Neues Cannondale Scalpel & Scalpel SE im ersten Test: Von XC-Race bis Down Country

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Reutlingen
Neues Cannondale Scalpel & Scalpel SE im ersten Test: Von XC-Race bis Down Country

Der Traditionshersteller Cannondale legt seine XC-Rennmaschine neu auf und zeigt ein Down Country-Modell. Basis bildet ein spannender Carbon-Rahmen, getrimmt auf Suspension-Performance mit flexender Kettenstrebe und leichten 1.910 g inklusive Dämpfer. Wir haben alle relevanten Infos und einen ersten Fahreindruck für euch.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Cannondale Scalpel & Scalpel SE im ersten Test: Von XC-Race bis Down Country
 

Creeper666

Sport Enthusiast
Dabei seit
23. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
288
Als ich damals Cannondale gefragt habe ob es eine Cannondale Ocho mit 120mm kommen wird, gab es nur ein schmunzeln.

Das hier dass neue Scalpel immer noch keine 120mm Ocho hat finde ich allerdings sehr enttäuchend! Naja.

Was ich jetzt von dem offenen Ausfallende halten soll keine Ahnung, nun jetzt doch wieder Back to the Roots oder wie? Mir ist Steifigkeit auf jeden Fall wichtiger!

Ich würde mir das Bike so nicht kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Reutlingen
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
862
Das aktuelle Scalpel hat ne sehr geile Geometrie und ein super effizientes Fahrwerk.
Bin gespannt wie sich das Neue mit niedrigerem Stack und 68er LW fährt. Bin skeptisch.
Mein altes Trailbike hatte auch 68 Grad und war für Fichtenslalom nicht zu gebrauchen.
Positiv: keine Mondpreise und wieder SI- Kurbeln.
Und Shimano bei fast allen Modellen.
Aber ganz wichtig zu wissen wäre wirklich der Hinterbau Standard: also normal Boost oder Boost Ai??? @MSTRCHRS bitte hier nochmal nachhaken.
Wie ist es mit Rahmensets?
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
862
Ok. Auf der CD Seite steht alles.
AI Hinterbau.
Könnte ich ohne Neuzentrieren meine Laufräder nehmen.
Positiv.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
467
Ok. Auf der CD Seite steht alles.
AI Hinterbau.
Könnte ich ohne Neuzentrieren meine Laufräder nehmen.
Positiv.
Macht natürlich Sinn. Allerdings hätte man auch beim Fsi schon auf normales boost gehen können. Ich glaube nicht, dass AI merkbar vorteilhaft ist. Aber man braucht spezielle Laufräder und Kurbeln bzw. Kettenblätter.
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
93
Aluminium kommt gesondert oder gar nicht mehr?

Konnte mir am 2020er eine lefty ocho am kleinen Sie 5 sichern. Damit sieht es jetzt ja schlecht aus.
 
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
185
Standort
Potsdam Paradise City
Viel Spaß mit dem Cannondale Service!
Was für ein schlechter Verein und das bei den Preisen!
Reden sich um Kopf und Kragen!

War mein letztes Cannondale und wird verkauft.
 
Dabei seit
17. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
22
Ich glaube das wurde gerade mit dem Scalpel SE abgelöst.
Naja das Scalpel SE mit 120mm gab es ja auch schon in der vorigen Version.
Ich hoffe ja auch eine aktuelle Version vom Habit aufgrund der schickeren Optik und entspannteren Sitzposition - einzig mit einem etwas steileren Sitzwinkel

Nichtsdestotrotz ist das Scalpel echt schick, wie auch schon die vorige Gen.
Schön finde ich auch, dass jetzt immer mehr Hersteller auf den Multitool Zug aufspringen. Mehr Befestigungspunkte, Taschen, Kammern usw
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.501
Standort
Salzburg
"Durch die längere 120 mm-Gabel im Cannondale Scalpel SE verändert sich die Geometrie natürlich ein bisschen. Ein halbes Grad flacher fällt der Sitzwinkel aus", das wäre demzufolge und gem. Pinkbike 74 Grad, in der Tabelle steht 75,5.

Was ist die Chainstay Garage nun genau? Das konnte ich nicht nachvollziehen.
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
182
Standort
Stuttgart
"Was ist die Chainstay Garage nun genau? Das konnte ich nicht nachvollziehen.
Ich glaub damit ist gemeint, daß die Kettenstreben nicht wie sonst üblich außen am Sitzrohr befestigt sind, sondern 'innen'. Das Sitzrohr umschließt die Kettenstreben.

Soll wahrscheinlich Vorteile bei der Auslegung des Knotenpunktes Tretlager/Kettenstreben/Sitzrohr haben.
 
Oben