Das N[A]echste bitte…Santa Cruz Blur TR V4

Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.608
Ort
Staffelsee
Also entweder ist das Bile verdammt schnell, der XR1 am HR oder es ist das ovale KB. Irgendwie treibt einen das Bike an obwohl ich momentan eigentlich schlecht in Form bin und im Moment nicht die besten Beine habe.
ABE24DC1-D326-4236-AEA1-0AA8A058B0AF.jpeg

C98155B9-B782-42BC-8900-071D8DAED2B7.png

3877D844-E554-49F4-B4E6-422DC14F87FA.jpeg

8E5C7387-6981-4237-ABA7-5CEA6A31661B.jpeg


Und jetzt ab zu Baden in den Staffelsee 😎

Wünsche noch einen schönen Sonntag✌️

🍻
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
10.405
Ort
Allgäu
Also entweder ist das Bine verdammt schnell, der XR1 am HR oder es ist das ovale KB. Irgendwie treibt einen das Bike an obwohl ich momentan eigentlich schlecht in Form bin und im Moment nicht die besten Beine habe.
Neues Bike macht immer schnell 😁 Aber bei dir ist es auffällig oft schnell.
Man ist aber auch oft übertrainiert, Ruhepausen helfen dann oft, deutlich bessere Zeiten zu schaffen.

Und jetzt ab zu Baden in den Staffelsee 😎

Wünsche noch einen schönen Sonntag✌️
Viel Spaß. Ich warte bis die Trails etwas leerer sind und mache erst um 18 Uhr los. Da sollten die meisten Wanderer schon unten sein bis ich oben am Traileinstieg bin.
 

imun

Fahrradfahrer
Dabei seit
27. November 2009
Punkte Reaktionen
7.168
Ort
Ortenau
Also entweder ist das Bile verdammt schnell, der XR1 am HR oder es ist das ovale KB. Irgendwie treibt einen das Bike an obwohl ich momentan eigentlich schlecht in Form bin und im Moment nicht die besten Beine habe.
Anhang anzeigen 1496422
Anhang anzeigen 1496423
Anhang anzeigen 1496424
Anhang anzeigen 1496425

Und jetzt ab zu Baden in den Staffelsee 😎

Wünsche noch einen schönen Sonntag✌️

🍻
Ich glaub wir würden uns sehr gut verstehen was Bier und Räder angeht
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
8.033
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Also entweder ist das Bile verdammt schnell, der XR1 am HR oder es ist das ovale KB. Irgendwie treibt einen das Bike an obwohl ich momentan eigentlich schlecht in Form bin und im Moment nicht die besten Beine habe.
Anhang anzeigen 1496422
Anhang anzeigen 1496423
Anhang anzeigen 1496424
Anhang anzeigen 1496425

Und jetzt ab zu Baden in den Staffelsee 😎

Wünsche noch einen schönen Sonntag✌️

🍻
sehr nice! Tolle Umgebung mit den vielen Seen habt ihr da :daumen:
Mit den neuen Bikes bin ich auch immer schnell, keine Ahnung woran das liegt....wie ist die Abfahrts-Performance?
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.608
Ort
Staffelsee
sehr nice! Tolle Umgebung mit den vielen Seen habt ihr da :daumen:
Komme ursprünglich von einem anderen See, dem Nordsee. Der Umzug hat sich mehr als gelohnt. Bessres 🍺,besseres Wetter, schönere Landschaft, Berge und meine Traumfrau hatten sie hier auch noch vorrätig8-)
Hätte mich schlimmer Treffen können...

Aber in der Schweiz lebt es sich bestimmt auch recht schön.

Mit den neuen Bikes bin ich auch immer schnell, keine Ahnung woran das liegt....
An der roten Farbe jedenfalls nicht...🤣

wie ist die Abfahrts-Performance?
kommt später. Versuche dann auch etwas vergleiche zu ziehen.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.608
Ort
Staffelsee
Die paar Kilogrämmchen zu viel sind es ja eher 🤣
Alles zusätzliches Training 😉 Erspart mir den Weg in die Muckibude😁
Und wenn ich irgendwann mal nicht mehr schneller werde, ziehe ich den Conti RK Joker😂

Schon eine Farb und Gabelentscheidung getroffen?
Nein. Will jetzt einfach Ratt fahren und Spaß haben.
Dropper muss ich dann die Woche noch einbauen.

Heute geht es das erste mal etwas mehr auf Trailfahrt. Als Vergleich kann ich da allerdings nur mein Procaliber heranziehen.

Wenn die Dropper bis zum Wochenende drin ist, werde ich mich Richtung Spur Testgebiet wagen.

