Eurobike 2016: BikeYoke – Revive Variostütze mit bis zu 160 mm Hub

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    BikeYoke präsentiert ihre neue “Revive” Teleskopstütze. Die Revive kommt zum Marktstart im nächsten Frühjahr zunächst mit stufenlosen 125 und 160 mm Verstellweg in den gängigen Durchmessern 30,9 und 31,6 mm. Auf der Eurobike haben wir uns die Stütze näher angeschaut.


    → Den vollständigen Artikel "Eurobike 2016: BikeYoke – Revive Variostütze mit bis zu 160 mm Hub" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. BejayMTB

    BejayMTB

    Dabei seit
    09/2010
    Nur als Stealth vermute ich?
     
  4. ibislover

    ibislover Ibisian

    Dabei seit
    11/2001
    und bevor einer fragt... auch nicht in 26"! :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  5. trautsichnix

    trautsichnix Guest

    und Prototyp
     
  6. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
  7. Itzgrounder

    Itzgrounder

    Dabei seit
    05/2013
    Ganze 10mm mehr wie der Durchschnitt... *Applaus*

    Ich bin mal gespannt, wann endlich mal jemand ne Stütze mit über 200mm auf den Markt bringt - für die man nicht nochmal über 2k€ für nen passenden Rahmen investieren muss.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    Ja, nur als Stealth Version.

    Naja Prototyp ist noch etwas untertrieben. Das einzige, was wir ändern, ist dass das Luftventil von extern hinten unter die Sattelklemmung wandert, damit es bei Schleppliftfahrten nicht mehr gefährdet wird, und auch damit kein "Fremder" mehr daran rumspielen kann. Die gleiche Idee hatte auch schon einer im Forum, bei der letzten Vorstellung.
    Die Resetfunktion wird dann über einen 4mm Inbus betätigt. Das ist auch schon alles, was geändert wurde.

    Danke für dein Lob.
    Du fragst nach einer 200mm Stütze. Darf ich fragen, wie groß du bist und welches Bike du fährst, in dem du die Stütze gerne verbauen würdest?
     
  9. Sadem

    Sadem Hans Dampf

    Dabei seit
    02/2013
    Ich find das hört sich gut an! Leicht zu wartende Sattelstütze ist genau das auf das ich gewartet hab. 160mm ist auch gut. Wenn sich die 150mm Reverb bei mir knapp ausgeht, geht dann die hier mit 160mm für mich auch noch oder is die dann zu hoch beim pedalieren?
     
  10. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  11. Zask06

    Zask06 26 Zoll-Beauftragter. Diplomat.

    Dabei seit
    12/2011
    Da hatte wohl einer nen Clown zum Frühstück:ka:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Basi1309

    Basi1309

    Dabei seit
    07/2014

    Ich klinke mich da mal ein, weil ich auch sehr gerne eine 200 mm-Stütze fahren würde. Bin 1,91 m bei einer Schrittlänge von 94 cm. Aktuell fahre ich ein Giant Reign Ltd 2015, der Auszug der Stütze beträgt ca. 6-7 cm (kanns grade nicht nachmessen). Platz für eine 200er Stütze wäre da also schon vorhanden. Wenn ich da Rahmen sehe, deren Sitzrohr noch kürzer ist als beim Reign, denke ich nicht, dass ich da mit einer 150er KS LEV (momentan montiert) noch gut klarkommen würde bezüglich Mindesteinstecktiefe.
     
  13. Sadem

    Sadem Hans Dampf

    Dabei seit
    02/2013
    Super! Ich denke das sollte passen. Die werd ich mir mit Sicherheit näher ansehen!
     
  14. ibislover

    ibislover Ibisian

    Dabei seit
    11/2001
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  15. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014
    Alle die über 190 sind würden sich wahrscheinlich so ne Stütze wünschen
    Und wenn wir schon bei Wünsch dir was sind, bei mir mit über 30cm Sattelstützenauszug und geraden Sitzrohr würde sich auch ne 30cm Vario ausgehen. Wird das was? :love:
     
  16. Zask06

    Zask06 26 Zoll-Beauftragter. Diplomat.

    Dabei seit
    12/2011
    ach..egal..

    jiFfM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2016
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. Itzgrounder

    Itzgrounder

    Dabei seit
    05/2013

    185cm groß, Schrittlänge 88cm, das Bike ist ein Radon Slide 150 in 20". Die 150er Reverb habe ich etwa 8-9cm herausgezogen damits passt.
     
  18. aka

    aka "normaler Tourenfahrer"

    Dabei seit
    09/2004
    Ne, mir reichen bei 194cm eine 150er stütze. Mir ist wichtig, dass die stütze weit genug in den Rahmen geht, eine Gesamtlänge von mind. 45cm brauche ich.
     
  19. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014

    dir reichen die vielleicht (vielleicht nie was anderes gefahren)
    aber theoretisch möglich wäre eine deutlich größere absenkung. oder du bist sitzriese
     
  20. chorge

    chorge Rollert rum auf Stollen seit 1988

    Dabei seit
    05/2002
    Ich liebe meine MoveLoc mit 20cm... Passt mir (1,88) perfekt am Morewood Jabula, war prima am Cannondale Claymore und würde auch im OnOne 456 optimal passen...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    Hier sieht man, wie die Pins zum Einstellen/Nachjustieren des Seitenspiels zu Wechseln sind.
    Nicht notwendig irgendwie an die Hydraulik zu gehen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2016
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  22. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    Im Video sieht man, wie Pins und unteres Bushing gewechselt werden können.

    Und wenn man dann die Standrohreinheit komplett rauszieht, und nicht nur, bis die Pins rausfallen, dann kann man auch einen Komplettservice machen, inklusive oberem Bushing und Abstreiferwechsel und Reinigung und Neuschmierung des unteren Rohres.
     
  23. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Vertreibt Ihr eigentlich nur direkt, oder arbeitet Ihr auch mit Händlern zusammen? Nachdem sich meiner immer so in's Zeug legt, wenn dann doch mal was ist und mittlerweile auch eher eine Freundschaft besteht, möchte ich nach Möglichkeit eigentlich schon gerne über ihn kaufen.
     
  24. benn9411

    benn9411

    Dabei seit
    11/2009
  25. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    @Geisterfahrer@Geisterfahrer :
    Wir vertreiben unsere Produkte nicht nur direkt über unseren Shop. Bike-Components z.B. hat unsere Produkte schon aufgenommen. Und auch haben wir schon an einzelne Händler kleinere Mengen Triggies und/oder DeHy Kits geliefert.
    Auch laufen gerade Gespräche mit verschiedenen Distributeuren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother ICB-Helpdesk

    Dabei seit
    02/2008
    Nur dürfte für die meisten der Preis einer 9.8 wohl doch etwas zu heftig sein.
    Ich kann jedenfalls nicht nachvollziehen warum das Ding 200, bzw 240€ mehr kosten soll als die BikeYoke. Vor allem da sie ihr System ja auch noch an andere lizenzieren...