Liteville 301 MK15

Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
380
Ort
Schweiz
Gibt es einen Grund, wieso liteville das kleinste Kettenblatt mit 30 angibt?

Wahrscheinlich weil bei Shimano 1x12 kleinere Kettenblätter nicht gehen ??? Kenne mich damit ehrlich gesagt nicht aus.

Mein Mk11 ist auch 1x vorne. Ich habe aber die Kurbel behalten und ein passendes 4-Loch KB montiert. 32T und drüber mit LK104, 30T und drunter mit LK64. Passt perfekt. Die Kettenlinie weiter nach innen (LK64) ist m.E. sogar besser bei kleinen Kettenblättern und auf LK104 kannst du noch einen Bash Ring montieren.
Mit LK64 findest du NW KBs bis 26T, vllt sogar 24T. Nicht zwingend von den grossen bekannten Herstellern und selten aus Stahl.

Mind. theoretisch könnte man noch den Anti Squat, der für eine bestimmte KB Grösse optimiert wurde, in Betracht ziehen. Würde beim aktuellen Wetter bestimmt ein paar Seiten füllen :D
 
Dabei seit
18. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
39
Umbau von 2x11 xt auf 1x12 xt mit sunrace 11-51 kassette wurde gemacht. Lustigerweise konnte der Mechaniker meines Vertrauens meinen alten Schaltkäfig weiterverwenden (mit xt 12 fach trigger) Beim ersten kellertest flutschten alle Gänge wie es sein soll. Hat da jemand Erfahrung? So könnte ich mir natürlich noch etwas Geld sparen :)
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
360
Ort
Öskerche
... wenn's funktioniert einfach benutzen. Manches geht auch jenseits der Spezifikationen / Freigaben, anders nicht. Alte Ingenieursweisheit: Versuch macht kluch. :daumen:


(die 8-/9-fach Geschichte ist allerdings ein eher schlechtes Beispiel, da bei Shimano m.W. bis 9fach im MTB und im RR-Beriech sogar bis 10fach das Übersetzungsverhältnis konstant blieb und sich durch Verwendung der richtigen Schalthebel und Kassette eigentlich alles lustig miteinander kombinieren ließ. Ich habe ein Rad mit 3x10-Schaltung: XT 9fach Schaltwerk, Kurbel und Umwerfer, 10fach Ultegra-Kassette und 10fach 105er Schalthebeln: geht einwandfrei. Würde nur nicht mit MTB 10fach Schalthebeln gehen, da gab es extra mal Rennrad Flatbar-Schalthebel mit dem alten Übersetzungsverhältnis. Leider ist diese Kompatibilität Geschichte, heute passt offiziell ja noch nicht mal ein Rennrad-Umwerfer an ne Gravelkurbel - wenn man Glück hat passt es trotzdem...)
 
Oben