Neue RockShox Zeb Ultimate im ersten Test: Standrohre wie ein Marterpfahl!

Neue RockShox Zeb Ultimate im ersten Test: Standrohre wie ein Marterpfahl!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNy9Gb3RvX0plbnNfU3RhdWR0X1JvY2tTaG94X1pFQi03ODAwLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Freeride? Super-Enduro? Egal, wie man es nennen möchte: Mit einem Federwegsbereich von 150 bis 190 mm, fetten 38 mm-Standrohren und dicker, geschmiedeter, CNC-überfräster Krone möchte die brandneue RockShox Zeb die harte Gangart bedienen! Wir haben die Neuheit bereits getestet.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue RockShox Zeb Ultimate im ersten Test: Standrohre wie ein Marterpfahl!
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
462
Habe jetzt schon einen ersten Anfrage zu einem Qualitätsfall von der ZEB auf dem Tisch liegen.

Die rote Distanzhülse der Debon Air scheint zu klappern, da diese wohl aufgrund von Fertigungstoleranzen zu klein ist und von dem Sicherungsring nicht gespannt wird.

1597052228151.png



Btw: Wollen wir ein neues Thema im Fahrwerksbereich machen für alle Daten usw?
 

ders

distanziert
Dabei seit
17. Juni 2014
Punkte Reaktionen
571
Ort
Hamburg
Habe jetzt schon einen ersten Anfrage zu einem Qualitätsfall von der ZEB auf dem Tisch liegen.

Die rote Distanzhülse der Debon Air scheint zu klappern, da diese wohl aufgrund von Fertigungstoleranzen zu klein ist und von dem Sicherungsring nicht gespannt wird.

Anhang anzeigen 1096718


Btw: Wollen wir ein neues Thema im Fahrwerksbereich machen für alle Daten usw?
Ja, gute Idee!

ich konnte die ZEB am Wochenende eine Abfahrt im Harz testen. Sie wurde an einem Spindrift verbaut und netterweise hat der Besitzer eingewilligt für eine abfahrt auf meinem Spindrift Platz zu nehmen.

Folgendes ist mir persönlich aufgefallen:
1. auch wenn die Gabel nur ein paar Millimeter dicker ist wirkt sie für mich ganz anders. Sie ist bulliger und passt für meinen Geschmack super zum Spindrift.
2. die ZEB ist fluffiger als meine Lyrik.
3. die ZEB fühlt sich wesentlich direkter an.

Ich habe mich dazu entschlossen meine Lyrik Ultimate gegen eine ZEB zu "tauschen". am Tagesende sind es vielleicht nur Nuancen in der Performance, aber das Aussehen ist für mich schon sehr lecker.
Also wenn wer eine Lyrik Ulimate 2020 mit MST-Tuning möchte, gerne melden.
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
462
Ja, gute Idee!

ich konnte die ZEB am Wochenende eine Abfahrt im Harz testen. Sie wurde an einem Spindrift verbaut und netterweise hat der Besitzer eingewilligt für eine abfahrt auf meinem Spindrift Platz zu nehmen.

Folgendes ist mir persönlich aufgefallen:
1. auch wenn die Gabel nur ein paar Millimeter dicker ist wirkt sie für mich ganz anders. Sie ist bulliger und passt für meinen Geschmack super zum Spindrift.
2. die ZEB ist fluffiger als meine Lyrik.
3. die ZEB fühlt sich wesentlich direkter an.

Ich habe mich dazu entschlossen meine Lyrik Ultimate gegen eine ZEB zu "tauschen". am Tagesende sind es vielleicht nur Nuancen in der Performance, aber das Aussehen ist für mich schon sehr lecker.
Also wenn wer eine Lyrik Ulimate 2020 mit MST-Tuning möchte, gerne melden.




Hier gehts weiter, oder?
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
7
Jemand die Zeb schon geöffnet ? Wie siehts mit Schmieröl im Casting aus ?

Meine neue Zeb kommt morgen, werde sie gleich öffnen und das zähere Fox Gold einfüllen.
Ich denke das schmiert schöner als das dünne Rockshox 0w30
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
958
Ort
Bielefeld
Jemand die Zeb schon geöffnet ? Wie siehts mit Schmieröl im Casting aus ?

Meine neue Zeb kommt morgen, werde sie gleich öffnen und das zähere Fox Gold einfüllen.
Ich denke das schmiert schöner als das dünne Rockshox 0w30
ja...hab meine neue ZEB auch sofort aufgemacht...das dicke 0w30 raus gemacht und dünnes HPX Oel rein gemacht ?
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
462
Ich nehme einfach irgend ein Motoröl. Ich habe hier eine Mischung aus Resten 5w30, 10w40 und 5w40....

Hauptsache kein dünnes Dämpfungsöl.
Ziel ist, dass das dicke Öl so lange wie möglich oben haftet.
Daher auch immer wieder das Rad auf den Kopf stellen.

Wer Zugriff dazu hat kann auch Bettbahnöl nehmen. Das ist wie Fox Gold nur besser weil billiger.

