Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Schönen Guten Abend zusammen!

Im Folgenden Thread möchte ich einerseits den Aufbau meines 8Bar Mitte V3 dokumentieren (wird mein erster Aufbau) und zusätzlich einen Thread bezüglich dieses Bikes erstellen. Auch für alle bisherigen und kommenden 8Bar Mitte Modelle.
Fragen, Antworten und alles Rund um den Aufbau und die 8Bar Mitte Modelle (ähnlich zum TFLSBERG Thread).

Sofern ich es schaffe werden bereits im Laufe des Abends ein paar Bilder zu ersten Teilen folgen.
Die letzte Lieferung Teile sollte Morgen! kommen und dann fehlt (leider) noch das Herzstück an sich....
Ich hoffe sehr der Rahmen trifft im Lauf der nächsten Woche ein.

Bevor der Rahmen da ist werde ich schon mal die Laufräder final zusammenbasteln mit Bremsscheiben, Kassette, Reifen etc.
Tubeless wird es werden.

Antrieb, Schaltung und Bremsen werden eine komplette 1x11 GRX 800 (mechanisch - weigere mich nach wie vor Elektronik am Rad zu haben :D).
Lenker, Vorbau und Sattelstütze kommen aus dem Hause Easton, ein Paar Details von Wolftooth und Garbaruk ;) sind auch dabei.
Die "normale" 11-42 Kassette war mir an meinem bisherigen Rad (Cube Cross Race SL - mittlerweile verkauft) an steilen Anstiegen doch ab und an etwas zu schwergängig und daher musste eine Nummer größer her. Daher auch die Verwendung von Garbaruk.

Ich denke bezüglich der Komponenten lasse ich dann Bilder sprechen.

Für alle Tipps und Hilfestellung die ich hier erhalten werden (könnte passieren, dass ich viele Fragen stelle :D) bin ich bereits jetzt sehr dankbar.

LG Basti
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
11-46 Shimano Kassette (günstig erstanden) mit Garbaruk Käfig und Röllchen am Schaltwerk.
Schien mir die "beste Lösung" was ich so in den Foren gefunden habe. Soll zwar bei manchen auch mit dem normalen Schaltwerkskäfig funktionieren ist aber wahrscheinlich von der Einstellung dann nochmal spezifischer.
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Hat sich hier mal jemand mit dem DT Swiss Wassertransferdruck beschäftigt? Geht das entfernen der Decals da? Oder ist das nachträglich nochmal mit Klarlack etc. "versiegelt"?

Das kleine DT Swiss Logo soll definitiv bleiben nur die große Bezeichnung auf der Felge hätte ich gerne weg....
Meiner Recherche nach werd ich da aber wahrscheinlich Pech haben. :(
 

xxxT

Star(r)biker aka Biopack
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
4.932
Ort
brandenburger land
Hat sich hier mal jemand mit dem DT Swiss Wassertransferdruck beschäftigt? Geht das entfernen der Decals da? Oder ist das nachträglich nochmal mit Klarlack etc. "versiegelt"?

Das kleine DT Swiss Logo soll definitiv bleiben nur die große Bezeichnung auf der Felge hätte ich gerne weg....
Meiner Recherche nach werd ich da aber wahrscheinlich Pech haben. :(
Also bei der nabe funzt es
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Warum den teuren Garbaruk Käfig? Wenn verfügbar kannst du wohl auch den Käfig vom 8000er SGS XT-Schaltwerk ans GRX schrauben. Kostet nicht mal die Hälfte.
Das stimmt natürlich wie ich nach der Bestellung der Garbaruk Teile auch herausgefunden habe!
Da die aber schon da waren und es mir persönlich dann farblich doch sehr gut gefallen hat, habe ich mich Final für die Garbaruk Combo entschieden. Sollte da mal was kaputt gehen wird beim Ersatz der XT Käfig verwendet.
 

Anhänge

  • IMG_5039.JPG
    IMG_5039.JPG
    359,5 KB · Aufrufe: 247
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
414
Das stimmt natürlich wie ich nach der Bestellung der Garbaruk Teile auch herausgefunden habe!
Da die aber schon da waren und es mir persönlich dann farblich doch sehr gut gefallen hat, habe ich mich Final für die Garbaruk Combo entschieden. Sollte da mal was kaputt gehen wird beim Ersatz der XT Käfig verwendet.

Uff, das sieht echt nice aus. Wird es bunt oder findet sich das lila im Rahmen wieder?
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Nun das ist ja die Farbe des Rahmens. Die Gabel wird ebenfalls in der hellen Farbe (Raspberry) sein.
Das wird dann aber abgesehen vom Rahmen das einzige farbige Detail.

Ich hoffe es fügt sich halbwegs ein und ist komplementär. Dazu muss ich dann aber erstmal den rahmen in Natur sehen 😅
 

Anhänge

  • 8Bar Mitte V3 Blue:Raspberry.png
    8Bar Mitte V3 Blue:Raspberry.png
    445,9 KB · Aufrufe: 239

