Der OPEN U.P.(P.E.R)/OPEN WI.DE Thread - Fragen, Antworten, Erfahrungen und Bilder

Cpt_Oranksch

Unfluencer, Askhole, mental variabel
Registriert
10. Dezember 2020
Reaktionspunkte
61.642
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo liebe Foristen,

da sich inzwischen viele OPEN Räder im Forum befinden und es auch in meinem Aufbauthread zum regelmäßigen Austausch von Erfahrungen kam, macht es vielleicht mehr Sinn, diese nun zentral zu sammeln. Also alles zu U.P, U.P.P.E.R. oder WI.DE kann gerne hier rein. Auch die Bilder eures Rads.

Ich fange mal an mit meinem OPEN WI.DE in Sonderlackierung mit GRX Di2 1x11.

Bisher übertrifft das Rad all meine Erwartungen und ich bis sehr zufrieden. Wahnsinnig schnell, trotzdem sehr komfortabel. Einzig die Reifen mag ich nicht für die schotterigen Böden hier. Demnächst zieht noch ein 650b Laufradsatz ein.
Der Abstand des Reifens zum Sitzrohr ist inzwischen größer und bei 6mm, auf dem Bild war der Luftdruck noch zu hoch.
Komplett.jpg


Also gerne her mit euren Fragen, Bildern oder euren Erfahrungen!

VG Thorsten
 

Anzeige

Re: Der OPEN U.P.(P.E.R)/OPEN WI.DE Thread - Fragen, Antworten, Erfahrungen und Bilder
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Mircwidu

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Ich stelle meines dann nach Abholung vor. :)
Freu mich sehr auf das Rad. Hatte einige in der Auswahl und auch Alternativen wie das Speci Diverge Probe gefahren. Auf dem Open habe ich mich am wohlsten gefühlt.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Mircwidu

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Ich stelle meines dann nach Abholung vor. :)
Freu mich sehr auf das Rad. Hatte einige in der Auswahl und auch Alternativen wie das Speci Diverge Probe gefahren. Auf dem Open habe ich mich am wohlsten gefühlt.
Bin schon gespannt:)

Welchen Lenker hast Du genommen?
 
Ist da was in der MAche, oder hoffst du nur, dass das bald kommt?;)

Für mich war das nicht so relevant, da ich eh kein SRAM fahre und nur für das universelle Schaltauge war es jetzt auch nicht so wichtig für mich.
Ist in der Pipeline, zumindest annähernd sicher bei OPEN für WI.DE, deshalb habe ich mich mit dem Kauf die Tage zurückgehalten.
 
Ich bin noch auf der Suche nach nem TopTube Back. Die Schrauben haben da 60mm abstand oder?
Zwischendurch war ich wegen der Optik ein wenig richtung der Fjällraven Tasche unterwegs. Aber ich habe dann hier gelesen dass die nicht Regendicht sein soll. :(
 
Ja man kann immer warten. Ich wollte es aber jetzt, da das Upgrade für mich erst mal nicht relevant ist. Und dann kam noch das Angebot das noch ein Rahmen in meiner Größe aus der Limited Enve Edition da ist. Also andere Gabel und die Spezielle Lackierung. Da war es dann geschehen.
 
Ich bin noch auf der Suche nach nem TopTube Back. Die Schrauben haben da 60mm abstand oder?
Zwischendurch war ich wegen der Optik ein wenig richtung der Fjällraven Tasche unterwegs. Aber ich habe dann hier gelesen dass die nicht Regendicht sein soll. :(
Die liegt bei mir auch noch rum. Ist halt wasserabweisend, nicht wasserdicht.

Bei mir ist die Cyclite dran.
Varia.jpg

Die baut aber eher breit und wenn Du gerne Wiegetritt fährst, ist die nix. Ingo von EYB empfiehlt da immer die Tasche vom Aspero, da die sehr schmal ist und nicht ins Gehege kommt.
https://edelrad.de/teile-zubehoer/satteltaschen/4624/cervelo-smartpak-400a-cervelo-aspero-u.ae.?
 
Die liegt bei mir auch noch rum. Ist halt wasserabweisend, nicht wasserdicht.

Bei mir ist die Cyclite dran.
Anhang anzeigen 1804087
Die baut aber eher breit und wenn Du gerne Wiegetritt fährst, ist die nix. Ingo von EYB empfiehlt da immer die Tasche vom Aspero, da die sehr schmal ist und nicht ins Gehege kommt.
https://edelrad.de/teile-zubehoer/satteltaschen/4624/cervelo-smartpak-400a-cervelo-aspero-u.ae.?
die ist nicht schlecht hatte ich sie an den aspero 2020, die von BMC für die Roadmachine und URS ist auch empfehlenswert.
 
