Liteville 301 MK15

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. terryx

    terryx

    Dabei seit
    06/2005
    Wie bei den KTM Adventure R Modellen/Honda Africa Twins usw. auch, also bei der PS-lastige Endurofraktion mit 21-Zoll Vorderrad. Ob das auch beim MTB bzw. E-MTB was bringt, ist in der Tat die Frage.... Vorne breitere Reifen wg Traktion dürfte klar sein (ausser bei Schlammreifen). Aber hinten breiter analog Motorrad? Zwischenzeitlich hieß es ja sogar hinten etwas schmaler für weniger Rollwiderstand. Vestehe nicht warum das jetzt anders sein soll, egal ob Bio oder E-Antrieb......
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Der Bosch CX Motor bringt 75 NM. Da brauchst hinten schon richtig Grip. Beim ebike lieber hinten breiter :daumen:
     
  4. ich wundere mich etwas über die diskussion zu dieser "neuigkeit"!? liteville war doch einer DER anbieter, der unterschiedliche laufradgrößen kultiviert hat (wenn auch vermutlich aus marketinggründen) - vorne besseres überrollverhalten und hinten mehr agilität. am ende scheinen sie dieses konzept aus irgendwelchen gründen verworfen zu haben und plötzlich liest man überall von unterschiedlichen laufradgrößen (im e-bike-bereich habe ich das auch schon häufiger gesehen).

    an meinem MK13 fahre ich 29''/27,5'' und merke persönlich weder große vor-/nachteile. eigentlich hätte ich gerne zumindest aus optischen gründen gerne 29'' vorne und hinten, aber ich kann damit leben. am ende glaube ich eh nicht, dass dinge wie unterschiedliche laufradgrößen, vorlauf usw. DEN unterschied machen.
     
  5. Bei einem e-Bike kann man bei gleicher Entfaltung vorne eine größeres Kettenblatt fahren, hinten eine Kassette mit weniger Zähnen beim größten Ritzel, wenn man ein kleineres Laufrad hinten nimmt.
    Vorteile liegen beim Verschleiß, Schräglauf, Kosten und Gewicht.
    Ist doch eine kleinere Felge/Reifen leichter. Was bei den schweren E-Bikes hilft.
    Bzw. kann man bei gleichem Systemgewicht hinten die Felge und den Reifen stabiler machen.
    Ist ganz praktisch, weil so ein 24kg Trümmer kann man nicht so leicht über die Steine lupfen.
    Da wird draufgehalten und dank des Motors mit richtig Schmackes
     
  6. terryx

    terryx

    Dabei seit
    06/2005
    Das ist mir schon klar - vermutlich hat deren Marktforschung gezeigt dass dafür zu wenig Interesse/Akzeptanz besteht (außer bei einigen wie bei Dir). Mir ging es eher um das hinten-breiter-als-vorne, siehe den Post von RomainK.
    Aber eigentlich gehört der Punkt hier auch nicht hin, da es um das MK15 geht.
     
  7. stimmt, das geht etwas am thema vorbei, aber so lange es nichts neues zum MK15 gibt, wird das schon nicht ganz so schlimm sein :D

    neben den 301 habe ich ein specialized kenevo (eines dieser unheiligen ebikes). da passt vorne zwar leider kein 29'' rein, aber da fahre ich unterschiedliche breiten. vorne eine magic mary in 2,6 und hinten den tonnenschweren schlappen eddy current in 2,8 (wusste gar nicht, dass fahrradreifen so schwer und dick sein können). die kombi wollt ich niemals dauerhaft selbst treten müssen (obwohl es auch ohne motor eigentlich ganz gut geht). vorne macht der "schmale" reifen das ganze etwas weniger schwerfällig und hinten hat man mit dem breiten reifen unglaublichen grip. für mich zwar schon unnötig viel, aber traktion habe ich da noch in keinem moment verloren - da rutscht nichts durch. fährt sich halt eher wie ein panzer und nicht wie ein "sportgerät" - spaß macht es ab und zu aber trotzdem auch.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. mokka_

    mokka_

    Dabei seit
    08/2010
    MK15 Test fällt ja dieses mal geschmeidiger aus als der erste MK14 Test. Schön!
     
  9. Warum aber diese billig wirkende Leitung für die Sattelstütze im Unterrohr?
    Am Steuerrohr hat es doch vier Zugänge....
     
  10. Ich denke, damit man genügend Spielraum für den Ein- & Ausbau hat, ansonsten könnte man die Leitung nicht weit genug rein- bzw. rausziehen.
     
  11. uphillking

    uphillking Soulbiker

    Dabei seit
    07/2003
    Der Test von Enduro ist recht nichtssagend. Das übliche Gelobe wie bei jeder Neuvorstellung.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. Wird wahrscheinlich die Begründung sein.
    Aber wertig ist was anderes.... sieht eher so aus, als ob man in der Not noch ein Loch gebohrt hat.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Versteh ich auch nicht. Es gibt doch Kabelbinder.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  15. mokka_

    mokka_

    Dabei seit
    08/2010
    War bei gerade bei diesem Mag schon mal anders!