Gesucht / Gefunden im Pfälzerwald

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hab am WE am Dahner Römerfelsen eine Swisseye Brille im Etui gefunden. Sucht die jemand?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hallo

    War heute unterwegs in Rodalben auf dem Felsenwanderweg....

    Habe einen bike computer gefunden....Marke und model angeben bitte.....

    Bis bald
     
  4. Mausoline

    Mausoline ganz oder gar nicht

    Dabei seit
    08/2006
    Warst du in dieser übergroßen Männergruppe dabei?
     
  5. Zwischen 10h00 und 15h00 ja......so ca 25 biker :)
     
  6. Na prima, da wird es ja nimmer lang dauern bis an jeder Ecke Verbotsschilder stehen.:confused: Es gibt ja mittlerweile eh schon welche an den meisten Einstiegen.

    Es wird in einigen Plattformen immer wieder darum gebeten, den F nicht am WE und bitte nur in kleinen Gruppen zu fahren..........bisher gabs kaum Probleme.
    Wenn wir schon mal angesprochen wurden, daß man hier eigentlich nicht fahren darf, hat sich bisher immer ein nettes Gespräch ergeben. Wir sind aber max zu zweit oder zu dritt dagewesen. Unter der Woche. Da sind uns auch nur wenige begegnet. Als Wanderer würde ich mich nicht gestört fühlen, wenn ich zur Seite gehe und mal eben3-4 Biker vorbei lasse, aber wenn ich warten muß bis 25! vorbei sind, sicher schon.
    Wenn hier einige nicht kapieren, daß man die schönen Schätze etwas schützen muß (Der F-Weg ist definitiv eine Perle), braucht man sich nicht wundern wenn gegen Biker gehetzt wird.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  7. Also ich mach das ganz kurz weil hier nit den platz ist fûr dieses gespräch......
    Also wir waren ca 25 am start.....dann platzt die gruppe und es werden kleinere von 3 bis 4....
    Wir sind ganz nette leute und der tag hat sich ohne probleme verlaufen....
    Das einzige problem bist jetzt du mit deinem commentar.....
     
  8. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Man "darf" ja streng genommen eigentlich nirgendwo fahren. Schon das am Waldeingang immer stehende, kreisrunde Schild mit rotem Rand verbietet einem auch das Befahren von Forstwegen mit Fahrrädern... ;) Für das ominöse Pfadverbot im Rheinland-Pfälzischen Waldgesetz gibt es weiter keinen Präzedenzfall. Der F-Weg ist da keine Ausnahme, auch wenn die Rodalber Touristik das "Verbot" nochmal ausdrücklich bekräftigt. Ich halte es aber nicht für zielführend, die gerne vom PWV und anderen Konservativen unterstellte, generelle Mär die angebliche "Illegalität" unseres Hobbys betreffend weiterzuverbreiten und uns selbst im vorauseilenden Gehorsam, defensiv in dieser düsteren Grauzone zu verorten...

    Ich vermisse da die Konsequenz: Wenn es grds. illegal ist, hat da auch ein Einzelner (Einheimischer) nix verloren; ob 25x einmaliger oder 25-facher Gesetzesbruch "auf einem Haufen" - ist da im Ergebnis vollkommen egal. Der Ritt des Einzelnen wird dadurch auch nicht "legaler".

    Was die Kritik betrifft - Jain... sicher, 25 Mann ist schon ne ordentliche Gruppenzahl; könnte man auch in kleinere 5er-Gruppen aufteilen und zeitlich etwas versetzt fahren. Ist aber im Ergebnis nur zweitrangig. Solange sich die Leute benehmen und niemanden gefährden, seh ich da kein wesentliches Problem, ob einer - oder 25. Die Jahreszeit eignet sich eigentlich auch noch dafür, da derzeit auch am Wochenende eher weniger Leute unterwegs sind. Der Weg ist für den Saisonstart auch noch nicht hergerichtet; als ich letztens einen Abschnitt auf der Südostseite fuhr, lagen noch haufenweise Bäume durch winterlichen Schneebruch im Weg.

    Trotzdem - solche organisierten Riesenpulks können in der Tat eine negativere Wirkung haben als 25 einzelne Fahrer. Der PWVer wird es so oder so als "Munition" gegen den MTB'er verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. @ LoneWolf
    Auch wenn es nach deinem Empfinden keine Probleme gab, woher willst du das wissen, bist du bei allen kleineren Gruppen dabei gewesen? Auch hinten?.....und genau die Aufspaltung ist das Problem, weil dann über einen längeren Zeitraum alle paar Minuten wieder Biker an möglichen Wandergruppen vorbei müssen.
    Bleibt zu hoffen, daß in der Gruppe nur vernünftige Biker waren, die es schaffen ohne Spuren zu hinterlassen um Kurven zu fahren.
    Dies soll nur nur zum Nachdenken anregen und hoffentlich macht es keine Schule in so großen Rudeln über den F-Weg zu rollen.
    Rudel und Lone Wolf passt eh nicht!:D
    So, bin weg:winken:....hab eh nichts verloren oder gefunden.
     
  10. Ne leider nit bei jeder gruppe gewesen....habe den Ausflug auch nit organisiert bin eher ein allein-gänger.......
    Aber am Schluss hat niemander was gemeldet.....das kommt auch weil so wie es Teufelstisch gesagt hat , es nit viel leute auf der strecke gab.....
    Bon zu ende hoffe ich das wenn du schon andere beurteilen kannst, das du alles richtig machst.....
    Ich komme wieder nach Rodalben mit dem rad oder zu fuss und ladde dich ein eine kleine runde mit mir zu drehen....
    Können wir uns kennen lernen und a bissel plaudern....

