NEWMEN EVOLUTION SL Naben

---

Angel Of Death
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
6.034
Standort
Allgäu
Das ist auf alle Fälle radiales Spiel,
Habe auch radiales Spiel. Eigentlich seit Anfang an. Das Axiale lässt sich leicht einstellen usw. Aber das Radiale ist so stark ausgeprägt das man den Bremssattel eigentlich gar nicht vernünftig zur Scheibe hin ausrichten kann. Das Laufrad lässt sich leicht hin- und herkippen.

Das radiale Spiel sitzt zwischen Lagerinnenring und Hohlachse. Keine Chance da irgendwas einzustellen.

Wer das radiale Spiel mit axialem Spiel verwechselt der spannt u.U. die Lager zu stark vor und macht sie dabei kaputt.

Sehr ärgerlich bei einem LRS in dieser Preisklasse.
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
207
Habe auch radiales Spiel. Eigentlich seit Anfang an. Das Axiale lässt sich leicht einstellen usw. Aber das Radiale ist so stark ausgeprägt das man den Bremssattel eigentlich gar nicht vernünftig zur Scheibe hin ausrichten kann. Das Laufrad lässt sich leicht hin- und herkippen.

Das radiale Spiel sitzt zwischen Lagerinnenring und Hohlachse. Keine Chance da irgendwas einzustellen.

Wer das radiale Spiel mit axialem Spiel verwechselt der spannt u.U. die Lager zu stark vor und macht sie dabei kaputt.

Sehr ärgerlich bei einem LRS in dieser Preisklasse.
ich habe mein LR wieder daheim- mit neuen Lagern. Zwar habe ich das Spiel jetzt selber genau nach Anleitung eingestellt, aber ich bleib da mal weiterhin skeptisch, denn nach dem Einbau habe ich nicht das geringste Spiel und habe die Befürchtung, dass die Vorspannung bereits jetzt wieder zu hoch.

Eigentlich klingt die Anleitung richtig trivial, umso seltsamer finde ich da die Aussage
Na ja, es ist nicht ganz einfach mit Worten zu erklären wie das Spiel eingestellt wird ....
von Michi Grätz auf den Hinweis eines anderen Users, dass sich die offiziellen Anleitungen teilweise widersprechen. Kein Wunder, dass die neuen Naben diesen Mist nicht mehr haben - hat scheinbar keiner Spaß damit gehabt :)
 
Dabei seit
12. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
149
Standort
Duisburg
ich habe mein LR wieder daheim- mit neuen Lagern. Zwar habe ich das Spiel jetzt selber genau nach Anleitung eingestellt, aber ich bleib da mal weiterhin skeptisch, denn nach dem Einbau habe ich nicht das geringste Spiel und habe die Befürchtung, dass die Vorspannung bereits jetzt wieder zu hoch.
Das Spiel soll doch aber eingestellt werden, wenn das Laufrad eingebaut ist.
 
Dabei seit
24. November 2007
Punkte für Reaktionen
137
Die Lager meiner Vorderradnaben haben sich jetzt wohl auch verabschiedet. Die Lager laufen sehr rau und im Wiegetritt knackt das Vorderrad das man meinen könnte gleich fällt das Rad auseinander.
Ich denke das Wechseln der Lager bekomme ich ohne Probleme hin. Leider fehlt mir jedoch das nötige Werkzeug dazu. Auf eine Anfrage an Newmen via Email habe ich leider nach 5 Tagen immer noch keine Antwort erhalten. Vielleicht liest hier auch ein Newmen-Mitarbeiter mit @MG? :rolleyes:



Wo bekomme ich das zum abziehen der Abdeckung notwendige Werkzeug sonst noch her?
 
Dabei seit
13. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
14
Die Lager meiner Vorderradnaben haben sich jetzt wohl auch verabschiedet. Die Lager laufen sehr rau und im Wiegetritt knackt das Vorderrad das man meinen könnte gleich fällt das Rad auseinander.
Ich denke das Wechseln der Lager bekomme ich ohne Probleme hin. Leider fehlt mir jedoch das nötige Werkzeug dazu. Auf eine Anfrage an Newmen via Email habe ich leider nach 5 Tagen immer noch keine Antwort erhalten. Vielleicht liest hier auch ein Newmen-Mitarbeiter mit @MG? :rolleyes:



Wo bekomme ich das zum abziehen der Abdeckung notwendige Werkzeug sonst noch her?
Ich habe kurz bei den Jungs angerufen und die Werkzeuge dann zügig geschickt bekommen !
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
403
Standort
Esslingen
Ging bei mir auch ohne das Werkzeug problemlos. Entweder Nuss in passender Größe mit t griff wie im Video oder Schraubendreher in der Kappe verkeilen und dann gr Stab o. Ä. durchstecken und drauf klopfen
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.107
Bike der Woche
Bike der Woche
ja es gehört nur bedingt hier rein aber müsste es wissen un€ habe nichts gefunden.

Gibt es von Newmen eine Disc RR Nabe mit Campa Freilauf?
 
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
279
Standort
Hannover
Guten Morgen,
mein LR-Satz mit Gen.1-Naben und Einstellmöglichkeit des Nabenspiels ist jetzt 2 Jahre alt und wurde sowohl im Training, als auch im Wettkampf niemals geschont und die Lager laufen immer noch seidenweich !!!
Es geht also auch anders und nicht immer nur defekt.
Grüße
Tom
 

Tshikey

fährt Tracks & Trails
Dabei seit
12. August 2010
Punkte für Reaktionen
178
Standort
Bayerischer Untermain
da schließe ich mich gleich mal an:
fahre die newman evolution sl a30 nun auch seit gut 2 jahren / 5400 km bei wind u. wetter,
einmal auch durch kaltes hochwasser im frühjahr auf dem radweg, tief genug dass die naben
unter wasser standen, nutze einen hockdruckstrahler (ohne leitungsvordruck) und gebe auf
echt nix acht u. alle lager laufen wie am ersten tag!

einstellen tue ich allerdings nicht wie im video gezeigt im eingebauten zustand, (da bin ich mir
nicht sicher, ob ich wirklich nur den einstellring zurückdrehe) sondern immer ausgebaut. wobei
ich mit "immer" nicht meine laufräder meine, sondern die von freunden. die sind jeweils regelmäßig
falsch eingestellt und das auch wenn die räder frisch vom gewerblichen laufradbauer kommen!

teilweise haben die (ausgebaut) einen halben bis ganzen mm spiel, das ist einfach zu viel!
dann darf man sich nicht wundern......
 
Oben