessern könnte ;)

Eigentlich hast du ja recht, dann kauf ich aber evtl. doppelt.
Works kenne ich, mir ging es eher darum welcher es da sein muss. Bzw. welchen Standard ich für das bfe benötige.

Falls du ein "neueres" mit dem 44mm Steuerrohr hast, dann diesen für 1°
http://www.workscomponents.co.uk/10-degree-ec44--ec44---tapered-steerer-tube-headset-740-p.asp
oder für 1,5°
http://www.workscomponents.co.uk/15-degree-ec44--ec44---tapered-steerer-tube-headset-1144-p.asp
oder für 2°
http://www.workscomponents.co.uk/20-degree-ec44--ec44---tapered-steerer-tube-headset-1136-p.asp

Falls du wie der @frogmatic ein "altes" mit dem 34mm Steuerrohr hast, brauchst du mit einer Tapered Gabel eh gar nicht erst anfangen, mit oder ohne Winkelsteuersatz.

Btw: wenn da noch ein Steuersatz drin steckt, was spricht denn dann dagegen, wirklich erst mal zu testen, und dann erst zu entscheiden, ob du auch nach dem Test noch das Bedürfnis nach einem Winkelsteuersatz hast? Musst doch nur den alten Steuersatz erst mal eingebaut lassen und eine Gabel rein stecken. Oder ist der kaputt?
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
27.870
Ort
Europa
Wenn ich wieder zuhause bin checke ich das mal, jedoch sind noch die alten Steuersatzschalen montiert. Kann ich irgendwie das Baujahr des Rahmens ablesen?

ist eigentlich einfach optisch zu erkennen, da das 44mm Steuerrohr schon deutlich dicker wirkt als das 34mm Steuerrohr.

Classic BFe mit 34mm Steuerrohr


neues BFe mit 44mm Steuerrohr


(Bilder dreist von der Cotic Homepage geklaut)
 
Oben