Vorher muss ich auch erneut die HR Bremse entlüften. Bin mit dem Druckpunkt noch nicht ganz zufrieden.
Den richtigen Druck für die Sid habe ich ebenso noch nicht gefunden. Die steht bei mir bei 150 PSI nur 10% im Sag und nutzt bisher nur so 2/3 des Federwegs, obwohl es am Sonntag schon mal ordentlich gerumpelt hat. Fährt sich dennoch sehr komfortabel. Bin da positiv überrascht.
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
4.032
Ort
Hessen
Alles zusätzliches Training 😉 Erspart mir den Weg in die Muckibude😁
Und wenn ich irgendwann mal nicht mehr schneller werde, ziehe ich den Conti RK Joker😂


Nein. Will jetzt einfach Ratt fahren und Spaß haben.
Dropper muss ich dann die Woche noch einbauen.

Heute geht es das erste mal etwas mehr auf Trailfahrt. Als Vergleich kann ich da allerdings nur mein Procaliber heranziehen.

Wenn die Dropper bis zum Wochenende drin ist, werde ich mich Richtung Spur Testgebiet wagen.

Vorher muss ich auch erneut die HR Bremse entlüften. Bin mit dem Druckpunkt noch nicht ganz zufrieden.
Den richtigen Druck für die Sid habe ich ebenso noch nicht gefunden. Die steht bei mir bei 150 PSI nur 10% im Sag und nutzt bisher nur so 2/3 des Federwegs, obwohl es am Sonntag schon mal ordentlich gerumpelt hat. Fährt sich dennoch sehr komfortabel. Bin da positiv überrascht.
denk beim Schnellentlüften an genug Öl in der Spritze +10ml Luft (mit mehr Öl ist das abmachen nachher leichter), Hebel waagerecht, Laufrad raus und dann den Kolben zurück stellen. Dann mache ich das LR wieder rein. Danach dann vorsichtig Luft raus und Öl reindrücken. Wenn das ein paarmal gemacht, dann Hebel "schnappen" lassen
 

Amnesia

Jetzt mit X
Dabei seit
8. September 2004
Punkte Reaktionen
40
Ort
Gladbeck, NRW
Wollte auch erst ohne. Bin am Wochenende dann zwangsweise mit dem Spur und Dropper gefahren. Ein Segen. Auch auf steileren Forststraßen. Werde wahrscheinlich auch eine ans HT machen. Da ist der Mehrgewinn an Komfort/Beinfreiheit höher als das zusätzliche Gewicht.

Dann wirst du wahrscheinlich sub 10 kg landen. Bei mir wird es wohl eher ein hoher 10er, hoffe ich zumindest. Die 11 wollte ich nicht knacken.
Ich kenne bisher nur Hardtail und taste mich langsam ran, bin mir sicher das eine Dropper überzeugende Vorteile hat. Ob die 10kg geknackt werden glaube ich fast nicht, aber wird nicht weit weg landen. Der Sidluxe Dämpfer mit Remote ist endlich da. Wenn jetzt noch die Halterungsschale für die Enve Stütze eintrifft ist das Rad endlich fertig.

  • Hast du schon eine Idee zum verschließen der ungenutzten Zugdurchführungen?
  • Sieht sehr geil aus dein Aufbau.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.608
Ort
Staffelsee
Hast du schon eine Idee zum verschließen der ungenutzten Zugdurchführungen?
Leider nein. Habe im Karton nach Stöpseln gesucht. War da ein wenig enttäuscht. So ein Cent Produkt hätte man ruhig beilegen können.
Werde da die Tage mal beim Händler nachfragen. Der soll mir welche besorgen.
Sieht sehr geil aus dein Aufbau.
Danke. Irgendwie fehlt mir noch was. Ist aber auch egal. Ist auch so ein Träumchen.
Ich kenne bisher nur Hardtail und taste mich langsam ran, bin mir sicher das eine Dropper überzeugende Vorteile hat.
Bei mir das gleiche. Komme auch viel ohne Dropper runter. Aber ich habe jetzt eine am Spur und das ist super. Würde da wegen 200-300g nicht mehr drauf verzichten wollen. Am HT wird auch nachgerüstet.
Hängt aber auch alles vom Einsatz ab. Wenn mehr Forststraße und flowige Trails kann man drauf verzichten, ansonsten unbedingt einbauen.
Ob die 10kg geknackt werden glaube ich fast nicht
Mit dem Remote und Kanelgedöns kann das knapp werden.
Bei mir steckt schon noch Potential drin. 2x Kenda Rush 2,2 würden 200g ausmachen. Eine Sid SL auch ca 200g. Leichtere Fahrer könnten einen leichteren LRS wählen. Sind bestimmt auch 200g. Dann wiegt mein Ergon Sattel bestimmt 250g oder so. GX zu XX1 AXS Schaltwerk macht auch 100g. Leichtere Vorbau-Lenker Kombi ca 80g-100g.
Also komme ich schon auf knapp 900g Ersparnis bei aktuell 10,63 kg.
Selbst mit Dropper könnten dann die 10kg fallen.
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
4.032
Ort
Hessen
Leider nein. Habe im Karton nach Stöpseln gesucht. War da ein wenig enttäuscht. So ein Cent Produkt hätte man ruhig beilegen können.
Werde da die Tage mal beim Händler nachfragen. Der soll mir welche besorgen.

