Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders

Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMS9TQl9HbG9zc19UaXRlbC1zY2FsZWQuanBn.jpg
Neu aufgelegt, optisch ganz anders – und doch vergleichbar mit dem Vorgänger? Pivot schickt das neue Switchblade mit 29"-Laufrädern, 160 mm Federweg vorne, 142 mm am Heck und Flip Chip ins Rennen. Wir haben das edle Carbon-Bike für unseren ersten Test über die steinigen Trails auf Gran Canaria gescheucht!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Pivot Switchblade 2020 im Test: Edle Neuauflage des spaßigen Allrounders
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.036
Eine Kugel hab ich garnicht erkannt. Werd mal deinen Schmierungstip testen.
Hab einen Inbus verwendet, mit der Hand geht bei meinen Wurstfingern eh net da unten.
Aber sind das wirklich nur 4 Klickst da unten???
In der Beschreibung findet man ja nichts genaues.

G.:)
Sind 8 Klicks.
Die Kugel kann man seitlich im Schlitz des Dämpfers sehen.
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Meinst wegen der Platzierung? Wär mir jetzt wurscht... Sooo oft verstellt man die ja nicht. Da ärgert mich mehr, dass der Rebound beim DVO bei ner 600er Feder an seine Grenze kommt, und ich wohl erstmal noch umshimmen lassen muss (auf Kulanz immerhin)
Welche Federlänge hast du denn montiert? Die kürzeste SLS die ich finde hat 200mm und 65mm Hub, ich nehme an die passt bei 185x55.
Und machen geringe Abweichungen in der Einbaubuchse was aus? Manche haben exakt die 30mm, manche weichen paar Zehntel ab
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Ich hab ne 550er in 2.25 - die geht gerade noch so, aber ein Spacer zwischen Federteller und Feder wäre gut! Und eben eine 600er in 2.4 - die passt perfekt.
Beides mal FOX SLS....
Nur wie gesagt: Der Rebound ist auch voll geschlossen etwas zu schnell leider. Daher ab damit zu Cosmic zum umshimmen!
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Fettes Lob an Cosmic Sports!!!! Hab den DVO JadeX am Dienstag zum umshimmen dort hin geschickt! Heute kommt er bereits als Paket bei mir wieder daheim an im Laufe des Tages...
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Fettes Lob an Cosmic Sports!!!! Hab den DVO JadeX am Dienstag zum umshimmen dort hin geschickt! Heute kommt er bereits als Paket bei mir wieder daheim an im Laufe des Tages...
hast du mittlerweile die ersten Fahrten mit Coil hinter dir? Wie ist dein Eindruck?
Mein Dämpfer kam heute an, ich werde morgen die erste Fahrt damit machen. Bin schon mega gespannt wie er sich fährt. Im geschlossenen Modus merkt man wirklich kaum dass er wippt und im offenen fühlt sich das Probesitzen schon mal sehr vielversprechend an 8-)
tempImagezvwsWx.jpg
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Ich kämpfe leider noch gemeinsam mit Cosmic-Sports am Shimstack... leider war der Dämpfer viel zu schnell. Aber der Umbau klackert nun. Ronnie von DVO tüftelt grad nicht herum...
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Ich kämpfe leider noch gemeinsam mit Cosmic-Sports am Shimstack... leider war der Dämpfer viel zu schnell. Aber der Umbau klackert nun. Ronnie von DVO tüftelt grad nicht herum...
oh je ... ich hoffe die bekommen es geregelt. Das Haupt Kriterium für den Push war bei mir dass er auf das Bike optimiert und abgestimmt ist. Ich hoffe das passt auch so und ich komme morgen mit einem Grinsen nach Hause :)
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Ach, das schaffen die... Wenn ich nicht so ne fette Sau wäre, und ne 500er Feder hart genug wär, hätte alles gepasst. Mit ner 600er war halt leider die Zugstufe überfordert.
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
So die erste Fahrt mit Coil hab ich nun hinter mir. Der geschlossene Kreislauf ist eine deutliche Verbesserung zu vorher, ich hab das Gefühl dass der Push deutlich mehr Vortrieb generiert aber nicht unangenehm wippt.
den DPX2 habe ich nur einmal im geschlossenen Modus gefahren und war recht schnell genervt weil es zu stark gewippt hat beim fahren auf Asphalt oder der Waldautobahn.
daher habe ich den DPX2 meistens im mittleren Modus gefahren, bergauf ist er damit aber schon etwas im Federweg versunken.

Im offenen Modus fühlt es sich erstmal Butterweich an aber mit auffällig viel Grip in Kurven und Anliegern.
Nur an Kicker oder Steinfeldern kam ich noch nicht ganz klar, teils hat’s mir das Heck recht schnell ausgefedert und es war nicht mehr harmonisch zur Front. Jens hat in seinem Test Ähnliches berichtet und konnte es durch eine andere Feder lösen, ich hoffe bei mir reicht es den Rebound zu justieren.
Ich bin aber auch zuversichtlich dass ich das noch gut abgestimmt bekomme :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
1
servus fährt jemand einen Fox dhx2 im switchblade und kann einen Vergleich zum Standard sagen. Ich könnte einen 2021 bekommen und bin stark am überlegen. Wobei ich bis jetzt mit dem normalen sehr zufrieden bin.
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Google doch mal Fox DHX2 + Pivot Switchblade, es gibt einen Beitrag in dem einer alle 3 Fox Dämpfer im Vergleich fährt. Ich weiß jetzt zwar nicht wie stark von Fox motiviert der Tester ist, aber Anhaltspunkte bietet der Bericht auf jeden Fall.

Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: ich hab heute die zweite Fahrt mit dem Push hinter mir und finde ihn mittlerweile ziemlich geil 8-)
Vermutlich mussten wir uns nur aneinander gewöhnen, hab nur den Rebound 2 Klicks langsamer gemacht und fand auch den DH Modus heute nahezu perfekt. Ggf. musste der Dämpfer sich etwas einfahren, aber auch ich musste mich etwas umstellen, ist mein erster Coil Dämpfer.
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte Reaktionen
129
Hy,

Pivot-community, ich kann mich meinen Vorredner nur anschließend und muss sagen das ich sehr begeistert von diesem Bike bin.

Das Fahrwerk finde ich sehr gut abgestimmt bzw. angepasst und auch bergauf macht es eine gute Figur.

In meinen Augen ist in dieser Ausstattungsvariante die SRAM G2 RSC das schwächste Glied.

hier noch ein Bild ;-)
IMG-20210405-WA0015.jpeg
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
ah okay, bei der Race Variante ist jetzt wohl die Code R dabei. Ich bin von der Pro Ausstattung ausgegangen, da ist die RSC verbaut, die kam bei mir auch mit obwohl man Corona bedingt mit Änderungen rechnen musste. Ich habe statt der DT Swiss die Tune Laufräder bekommen.
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Also mit Tune LRS kann man sicher leben, oder?!
Mein DVO Jade X ist nun wiederholt zurück von Cosmic - und scheint nun am Ziel zu sein. Reines umshimen hat leider nicht funktioniert wie es sollte. Deswegen wurde nun der JadeX-Piston durch den des normalen Jade ersetzt. Hier ist der Shimstack automatisch etwas mehr vorgespannt, und somit arbeitet die Zugstufe nun auch mit harter Feder geschmeidig, unmittelbar wenn sie einsetzt. Davor war es leider so, dass der veränderte Shimstack leicht verzögert gearbeitet hat, und somit sich ein klackern ergeben hatte, und ein extremes wippeln bei kleinen Bewegungen. Jetzt scheint das aber richtig gut zu funktionieren! Chaka!!! Vielleicht ist am WE die Schneelage so, dass ich mal richtig damit fahren kann - aktuell ist noch Skitour und Powder angesagt...
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Also mit Tune LRS kann man sicher leben, oder?!
aber sowas von 8-) kurze Zeit später kamen die als Aufpreispflichtige Option auf die Seite, ich hab sie noch so dazu bekommen weil es bei DT Swiss wohl etwas gehakt hat.
Man muss ja auch mal Glück haben ;-)
Klingt sehr gut, hoffe du kommst bald in den Genuss. Wobei die Schneelage auch komfortabel klingt, genieße es :)
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Chiemgau
Das tu ich!! Viel Spaß dir derweil mit dem SB! Geiler Hobel nach wie vor... kann mir nicht vorstellen, dass ich in absehbarer Zeit was neues kaufen werde - zumal ich meine Bikes eh immer rund 4 Jahre fahr. Aber beim SB könnte es sogar noch länger sein
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
davon gehe ich derzeit auch aus, ich habe die letzten Jahre häufiger gewechselt aber beim SB sehe ich keine Notwendigkeit. Einzig vielleicht mal eins zusätzlich, aber da ich mit dem SB bis jetzt alles was ich mache sehr gut hinbekomme spart es mir einiges ein.
Vielleicht mal ein gebrauchtes DH Bike um das SB auf solchen Strecken nicht schinden zu müssen, aber dazu muss ich erstmal an meiner Todesverachtung arbeiten, die wurde mit den Jahren nicht geringer :D
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte Reaktionen
129
Hy Pivotianer ;-)

ich habe zu Testzwecken mal einen kürzeren Vorbau (Sixpack Millenium) verbaut
und diesen auch an die unterste Position gegeben.
Eine Ausfahrt habe ich damit schon gemacht und finde das ich dadurch doch einiges mehr an Druck auf den Vorderreifen bekommen habe und auch ein direktes Lenkverhalten konnte ich feststellen.

Mal eine Frage am Rande eine eigene PIVOT Rubrik gibt es hier im Forum nicht? Wäre doch gut und nett wenn wir eine Plattform zum Informmationsaustausch hätten.

Wünsche allen ein Trailreiches Wochenende.

lG

IMG_20210407_185910.jpg
IMG_20210407_185901.jpg
 
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Stuttgart
Hy Pivotianer ;-)

ich habe zu Testzwecken mal einen kürzeren Vorbau (Sixpack Millenium) verbaut
und diesen auch an die unterste Position gegeben.
Eine Ausfahrt habe ich damit schon gemacht und finde das ich dadurch doch einiges mehr an Druck auf den Vorderreifen bekommen habe und auch ein direktes Lenkverhalten konnte ich feststellen.

Mal eine Frage am Rande eine eigene PIVOT Rubrik gibt es hier im Forum nicht? Wäre doch gut und nett wenn wir eine Plattform zum Informmationsaustausch hätten.

Wünsche allen ein Trailreiches Wochenende.

lG
das liegt ganz sicher daran dass wir Pivot Fahrer keine Probleme mit unseren Bikes haben 8-)
Aber nee, habe ich mich auch schon gefragt. Bis jetzt findet der Austausch eigentlich ausschließlich in den News Beiträgen zu den neuen Modellen statt, fände es aber auch schön einen eigenen Bereich in den Herstellerforen zu haben.
Ich vermute dass die Verbreitung von Pivot in DE noch relativ gering ist im Vergleich zu SC und Konsorten.
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.036
Den Druck bekommst du über das Tiefersetzen des Vorbaus.
Der kürzer Vorabu hingegen nimmt die Druck am Vorderrad, da wirkt er kontraproduktiv
 
Oben