Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders

Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders

Neu aufgelegt, optisch ganz anders – und doch vergleichbar mit dem Vorgänger? Pivot schickt das neue Switchblade mit 29"-Laufrädern, 160 mm Federweg vorne, 142 mm am Heck und Flip Chip ins Rennen. Wir haben das edle Carbon-Bike für unseren ersten Test über die steinigen Trails auf Gran Canaria gescheucht!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.850
Eine Kugel hab ich garnicht erkannt. Werd mal deinen Schmierungstip testen.
Hab einen Inbus verwendet, mit der Hand geht bei meinen Wurstfingern eh net da unten.
Aber sind das wirklich nur 4 Klickst da unten???
In der Beschreibung findet man ja nichts genaues.

G.:)
Sind 8 Klicks.
Die Kugel kann man seitlich im Schlitz des Dämpfers sehen.
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
152
Ort
Stuttgart
Meinst wegen der Platzierung? Wär mir jetzt wurscht... Sooo oft verstellt man die ja nicht. Da ärgert mich mehr, dass der Rebound beim DVO bei ner 600er Feder an seine Grenze kommt, und ich wohl erstmal noch umshimmen lassen muss (auf Kulanz immerhin)
Welche Federlänge hast du denn montiert? Die kürzeste SLS die ich finde hat 200mm und 65mm Hub, ich nehme an die passt bei 185x55.
Und machen geringe Abweichungen in der Einbaubuchse was aus? Manche haben exakt die 30mm, manche weichen paar Zehntel ab
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Chiemgau
Ich hab ne 550er in 2.25 - die geht gerade noch so, aber ein Spacer zwischen Federteller und Feder wäre gut! Und eben eine 600er in 2.4 - die passt perfekt.
Beides mal FOX SLS....
Nur wie gesagt: Der Rebound ist auch voll geschlossen etwas zu schnell leider. Daher ab damit zu Cosmic zum umshimmen!
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Chiemgau
Fettes Lob an Cosmic Sports!!!! Hab den DVO JadeX am Dienstag zum umshimmen dort hin geschickt! Heute kommt er bereits als Paket bei mir wieder daheim an im Laufe des Tages...
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
152
Ort
Stuttgart
Fettes Lob an Cosmic Sports!!!! Hab den DVO JadeX am Dienstag zum umshimmen dort hin geschickt! Heute kommt er bereits als Paket bei mir wieder daheim an im Laufe des Tages...
hast du mittlerweile die ersten Fahrten mit Coil hinter dir? Wie ist dein Eindruck?
Mein Dämpfer kam heute an, ich werde morgen die erste Fahrt damit machen. Bin schon mega gespannt wie er sich fährt. Im geschlossenen Modus merkt man wirklich kaum dass er wippt und im offenen fühlt sich das Probesitzen schon mal sehr vielversprechend an 8-)
tempImagezvwsWx.jpg
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Chiemgau
Ich kämpfe leider noch gemeinsam mit Cosmic-Sports am Shimstack... leider war der Dämpfer viel zu schnell. Aber der Umbau klackert nun. Ronnie von DVO tüftelt grad nicht herum...
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
152
Ort
Stuttgart
Ich kämpfe leider noch gemeinsam mit Cosmic-Sports am Shimstack... leider war der Dämpfer viel zu schnell. Aber der Umbau klackert nun. Ronnie von DVO tüftelt grad nicht herum...
oh je ... ich hoffe die bekommen es geregelt. Das Haupt Kriterium für den Push war bei mir dass er auf das Bike optimiert und abgestimmt ist. Ich hoffe das passt auch so und ich komme morgen mit einem Grinsen nach Hause :)
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Chiemgau
Ach, das schaffen die... Wenn ich nicht so ne fette Sau wäre, und ne 500er Feder hart genug wär, hätte alles gepasst. Mit ner 600er war halt leider die Zugstufe überfordert.
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
152
Ort
Stuttgart
So die erste Fahrt mit Coil hab ich nun hinter mir. Der geschlossene Kreislauf ist eine deutliche Verbesserung zu vorher, ich hab das Gefühl dass der Push deutlich mehr Vortrieb generiert aber nicht unangenehm wippt.
den DPX2 habe ich nur einmal im geschlossenen Modus gefahren und war recht schnell genervt weil es zu stark gewippt hat beim fahren auf Asphalt oder der Waldautobahn.
daher habe ich den DPX2 meistens im mittleren Modus gefahren, bergauf ist er damit aber schon spürbar im Federweg versunken.

Im offenen Modus fühlt es sich erstmal Butterweich an aber mit auffällig viel Grip in Kurven und Anliegern.
Nur an Kicker oder Steinfeldern kam ich noch nicht ganz klar, teils hat’s mir das Heck recht schnell ausgefedert und es war nicht mehr harmonisch zur Front. Jens hat in seinem Test Ähnliches berichtet und konnte es durch eine andere Feder lösen, ich hoffe bei mir reicht es den Rebound zu justieren.
Ich bin aber auch zuversichtlich dass ich das noch gut abgestimmt bekomme :)
 
Oben