Danke. Irgendwie fehlt mir noch was. Ist aber auch egal. Ist auch so ein Träumchen.

Bei mir das gleiche. Komme auch viel ohne Dropper runter. Aber ich habe jetzt eine am Spur und das ist super. Würde da wegen 200-300g nicht mehr drauf verzichten wollen. Am HT wird auch nachgerüstet.
Hängt aber auch alles vom Einsatz ab. Wenn mehr Forststraße und flowige Trails kann man drauf verzichten, ansonsten unbedingt einbauen.

Mit dem Remote und Kanelgedöns kann das knapp werden.
Bei mir steckt schon noch Potential drin. 2x Kenda Rush 2,2 würden 200g ausmachen. Eine Sid SL auch ca 200g. Leichtere Fahrer könnten einen leichteren LRS wählen. Sind bestimmt auch 200g. Dann wiegt mein Ergon Sattel bestimmt 250g oder so. GX zu XX1 AXS Schaltwerk macht auch 100g. Leichtere Vorbau-Lenker Kombi ca 80g-100g.
Also komme ich schon auf knapp 900g Ersparnis bei aktuell 10,63 kg.
Selbst mit Dropper könnten dann die 10kg fallen.
kommt ja auch drauf an, was man macht. Als konsequenter XC Hobel ggf in der 75kg Klasse ist die SL und die Rushs sinnvoll, wenn mehr DCig eben nicht.
Mein Evo in L war mit den 2,4er Wolfpacks bei 9,85kg inkl. allem und der SID35, Dropper und da war sinnvoll eigentlich wenig Luft nach oben
 

Amnesia

Jetzt mit X
Dabei seit
8. September 2004
Punkte Reaktionen
40
Ort
Gladbeck, NRW
Das mit den Zugführungen find ich wirklich enttäuschend. In der Preisklasse muss sowas dabei sein.

Was mich von der Dropper wohl am meisten zurückhält ist die Bedienung. Ich will keinen dritten Hebel am Lenker und versteh nicht warum SRAM da nichts cleanes & kleines für die AXS baut.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.608
Ort
Staffelsee
Hier gehts erst in 4-6 Wochen weiter.
833E5121-4ED6-4E93-B614-85C4C3777615.jpeg

🙈🙈🙈

Das Bike wie ein Wunder ohne Kratzer. Habe mich heldenhaft wie @Cpt_Oranksch unter das Bike gelegt.
Der Trail muss dann morgen mitm Bagger wieder gerichtet werden. Habe einen ordentlichen Krater hinterlassen.😅

Passt auf euch auf und macht es besser

✌️

PS: Bis dahin hatte ich schon wieder einige PRs aufgestellt. Das Teil ist zu schnell für mich 😂
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
24.638
Bike der Woche
Bike der Woche
Hier gehts erst in 4-6 Wochen weiter.
Anhang anzeigen 1498160
🙈🙈🙈

Das Bike wie ein Wunder ohne Kratzer. Habe mich heldenhaft wie @Cpt_Oranksch unter das Bike gelegt.
Der Trail muss dann morgen mitm Bagger wieder gerichtet werden. Habe einen ordentlichen Krater hinterlassen.😅

Passt auf euch auf und macht es besser

✌️

PS: Bis dahin hatte ich schon wieder einige PRs aufgestellt. Das Teil ist zu schnell für mich 😂
Gute Besserung Dino!
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
4.032
Ort
Hessen
Hier gehts erst in 4-6 Wochen weiter.
Anhang anzeigen 1498160
🙈🙈🙈

Das Bike wie ein Wunder ohne Kratzer. Habe mich heldenhaft wie @Cpt_Oranksch unter das Bike gelegt.
Der Trail muss dann morgen mitm Bagger wieder gerichtet werden. Habe einen ordentlichen Krater hinterlassen.😅

Passt auf euch auf und macht es besser

✌️

PS: Bis dahin hatte ich schon wieder einige PRs aufgestellt. Das Teil ist zu schnell für mich 😂
Besser Dich
Hab ja bei Eva (für die Unwissenden mein Evo) auch das Gefühl, die Karre könnte bergab nen Maxxgrip und co Reifen vertragen … es bleiben aber halt 120mm 🙈🤣 die Geos, Gabeln usw verleiten ja zum Fliegen lassen aber es bleibt halt relativ wenig Reserven.
Bei nem 2012er Scalpel hast du wenigstens diese ständige Überschlagsangst 🤷🏼‍♂️😂
 
Dabei seit
10. September 2009
Punkte Reaktionen
2.015
Ach das ist aber kacke, drück dir die Daumen das die Heilung gut läuft (viel Flüssigkeit eh wissen) und du bald mal wieder aufs Radl kommst!!
 
Oben Unten