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
12.961
Ort
B
Der Rahmen gefällt mir sehr gut (Vor allem in der Farbe!) und mit farblich passender Gabel noch besser. Schade, dass man eine ganz bestimmte der diversen verfügbaren Gabeln nehmen muss, um Rahmen und Gabel in gleicher Farbe zu bekommen.
Ich bin gespannt auf den Aufbau :daumen:
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Der Rahmen gefällt mir sehr gut (Vor allem in der Farbe!) und mit farblich passender Gabel noch besser. Schade, dass man eine ganz bestimmte der diversen verfügbaren Gabeln nehmen muss, um Rahmen und Gabel in gleicher Farbe zu bekommen.
Ich bin gespannt auf den Aufbau :daumen:
Das stimmt leider. Sowohl preislich als auch von der "technischen" Seite betrachtet hätte mir die normale Gravel Gabel gereicht. Ich denke das Rad wird bei mir in der Gravel Einstellung bleiben. In dem Fall war der Grund für den Aufpreis tatsächlich die Farbe. Ich glaube eine schwarze Gabel hätte da gar nicht gepasst. Habe das Rad in Team-Lackierung gesehen (mit schwarzer Gabel) und das hat mir gar nicht gefallen... da war das ganze Farbkonzept dahin. Mit passender Gabel eine ganz andere Welt.
Ob ich die Möglichkeit zum Geometrietausch zukünftig viel nutze sei mal dahingestellt.
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
So die Highlights der heutigen Lieferung :D

auch wenn ich etwas enttäuscht bin, da die Laufräder und ein paar andere Teile noch fehlen und offenbar als gesondertes Paket verschickt werden. Ich forsche dann mal nach.

Die Sitzgelegenheit und das Cockpit sind eingetroffen.

IMG_5098.JPG
IMG_5095.JPG


Die Bereifung stand für mich schon vor allem anderen fest, da ich die am letzten Rad bereits sehr mochte.

IMG_5094.JPG


Für mich ein super Kompromiss aus gut auf der Straße und dem Gelände, dass sie bei mir abbekommen.
Keinen einzigen Platten etc. damit gehabt in 6 Monaten. Verschleiß wirklich sehr gering, sprich die Dinger empfinde ich als definitiv langlebig. Hatte zuletzt die TanWall Variante aber ich glaube diesmal sollte schwarz besser ins Gesamtbild passen.

Die GRX800 Gruppe liegt aktuell verpackt im Keller, die Bremsscheiben samt Adaptern sind aber auch schon da. Vorne 180, Hinten 160. Soll der Rahmen können also mach ich das. Relativ hohes Systemgewicht Incoming....😅 meine schuld.

IMG_5096.JPG


LG Basti
 
D

Deleted 583373

Guest
... da fängt gerade das Zucken des Bestellfingers an... der Rahmen wäre was für mich, auch wenn ich den unlackiert kaufen wollen würde, um dann eine eigene Idee zu verwirklichen.... ich bin gespannt auf das Ergebnis.
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
... da fängt gerade das Zucken des Bestellfingers an... der Rahmen wäre was für mich, auch wenn ich den unlackiert kaufen wollen würde, um dann eine eigene Idee zu verwirklichen.... ich bin gespannt auf das Ergebnis.
Sobald der Rahmen da ist gibt es Bilder etc.
Glaube der Raw Rahmen ist sowieso erstmal ausverkauft wenn ich mich nicht irre? Oder wäre deine Größe noch verfügbar? LG
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Ergänzung bezüglich der Reifen:

Die laufen für mein Empfinden sehr gut aber sind mit 1.126 Gramm das Paar wahrlich alles andere als leicht :oops:😅

Angegeben sind die mit ca. 550g pro Reifen. Hätte man also vorher Wissen können.
Kam mir das letzte mal gar nicht so vor...
 
Zuletzt bearbeitet:

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.290
Ort
Hannover
Ergänzung bezüglich der Reifen:

Die laufen für mein Empfinden sehr gut aber sind mit 1.126 Gramm das Paar wahrlich alles andere als leicht :oops:😅

Angegeben sind die mit ca. 550g pro Reifen. Hätte man also vorher Wissen können.
Kam mir das letzte mal gar nicht so vor...

Das erklärt womöglich die Pannensicherheit...

Kaum schwerer sind Conti RaceKing mit 2,2". B)
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Kurze Frage noch an diejenigen, die Ihre (oder irgendeinen Rahmen etc.) schon mal mit Lackschutzfolie beklebt/foliert haben.

Habe heute die 3M Folie (Sotchgard Pro 4.0 oder so ähnlich) zum selbst zuschneiden bekommen.
Nassverkleben will ich definitiv. Folie ist Matt.
Hab jetzt viel gelesen von wegen Wasser mit ein wenig Spülmittel sowohl auf den Rahmen als auch auf die Folie selbst usw.


Habt ihr dann evtl. noch Alkohol in die "Mixtur" hinein oder wirklich nur etwas Spülmittel? Alkohol wegen dem verdrängen von Wasser unter der Folie?!


LG Basti
 
Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
Thema Laufräder:

Eigentlich stand (steht) mein LRS schon fest: DT Swiss CR1400 Dicut 24 Speichen vorne sowie hinten und max 130 kg Systemgewicht laut DT Swiss Homepage. Bekomme den auch die Tage geliefert.

Jetzt meine Frage oder bedenken.
Wäre es sinnvoller auf einen LRS mit mehr Speichen zu gehen auch wenn das angegebene Systemgewicht "so hoch" ist?

Denke da evtl an einen Aufbau von Funworks mit ebenfalls DT Swiss Naben oder der günstigeren Eigenmarke.

Andere Option ist, ich habe Leeze Laufräder gesehen und die kontaktiert für eine Custom Lösung für Fahrer ab 110 kg. Der Leeze AC35 oder AC25 macht optisch einen sehr guten Eindruck und ist sogar leichter angegeben als der DT Swiss. Auch mit 28/32 Speichen beispielsweise sollte der maximal so schwer werden wie der CR1400.

Irgendwelche Meinungen und Empfehlungen für noch andere LRS?
Preislich bis ca. 700 Euro und vielleicht zeitnah verfügbar ( 2-4 Wochen) :D
 
Oben