Und immer fett in die Dichtungen ????
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
7
Genau das spiegelt auch meine Erfahrung wieder ... das Rock Shox 0w30 finde ich zu dünn und habe bisher immer auf Fox gold gewechselt. Die Gabeln sprachen danach viel geschmeidiger an.


Hatte bisher eine Boxxer, eine Pike und ne Fox 36 .
Die Boxxer war gut gefüllt und die Pike so gut wie leer. Die Fox 36 war auch toll gefüllt.

Daher öffne ich jetzt jede neue Gabel , einfach um sicher zu stellen, dass genug Öl eingefüllt ist .
Da ich eh Fox Gold daheim habe und gute Erfahrungen gemacht habe, fülle ich dieses ein :)

Aber die Idee mit dem Bettbahnöl ist auch toll, dank meiner Arbeit hätte ich auch Zugriff.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
706
Genau das spiegelt auch meine Erfahrung wieder ... das Rock Shox 0w30 finde ich zu dünn und habe bisher immer auf Fox gold gewechselt. Die Gabeln sprachen danach viel geschmeidiger an.


Hatte bisher eine Boxxer, eine Pike und ne Fox 36 .
Die Boxxer war gut gefüllt und die Pike so gut wie leer. Die Fox 36 war auch toll gefüllt.

Daher öffne ich jetzt jede neue Gabel , einfach um sicher zu stellen, dass genug Öl eingefüllt ist .
Da ich eh Fox Gold daheim habe und gute Erfahrungen gemacht habe, fülle ich dieses ein :)

Aber die Idee mit dem Bettbahnöl ist auch toll, dank meiner Arbeit hätte ich auch Zugriff.
Hat man dann noch Garantie drauf wenn man das macht?
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
7
Das kann ich so nicht behaupten , die Gabel kommt erst heute per Dhl und wird von mir gleich geöffnet :)
Nur um mein Gewissen zu beruhigen mach ich das.
Wer weiß evtl is die Zeb ja top gefüllt.
 

ders

distanziert
Dabei seit
17. Juni 2014
Punkte Reaktionen
571
Ort
Hamburg
das Thema finde ich interessant. Das heisst, dass das Fox Öl definitiv Vorteile bringt?
Löst ihr nur die Schrauben unter den Tauchrohren oder zeiht ihr die Gabel für den Ölwechsel komplett auseinander?

lg
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
7
Untere Schrauben lösen, drauf klopfen, Casting abziehen , altes Öl rauslaufen lassen , neues Öl rein und wieder zu schrauben:)

Ich bin der Meinung mit dem dickeren Fox gold (oder Motorenöl) , sprechen die Gabeln geschmeidiger an.

Gruß
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
428
Wer weiß evtl is die Zeb ja top gefüllt.
Ist sie nicht, zumindest schon mal nicht immer.
Ein Kumpel hat sie aufgemacht, um gerade das rauszufinden und trotz der Zeit (mehrere Stunden), die er dem Öl zum vollständigen rauslaufen gegeben hat, war es nur die hälfte der von RockShox angegebenen Menge.

(PS: Aber geil sieht sie aus, das große Casting und die dicken Standrohre wirken mächtig.)
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
2.383
Ort
immer mal wo anders
Ich nehme einfach irgend ein Motoröl. Ich habe hier eine Mischung aus Resten 5w30, 10w40 und 5w40....

Hauptsache kein dünnes Dämpfungsöl.
Ziel ist, dass das dicke Öl so lange wie möglich oben haftet.
Daher auch immer wieder das Rad auf den Kopf stellen.

Wer Zugriff dazu hat kann auch Bettbahnöl nehmen. Das ist wie Fox Gold nur besser weil billiger.

Und immer fett in die Dichtungen ????
Davon habe ich mir einen 5L Kanister organisiert.-> Schmieröl auf Lebzeiten :D
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
958
Ort
Bielefeld
Ich bin der Meinung mit dem dickeren Fox gold (oder Motorenöl) , sprechen die Gabeln geschmeidiger an.

Gruß
ich hab genau eine andere Erfahrung gemacht...
mit dickem Motor Oel zB. spricht meine Gabel deutlich schlechter / zäher an...daher verwende ich das nur noch für meine 10 Jahre alte RS Reba Gabel, die schon leichtes Buchsenspiel hat...
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.271
Ort
New Sorg
ich hab genau eine andere Erfahrung gemacht...
mit dickem Motor Oel zB. spricht meine Gabel deutlich schlechter / zäher an...daher verwende ich das nur noch für meine 10 Jahre alte RS Reba Gabel, die schon leichtes Buchsenspiel hat...

Auch meine Meinung. Habe die Foxpampe zum Schluß netmal mehr bei meiner Fox verwenden und wieder Motoröl genommen. Naja, umsonst sind sie ja anscheinend net wieder davon abgerückt.

G.:)
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
7
War heute mal artgerecht fahren :)

Eine tolle und sehr steife Gabel.
Fahre bei 85 KG 50 Psi.
Highspeed Comp 2 Klicks und Lowspeed Comp 2 Klicks.

Welches Setup benutzt ihr ?

Gruß Alessandro
 
Oben