Intend Grace-Vorbauten: Neues Line-up von XC bis DH

Intend Grace-Vorbauten: Neues Line-up von XC bis DH

Die deutsche Komponenten-Manufaktur Intend stellt ein neues Line-up an Grace-Vorbauten vor. Diese kommen in sechs Versionen von XC bis DH und werden wie gewohnt in Deutschland hergestellt.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Intend Grace-Vorbauten: Neues Line-up von XC bis DH
 
Dabei seit
9. März 2006
Punkte Reaktionen
674
Ort
Sachsen
Mit der K Edge Sport Mount Halterung sitzt mein 520plus genau mittig vorm Grace EN aber ja die Halterung von Tune fürs GT 4.0 ist definitiv die elegantere Befestigungsform. Vielleicht lässt sich sowas ja auch jemand von Intend einfallen... ;)
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Hat schon jemand einen OneUp Lenker mit 20 mm Rise in den Grace FR bekommen? Die Kombination würde mich ziemlich reizen :) .
 
Dabei seit
2. Juli 2011
Punkte Reaktionen
303
Hat jemand den Grace EN (oder FR) schon mit einem OneUp Lenker mit 35mm Rise verheiratet? Funktioniert das?
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
45
Ort
nähe Stuttgart
Hi Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Vorbau und die Teile von Intend find ich ganz interessant. Fürs neue Bike soll daher evtl ein neuer Grace EN oder FR seinen Dienst tun.
Als Lenker würde ich gern meinen Newmen 318.25 Advance weiter nutzen, da ich mit diesem endlich keine Verspannungen mehr im Nacken hab mach dem Biken... daher nun meine Fragen:

1. passt dieser noch durch wg der Kröpfung (vermutlich ja, ggf mit „Tricks“ wie man liest)

2. wie breit ist der Klemmbereich bei den o.g. Modellen

3. sollte ich den größeren 35er nehmen (müssen) und mit Hülsen arbeiten (optisch nich so schön, aber wenns techn nicht anders geht u ggf für die Zukunft flexibler), wie breit sind diese?

Wäre bei der Hilfe zur Beantwortung meiner Fragen dankbar, was von euch zu erfahren, so wirklich konnte ich noch keine Angabe dazu finden (außer evtl zu 1.)

Grüße u danke vorab :)

Edit: ich möchte einfach sicherstellen, dass der Klemmbereich vom Lenker genutzt u nicht überschritten wird um keine unvorhergesehene Belastung auftritt und der Lenker beschädigungsfrei montierbar ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
725
Hi Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Vorbau und die Teile von Intend find ich ganz interessant. Fürs neue Bike soll daher evtl ein neuer Grace EN oder FR seinen Dienst tun.
Als Lenker würde ich gern meinen Newmen 318.25 Advance weiter nutzen, da ich mit diesem endlich keine Verspannungen mehr im Nacken hab mach dem Biken... daher nun meine Fragen:

1. passt dieser noch durch wg der Kröpfung (vermutlich ja, ggf mit „Tricks“ wie man liest)

2. wie breit ist der Klemmbereich bei den o.g. Modellen

3. sollte ich den größeren 35er nehmen (müssen) und mit Hülsen arbeiten (optisch nich so schön, aber wenns techn nicht anders geht u ggf für die Zukunft flexibler), wie breit sind diese?

Wäre bei der Hilfe zur Beantwortung meiner Fragen dankbar, was von euch zu erfahren, so wirklich konnte ich noch keine Angabe dazu finden (außer evtl zu 1.)

Grüße u danke vorab :)

Edit: ich möchte einfach sicherstellen, dass der Klemmbereich vom Lenker genutzt u nicht überschritten wird um keine unvorhergesehene Belastung auftritt und der Lenker beschädigungsfrei montierbar ist

Da Newmen einen sehr ähnlichen Vorbau hat und man einen SQ-Lab mit 30mm Rise und 12° BS easy reinkriegt, dürfte es kein Problem sein.
 
Oben