Hier ist mein WI.DE. Ausgestattet mit Shimano GRX und mit Classified-Nabe und LRS, Reifen Specialized S-Works Pathfinder. Ist jetzt rd. 1,5 Jahre alt. Eigentlich sehr zufrieden. Hatte anfangs Probleme wegen knacken im Trettlager, welcher ich durch einen Austausch zu einem 'anständigen' Innenlager beseitigt habe. Mein einziger Kritikpunkt am Rad ist, dass die Kettenstreben 10 mm länger sein könnten, dann wäre auch der Abstand Reifen zum Sattelrohr ein wenig größer. Allerdings hatte ich hiermit nie ein Thema. Ich nutze das Rad nur für Gravel. Für 'harte' Sachen habe ich ein Fully.

IMG_1225.jpeg


Will vielleicht mal 650b versuchen. Allerdings in Verbindung mit Classified gibt es die Felgen fast immer nur hookless, wovon ich noch kein Freund bin bzw. die Reifenwahl noch eingeschränkt ist.
 
Hatte anfangs Probleme wegen knacken im Trettlager, welcher ich durch einen Austausch zu einem 'anständigen' Innenlager beseitigt habe.
Bei mir knackt es auch gerade, allerdings hört es sich an, als käme es vom Steuersatz. Da ich den nach meinem Sturz nochmal richtig einstellen muss, kam mir das logisch vor.
Hoffe das ist nicht doch das Tretlager :lol:
 
Shimano hat kein Innenlager für BB386evo. Bei mir war es ROTOR - eine Katastrophe. Habe nun ein C-Bear-Innenlager. Habe es gesichert mit Loctite. Danach war Ruhe.
Gut zu wissen. Hatte auch mal ROTOR am Enduro und das war der letzte Mist. Schaue mir das am Wochenende mal an, danke für den Hinweis.
 
Hallo Käptn und danke für diesen Thread! Muss ja gestehen, dass ich deinen Gravel-Aufbau-Abbau-Retouren-Überraschungs-Faden auch mit viel Spaß komplett (!) gelesen hab. War die letzten Wochen meine Toiletten-Lektüre (was ein Kompliment ist!).
Nun mal ne Frage: du hast am Wi.De. Ja glaube ich ne Tune Schraubwürger Sattelklemme verbaut, oder? Passt das vernünftig? Hatte ich nämlich auch vor weil sehr zufrieden an anderen Rädern verbaut, aber: die hat ne Klemmhöhe von knapp 15 mm, der blanke Teil ohne Lack ist bei mir aber nur ca. 11 mm. Ab dem Lack ist der Durchmesser Sitzrohr mindestens 31 mm…
Alternativ: kennt jemand ne schöne schlanke(!) silberne glänzende Klemme mit geringer Klemmhöhe von ca. 11 mm? Wolftooth könnte passen ist in 29,8 (30) mm aber irgendwie nirgends lieferbar… und nicht so filigran wie die von Uli Fahl.

Hier mein Wi.De. in Zwergen-„S“ 😅

IMG_7854.jpeg
 
1000008065.jpg

Größe L bei 182 cm Körpergröße und einer Schrittlänge von 87 cm.
  • Laufräder Zipp 303s
  • Reifen (anders als auf dem Bild) Tufo Thundero 40 mm
  • Garbaruk 10-52 XD kassette
  • Sram Centerline X Bremsscheiben
  • Vorbau Easton EA70 100 mm
  • Lenker Easten EC70 SL
  • Sattelstütze Easton EC70 0 Setback
  • Sram Force Kurbel mit Quark PM im Spider 42T
  • Force AXS Schalthebel und Bremsen
  • Sram XX1 AXS Schaltwerk
  • Sattel (anders als auf dem Bild) Selle Italia Max SLR Gel Superflow
  • Fidlock Flaschenhalter
  • HydeMyBell Computerhalter
  • Pedale Shimano XTR SPD
Abfahrfertig 8,3 kg

Den HED Laufradsatz verkaufe ich aktuell, von dem Erlös hole ich mir dann entweder den DT Swiss GR1600 in 27,5" oder den Mavic Allroad + in 27,5"
 

Anhänge

  • 20231026_134111.jpg
    20231026_134111.jpg
    770,9 KB · Aufrufe: 94
  • 20231026_134006.jpg
    20231026_134006.jpg
    844,5 KB · Aufrufe: 73
  • 20231027_101754.jpg
    20231027_101754.jpg
    687,1 KB · Aufrufe: 72
  • 20231026_094518.jpg
    20231026_094518.jpg
    604 KB · Aufrufe: 92
Zurück
Oben Unten