    Also bis dann
     
  11. ES7.0

    ES7.0

    Dabei seit
    01/2007
    Hey,

    ich kann was aus der Wandererperspektive dazu beitragen. Als erstes muss ich sagen, dass der Felsenpfad an diesem We null besucht war von Wanderern. Wir selbst haben nur welche an der PWV Hütte getroffen. Die Gruppe Endurofahrer haben wir von einem Felsen aus gesehen und die Gruppe war insgesamt groß, aber in Einzelgruppen aufgeteilt. Sehe hier jetzt wirklich kein Problem. Das Fahren dort war sicher genauso unproblematisch wie an anderer Stelle im PW und leider auch genauso verboten. Die einzigen Spuren, die ich gesehen habe waren Stollenabdrücke im Sand vom Uphill.
    Finde wir sollten mit dieser Panikmache aufhören, klar ist es verboten aber mit Rücksicht und passendem Verhalten hatte ich noch nie Probleme. Die angesprochene Gruppe machte auch den Anschein als ob sie wüssten wie man sich zu Verhalten hat.

    Gruß Sven
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. lomo

    lomo LowMoe

    Dabei seit
    08/2006
  13. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Tach zusammen,

    ich hab am Sonntag 12.04. meine Adidas Evil Eye verloren. Falls jemand eine solche Brille gefunden hat/finden sollte bitte melden. Gibt auch Finderlohn :)

    Die Brille ist schwarz und hat klare Gläser drin. Der Schweißschutz (grau) ist etwas eingerissen.

    Gefahren bin ich Ortsausgang Wachenheim rechts den breiten Waldweg hoch bis zum weißen Stein. Von da Überfahrt zur Rotsteig und gegenüber hoch zum Eckkopf. Ab da ist mir aufgefallen, dass die Brille nicht mehr dabei ist.


    Danke
    VG
     
  15. ich habe irgendwo zwischen Wachenheim und Deidesheim im Wald die Hälfte meines Rücklichtes verloren.
     
  16. die leuchtende Hälfte? :D
     
  17. ja die leuchtende hälft. ist ein smart superflash. da kann man das gehäuse zum bateriewechsel auf machen.
    hatte vergessen, dass es noch am rad ist.

    ich bin heute einen teil der strecke schon abgefahren habe auch ein rücklicht gefunden das war aber leider nicht meins. also wenn jemand ein btwin-rücklicht sucht das liegt zusammen mit ein paar arbeitshandschuhen auf einem Tisch in der nähe der Nolzeruhe.
     
  18. Hatten wir nicht letztens schon mal sowas ähnliches. Die Pfälzer scheinen ja ganz schön aktiv zu sein, was :herz: Outdoor... :herz:angeht. :lol:Abzuholen ist das Kleidungsstück auf dem Stabenberg bei Deidesheim, naja wer's vermisst wird schon ungefähr wissen wo's ist.

    [​IMG]

    Aber Bitte darauf achten:

    [​IMG]

    Danke und :daumen:
     
  19. ich habe gerstern eine luftpumpe verlohren. Airstick SL in weiß. vermutlich irgendwo am eckkopf
     
  20. Hallo.
    Ich habe heute meine Silberne Specialized Sonnenbrille verloren. An der Kalmit bei Maikammer, vermutlich auf dem Singletrail im Bereich zwischen Funpark und der Parkbank bevor man die Straße überqueren muss wenn man zum Kalmithaus will.
    Danke
     
  21. Ich habe heute zwischen 13 ung 14 Uhr mein Garmin Dakota 20 auf dem Weg zwischen Hohe Loog und Klausental verloren.
    Vielleicht hat es ja jemand gefunden...
     
  22. Brille gefunden (Marke DEMON).
     
  23. Hallo,
    ich habe letzte die Woche am Mittwoch meinen Bluegrass Golden Eye in Frankweiler verloren. Der Helm wurde von den Anwohner an einen Pfosten gehängt. Aber dort hängt er seit dem Wochenende nicht mehr.

    Gruß Maximilian
     
  24. el Zimbo

    el Zimbo gentleman off the road

    Dabei seit
    11/2003
    Ich habe diese Woche in LU ein altes Marken-Stahlbike mit Starrgabel gefunden.
    Wenn jemand eines vermisst, dann bitte Marke, Modell, Farbe und Baujahr nennen.
    Sollte sich niemand melden, freue ich mich auf den Neuaufbau... :)
     
  25. Ich habe Sonntag in der Nähe des Lambertskreuz einen Helm gefunden.
    Marke: Endura
    Farbe: weiß
    Aufkleber: Elbbiker
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2015
  26. madmike85

    madmike85 Pfälzer!!!

    Dabei seit
    08/2012
    Hab am Mittwoch Vormittag (27.01.16) gegen 11uhr, irgendwo im Bereich Landauer Hütte, Kirschbaumhütte und Ringelsberghütte mein roten EVOC Regenschutz vom Rucksack verloren. :ka:

    Falls ihn jemand gefunden hat und nicht vorhatte ihn zu behalten, darf man sich gerne bei mir melden :D

    Danke :daumen: