"Gäsbock 11" - Samstag, 07. Mai 2011

Tobsn

Artgerechte Trailhaltung
Dabei seit
6. August 2001
Punkte Reaktionen
219
Ort
Mannheim
Der Thread war alt und unbewacht,
da haben wir in
pirateshipff.gif
 
Dabei seit
30. Juli 2008
Punkte Reaktionen
143
Ort
Speyer
Gut, dann melde ich mich jetzt hiermit für Gäsbock 12 und Sigma 12 an :D.
Mit wem muss ich schlafen, um bei der dritten Veranstaltung einen Startplatz zu bekommen?

Ziel im Mai: Einfach Spaß haben
Ziel im August: Alles fahren können (ging diesmal leider nicht) und eine passable Zeit haben.

Schön, dass es so verschiedene Veranstaltungen gibt! Man muss halt nur wissen worauf man sich einlässt. Und wenn nicht, lernt man halt für's nächste mal... ist ja auch nicht schlimm
 

Maxnus

Zweisöhnevater
Dabei seit
15. November 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Beckingen/Saar
Hab ich mir doch gedacht das hier wieder "die richtigen Biker" was zum Thema zu schwierige Strecke schreiben - komischerweise philosophieren alle bei fast allen Veranstaltungen vom technischen Anspruch und wenn der Veranstalter dann die Streckendaumenschrauben anzieht werden es jedes Jahr weniger Teilnehmer - wie kommt das nur??
ich meinte mit verblockt die CCmäßigen Abfahrten, das ist jetzt nicht wirklich ein konditionelles, sondern ein fahrtechnisches Problem. Ein nicht allzukleiner Teil der Bikergemeinde im Fahrtechnischen Mittelfeld denkt durchaus so wie ich, nur sagt es kaum einer hier, um nicht diese Eisenkerlekommentare zu kriegen. Ich habe ja auch nicht gesagt, dass man es nicht fahren kann - ich fand es zu verblockt und teils zu ccmäßige downhills, wofür gibt`s diese Rennen denn als eigene Kategorie.
Guckt Euch doch die Teilnehmerstärke in Neustadt an; wo ist denn das große Mittelfeld, das solche Veranstaltungen mitfinanziert, wieso hat denn Daun 2000 Teilnehmer - alles Lutscher????:confused:
 
Dabei seit
30. Juli 2008
Punkte Reaktionen
143
Ort
Speyer
Wer möchte bitte schon 2000 teilnehmer.........ich nicht. Die stehen doch eh nur in der Gegend rum und blockieren alles!
Sven

Stimmt in dem Fall eigentlich nicht, da dort alles technisch sehr einfach ist. Ich find's eigentlich schon eher langweilig. Aber das große Starterfeld hat auch so sein Flair. Ich bin da eigentlich auch nur mitgefahren, weil die Schwiegereltern 200m vom Start wohnen.
Wie gesagt, schön, dass es so verschiedene Veranstaltungen gibt. Jeder kann ja hingehen, wo er will.

Und die Sache mit der dritten Veranstaltung, ..., vielleicht geht's ja doch ohne Beischlaf...
 
Dabei seit
31. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Römerberg
@Tommybgoode
ich war ja gestern beim MTB-Park-Marathon. Beim ersten Singletrail Anstieg
waren wir gut 10-15 Minuten gestanden! Gut, es kamen dabei sehr geile Bilder
raus, da ich genau an der Lichtschranke vom Foto stand:D
Ich denke die Speicherkarte war sehr schnell voll:lol:

Es hat halt ewig gedauert, bis wir oben waren. So heftigen Stau hatte ich
noch nie bei einem Marathon. Muss halt nicht sein. Bei der ersten Abfahrt
war es genau so.

Sven
 

Rainer_L.

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. November 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruppertsecken
@Tommybgoode
ich war ja gestern beim MTB-Park-Marathon. Beim ersten Singletrail Anstieg
waren wir gut 10-15 Minuten gestanden!

Bin dort gestern auch mit gefahren u. mußte bei allen 3 Runden nicht einmal warten. War aber auch relativ weit vorn ;).
Es war eine sehr schöne Veranstaltung, stressfrei bis auf die Wespen...

Gruß Rainer
 
Dabei seit
31. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Römerberg
Bin dort gestern auch mit gefahren u. mußte bei allen 3 Runden nicht einmal warten. War aber auch relativ weit vorn ;).
Es war eine sehr schöne Veranstaltung, stressfrei bis auf die Wespen...

Gruß Rainer

An der Orga gibt es auch nichts zu bemängeln! Ich war jetzt das 4. mal
dabei und fand es diesmal am besten.

Ich war leider aus zeitlichen Gründen im 3. Startblock. Ich denke, da waren schon viele "Anfänger oder Neulinge" mit bei. Der 4. Startblock kam gleich
hinterher. Naja, wäre ich halt früher am Start gewesen, dann hätte das schon gepasst!

Ich habe das ganze ja eigentlich auf die oben genannten 2000 Starter
bezogen.

Sven - alles ist gut!
 
Dabei seit
7. August 2005
Punkte Reaktionen
1.024
2012 wird verdammt verblockt!
das sag ich euch!
Gruß Bergfried:daumen:

Prima! Dann kommen wir auch :daumen:

Neustadt war der Traum, der Gäsbock gefällt uns auch sehr :love:
Hier im Saarland und in der Eifel kommen die Fahrer mittlerweile schon ins Schwitzen, wenn es darum geht, eine 20 cm Stufe hinabzufahren. Dann wird schon heftig diskutiert, ob man sowas den Fahrern zumuten sollte. Die sollen sich mal die CC-Strecke in Neustadt / Titisee anschauen....Wir sind auch der Meinung dass die Fahrer, auf deren Drängen die Strecken bei uns immer einfacher gestaltet werden, an RR-Rennen teilnehmen und nicht uns MTB´lern den Spaß verderben sollten. Immer wird die Verantwortung der Veranstalter als Argument gebracht - wie machen das nur die Pfälzer Veranstalter?

Hier im Saarland wundert man sich, dass man uns überall um die Ohren fährt und hat so gar keine Erklärung dafür...Evtl mal absteigen und schieben scheint wohl eine üble Schande zu sein.

Also für uns geht es nächstes Jahr verstärkt in Richtung Pfalz :)
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
2.060
Ort
bei den Trails
Bei einem Marathon erwartet die Mehrheit halt Racerstrecken ohne große technische Abfahrten, das war ja auch bisher immer so, auch in anderen Bundesländern. Erst in den letzten Jahren sind die Strecken geändert worden auf Wunsch vieler Fahrer.
Übrigens wenn ich technische Strecken bevorzuge dann fahre ich lieber eine der vielen CTF´s die es gibt, sind meistens schöner und kommt nicht in den Stau.:lol::lol::lol:
 
Oben